Altenhundem

Beiträge zum Thema Altenhundem

Lokales
Bei drei Versammlungen, hier die in Attendorn, wählten die Metaller die neuen Delegierten, die die Interessen von 9000 Mitgliedern der IG Metall im Kreis Olpe vertreten. Fotos: IGM
2 Bilder

Bürgermeister bei Metallern

sz ■ Als basisdemokratische Gewerkschaft ist die Industriegewerkschaft Metall maßgeblich auf die aktive Mitgestaltung ihrer Mitglieder angewiesen: Im Kreis Olpe sind etwa 9000 Beschäftigte in der IG Metall organisiert, deren gewählte Vertreter in der Delegiertenversammlung die Stimmung aus den Betrieben wiedergeben, Entscheidungen treffen, Ideen einbringen können und sich mit anderen Mitgliedern vernetzen und austauschen. Für die Dauer von vier Jahren werden die Mitglieder und deren...

  • Stadt Olpe
  • 26.02.20
  • 82× gelesen
Lokales

Pkw-Fahrer drohte mit Waffe

sz Altenhundem. Zu einer Bedrohung eines Autofahrers kam es am Dienstag gegen 19 Uhr in Altenhundem. Ein 22-Jähriger hatte mit seinem Pkw den Bereich der Hundemaue befahren, als ihm fahrbahnmittig ein anderes Auto entgegenkam. Der 22-Jährige sah sich daher gezwungen, anzuhalten. Der andere Fahrer stieg dann mit einer Waffe in der Hand aus seinem Wagen und ging auf das Fahrzeug des jungen Mannes zu. Dieser gab an, dass der Tatverdächtige an die Scheibe der Fahrertür herangetreten sei und gegen...

  • Lennestadt
  • 26.02.20
  • 123× gelesen
Lokales

Jugendliche stehlen Schuhe

sz Altenhundem. Ein räuberischer Diebstahl hat sich am Mittwochnachmittag in einem Geschäft ereignet. Zwei bislang unbekannte männliche Täter entwendeten ein Paar Schuhe. Zwei Verkäuferinnen hatten die Jugendlichen beobachtet, wie sie ein Schuhpaar in einen Jutebeutel packten und damit zum Ausgang gingen. Dort sprachen die Mitarbeiterinnen sie an und forderten sie auf, in die Tasche sehen zu dürfen. Bei die Inaugenscheinnahme entriss einer der Heranwachsenden der Zeugin die Tasche. Sie...

  • Lennestadt
  • 13.02.20
  • 68× gelesen
Lokales
Ulrike Göbel-Rump, Julia Neiß und Aline Zenz (v. l.) bieten in der Autismus-Ambulanz Förderung, Begleitung und Training für Menschen jeden Alters mit jeder Form von Autismus an.  Foto: privat

Erste Ambulanz im Kreis Olpe eröffnet / Hilfe für Betroffene und Angehörige
„Viele haben ein verzerrtes Bild von Autismus“

sz Altenhundem. Mit einer Autismus-Ambulanz an der Hundemstraße 21 in Altenhundem bietet das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Olpe einen weiteren Baustein in seiner Angebotspalette. Ziel der Förderung vor Ort ist, Menschen mit Autismus und ihre Angehörige in das öffentliche Leben und in die Arbeitswelt zu integrieren. Damit soll Menschen mit autistischen Störungen eine größtmögliche Teilhabe am Leben in der Gesellschaft ermöglicht werden, sei es in der Schule, in der Freizeit oder im Beruf. Die...

  • Lennestadt
  • 22.01.20
  • 265× gelesen
Lokales

Schwerer Unfall beim Feuerwerk

sz ■ Ein schwerer Zwischenfall überschattet den Jahreswechsel im Kreis Olpe. Eine schwer verletzte Person und erheblicher Sachschaden sind das Resultat eines Feuerwerks-Unfalls. Noch etwa eine halbe Stunde nach Jahreswechsel betätigte sich ein 32-jähriger Lennestädter als „Feuerwerker“ an der Altenhundemer Fichtenstraße. Dabei kam es zur Explosion eines pyrotechnischen Gegenstands, der sich in der Nähe des Mannes befand. Diese Detonation verletzte den Mann und zündete ein kleines, in...

  • Lennestadt
  • 01.01.20
  • 513× gelesen
Lokales

Fünf Einbrüche in Kindergärten

sz Altenhundem/Kirchhundem. Insgesamt fünf Einbrüche in Kindergärten haben sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ereignet. Sowohl in Oberhundem An der Hardt, in Altenhundem An der Schmiede, in Halberbracht an der Hasenbergstraße, in Würdinghausen am Schmiedeweg und in Kirchhundem an der Hundemstraße brachen unbekannte Täter in die Räumlichkeiten ein. Sie hebelten Fenster und Türen auf, um sich Zugang zu den Objekten zu verschaffen. Nach erstem Ermittlungsstand entwendeten sie in allen...

  • Lennestadt
  • 19.12.19
  • 93× gelesen
Lokales SZ-Plus
Durch dieses selbstgeschaffene Loch kam der Einbrecher in die Innenräume der Tankstelle.  Foto: Polizei

Zigaretten für 5000 Euro bei Einbruch erbeutet

sz Altenhundem. In der Nacht zum Donnerstag brach ein unbekannter Täter zwischen 23.50 und 2.30 Uhr in eine Tankstelle auf der Hagener Straße in Altenhundem ein. Dabei entwendete er Zigaretten im Wert von rund 5000 Euro. Der Täter durchbrach zunächst die Außenwand einer zur Tankstelle gehörenden Waschanlage. Von dort aus brach er ein Loch in eine gemauerte Wand, die zum Büroraum der Tankstelle führte. Dabei robbte er in Bauchlage über den Boden bis zum Sicherungskasten und schaltete den Strom...

  • Lennestadt
  • 12.12.19
  • 87× gelesen
Lokales

Junge schubste Zwölfjährigen vor Auto

sz Altenhundem. Verletzungen hat am Montagmittg ein zwölfjähriger Junge bei einem Verkehrsunfall erlitten. Auf der Suche nach einer Parkmöglichkeit befuhr eine 63-jährige Pkw-Fahrerin einen gepflasterten Weg, der sich in unmittelbarer Nähe zu Bushaltestellen befindet. An der Örtlichkeit spielten und rauften sich auch Kinder. Dabei schubste ein 13-Jähriger einen Zwölfjährigen im spielerischen Wettkampf so, dass dieser auf den Weg geriet. Die 63-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, es...

  • Lennestadt
  • 10.12.19
  • 431× gelesen
Lokales
Landrat Frank Beckehoff (l.) und Kreisdirektor Theo Melcher stellten die neuen Pächter auf der Hohen Bracht, Rüdiger Göke und Melanie Schreiner, vor. Foto: VVG

Neue Pächter starten durch

sz ■ Der Geschäftsführer der Vermögensverwaltungsgesellschaft des Kreises Olpe (VVG), Kreisdirektor Theo Melcher, und Melanie Schreiner sowie Rüdiger Göke – beide Geschäftsführer einer neu gegründeten Betriebsgesellschaft – haben am Mittwoch einen Pachtvertrag unterzeichnet. Sie wollen schon bald den Betrieb des Lokals am Fuß des Aussichtsturms auf der Hohen Bracht zwischen Bilstein und Altenhundem wieder aufnehmen. Der Aufsichtsratsvorsitzende der VVG, Landrat Frank Beckehoff, zeigte sich...

  • Lennestadt
  • 31.10.19
  • 920× gelesen
Lokales

74-Jährige leicht verletzt

sz Altenhundem. Bei einem Verkehrsunfall an der Hundemstraße in Altenhundem wurde am Dienstag gegen 9.50 Uhr eine 74-Jährige leicht verletzt. Ein 68-jähriger Mann war mit seinem Pkw rückwärts aus einer Parklücke gefahren. Dabei übersah er das hinter ihm geparkte Fahrzeug der Frau, so dass es zum Zusammenstoß kam. Da die 74-Jährige gerade von der Beifahrerseite aus eine Parkscheibe auslegen wollte, schlug die Beifahrertür ihr gegen den Kopf. Ein Rettungswagen-Team behandelte die Verletzte...

  • Lennestadt
  • 16.10.19
  • 47× gelesen
Kultur SZ-Plus
Mit dem Film „Shoplifters“ startet das ökumenische Projekt „Kirchen + Kino“, an dem sich in unserer Region das Kath. Bildungswerk, der Ev. Kirchenkreis und das Viktoria Filmtheater in Dahlbruch beteiligen.
8 Bilder

Ökumenische Filmreihe „Kirchen + Kino“ startet im Viktoria
Auf der Leinwand des Lebens

Die Reihe "Kirche + Kino. Der Filmtipp" startet in Dahlbruch, Bad Laasphe und Altenhundem. pebe Siegen/Dahlbruch. "K“ wie Kirche, „K“ wie Kino, „K“ wie Kooperation: Mit diesen drei „K“ ist das Siegerland um eine ansehnliche Aktivität reicher – und das im wörtlichen Sinn. Denn bis in den nächsten Sommer hinein werden das Kath. Bildungswerk Siegen-Wittgenstein (KBW) samt der kath. Erwachsenenbildung Olpe, die Erwachsenenbildung des Ev. Kirchenkreises Siegen und das Viktoria Filmtheater in...

  • Siegen
  • 03.10.19
  • 102× gelesen
Lokales

Säugling bei Verkehrsunfall verletzt

sz Altenhundem. Auf der Kreuzung Uferstraße/Hagener Straße/Olper Straße hat sich am Mittwoch gegen 11.20 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein zehn Monate alter Säugling und dessen 66-jährige Oma verletzt wurden. Zunächst beabsichtigte eine 48-jährige Smart-Fahrerin, bei grüner Ampel von der Uferstraße nach links auf die Hagener Straße abzubiegen. Gleichzeitig wollte die 66-Jährige mit dem Kinderwagen die Straße ebenfalls bei grünen Fußgängerampel überqueren. Nach eigenen Angaben...

  • Lennestadt
  • 25.09.19
  • 126× gelesen
Lokales

An Ampel kollidiert

sz Altenhundem. Zwei Autoinsassen wurden am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall verletzt. Auf der Bundestraße 236 übersah ein 20-Jähriger an der Kreuzung Hagener Straße/Olper Straße einen vor einer Ampel wartenden VW „Polo“ und fuhr auf. Dabei verletzten sich die Insassen des „Polo“. Beide wurden von Rettungskräften zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser gefahren. Der VW wurde abgeschleppt, der Gesamtschaden liegt laut Polizei bei rund 4000 Euro.

  • Lennestadt
  • 13.09.19
  • 30× gelesen
Lokales

Gegen Tür eines Autos getreten

sz Altenhundem. Ein unbekannter Täter hat am Montag gegen 22.20 Uhr einen VW auf der Straße „In der Rübecke“ bei der Vorbeifahrt beschädigt. Die Geschädigte befuhr die Straße, als sich plötzlich ein Mann auf die Fahrbahn stellte und mit den Armen gestikulierte. Die Geschädigte hielt daraufhin an und fuhr anschließend langsamen auf der rechten Seite an diesem vorbei. Während der Vorbeifahrt trat der Mann gegen die hintere Tür der Fahrerseite, die dadurch beschädigt wurde. Der Schaden liegt im...

  • Lennestadt
  • 27.08.19
  • 72× gelesen
Lokales
Die rechte Fahrzeugseite wurde mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt und beide Türen leicht eingedrückt bzw. eingetreten.

Mit spitzem Gegenstand
Fiat zerkratzt und beschädigt

sz Altenhundem. Unbekannte Täter beschädigten am Sonntag zwischen 21 und 24 Uhr einen Fiat, der auf einem Parkplatz an der Helmut-Kumpf-Straße in Altenhundem stand. Dabei wurde die rechte Fahrzeugseite erheblich mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt und beide Türen leicht eingedrückt bzw. eingetreten. Der Sachschaden liegt im vierstelligen Eurobereich. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

  • Lennestadt
  • 20.08.19
  • 82× gelesen
Lokales

Anhänger gestohlen

sz Altenhundem. Ein Pkw-Anhänger wurde zwischen Dienstag um 10 Uhr und Donnerstag um 17.30 Uhr gestohlen. Dieser war auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts in den Lennewiesen abgestellt worden. Der mit einem Kastenschloss für abgekuppelte Anhänger gegen Diebstahl ordnungsgemäß gesicherte Anhänger hat an der linken Seite eine Beschädigung der Reling in Form einer Delle. Das amtliche Kennzeichen ist OE-PG 55. Die Polizei bitte um Hinweise auf den Verbleib unter Tel. (0 27 61)...

  • Lennestadt
  • 26.07.19
  • 24× gelesen
Lokales
Der Aussichtsturm auf der Hohen Bracht wird gern als „das Wahrzeichen des Kreises Olpe“ bezeichnet. Um das integrierte Restaurant zu attraktivieren, hat der Kreis über seine Kreiswerke über 2 Mill. Euro investiert. Doch nach nur eineinhalb Jahren Betrieb wurde nun ein vorläufiges Insolvenzverfahren eröffnet. SZ-Archivfoto

2 Mill. Euro investiert
Kreis sucht neuen Pächter

win Hohe Bracht. Als der Kreistag im Jahr 2016 den Beschluss fasste, über 2 Mill. Euro in den Aussichtsturm auf der Hohen Bracht zu investieren und diesen damit fit zu machen für die Zukunft, stimmten zwar nur Grüne und Linke gegen diesen Plan, überzeugt, dass das Vorhaben zum Scheitern verurteilt sei; die Bedenken waren indes zahlreich. Nun könnte sich bewahrheiten, was die Kritiker seinerzeit vorbrachten: Das mit großem Aufwand sanierte und wiedereröffnete Restaurant steht wenn nicht vor dem...

  • Lennestadt
  • 23.07.19
  • 720× gelesen
Lokales

Im Drogenrausch am Steuer ertappt

sz Altenhundem. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle hielten Polizeibeamte der Kreispolizeibehörde Olpe am Donnerstagabend einen 41-jährigen Renault-Fahrer an. Im Verlauf der Kontrolle ergaben sich Hinweise auf den Konsum von Betäubungsmitteln: Seine Pupillen waren verengt und zeigten keine Reaktion auf Lichteinfall. Ein Speicheltest verlief positiv auf Amphetamine und Metamphetamin. Daraufhin brachten ihn die Beamten zur Polizeiwache, wo eine Blutprobe entnommen wurde. Anschließend...

  • Lennestadt
  • 19.07.19
  • 60× gelesen
Lokales

Ladendiebin verletzte eine Verkäuferin

sz Altenhundem. Mitarbeiter eines Verbrauchermarkts beobachteten eine Frau, die mehrere Artikel aus dem Markt entwendete und nicht bezahlte. Nach dem Passieren des Kassenbereichs sprachen sie Mitarbeiter an und forderten sie auf, die mitgeführte Tasche zu öffnen. Die Beschuldigte weigerte sich, versuchte zu flüchten und wehrte sich zudem durch Schlagen und Kneifen. Dabei verletzte sie eine Mitarbeiterin. Da die Beschuldigte augenscheinlich alkoholisiert war und sich auch in Anwesenheit der...

  • Lennestadt
  • 12.07.19
  • 79× gelesen
Lokales

Vier Radfahrer bei Unfall verletzt

sz Altenhundem. Vier Verletzte hat ein Verkehrsunfall am Dienstagmittag auf der Bundesstraße 236 gefordert. Eine Gruppe schwedischer Radfahrer mit 14 Teilnehmern hatte die Straße in Richtung Altenhundem befahren. Der vorderste Fahrer der Gruppe bemerkte einen Stein vor sich auf der Fahrbahn und machte die Gruppe durch lautes Rufen darauf aufmerksam. Kurz darauf stürzte einer der Radfahrer, drei weitere fuhren auf und stürzten ebenfalls. Eine 20-Jährige verletzte sich so schwer, dass ein...

  • Lennestadt
  • 03.07.19
  • 71× gelesen
Lokales

Erst überholt und dann geschnitten

sz Altenhundem. Ein Verkehrsunfall hat sich am Montag gegen 7.20 Uhr zwischen einer 21-jährigen „Corsa“-Fahrerin und einer 30-jährigen Rennradfahrerin ereignet. Die 21-Jährige befuhr die Hundemstraße in Richtung Meggen. Vor ihr fuhr zunächst die Radfahrerin, die sie anschließend überholte. Als die „Corsa“-Fahrerin an der nächsten Grundstückeinfahrt nach rechts abbiegen wollte, übersah sie die von hinten herannahende Rennradfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Radlerin verletzt...

  • Lennestadt
  • 02.07.19
  • 44× gelesen
Lokales

Sparkasse strafft Angebot

sz Attendorn/Lennestadt/Kirchhundem. Die Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem strafft ab dem 1. Oktober ihre Service- und Beratungszeiten. Die Bank begründet das damit, dass die Kunden immer häufiger das Internet nutzten, um ihre Bankgeschäfte zu erledigen. „Nur wenige besuchen noch regelmäßig die kleine Geschäftsstelle vor Ort“, heißt es in einer Pressemitteilung. An den ein bis zwei Tagen im Jahr, an denen sie einen Beratungstermin hätten, lasse sich dieser auch mit einem Besuch in den...

  • Lennestadt
  • 05.06.19
  • 102× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.