Ameisenbläuling

Beiträge zum Thema Ameisenbläuling

Lokales SZ-Plus
Der Dunkle Wiesenknopf-Ameisenbläuling benötigt in seinem Lebensraum neben der Wiesenknopf-Pflanze (im Bild) auch die Rote Knotenameise. Das macht seine Umsiedlung kompliziert.
  2 Bilder

Verwaltungen und Naturschützer sind sich nicht einig
Umzug des seltenen Wiesenknopf-Ameisenbläulings

sp Siegen. Manchmal ist es ein kleines Tier, das ein großes Vorhaben (vorerst) stoppt: Im Kreis Siegen-Wittgenstein ist es nicht selten der Dunkle Wiesenknopf-Ameisenbläuling. Bei Verwaltungen, Behörden und Bauherren – darunter auch Unternehmen – ist der Schmetterling bereits bekannt. Er gehört in NRW zu den stark gefährdeten Arten und ist streng geschützt, das Hauptverbreitungsgebiet ist der Kreis Siegen-Wittgenstein. Der Dunkle Wiesenknopf-Ameisenbläuling ist besonders durch den Verlust und...

  • Siegen
  • 25.02.20
  • 188× gelesen
Lokales
Auch eine Ampelanlage soll als Querungshilfe im Zuge des Radwegebaus installiert werden.
  2 Bilder

Radweg in Beienbach
Naturschutzverbände lehnen Umsetzung ab

sz/sos Netphen/Beienbach. Noch immer wurde der Radweg in Beienbach nicht umgesetzt. Mehrfach durften die Einwohner des idyllischen Dorfes hoffen, weil sich die Maßnahme schon oft kurz vor der Umsetzung befand – zumindest dem Anschein nach. Die Netphener Grünenfraktion hakte per Anfrage für die Ratssitzung am 26. September nun noch einmal bei der Verwaltung nach dem aktuellen Stand. Stellungnahme des BUNDDie Grünen verweisen auf eine Stellungnahme des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND)...

  • Netphen
  • 17.09.19
  • 297× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.