Ampel

Beiträge zum Thema Ampel

Lokales
Vermutlich ist der junge Mann irrtümlich losgefahren, weil er auf die falsche Ampel geschaut hatte - "seine" zeigte noch Rot.

Unfall Ecke Leimbachstraße/Koblenzer Straße
Aus Versehen bei Rot losgefahren

sz Siegen. Im Kreuzungsbereich Koblenzer Straße/Leimbachstraße kam es am Mittwoch gegen 19.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Pkw-Fahrer, der mit einem VW Polo aus Richtung Innenstadt kam und nach links auf die Leimbachstraße abbiegen wollte, kollidierte hierbei mit dem Pkw eines 24-Jährigen, der auf der Koblenzer Straße aus Richtung Siegerlandhalle kam und die Kreuzung geradeaus in Richtung Innenstadt fahren wollte. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte der 21-Jährige irrtümlich...

  • Siegen
  • 08.07.21
Lokales
Am Mittwochnachmittag kam es in Kreutal zu einem Auffahrunfall.

Verkehrsunfall in Kreuztal
Fahrschullehrer als Zeuge gesucht

sz Kreuztal. Am Mittwochnachmittag gegen 15,45 Uhr ist es auf der Hagener Straße im Bereich der Hauptkreuzung (Hagener Straße/Marburger Straße) zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zum Unfallzeitpunkt zeigte die Ampelanlage für den Verkehr in Richtung Krombach Rotlicht. Bei stockendem Verkehr kam es zur Kollision zwischen einem gelben Renault Twingo und einem schwarzen Peugeot. Der 77-jährige Fahrer des Twingos gab an, dass er verkehrsbedingt wegen der roten Ampel habe anhalten müssen. Im...

  • Kreuztal
  • 01.07.21
LokalesSZ
Neben der Landesstraße 728 fließt der Dreisbach, weit unten, eingerahmt von Stützmauern. Das Geländer, das die Fußgänger auf dem Bürgersteig sichert, wird erneuert, die Brücke in der Ortsmitte saniert. Die Kosten für die Baumaßnahme teilen sich Straßen NRW (70 Prozent) und Stadt Netphen.
2 Bilder

Baustelle in der Ortsmitte sorgt für Verdruss
Lebensqualität erstickt im Stau

ihm Eckmannshausen. Bis zum Dreisbacher Hammer reicht oft der Stau, den die Brückenbaustelle in Eckmannshausen verursacht. In den vergangenen Tagen ging wegen einer beampelten einspurigen Verkehrsführung während der Stoßzeiten wenig bis gar nichts. Die Anwohner sind genervt: Abgaswolken, weil die Motoren nicht ausgestellt werden, dröhnende Musik aus dem Autoradio bei geöffneten Fenstern, zugestellte Einfahrten – der normale Wahnsinn nachmittags um halb fünf. Helga Remmel wohnt an der Siegener...

  • Netphen
  • 30.06.21
LokalesSZ
Radfahrer wie Christian Wachs oder Dorothee Diehl regen sich über den stumpf endenden Radweg an der Weidenauer Straße auf.

Poststraße auf voller Länge saniert
Radfahrer fordern Nachbesserung

sz/mir Weidenau. Die Sanierung der Poststraße im Weidenauer Einkaufszentrum ist abgeschlossen, die Straße freigegeben. 340 000 Euro hat alles gekostet, wie die Stadt Siegen mitgeteilt hat. Zwischen dem Brücken-Neubau und der Bismarckstraße ist die Fahrbahn auf 200 Metern Länge komplett erneuert worden. Auf beiden Seiten mit neuen Radfahrschutzstreifen, ein durchgängiger Radweg ist damit fertig geworden. Dazu musste die Fahrbahn verbreitert werden, die längsseitigen Parkplätze in Richtung...

  • Siegen
  • 28.06.21
Lokales
In Irmgarteichen wird eine Stützwand ertüchtigt, die Arbeiten dauern wohl bis in Ende Juli.

Stützwand wird ertüchtigt
Baustelle und Ampel in Irmgarteichen

sz Irmgarteichen. Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen richtet ab Dienstag, 4. Mai, im Ortskern von Irmgarteichen eine Baustelle ein. An der L722 wird dort die Stützwand instand gesetzt. Der Verkehr wird halbseitig mit einer Ampelregelung an der Baustelle vorbeigeführt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juli.

  • Netphen
  • 04.05.21
Lokales
SZ-Redakteurin Dr. Gunhild Müller-Zimmermann.

BIS AUF WEITERES
Grüne Welle?!?

Lassen Sie uns über umwelt- und nervenschonendes Autofahren in Siegen reden, Beispielstrecke: von Siegen nach Weidenau. Ich biege vom Hohlen Weg auf die Hagener Straße ab und stehe, wie immer, an der Ampel vor Dango & Dienenthal. Ich komme ja aus einer Seitenstraße und muss mich in den Verkehrsfluss einreihen. An der Einmündung „Hüttenwiese“ stehe ich schon wieder, 300 Meter weiter. Aber dann: Freie Fahrt, an der Samuel-Frank-Straße vorbei und der Einmündung Breite Straße. Dafür springt die...

  • Siegen
  • 21.04.21
Lokales
An der Einfahrt zum Rußloch in Wehbach plädiert der Landesbetrieb Mobilität für eine Ampelregelung. Die Stadt Kirchen hält einmal mehr einen Kreisverkehr für deutlich sinnvoller.

Ampelanlage statt Kreisverkehr
Stadt Kirchen bekommt vom Landesbetrieb rotes Licht

thor Kirchen. Was Kreisverkehre angeht, kommt die Stadt Kirchen offenbar auf keinen grünen Zweig. Schon beim Südknoten hatte man sich am Landesbetrieb Mobilität (LBM) die Zähne ausgebissen. Gleiches droht nun auf der L 280. Auch an der Abfahrt nach Wehbach (Jungenthaler Straße) sollte es nach Meinung der Stadt eigentlich rund gehen. Der LBM hat daraufhin Untersuchungen durchgeführt mit dem Ergebnis, dass der Knotenpunkt in der Spitzenstunde am Nachmittag tatsächlich überlastet ist. Doch statt...

  • Kirchen
  • 16.04.21
Lokales
Das mehr als 60 Jahre alte Natursteinmauerwerk ist instabil geworden.

Stützmauer nicht mehr standsicher
Teilstück wird einspurig

sz Gosenbach. In Gosenbach ist die talseitig gelegene Stützmauer an der Oberschelder Straße (Höhe Hausnummer 32) auf einer Gesamtlänge von rund 30 Metern nicht mehr standsicher. Nach Angaben der städtischen Straßen- und Verkehrsabteilung hat ein Gutachten ergeben, dass die Mauer entlastet werden muss. Der Grund: Das mehr als 60 Jahre alte Natursteinmauerwerk ist instabil geworden. Dafür wird die Fahrbahn an dieser Stelle um rund zwei Meter verengt, sodass der Verkehr in diesem Bereich nur...

  • Siegen
  • 31.03.21
Lokales
In Niederfischbach ist der nächste Bauabschnitt der K-93-Sanierung gestartet.

Noch eine Baustelle
Ampel an der Siegener Straße in Niederfischbach

nb Niederfischbach. „Und noch eine ...“ dürfte sich jetzt so mancher Autofahrer aus Niederfischbach gedacht haben: noch eine Baustelle nämlich. Wie berichtet, ist an der einen Seite des Ortes der nächste Bauabschnitt der K-93-Sanierung gestartet, und wird an der anderen Seite, an der Einmündung in Richtung Niederndorf, ebenfalls geackert. Niederfischbach im Würgegriff der Baustellen Nun ist eine weitere Ampelanlage hinzugekommen, wenn auch an einer deutlich weniger befahrenen Stelle: auf der...

  • Kirchen
  • 10.03.21
LokalesSZ
Auch die Kreuzung der Landesstraßen 714 und 512 in
Gerlingen soll im Rahmen der Verkehrsfluss-Analyse genau untersucht werden  (SZ-Archivbild).

Ungewolltes Paket für Amazon
Ampelanlage kommt vorerst nicht

hobö Gerlingen. Eigentlich könnte man von einem Erfolg für Ortsvorsteher Benjamin Hacke und andere Gerlinger Bürger sprechen. Denn ihr Aufruf an die Mitglieder des Wendener Gemeinderats, der „Amazon-Ampelanlage“ nicht zuzustimmen, fruchtete. Das höchste politische Gremium der Kommune folgte dem Wunsch des weltweit größten Online-Versandhändlers nämlich nicht, eine Ampelanlage an der Einmündung der Ludwig-Erhard-Straße auf die L 512 zu installieren. Die Entscheidung wird nach einstimmigem...

  • Wenden
  • 05.02.21
Lokales
Die L512 führt vom Industriegebiet "Auf der Mark" nach Freudenberg und durch Gerlingen nach Olpe.

Vorhaben in Gerlingen auf Eis gelegt
Absage an "Amazon-Ampel"

hobö Wenden. Die sogenannte Amazon-Ampel wird vorerst doch nicht gebaut. Einstimmig sprach sich der Rat der Gemeinde Wenden am späten Mittwochabend dafür aus, das umstrittene Vorhaben erst mal auf Eis zu legen. Zuerst soll eine Verkehrsfluss-Analyse für die Landesstraße 512 im Ortskern von Gerlingen sowie im direkten Umfeld erstellt werden. Auf deren Grundlage soll dann pro oder contra „Amazon-Ampelanlage“ an der Anbindung des Industriegebiets „Auf der Mark“ bei Gerlingen entschieden werden....

  • Wenden
  • 03.02.21
LokalesSZ
Anfang Januar versammelten sich bereits zahlreiche Gerlinger Bürger, um vor einer Online-Präsentation des Amazon-Vorhabens ihr Missfallen gegenüber der Ansiedlung zu bekunden.

Deutlicher Appell an die Politik
Bürger laufen gegen Amazon-Ampelanlage Sturm

hobö Gerlingen. Mit Spannung darf man der Sitzung des Wendener Gemeinderats am Mittwochabend (3. Februar) entgegenblicken. Denn der entscheidet über die Errichtung einer Ampelanlage an der Einmündung Ludwig-Erhard-Straße/Landesstraße 512, die inzwischen im Volksmund als „Amazon-Ampel“ bezeichnet wird. Unmittelbar vor der Ratssitzung wendet sich Benjamin Hacke als Ortsvorsteher von Gerlingen „im Namen besorgter Gerlinger“ in einem Brief an alle Gemeinderatsmitglieder und bittet darum, die...

  • Wenden
  • 02.02.21
LokalesSZ
Diese Visualisierung zeigt im Vordergrund des geplante Verteilzentrum und rechts daneben das Parkhaus. Ferner sind die zahlreichen anderen Firmenkomplexe im Industriegebiet „Auf der Mark“ zu sehen, deren Verkehre alle über die Ludwig-Erhard-Straße auf die L512 und umgekehrt geleitet werden. Die Einmündung liegt im Bereich der Autobahnbrücke im Hintergrund.
2 Bilder

Vorhaben in Gerlingen
Ausschuss stimmt für Amazon-Ampelanlage

hobö Wenden/Gerlingen. Selten sorgt eine geplante Ampelanlage für solche Diskussionen inner- wie außerhalb des Wendener Rathauses. Doch das Vorhaben an der Einmündung von der Landesstraße 512 in das Industriegebiet „Auf der Mark“ bei Gerlingen weckt Emotionen, bis hin zur Ankündigung von SiBO-Chef Bernd Hesse, sein Unternehmen womöglich verlagern zu wollen (die SZ berichtete). Amazon-Ampelanlage sorgt für mächtig Zoff Die verschiedenen Ansichten offenbarten sich überdies in der Sitzung des Bau-...

  • Wenden
  • 28.01.21
Lokales
Die Einmündung der Ludwig-Erhard-Straße, die in das und aus dem Industriegebiet „Auf der Mark“ führt, auf die L512 (Koblenzer Straße) soll eine Ampelanlage erhalten. Ein Kreisverkehr erscheint wegen der Brückenpfeiler der A45 derzeit nicht möglich.

Knotenpunkt Ludwig-Erhard-Straße/Koblenzer Straße
Neue Ampelanlage wegen Amazon

hobö Gerlingen. Die Gemeinde Wenden möchte zur „Optimierung der Verkehrssituation“ eine Ampelanlage am Knotenpunkt Ludwig-Erhard-Straße/Koblenzer Straße (L512) am Ortseingang von Gerlingen errichten. Darauf zielt ein Vorschlag ab, den die Gemeindeverwaltung dem Bau- und Planungsausschuss (BPA) in dessen nächster Sitzung am Mittwoch, 27. Januar, unterbreitet. Das Vorhaben fußt auf der geplanten Ansiedlung des US-Onlinehändlers Amazon im Industriegebiet „Auf der Mark“ bei Gerlingen. Wie...

  • Wenden
  • 26.01.21
LokalesSZ
Die Ortsvorsteher von Heisberg und Lindenberg, Wolfgang Berg (l.) und Arno Krämer, plädieren für einen Kreisverkehr am Seelbacher Weiher.

Heisberg und Lindenberg: Straßen NRW will die Ampel
Ortsvorsteher bestehen auf Kreisverkehr

nja Heisberg/Lindenberg. Kreisverkehr statt Ampel – diese Variante am Knotenpunkt „Freiheit“ beim Seelbacher Weiher, wo L 562 (Siegener Straße) und L 565 (Heisberger Straße) aufeinandertreffen, wird es erst einmal nicht geben. Der Landesbetrieb Straßenbau lehnt den Antrag der beiden Ortsvorsteher von Lindenberg und Heisberg ab. Aus unterschiedlichen Gründen. Hoffnung auf verbesserten VerkehrsflussArno Krämer und Wolfgang Berg versprechen sich von besagtem Kreisel hingegen einen deutlich...

  • Freudenberg
  • 02.12.20
LokalesSZ
In der morgendlichen Rush-Hour, wenn sich die Blechlawinen durch Mudersbach in Richtung Siegen wälzen, bedankt sich die Messtafel meistens bei den Verkehrsteilnehmern.

B62 in Mudersbach
Hochmoderne Messtafel im Einsatz

thor Mudersbach. Es ist zwar keine Ampel, immerhin aber leuchtet es jetzt in Mudersbach rot und grün. Und auch mit Weihnachtsbeleuchtung hat das nichts zu tun. An der B62, kurz vor dem Zebrastreifen und der Einmündung zur Konrad-Adenauer-Straße, versieht seit Anfang der Woche die neueste Errungenschaft der Ortsgemeinde ihren Dienst: eine hochmoderne Messtafel. Verkehrsteilnehmer, die sich aus Richtung Kirchen nähern, werden schon von weitem „erfasst“. Und je nach Geschwindigkeit bedankt sich...

  • Kirchen
  • 01.12.20
Lokales
Im Bereich der Ortsdurchfahrt Krombach wird am Wochenende die Fahrbahndecke erneuert.

Sanierung der Fahrbahn
B517 in Krombach am Wochenende halbseitig gesperrt

sz Kreuztal. Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen saniert von Freitag, 27. November, 20 Uhr, bis Sonntag, 29. November, auf der B517 im Bereich der Ortsdurchfahrt Krombach die Fahrbahndecke. Hierfür wird laut Pressemitteilung der Abschnitt zwischen der Kreuzung Auf der Aue/Krombacher Straße und dem Ortseingang Eichen in Fahrtrichtung Kreuztal halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird durch eine Baustellenampel geregelt. Die Grundstückszufahrten werden während der Baumaßnahme...

  • Kreuztal
  • 25.11.20
LokalesSZ
Wenn sich das große Tor öffnet, fahren die Rettungsfahrzeuge über den Bürgersteig. Dann zeigt die Ampel für Fußgänger Rot. Fahren zwei Fahrzeuge hintereinander vom Hof, ist die Rotschaltung vorbei. Dieser Zustand ist lebensgefährlich.

Rettungswache der Feuerwehr in Weidenau
Lebensgefährliche Ausfahrt

kalle Weidenau. Wenn ein Notruf in der Zentrale der hauptamtlichen Feuer- und Rettungswache eintrifft, geht es um Sekunden. Sekunden, die Leben retten können. Als vor zehn Jahren das Projekt an der Weidenauer Straße fertiggestellt war, gehörte die Wache zu den modernsten in der Republik. Aus vielen Städten kamen Fachleute angereist, die sich das komplexe Areal anschauten, um sich die Feinheiten zu notieren und die Wache kopieren zu können. Fußgänger müssen wartenSelbst eine Ampel speziell für...

  • Siegen
  • 22.11.20
Lokales
Gegen den 53-Jährigen, der alkoholisiert über Rot gefahren ist, wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

1,71 Promille
53-Jähriger fährt über Rot

sz Betzdorf. Eine Streifenwagenbesatzung wurde am Donnerstag gegen 20.30 Uhr auf einen 53-jährigen Pkw-Fahrer aufmerksam, nachdem dieser unter Missachtung einer roten Ampel weiterfuhr. Auch Anhaltezeichen der Polizeibeamten missachtete der Fahrer zunächst; konnte schließlich jedoch angehalten werden. Bei der Kontrolle war der Grund für sein Verhalten schnell gefunden: Der 53-Jährige stand unter erheblichem Alkoholeinfluss. Ein Alco-Test ergab 1,71 Promille. Es folgten eine Blutentnahme und die...

  • Betzdorf
  • 20.11.20
Lokales
An der Wildener Straße in Neunkirchen-Salchendorf starten die finalen Arbeiten, ab Montag wird der Mischwasserkanal saniert.

Finale Arbeiten stehen an
Ab Montag Ampel auf der Wildener Straße

sz Neunkirchen-Salchendorf. Am Montag, 9. November, beginnen die Sanierungsarbeiten am Mischwasserkanal in der Wildener Straße. "Mit dieser Maßnahme enden die umfangreichen Arbeiten an der Infrastruktur der Wildener Straße", heißt es in einer Pressemeldung der Gemeinde Neunkirchen. Bei dem Verfahren sind keine Eingriffe in die neue Straßenoberfläche notwendig: Der ca. 50 Jahre alte Kanal wird mittels sogenannter Inliner wieder in einen neuwertigen Zustand gebracht. Das Prozedere ist einfach:...

  • Neunkirchen
  • 06.11.20
Lokales

Fußgänger bei Zusammenstoß verletzt
Bei Rot auf die Fahrbahn

sz Weidenau. Ein 29-jähriger Fußgänger wurde am späten Donnerstagnachmittag bei einem Zusammenprall mit einem Auto schwer verletzt. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen hatte der Mann trotz roter Fußgängerampel die Fahrbahn betreten. Dort wollte ein 18-jähriger Pkw-Fahrer in Fahrtrichtung Geisweid beschleunigen. Dabei kollidierte er mit dem Fußgänger. Der 29-Jährige wurde dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

  • 30.10.20
LokalesSZ
Besonders zu Stoßzeiten stockt der Verkehr in Siegen. Ein Grund dafür ist auch der veraltete Verkehrsrechner. Bis 2022 soll dieser erneuert werden. Und damit auch die Verkehrssituation verbessert werden, hofft die Stadt.

Ampeln in Siegen
Warten auf die "Grüne Welle"

juka Siegen.  Mittwochabend, 17.15 Uhr. Dort, wo die Weidenauer Straße zur Hagener Straße wird, ist es wieder einmal rappelvoll. Stoßstange an Stoßstange warten die Fahrzeuge in beiden Fahrtrichtungen. Wenn es einmal etwas vorangeht, ist nach wenigen Metern meist auch wieder Schluss. Ist eine Ampel geschafft, bremst das nächste rote Licht gleich wieder aus. „Das geht hier jeden Tag so“, murrt der Mitfahrer: „Aber man hat sich mittlerweile fast dran gewöhnt.“ Auf unserem Weg nach Siegen gibt es...

  • Siegen
  • 19.10.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.