Altenkirchen

Beiträge zum Thema Altenkirchen

Lokales
Im Schulunterricht gilt ab Montag keine Maskenpflicht mehr.

Weitere Lockerungen auch bei privaten Feiern
Neue Corona-Verordnung tritt in Kraft

sz Mainz/Kreis Altenkirchen. Keine Maskenpflicht mehr im Schulunterricht – das gilt, die SZ berichtete, ab Montag. Doch auch schon ab dem heutigen Freitag bringt die 23. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz einige Neuerungen mit sich. Hier die ab Freitag, 18. Juni, gültigen Lockerungen: ►Bei der Personenbegrenzung wird unabhängig von der Gesamtfläche eine Person pro zehn Quadratmeter zugelassen. ►Private Feiern werden mit maximal 25 Gästen im Innenbereich und mit Test...

  • Altenkirchen
  • 18.06.21
  • 246× gelesen
Lokales
Es ist die zweite virtuelle Vertreterversammlung der Westerwald Bank, vom bis 7 bis 10. Juni.
2 Bilder

Bilanzsumme steigt um 11,2 Prozent
Westerwald Bank kommt gut durch Pandemie

sz Altenkirchen/Hachenburg. Noch im November 2020 hatte der Vorstand die Hoffnung geäußert, das Instrument einer virtuellen Vertreterversammlung nicht wiederholt einsetzen zu müssen. Aber bereits kurze Zeit später deuteten die deutlich steigenden Infektionszahlen den Beginn einer neuen Welle innerhalb der Pandemie Covid-19 an. Bis heute sind trotz rückläufiger Infektionsraten Großveranstaltungen mit 400 bis 500 Teilnehmern nicht möglich. Virtuelle Versammlung auch für 2021Insoweit entschied der...

  • Altenkirchen
  • 16.06.21
  • 33× gelesen
Lokales
Bundesweit fällt die Sieben-Tage-Inzidenz auf 17,3.

Zahlen des RKI
Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein bei 20,9

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Sommer, Sonne und Corona-Lockerungen - die Gefühlslage in der Region könnte aktuell wohl kaum besser sein. Passend dazu "liefert" das Robert-Koch-Institut (RKI) am Sonntag erfreuliche Nachrichten hinsichtlich der Sieben-Tage-Inzidenzwerte. Die Kennziffer, die die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, liegt in Siegen-Wittgenstein demnach bei 20,9 - ein recht deutlicher Rückgang im Vergleich zum Samstag (26,8). Für den Kreis Olpe...

  • Siegen
  • 13.06.21
  • 2.473× gelesen
Lokales
Damit digitales Lernen nicht an fehlender Technik scheitert, spendet die Rhenag runderneuerte Notebooks. An der Geschäftsstelle des Kinderschutzbundes Kreisverband Altenkirchen wurden zehn Geräte übergeben.

Rhenag-Gruppe verschenkt Laptops
Hoffen auf einen Nachahmungseffekt

rai Altenkirchen/Wissen. „Viele Kinder drohen angesichts der fortschreitenden Digitalisierung auch in der Schule abgehängt zu werden.“ Beate Saddeler- Hassel, Vorsitzende des Kinderschutzbundes Kreisverband Altenkirchen, erzählte von ihren Erfahrungen: „Oft können Eltern schulisch nicht ausreichend unterstützen oder den Kindern fehlt schlicht die technische Ausstattung, um aktiv am Unterricht teilnehmen zu können.“ Unbürokratische Hilfe für digitalen UnterrichtIn der Geschäftsstelle in...

  • Altenkirchen
  • 08.06.21
  • 66× gelesen
LokalesSZ
Präsenzpflicht? Die Eltern entscheiden selbst, ob sie es für eine gute Idee halten, ihre Kinder in diesen Tagen in den Wechselunterricht zu schicken. Und vielerorts sind die Klassenräume dann ziemlich verwaist.

Sturm der Entrüstung im AK-Land
Massiver Widerstand gegen Öffnung der Schulen

damo Kreis Altenkirchen. In den Grundschulen im AK-Land brennt es: Die Entscheidung aus Mainz, trotz einer Sieben-Tage-Inzidenz von über 150 wieder in den Wechselunterricht zu gehen, stößt bei vielen Akteuren nicht nur auf völliges Unverständnis, sondern sogar auf Widerstand. Vielerorts stimmen die Eltern mit den Füßen ab, indem sie ihre Kinder nicht in den Wechselunterricht schicken. Und etliche Schulleitungen weigern sich, die Verantwortung für die Schulöffnung vor den Osterferien zu...

  • Altenkirchen
  • 22.03.21
  • 1.476× gelesen
Lokales
Die Krankenhäuser in Kirchen und Altenkirchen sind grundsätzlich dazu bereit, ihre Fieberambulanzen als Testzentren zu reaktivieren.

Verwaltungschefs kritisieren Pläne auf Landesebene
Vorbehalte gegen Feuerwehren in Testzentren

sz Altenkirchen/Kirchen. Die Ankündigung des Landes Rheinland-Pfalz, zum 1. März flächendeckend Zentren für Corona-Schnelltestungen einführen und dabei die Freiwilligen Feuerwehren mit der Durchführung beauftragen zu wollen, hat bei Kreis, Verbandsgemeinden und den Feuerwehren erheblichen Unmut ausgelöst. Am Wochenende war ein entsprechendes Schreiben des Innenministeriums, der kommunalen Spitzenverbände und des Landesfeuerwehrverbands in den Verwaltungen eingetroffen. „Ihre gemeinsame...

  • Altenkirchen
  • 22.02.21
  • 335× gelesen
Lokales
Ob man in Brachbach im September so ausgelassen hätte feiern können, steht in den Sternen. Daher haben die Verantwortlichen die Feierlichkeiten zum 550-jährigen Jubiläum nun um fünf Jahre verschoben.

Festwochenende wegen Pandemie abgesagt
Dorfjubiläum um fünf Jahre verschoben

damo Brachbach. Steffen Kappes kennt die Brachbacher – schließlich ist er nicht nur Ortsbürgermeister, sondern auch Sitzungspräsident der Karnevalsgesellschaft. Und so hat er ein ziemlich genaues Bild vor Augen, wie in Brachbach zu vorgerückter Stunde gefeiert wird. „Es ist ja bekannt, dass die Brachbacher gerne noch mal drei Schippen drauflegen“, sagt er. Also kann er sich an zwei Fingern abzählen: Ein großes Festwochenende im 2000-Mann-Zelt wird in Zeiten der Corona-Pandemie nicht machbar...

  • Kirchen
  • 08.02.21
  • 1.362× gelesen
Lokales
Der Sieben-Tage-Inzidenzwert ist im Kreis Olpe weiter gesunken.

Corona-Update
Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein stagniert

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Stagnation und weiterer Rückgang - so lassen sich die Sieben-Tage-Inzidenzwerte für die heimische Region am Donnerstag zusammen. Im Kreis Siegen-Wittgenstein liegt der Wert, der bekanntlich die Corona-Infektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, jetzt (0 Uhr) laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) bei 69,3. Das entspricht exakt der Zahl des Vortages. Im Kreis Olpe sinkt die Inzidenz von 73,2 auf jetzt 70,2. Und für den Kreis Altenkirchen...

  • Siegen
  • 04.02.21
  • 4.049× gelesen
Lokales
In den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe sinkt der Sieben-Tage-Inzidenzwert erneut.

Corona-Update
Inzidenzwert in Si-Wi und OE sinkt erneut

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Für den Kreis Siegen-Wittgenstein meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) am Mittwoch (0 Uhr) einen Sieben-Tage-Inzidenzwert von 69,3. Am Dienstag hatte er noch bei 74,7 gelegen. Die Inzidenz für den Kreis Olpe wird jetzt mit 73,2 angegeben (tags zuvor 77,6). Für den Kreis Altenkirchen hatte das Landesuntersuchungsamt am Dienstagnachmittag einen Wert von 51,2 übermittelt. Die deutschen Gesundheitsämter meldeten dem Robert-Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 9705 ...

  • Siegen
  • 03.02.21
  • 2.289× gelesen
Lokales
Die allermeisten Busse im ÖPNV haben jede Menge freie Polsterbänke zu bieten, so wie hier am unteren Struthof in Betzdorf.

Regulärer Fahrplan im Corona-Lockdown
Viele leere Busse im AK-Land unterwegs

dach Kreis Altenkirchen. Viele leere Busse sind derzeit auf den Straßen im AK-Land unterwegs. Ja, sagt Tobias Gerhardus, „wir fahren viel leere Luft durch die Gegend“. Zum Geschäftsbereich des Ersten Kreisbeigeordneten zählt auch die kreiseigene Westerwaldbahn – und somit auch deren Tochter, die Westerwaldbus GmbH. Die ist zuständig für den öffentlichen Busverkehr in den Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain, Kirchen, Daaden-Herdorf und vereinzelt darüber hinaus. Vor daher weiß Gerhardus,...

  • Altenkirchen
  • 01.02.21
  • 191× gelesen
Lokales
Unter anderem die Maskenpflicht wird erweitert.

Inzidenz steigt auf knapp 115 (Update)
Einschränkungen rund um Altenkirchen

sz Kreis Altenkirchen. Schärfere Regeln im Rahmen der Corona-Pandemie hat die eingesetzte Task-Force gestern beschlossen. Der Blick auf die lokale Verteilung der Infektionszahlen nach der Hochzeit in der Altenkirchener Baptistengemeinde rechtfertigt dabei nach Einschätzung der Task-Force eine Konzentration auf Teile der Alt-Verbandsgemeinde Altenkirchen, heißt es in einer Mitteilung der Kreisverwaltung.Konkret geht es um folgende Orte: Altenkirchen, Almersbach, Bachenberg, Berod, Busenhausen,...

  • Betzdorf
  • 21.10.20
  • 12.207× gelesen
Lokales
Im Gemeindehaus der ev. Baptistengemeinde Altenkirchen fand die Hochzeitsfeier statt.

Inzidenzwert schnellt nach Drei-Tages-Hochzeit auf 57
Kreis Altenkirchen ist Risikogebiet

sz Kreis Altenkirchen. Der Kreis Altenkirchen ist Corona-Risiko-Gebiet. Nachdem die ersten Ergebnisse der Testungen im Zusammenhang mit der Hochzeit bei der evangelischen Baptistengemeinde in Altenkirchen am vergangenen Wochenende eingegangen sind, schnellen die Infektionszahlen in die Höhe. Mit Stand von Freitagnachmittag meldet das Kreisgesundheitsamt in Altenkirchen, dass bereits 50 Gäste der Hochzeit positiv auf eine Corona-Infektion getestet wurden. Dabei stehen noch etliche Testergebnisse...

  • Altenkirchen
  • 16.10.20
  • 21.931× gelesen
Lokales
Ab Montag öffnen sich in den Bussen auch wieder die vorderen Türen.

Lockerungen ab Montag
Fahrkartenkauf in Bussen wieder möglich

sz Kreis Altenkirchen. In den Bussen der Westerwaldbus GmbH und der beauftragten Partnerunternehmen wird ab Montag kommender Woche wieder der Vordereinstieg geöffnet. Zugleich werden dann wieder die Fahrkartenverkäufe in den Bussen möglich sein. Darüber hinaus werden auch die Fahrscheinkontrollen aufgenommen, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Vordertüren der Busse wurden Mitte März zum Schutz der Busfahrer vor einer Infektion mit dem Corona-Virus gesperrt. Zugleich wurden die...

  • Betzdorf
  • 17.06.20
  • 231× gelesen
Lokales
In Kirchen werden Abstriche im "Drive-in" gemacht. Symbolfoto: js

"Drive-in" am Parkdeck Lindenstraße
Fieber-Ambulanzen in Kirchen und Altenkirchen

sz Kreis Altenkirchen. Auch wenn es gestern keinen neuen (bestätigten) Corona-Fall im AK-Land gegeben hat, so rüstet sich der Kreis weiter für den Fall einer Ausweitung der Pandemie. Dazu werden in dieser Woche Fieber-Ambulanzen eingerichtet – eine in Kirchen (ab Freitag) und eine in Altenkirchen (ab Donnerstag). Hier soll die steigende Zahl von notwendigen Untersuchungen auf den Erreger Covid-19 bewältigt werden. Ein Standort wird die Turnhalle der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Altenkirchen...

  • Kirchen
  • 17.03.20
  • 5.510× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.