Altenhundem

Beiträge zum Thema Altenhundem

Lokales

Ohrenschmaus zum Jubiläum

Michael Rinscheid ist seit 25 Jahren als Dirigent erfolgreich sz Altenhundem. »Einfach grandios!« Dieser Meinung waren die 600 Besucher der Chor- und Solistengala in der Sauerlandhalle schon zur Pause. Zu seinem Dirigenten-Jubiläum holte Musikdirektor FDB Michael Rinscheid die chormusikalische Extraklasse in die Sauerlandhalle. Veranstalter war der MGV »Cäcilia« Langenei.Mit vieren seiner zwölf Chöre hatte Rinscheid, der seit 25 Jahren als Dirigent fungiert, ein faszinierendes Konzertprogramm...

  • Lennestadt
  • 11.04.05
  • 4× gelesen
Lokales

FDP warnt vor »Windmonstern«

Energiepolitischer Sprecher Dr. Papke zieht gegen Windräder zu Felde winAltenhundem. Windkraft – sie teilt die Bevölkerung in euphorische Fans und ebenso euphorische Gegner. So richtig egal ist das Thema kaum jemandem. Seit einigen Jahren hat die nordrhein-westfälische FDP sich auf die Fahnen geschrieben, gegen den Bau von Windkraftanlagen im Binnenland zu Felde zu ziehen. »Fahnenträger«–ist der energiepolitische Sprecher der Landtagsfraktion, Dr. Gerhard Papke. Er war am Donnerstagabend auf...

  • Lennestadt
  • 02.04.05
  • 7× gelesen
Lokales

Bei Sprung aus Zug verletzt

Tür mit Notentriegelung geöffnet / Polizei sucht Zeugen sz Altenhundem. Eine 20-Jährige wurde gestern beim Aussteigen aus der bereits am Bahnsteig 3 im Bahnhof Altenhundem anfahrenden Regionalbahn verletzt. Sie wurde per Rettungswagen in das Krankenhaus in Altenhundem eingeliefert. Nach Feststellungen des Notarztes und einer weiteren Untersuchung im Krankenhaus erlitt sie eine Gehirnerschütterung sowie eine Rückenverletzung und wurde nach einer entsprechenden Behandlung auf eigenen Wunsch...

  • Lennestadt
  • 14.09.04
  • 5× gelesen
Lokales

Bewusstlos einen Unfall verursacht

sz Altenhundem. Im Bereich der Hundemstraße (Höhe Araltankstelle) kam sam Donnerstag gegen 12 Uhr ein 45-jähriger Pkw-Fahrer von der Fahrbahn ab und kollidierte seitlich mit dem Auto einer 45-Jährigen. Der 45-jährige Mann war nach dem Unfall nicht ansprechbar. Ermittlungen ergaben, dass er schwer behindert ist und aufgrund des warmen Wetters möglicherweise bewusstlos geworden war. Beide Personen wurden in ein Krankenhaus gebracht. Schaden hier: circa 7500e.

  • Lennestadt
  • 31.07.04
  • 3× gelesen
Lokales

Polizisten mit Messer bedroht

sz Altenhundem. Lennestädter Polizisten wurden in der Nacht zum Freitag in der Asylbewerberunterkunft an der Wiggeystraße mit einem Messer bedroht. Die Beamten waren gerufen worden, weil sich ein 25-jähriger Bewohner mit einem Messer das Leben nehmen wollte. Sie trafen den jungen Mann, der sich bereits einige oberflächliche Schnitte im Brustbereich zugefügt hatte, in seinem Zimmer an. Während des Gesprächs mit den Polizisten verletzte sich der 25-Jährige dann nochmals mit dem Messer am...

  • Lennestadt
  • 22.05.04
  • 19× gelesen
Lokales

FDP will in den Kreistag

Lediglich zehn Mitglieder kamen zum Kreisparteitag nico Altenhundem. Steckte sich die FDP bei der Wahlkampagne zur Bundestagswahl 2002 mit den anvisierten 18Prozent ein hohes Ziel, müssen die Liberalen im Kreis Olpe weiterhin wesentlich tiefer stapeln. Bei der Kommunalwahl 2000 landeten lediglich 1,7 Prozent der Wählerstimmen auf dem Konto der FDP. Die Gesamtmitgliederzahl der Partei im Kreis liegt momentan bei etwa 30. Da zeigte sich der wiedergewählte Vorsitzende, Uwe J. Wachendorf,...

  • Lennestadt
  • 01.03.04
  • 3× gelesen
Lokales

Gaunerquartett in Haft

Satte 177 Schachteln Zigaretten in Hose versteckt sz Altenhundem. Vier am Mittwochnachmittag festgenommene Ladendiebe sind noch in Haft und werden zur Zeit von der Polizei vernommen. Die Männer stehen im Verdacht, gewerbsmäßig größere Mengen Zigaretten und sonstige Waren gestohlen zu haben. Sie waren am Mittwoch aufgefallen, als sie im Kassenbereich eines Supermarktes eine große Anzahl Zigarettenschachteln entwendeten.Hierbei gingen sie so vor, dass drei Männer sich als Sichthindernis um den...

  • Lennestadt
  • 28.11.03
  • 7× gelesen
Lokales

Tresor gestohlen und aufgebrochen

sz Altenhundem. Bei einem Einbruch in ein Autohaus wurde in der Nacht zum Dienstag ein kompletter Tresor entwendet und in einer benachbarten Firma geöffnet. Zunächst hatten die Täter eine Tür aufgehebelt. So waren sie in einen Reproduktionsbetrieb eingedrungen und entwendeten aus einer Produktionshalle einen Hubwagen. Diesen Hubwagen nahmen sie mit zum unmittelbar angrenzenden Gebäude des Autohändlers. Hier wurde ein Fenster aufgehebelt. Und die Täter gelangten in die Büroräume. Dort bauten sie...

  • Lennestadt
  • 08.10.03
  • 4× gelesen
Lokales

Mädchen angegriffen

sz Altenhundem. Ein unbekannter Täter würgte am Freitagmorgen (0.15 Uhr) ein Mädchen (16) in der Bahnunterführung. Laut Zeugenaussage sei der Täter auf das Mädchen zugerannt und habe es mit beiden Händen gewürgt. Die 16-Jährige bekam keine Luft mehr. Plötzlich ließ er von ihr ab und flüchtete. Der Täter soll circa 180 cm groß und kräftig sein. Er hat kurzes dunkelblondes Haar und trug einen dunklen Pulli. Hinweise nimmt die Polizei entgegen, Z (02723) 92695200.

  • Lennestadt
  • 06.10.03
  • 3× gelesen
Lokales

Waggonbrand bei Meggen: Brandstiftung oder Unfall?

Feuer brach in Toilette aus / Zeugen gesucht sz Altenhundem. Der Brand im Waggon eines Personenzugs, der sich am Mittwochabend auf der Ruhr-Sieg-Strecke bei Meggen ereignete (die SZ berichtete gestern), wird von der Olper Polizei untersucht. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand, so Polizei und Staatsanwaltschaft, kommen sowohl Brandstiftung als auch technischer Defekt als Brandursachen in Frage. Ausgangspunkt des Feuers war die Toilette am Ende des Wagens. Dort befinden sich auch technische...

  • Lennestadt
  • 09.05.03
  • 3× gelesen
Lokales

Schauerte nahm an Förderband-Lehrgang teil

Plädoyer gegen Kürzungen bei der Jugendberufshilfe win Altenhundem. Eine ungewöhnliche Beschäftigung für einen Bundestagsabgeordneten: Der heimische CDU-Vertreter in Berlin, Hartmut Schauerte, nutzte am Mittwoch die Gelegenheit, sich am bundesweiten Aktionstag der Jugendberufshilfe zu beteiligen. In den ehemaligen Fabrikationshallen der Firma Tobüren in Altenhundem, wo das Jugendwerk »Förderband« sein Beratungs-, Beschäftigungs- und Qualifizierungszentrum unterhält, trat Schauerte um 8 Uhr...

  • Lennestadt
  • 02.05.03
  • 5× gelesen
Lokales

Tresor aus der Wand gebrochen

sz Altenhundem. Einen Schaden von über 10000e haben Einbrecher verursacht, die in der Nacht zum Montag einen Einkaufsmarkt heimgesucht haben. Sie waren zunächst an einer Nebentür gescheitert und hatten sich dann Zugang verschafft, indem sie ein Fenster einschlugen. Sie brachen einen Tresor aus der Wand und stahlen ihn komplett. Außerdem nahmen die Täter eine große Menge Zigaretten mit.

  • Lennestadt
  • 16.04.03
  • 3× gelesen
Lokales

14-Jähriger floh mit 130 km/h vor Polizei

sz Altenhundem. Als Polizeibeamten ein älterer Opel »Omega« auffiel, der auf der Meggener Straße mit überhöhter Geschwindigkeit fuhr, ahnten sie noch nicht, was sie erwartete. Sie folgten dem Wagen, um die Ordnungswidrigkeit zu ahnden. Doch plötzlich beschleunigte der Fahrer. Mit bis zu 130 km/h raste er, verfolgt von Streifenwagen, in Richtung Grevenbrück. Die Flucht endete abrupt vor den geschlossenen Bahnschranken am Bahnübergang bei den Kalkwerken. Die beiden Beamten trauten ihren Augen...

  • Lennestadt
  • 02.04.03
  • 5× gelesen
Lokales

Analyse für den Arbeitsmarkt

Arbeitsamt und »Förderband« hilft Jugendlichen ohne Job nico Altenhundem. Zu einem Informationsabend zum Thema Zusammenarbeit von »Förderband« und Arbeitsamt Olpe trafen sich 35 Beteiligte in den Räumen des Jugendhilfswerks in Altenhundem. Vorrangiges Thema war die Umsetzung des am 3. Juni in Kraft getretenen Job-Aqutiv-Gesetzes. Stellv. Landrat Rudi Reuber betonte anfangs, dass die Zahl von 710 im Oktober gemeldeten arbeitslosen Jugendlichen nicht an die landesweite Quote heran reiche, man...

  • Lennestadt
  • 06.12.02
  • 9× gelesen
Lokales

Führerschein war auf Lebenszeit entzogen

sz Altenhundem. Kurz nach Mitternacht überprüften gestern Beamte der Polizeiwache Lennestadt auf der Uferstraße in Altenhundem einen Pkw. Sie rochen Alkohol im Atem des Fahrers. Ein Atemalkoholtest verlief positiv und hatte eine Blutprobe zur Folge. Später stellte sich heraus, dass der 29-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Diese war ihm bereits 1999 durch das Amtsgericht Lennestadt auf Lebenszeit entzogen worden. »Auf das Ergebnis der Blutprobe und der Verkehrsvergehens-Anzeige...

  • Lennestadt
  • 29.11.02
  • 3× gelesen
Lokales

Schutz für misshandelte Frauen

Bereits elfmal »Wegweisung«–ausgesprochen / Am 25. November wird »Flagge gezeigt« win Altenhundem. Gewalt gegen Frauen: Das ist nur in den selteneren Fällen der Überfall im dunklen Park. Meist ist der Täter der Ehemann oder Partner der Frau. Das Problem ist keine Randerscheinung: Die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe geht davon aus, dass im Schnitt jede fünfte Frau im Lauf ihres Lebens Opfer sexueller Gewalt wird. Die Fachleute gehen dazu von einer weit höheren...

  • Lennestadt
  • 21.11.02
  • 5× gelesen
Lokales

Rheinländer (41) sorgte für Ärger

sz Altenhundem. In einer Gaststätte kam es am Donnerstagabend zu einer Schlägerei. Ein Polizist konnte die Lage beruhigen. Daraufhin wollte der 41-jährige Täter aus dem Rheinland mit dem Zug Altenhundem verlassen. Am Taxistand gab es aber erneut Ärger: Der Mann bedrohte den Taxifahrer und beschädigte dessen Wagen. Die Polizei nahm den 41-Jährigen in Gewahrsam.

  • Lennestadt
  • 12.10.02
  • 4× gelesen
Lokales

Zwei Frauen belästigt

Junger Täter mit schwarzen Haaren schlug zweimal zu sz Altenhundem. Zweimal hat ein Mann am Montagnachmittag in Altenhundem Frauen sexuell belästigt. Auf einem Parkplatz war eine 18-Jährige gerade dabei, ihr Auto zu beladen, als der Unbekannte an sie herantrat und sie unsittlich berührte. Durch lautes Anschreien gelang es ihr, den Täter zu verjagen. Zwei Stunden später meldete eine 15-jährige Schülerin, dass sie kurz vor einer Unterführung am Oberkörper unsittlich berührt worden sei. Beide...

  • Lennestadt
  • 04.09.02
  • 3× gelesen
Lokales

Fett löste Brand aus

sz Altenhundem. Erhitztes Fett war nach Polizeiangaben Auslöser eines Brandes am Sonntag gegen 18.15 Uhr in einem Zweifamilienhauses an der Straße Wiesenkamp. Beim Erhitzen des Fetts in einem Kochtopf begann dieses zu brennen, und die Flammen griffen auf die Dunstabzugshaube über. Löschversuche der 44-jährigen Hausbewohnerin schlugen fehl. Die verständigte Feuerwehr aber konnte den Brand schnell löschen. Am Gebäude wurde nichts beschädigt, dennoch beziffert die Polizei den Sachschaden auf rund...

  • Lennestadt
  • 15.05.02
  • 1× gelesen
Lokales

Clever ist etwas anderes

Polizei gingen betrunkene Autofahrer ins Netz sz Altenhundem. Mit zwei besonderen »Persönlichkeiten« hatte die Polizei am Sonntag in Altenhundem zu tun. Ein »alter Bekannter« der Beamten aus Kirchhundem ––er besitzt seit längerem keine Fahrerlaubnis mehr ––begab sich gegen 1.15 Uhr mit seinem Pkw auf eine Fahrt zu einer Tankstelle, um Nachschub für die trockenen Kehlen an einem Osterfeuer zu besorgen. Kurz vor seinem Ziel wurde er von der Besatzung eines Streifenwagens angehalten. Da er unter...

  • Lennestadt
  • 02.04.02
  • 3× gelesen
Lokales

Schläger verletzt Helfer

Schwarzafrikaner verprügelt / Passanten schritten ein sz Altenhundem. Bahnhof, Donnerstagnachmitttag, 16.40 Uhr: Ein betrunkener stadtbekannter Schläger (35) verprügelt einen Schwarzafrikaner. Erst schubst er ihn. Dann schlägt er den jungen Mann und wirft ihn zu Boden. Plötzlich entschließen sich zwei junge Männer, dem Unterlegenen beizustehen. Einer von ihnen, ein 21-Jähriger, geht dazwischen. Prompt schlägt ihm der Prügeler mit der Faust ins Gesicht Zwei weitere Mutige kommen dazu. Die...

  • Lennestadt
  • 23.03.02
  • 4× gelesen
Lokales

Diebe stahlen auffälliges Auto

sz Altenhundem. Nicht gerade unauffällig ist der Wagen, den am Wochenende unbekannte Täter in Altenhundem gestohlen haben. Der VW »Golf« Variant mit dem amtlichen Kennzeichen OE-UL 430 ist weiß mit blauen Streifen und beschriftet mit »Ich fahre Erdgas! Westfälische Ferngas AG«.In dem Fahrzeug befanden sich unter anderem ein Gaszähler und Werkzeuge im Wert von rund 1000 e. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf rund 5000 e geschätzt.

  • Lennestadt
  • 27.02.02
  • 3× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.