Altenpflege

Beiträge zum Thema Altenpflege

Lokales
Im Diakonie-Klinikum Jung-Stilling in Siegen kümmert sich Julian Mikli ab sofort als Gesundheits- und Krankenpfleger um seine Patienten.

Projekt „Pflege kennt keine Grenzen“ der Diakonie
Julian Mikli aus Albanien meistert Prüfung zum Altenpfleger

sz Siegen. Stolz und überglücklich hält Julian Mikli sein Abschlusszeugnis in den Händen. Der junge Albaner ist seit 2015 in Deutschland – nun darf er sich offiziell examinierter Altenpfleger nennen. Er ist der Erste, der das Projekt „Pflege kennt keine Grenzen“ der Diakonie in Südwestfalen in allen Stufen durchlaufen hat. Dirk Hermann, Initiator und Referent für Freiwilligendienste der Diakonie, unterstützt in dem Projekt seit vier Jahren junge Flüchtlinge dabei, eine Ausbildung in der Pflege...

  • Siegen
  • 15.03.21
LokalesSZ
Mittwochsritual: Peter Kaufmann, Roswitha Kloiber und ihr Lebensgefährte Peter Ganzer, Senta Monien sowie Katrin Dietermann (v. l.) trinken gemeinsam Kaffee.

"Lebendiges Haus" am Häusling in Siegen
Gemeinschaft kennt kein Alter

ap Siegen. Frischer Filterkaffee, lauwarmer Streuselkuchen und ein liebevoll eingedeckter Tisch. Hier kommen jede Woche ganz unterschiedliche Menschen zusammen – zum Reden, Debattieren, um in Erinnerungen zu schwelgen und um nicht allein zu sein. Was alle Charaktere des geselligen Kaffeekränzchens hinter der bunten Fassade vereint? Sie erfüllen einander die Sehnsucht nach familiärer Harmonie, leben generationenübergreifend unter einem Dach und gleichen die Schwächen des anderen mit den eigenen...

  • Siegen
  • 16.10.20
LokalesSZ
Die Begutachtung zum Beispiel für einen Pflegegrad erfolgt normalerweise immer vor Ort – zuletzt waren die Hausbesuche aber ausgesetzt. Jetzt läuft der Check in den eigenen vier Wänden wieder an.

Pflegeheime und Hausbesuche
Medizinischer Dienst startet erneut Vor-Ort-Prüfungen

ap Siegen. Seit 1. Oktober nimmt der Medizinischer Dienst der Krankenversicherungen in Westfalen-Lippe die Qualitätsprüfungen in den Pflegeeinrichtungen wieder auf. Gleichzeitig werden die Pflegebegutachtungen mit einem Hausbesuch bei den Versicherten wieder die Regel. Beides war im Zuge der Corona-Pandemie seit Mitte März zum Schutz vor Infektionen vom Gesetzgeber ausgesetzt worden. „Die Unterbrechung unserer Maßnahmen hat in der Pandemie sichergestellt, dass die Versicherten Leistungen aus...

  • Siegen
  • 05.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.