Alter

Beiträge zum Thema Alter

LokalesSZ-Plus
Bei der Kreistagswahl strotzt das Kandidatenfeld nicht gerade vor Jugendlichkeit: Insgesamt 349 Männer und Frauen werden vor dem nächsten Wahltermin im Jahr 2025 ihr 67. Lebensjahr vollenden.

Kommunalwahl im Kreis Siegen-Wittgenstein
Mehr Senioren als junge Leute kandidieren

ihm Siegen/Bad Berleburg. Ein normaler Donnerstag im Februar. Ausschusssitzung in einer beliebigen Kommune im Kreis Siegen-Wittgenstein. Die Fraktionssprecher reden. Es geht um ein Jugendthema. Aber zu Wort melden sich überwiegend ältere Herrschaften. Sie sind von dem Thema, um das es hier geht, viele Jahre entfernt. Vielleicht haben sie über ihre Enkel schon einmal davon gehört, aber als es um die Entscheidung geht, beschleicht die Beobachter der Eindruck: Hier reden Blinde von der Farbe. Um...

  • Siegen
  • 30.08.20
  • 324× gelesen
Lokales
Bei sommerlichem Wetter präsentieren Seniorenberaterin Bettina Großhaus-Lutz (Neunkirchen) Bürgermeister Christoph Ewers (Burbach), Bürgermeister Dr. Bernhard
Baumann (Neunkirchen) Bürgermeisterin Christa Schuppler (Wilnsdorf) Seniorenberaterin Jutta Schmidt (Wilnsdorf) und Seniorenberaterin Birgit Meier-Braun (Burbach) den neu aufgelegten Seniorenwegweiser Südliches Siegerland.

Zusammenarbeit mit Vereinen und Institutionen
Vierte Auflage Seniorenwegweiser südliches Siegerland

sz Burbach/Neunkirchen/Wilnsdorf. Die vierte Ausgabe des gemeinsamen Seniorenwegweisers von Burbach, Neunkirchen und Wilnsdorf ist ab sofort in allen Rathäusern kostenlos erhältlich. Die Broschüre erscheint in einem neuen Format, mit größerer Schrift und gefüllt mit vielen Informationen rund um das Leben und Wohnen im Alter im südlichen Siegerland. Eigenständigkeit von Senioren erhaltenErklärtes Ziel der Kommunen ist es, dass die Eigenständigkeit der Seniorinnen und Senioren so lange wie...

  • Neunkirchen
  • 11.07.20
  • 95× gelesen
LokalesSZ-Plus
Im Juli dieses Jahres wurde "Hilda" alias Melanie Schmidt (3. v. l.) vorgestellt. Ihr Aufgabenbereich ist vielfältig.

Pflege in Neunkirchen
"Hilda" deckt viel ab

sp Neunkirchen. Im Juli dieses Jahres begann Melanie Schmidt ihre Arbeit als „Hilda“, was für Hilfe daheim steht (die SZ berichtete). Im Ausschuss für Sport, Soziales und Jugend stellte sie am Donnerstag ihre Aufgaben vor. Seit August habe sie bislang zwölf Senioren besucht. Sie denkt, dass es über Mund-zu-Mund-Propaganda noch mehr werden. ProjektförderungDie Gemeinde Neunkirchen hatte in Zusammenarbeit mit dem Verein „Hand in Hand Neunkirchen“ beim Kreis Siegen-Wittgenstein einen Förderantrag...

  • Neunkirchen
  • 13.11.19
  • 197× gelesen
Lokales
Im Durchschnitt sind Wohnhäuser in Bad Laasphe (hier im Bild) und in Erndtebrück 55 Jahre alt, in Bad Berleburg sind es 56 Jahre. Foto: Archiv

Häuser sind im Schnitt 55 bis 56 Jahre alt
„Dämmrendite“ ist derzeit attraktiver als Sparzinsen

sz Bad Berleburg. Ein Wohngebäude in Bad Berleburg ist im Durchschnitt rund 56 Jahre alt, es stammt rechnerisch aus dem Jahre 1963. Im gesamten Kreis Siegen-Wittgenstein liegt der Schnitt bei 55 Jahren: In Bad Laasphe und in Erndtebrück stammt das Durchschnittshaus aus dem Jahre 1964. Zwar werden Immobilien von ihren Besitzern meist schon deshalb in gutem Zustand gehalten, um den Wert zu sichern. Aktuell sieht LBS-Gebietsleiter Christian Schneider aber den besonderen Trend, dass auch größere...

  • Bad Berleburg
  • 26.09.19
  • 154× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.