Alternative Lebensräume

Beiträge zum Thema Alternative Lebensräume

Lokales
Die Mitarbeiter der Firma Siegenia unterstützen fünf regionale Projekte.

Siegenia-Mitarbeiter unterstützen fünf Einrichtungen
Masken für den guten Zweck

sz Niederdielfen. In einer über mehrere Monate währenden Verkaufsaktion haben die Mitarbeiter von Siegenia ihr Engagement für Hilfsbedürftige einmal mehr unter Beweis gestellt. Sie erwarben die vom Unternehmen angebotenen Alltagsmasken im Firmen-Design, um gemeinsam Gutes zu bewirken. Fast 3300 Euro kamen auf diesem Weg zusammen, die von der Unternehmensleitung großzügig auf 7000 Euro aufgestockt wurden. Dieser Betrag geht nun zu gleichen Teilen an fünf regionale Einrichtungen, die aus den...

  • Wilnsdorf
  • 18.02.21
Lokales
Das Team von Moritz Bender überreichte Bettina Kowatsch von der DRK-Kinderklinik in Siegen einen Scheck über 3333 Euro.

Lichtblicke, DRK-Kinderklinik und Aktion Herzklopfen bedacht
Tannenbaum-Aktion erbringt 9999 Euro

sz Siegen. Wie schon in den vergangenen Jahren führte das Team um Gärtnermeister Moritz Bender wieder die Aktion „Weihnachtsbäume für einen guten Zweck“ in Weidenau durch. Der Gesamterlös der Aktion im Jahr 2020 betrug dabei stolze 9999 (!) Euro. Die Aktion wurde erneut vom Autohaus Walter Schneider aus Siegen unterstützt, das seinen Mitarbeitern Gutscheine in Höhe von je 25 Euro für einen Weihnachtsbaum zur Verfügung stellte, die bei der wohltätigen Aktion eingelöst werden konnten. Der gesamte...

  • Siegen
  • 17.02.21
LokalesSZ
Lisa Assing (l.) und Sonja Becker (r.) werben für das Projekt. Foto: Träger
2 Bilder

Projekt "Housing First" gestartet
Weg von der Straße

sz Siegen. „Du musst von der Straße, sonst stirbst du.“ Klare Ansage des Arztes, der Carlas Lungenentzündung behandelte. Die junge Frau lebte auf der Straße oder in Abrisshäusern, war vor ihrem gewalttätigen Partner geflüchtet, konnte ihren damals noch kleinen Sohn nicht mitnehmen. Carla: „Hätte es seinerzeit schon ,Housing First’ gegeben, wäre mein Leben und das meines Kindes anders verlaufen.“ 1000000 Menschen wohnungslosIm Jahr 2018 waren 1 000 000 Menschen von Wohnungslosigkeit betroffen,...

  • Siegen
  • 24.11.19
Lokales
Hinter der Aktion Herzklopfen im Stadtgebiet von Bad Berleburg stehen viele Köpfe. Die Hilfsbereitschaft ist groß, noch größer war und ist die Spendenbereitschaft.

Aktion Herzklopfen
Von Tristesse, großer Freude und Dankbarkeit

tika Raumland. Weihnachten – das Fest der Liebe, das Fest der Freude, das Fest der Besinnlichkeit. Jedenfalls in der Theorie. In der Praxis gestaltet sich das vielzitierte Fest der Feste des Öfteren in vielerlei Facetten gänzlich anders. Und nicht selten herrscht Tristesse. Gerade Kinder leiden darunter besonders, denn mit Weihnachten ist auch das Schenken und Beschenktwerden eng verknüpft. Doch laut Arbeitsagentur leben allein im Kreis Siegen-Wittgenstein rund 6000 Kinder in Armut. Will...

  • Bad Berleburg
  • 15.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.