Ampel

Beiträge zum Thema Ampel

Lokales
An der Einfahrt zum Rußloch in Wehbach plädiert der Landesbetrieb Mobilität für eine Ampelregelung. Die Stadt Kirchen hält einmal mehr einen Kreisverkehr für deutlich sinnvoller.

Ampelanlage statt Kreisverkehr
Stadt Kirchen bekommt vom Landesbetrieb rotes Licht

thor Kirchen. Was Kreisverkehre angeht, kommt die Stadt Kirchen offenbar auf keinen grünen Zweig. Schon beim Südknoten hatte man sich am Landesbetrieb Mobilität (LBM) die Zähne ausgebissen. Gleiches droht nun auf der L 280. Auch an der Abfahrt nach Wehbach (Jungenthaler Straße) sollte es nach Meinung der Stadt eigentlich rund gehen. Der LBM hat daraufhin Untersuchungen durchgeführt mit dem Ergebnis, dass der Knotenpunkt in der Spitzenstunde am Nachmittag tatsächlich überlastet ist. Doch statt...

  • Kirchen
  • 16.04.21
  • 273× gelesen
Lokales
In Niederfischbach ist der nächste Bauabschnitt der K-93-Sanierung gestartet.

Noch eine Baustelle
Ampel an der Siegener Straße in Niederfischbach

nb Niederfischbach. „Und noch eine ...“ dürfte sich jetzt so mancher Autofahrer aus Niederfischbach gedacht haben: noch eine Baustelle nämlich. Wie berichtet, ist an der einen Seite des Ortes der nächste Bauabschnitt der K-93-Sanierung gestartet, und wird an der anderen Seite, an der Einmündung in Richtung Niederndorf, ebenfalls geackert. Niederfischbach im Würgegriff der Baustellen Nun ist eine weitere Ampelanlage hinzugekommen, wenn auch an einer deutlich weniger befahrenen Stelle: auf der...

  • Kirchen
  • 10.03.21
  • 176× gelesen
LokalesSZ
In der morgendlichen Rush-Hour, wenn sich die Blechlawinen durch Mudersbach in Richtung Siegen wälzen, bedankt sich die Messtafel meistens bei den Verkehrsteilnehmern.

B62 in Mudersbach
Hochmoderne Messtafel im Einsatz

thor Mudersbach. Es ist zwar keine Ampel, immerhin aber leuchtet es jetzt in Mudersbach rot und grün. Und auch mit Weihnachtsbeleuchtung hat das nichts zu tun. An der B62, kurz vor dem Zebrastreifen und der Einmündung zur Konrad-Adenauer-Straße, versieht seit Anfang der Woche die neueste Errungenschaft der Ortsgemeinde ihren Dienst: eine hochmoderne Messtafel. Verkehrsteilnehmer, die sich aus Richtung Kirchen nähern, werden schon von weitem „erfasst“. Und je nach Geschwindigkeit bedankt sich...

  • Kirchen
  • 01.12.20
  • 1.570× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.