Altenhundem

Beiträge zum Thema Altenhundem

Lokales
Zu einer Reihe von Sachbeschädigungen kam es in den vergangenen Wochen in Altenhundem.

Vandalismus in Altenhundem
Täter zerkratzen immer wieder Autos

sz Altenhundem. Zwischen dem 14. Dezember 2020 bis heute kam es auf der Lindenstraße in Altenhundem zu insgesamt zehn Sachbeschädigungen an Fahrzeugen. In allen Fällen wurde mit einem spitzen unbekannten Gegenstand der Lack zerkratzt. Der Schaden beläuft sich mittlerweile auf mehrere tausend Euro. Die Tatzeit liegt an unterschiedlichen Wochentagen in den Abend- und Nachtstunden. Bisher durchgeführte Maßnahmen führten nicht zum Erfolg. Hinweise an die Polizei Olpe unter Tel. (0 27 61) 9 26...

  • Lennestadt
  • 12.01.21
  • 58× gelesen
Lokales
Einbrecher schlugen im Vereinsheim des FC Lennestadt ein Fenster ein und ließen Bargeld mitgehen.

Täter schlagen Fenster ein
Einbruch ins Vereinsheim des FC Lennestadt

sz Altenhundem. Einbruch in die „heiligen Hallen“ des FC Lennestadt: Unbekannte stiegen laut Angaben der Polizei in der Zeit von Dienstag, 24. November, 15.30 Uhr, bis Mittwoch, 25. November, 15.30 Uhr, in das Vereinsheim an der Hagener Straße ein. Nach derzeitigem Ermittlungsstand schlugen sie ein Fenster ein und verschafften sich so Zutritt zum Gebäude im „Hensel-Stadion“. Dann durchsuchten sie mehrere Räume und Schränke. Sie entwendeten einen geringen Betrag an Bargeld. Zudem entstand ein...

  • Lennestadt
  • 26.11.20
  • 144× gelesen
Lokales
Helena und Alexander haben gleich zwei Bücher gefunden.

St.-Agatha-Bücherei Altenhundem
Neue Sachbücher für Kinder dank Förderung

sz Altenhundem. Über neue Bücher freut sich die St.-Agatha-Bücherei Altenhundem: Dagmar Sprenger vom Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Olpe (KI) überreichte dem Bücherei-Team jetzt die Exemplare, die mithilfe von finanziellen Mittel aus dem Landesprogramm „Komm-an NRW“ zur Verfügung gestellt wurden. Mit dem Programm soll die Integration von Flüchtlingen in den Kommunen gefördert und das bürgerschaftliche Engagement in der Flüchtlingshilfe unterstützt werden. Kindgerechte SachbücherDie...

  • Lennestadt
  • 06.11.20
  • 146× gelesen
Lokales
Die Bergung des Anhängers, der sich vor der Hohen Bracht gelöst hatte, ist aufwendig.

Auflieger löst sich von Zugmaschine (UPDATE - Sperrung aufgehoben)
Landesstraße stundenlang gesperrt

sz Altenhundem. Stundenlang hat am heutigen Montag eine Havarie an einem Sattelzug für Verkehrsbehinderungen gesorgt: Gegen 12.10 Uhr war der Polizei eine Gefahrenstelle mitgeteilt worden. Auf der Landesstraße 715 zwischen Altenhundem und Bilstein hatte sich der Auflieger von einer Zugmaschine gelöst und  die Straße blockiert. Die genaue Örtlichkeit befand sich zwischen dem Gymnasium Maria Königin und der Abzweigung zum Aussichtsturm auf der Hohen Bracht. Die Straßensperrung dauerte über drei...

  • Lennestadt
  • 02.11.20
  • 396× gelesen
Lokales
Das St.-Martinus- und St.-Josefs-Hospital erweitern ihre Corona-Test-Strategie.
2 Bilder

In Olpe und Altenhundem
Corona-Antigenschnelltest liefert sofortiges Ergebnis

sz Olpe/Altenhundem. Gute Nachrichten für Patienten und pflegerisches Personal: Das St.-Martinus-Hospital in Olpe und das St.-Josefs-Hospital Altenhundem nutzen ab sofort neben dem PCR-Test über ein externes Labor sowie dem Schnelltest, der hausintern im eigenen Labor des St.-Martinus-Hospitals durchgeführt wird, einen weiteren Test zum Nachweis einer Covid-19-Infektion. In beiden Häusern kommt nun zusätzlich ein Antigentest zum Einsatz. Das Handling des Tests ist denkbar einfach: Es wird ein...

  • Stadt Olpe
  • 13.10.20
  • 1.761× gelesen
LokalesSZ-Plus
Eröffneten am St.-Josefs-Hospital in Lennestadt die Tagesklinik für Psychiatrie (v. l.): Wilhelm Rücker, Aufsichtsratsvorsitzender der kath. Hospitalgesellschaft Südwestfalen, Geschäftsführer Johannes Schmitz, Chefärztin Dr. Christine Menges und Lennestadts Bürgermeister Stefan Hundt.

Tagesklinik für Psychiatrie in Altenhundem eröffnet
Platz für 15 Patienten

mari Altenhundem. „Dies ist ein erster wichtiger Baustein zur Weiterentwicklung des St.-Josef-Hospitals in ein modernes Gesundheitszentrum“, betonte am Donnerstag der Geschäftsführer der kath. Hospitalgesellschaft Südwestfalen, Johannes Schmitz. Gemeinsam mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Wilhelm Rücker und Chefärztin Dr. Christine Menges eröffnete er im Beisein von Lennestadts Bürgermeister Stefan Hundt die Tagesklinik für Psychiatrie mit psychiatrischer Institutsambulanz. „Die Pläne sind...

  • Lennestadt
  • 09.10.20
  • 116× gelesen
Lokales
Ein vor Ort freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen hohen Wert im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit.

Unfallverursacher flüchtet
Betrunkener 38-Jähriger widersetzt sich der Polizei

sz Altenhundem. Nach einem Verkehrsunfall, der sich in der Nacht von Montag auf Dienstag um 23.30 Uhr auf der Straße „An den Gärten“ in Elspe ereignet hatte, flüchtete der Verursacher zunächst von der Unfallstelle, konnte aber durch einen Zeugen gestellt werden. Nach bisherigem Ermittlungsstand setzte sich der Beschuldigte an das Steuer seines Pkw und fuhr los. Kollision mit geparktem AutoKurz darauf kollidierte er bereits mit einem an der Straße geparkten Auto. Anschließend wollte er sich vom...

  • Lennestadt
  • 29.09.20
  • 125× gelesen
Lokales

81-Jährige Insassen bei Unfall verletzt

sz Altenhundem. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen sind eine 81-Jährige sowie ihr gleichaltriger Ehemann verletzt worden. Der 81-Jährigen hatte eine 59-jährige Pkw-Fahrerin gefolgt. Als die Seniorin ihr Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen musste, reagierte die 59-Jährige zu spät und fuhr auf. Im Nachgang des Unfalls suchten die 81-Jährige und ihr Mann einen Arzt auf.

  • Lennestadt
  • 03.09.20
  • 92× gelesen
Lokales
Ein 49-jähriger Mann wehrte sich gegen die anstehende Identitätsfeststellung und versuchte, die Beamten zu treten.

49-Jähriger will Polizisten beißen
Mit dem Pfandgeld nicht zufrieden

sz Altenhundem. Über einen Randalierer im Hit-Markt in Altenhundem wurde die Polizeileitstelle am Samstag um 13.30 Uhr in Kenntnis gesetzt. Dieser war mit dem ihm ausgehändigten Pfandgeld nicht zufrieden, woraufhin er dieMitarbeiter anschrie und unbeteiligte Kunden schubste. Anschließend verließ er das Geschäft und randalierte auf der Straße weiter. Auch die eintreffenden Polizeibeamten konnten ihn nicht beruhigen. Randalierer will Polizisten anspuckenStattdessen wehrte sich der49-jährige Mann...

  • Lennestadt
  • 23.08.20
  • 1.038× gelesen
Lokales

„Klauschürze“ voll mit Süßigkeiten

sz Altenhundem. Zwei Frauen stahlen am Donnerstag gegen 17.30 Uhr Lebensmittel in einem Verbrauchermarkt an der Hundemstraße. Zunächst passierten die Frauen mit einem vollen Einkaufswagen den Kassenbereich. Dabei bezahlten sie lediglich eine Tüte Chips. Danach wollten sie den Laden verlassen, ohne die restlichen Waren zu bezahlen. Als daraufhin der Sicherheitsalarm ausgelöst wurde, flüchteten sie ohne die Lebensmittel. Zwar versuchten Zeugen noch, sie an der Flucht zu hindern, doch den Frauen...

  • Lennestadt
  • 31.07.20
  • 119× gelesen
Lokales

Vierstellige Summe von Betrügern abgebucht

sz Altenhundem. Einen Betrug hat am Mittwoch eine 67-Jährige der Polizei gemeldet. Sie gab an, dass sie bereits vor einer Woche von einem angeblichen Bankmitarbeiter angerufen wurde. Dieser habe ihr berichtet, dass von ihrem Konto 4000 Euro abgebucht worden seien und ihr Konto daher gesperrt wurde. Der angebliche Mitarbeiter sagte, dass er von der Geschädigten TAN-Nummern bräuchte, um das Konto wieder freizuschalten. Der Betrüger verfügte über so viele Daten, dass die 67-Jährige sich sicher...

  • Lennestadt
  • 09.07.20
  • 98× gelesen
Lokales

Senior fährt absichtlich gegen Krad

sz Altenhundem/Meggen. Motorradfahrer befuhren gestern gegen 15.20 Uhr die B 236 von Altenhundem in Fahrtrichtung Grevenbrück. Im Altenhundemer Turbokreisel drängte sich nach Angaben der Polizei ein 81-jähriger Opelfahrer aus Hilchenbach laut hupend in die Gruppe. Als die gefährdeten Kradfahrer den Mann an der nächsten Rotlicht zeigenden Ampel in Meggen zur Rede stellen wollten, gab der Senior Gas, fuhr bewusst gegen ein Motorrad und flüchtete in Richtung Grevenbrück. Der 23-jährige Fahrer des...

  • Lennestadt
  • 21.06.20
  • 284× gelesen
Lokales

Schon am Morgen betrunken am Steuer

sz Altenhundem. Polizeibeamte kontrollierten am Samstagmorgen einen 29-jährigen Autofahrer. Dabei stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte schließlich den Verdacht der Polizisten. Daher wurde der junge Mann zur Anzeigenaufnahme in die Polizeiwache mitgenommen. Er muss sich nun in einem Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten. Neben einem Bußgeld wartet ein...

  • Lennestadt
  • 14.06.20
  • 57× gelesen
Lokales

Einbruch in Wohnung

sz Altenhundem. Unbekannte Täter haben am Freitag zwischen 12.30 und 22 Uhr versucht, die Tür einer Wohnung aufzuhebeln. Als dies nicht gelang, verschafften sie sich über ein Baugerüst Zugang zu einem gekippten Fenster und drangen so in die Wohnung ein. Neben Bargeld wurde eine Armbanduhr entwendet. Zeugen verdächtiger Wahrnehmungen im Tatzeitraum werden gebeten, sich bei der Polizei Olpe unter Tel. (0 27 61) /9 26 90 zu melden.

  • Lennestadt
  • 24.05.20
  • 31× gelesen
Lokales

Pkw-Fahrer drohte mit Waffe

sz Altenhundem. Zu einer Bedrohung eines Autofahrers kam es am Dienstag gegen 19 Uhr in Altenhundem. Ein 22-Jähriger hatte mit seinem Pkw den Bereich der Hundemaue befahren, als ihm fahrbahnmittig ein anderes Auto entgegenkam. Der 22-Jährige sah sich daher gezwungen, anzuhalten. Der andere Fahrer stieg dann mit einer Waffe in der Hand aus seinem Wagen und ging auf das Fahrzeug des jungen Mannes zu. Dieser gab an, dass der Tatverdächtige an die Scheibe der Fahrertür herangetreten sei und gegen...

  • Lennestadt
  • 26.02.20
  • 141× gelesen
Lokales

Jugendliche stehlen Schuhe

sz Altenhundem. Ein räuberischer Diebstahl hat sich am Mittwochnachmittag in einem Geschäft ereignet. Zwei bislang unbekannte männliche Täter entwendeten ein Paar Schuhe. Zwei Verkäuferinnen hatten die Jugendlichen beobachtet, wie sie ein Schuhpaar in einen Jutebeutel packten und damit zum Ausgang gingen. Dort sprachen die Mitarbeiterinnen sie an und forderten sie auf, in die Tasche sehen zu dürfen. Bei die Inaugenscheinnahme entriss einer der Heranwachsenden der Zeugin die Tasche. Sie...

  • Lennestadt
  • 13.02.20
  • 94× gelesen
Lokales
Ulrike Göbel-Rump, Julia Neiß und Aline Zenz (v. l.) bieten in der Autismus-Ambulanz Förderung, Begleitung und Training für Menschen jeden Alters mit jeder Form von Autismus an.  Foto: privat

Erste Ambulanz im Kreis Olpe eröffnet / Hilfe für Betroffene und Angehörige
„Viele haben ein verzerrtes Bild von Autismus“

sz Altenhundem. Mit einer Autismus-Ambulanz an der Hundemstraße 21 in Altenhundem bietet das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Olpe einen weiteren Baustein in seiner Angebotspalette. Ziel der Förderung vor Ort ist, Menschen mit Autismus und ihre Angehörige in das öffentliche Leben und in die Arbeitswelt zu integrieren. Damit soll Menschen mit autistischen Störungen eine größtmögliche Teilhabe am Leben in der Gesellschaft ermöglicht werden, sei es in der Schule, in der Freizeit oder im Beruf. Die...

  • Lennestadt
  • 22.01.20
  • 518× gelesen
Lokales

Schwerer Unfall beim Feuerwerk

sz ■ Ein schwerer Zwischenfall überschattet den Jahreswechsel im Kreis Olpe. Eine schwer verletzte Person und erheblicher Sachschaden sind das Resultat eines Feuerwerks-Unfalls. Noch etwa eine halbe Stunde nach Jahreswechsel betätigte sich ein 32-jähriger Lennestädter als „Feuerwerker“ an der Altenhundemer Fichtenstraße. Dabei kam es zur Explosion eines pyrotechnischen Gegenstands, der sich in der Nähe des Mannes befand. Diese Detonation verletzte den Mann und zündete ein kleines, in...

  • Lennestadt
  • 01.01.20
  • 585× gelesen
Lokales

Fünf Einbrüche in Kindergärten

sz Altenhundem/Kirchhundem. Insgesamt fünf Einbrüche in Kindergärten haben sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ereignet. Sowohl in Oberhundem An der Hardt, in Altenhundem An der Schmiede, in Halberbracht an der Hasenbergstraße, in Würdinghausen am Schmiedeweg und in Kirchhundem an der Hundemstraße brachen unbekannte Täter in die Räumlichkeiten ein. Sie hebelten Fenster und Türen auf, um sich Zugang zu den Objekten zu verschaffen. Nach erstem Ermittlungsstand entwendeten sie in allen...

  • Lennestadt
  • 19.12.19
  • 121× gelesen
LokalesSZ-Plus
Durch dieses selbstgeschaffene Loch kam der Einbrecher in die Innenräume der Tankstelle.  Foto: Polizei

Zigaretten für 5000 Euro bei Einbruch erbeutet

sz Altenhundem. In der Nacht zum Donnerstag brach ein unbekannter Täter zwischen 23.50 und 2.30 Uhr in eine Tankstelle auf der Hagener Straße in Altenhundem ein. Dabei entwendete er Zigaretten im Wert von rund 5000 Euro. Der Täter durchbrach zunächst die Außenwand einer zur Tankstelle gehörenden Waschanlage. Von dort aus brach er ein Loch in eine gemauerte Wand, die zum Büroraum der Tankstelle führte. Dabei robbte er in Bauchlage über den Boden bis zum Sicherungskasten und schaltete den Strom...

  • Lennestadt
  • 12.12.19
  • 125× gelesen
Lokales

Junge schubste Zwölfjährigen vor Auto

sz Altenhundem. Verletzungen hat am Montagmittg ein zwölfjähriger Junge bei einem Verkehrsunfall erlitten. Auf der Suche nach einer Parkmöglichkeit befuhr eine 63-jährige Pkw-Fahrerin einen gepflasterten Weg, der sich in unmittelbarer Nähe zu Bushaltestellen befindet. An der Örtlichkeit spielten und rauften sich auch Kinder. Dabei schubste ein 13-Jähriger einen Zwölfjährigen im spielerischen Wettkampf so, dass dieser auf den Weg geriet. Die 63-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, es...

  • Lennestadt
  • 10.12.19
  • 436× gelesen
Lokales
Landrat Frank Beckehoff (l.) und Kreisdirektor Theo Melcher stellten die neuen Pächter auf der Hohen Bracht, Rüdiger Göke und Melanie Schreiner, vor. Foto: VVG

Neue Pächter starten durch

sz ■ Der Geschäftsführer der Vermögensverwaltungsgesellschaft des Kreises Olpe (VVG), Kreisdirektor Theo Melcher, und Melanie Schreiner sowie Rüdiger Göke – beide Geschäftsführer einer neu gegründeten Betriebsgesellschaft – haben am Mittwoch einen Pachtvertrag unterzeichnet. Sie wollen schon bald den Betrieb des Lokals am Fuß des Aussichtsturms auf der Hohen Bracht zwischen Bilstein und Altenhundem wieder aufnehmen. Der Aufsichtsratsvorsitzende der VVG, Landrat Frank Beckehoff, zeigte sich...

  • Lennestadt
  • 31.10.19
  • 1.036× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.