Amtsgericht

Beiträge zum Thema Amtsgericht

Lokales SZ-Plus
Wegen Beleidigung musste sich ein Angeklagter vor dem Amtsgericht Bad Berleburg verantworten.

Amtsgericht Bad Berleburg
Ein teures Päckchen aufgegeben

sabe Bad Berleburg. Unterschreiben, Paket entgegennehmen und dann die Zusendung erst öffnen. Eine mittlerweile für viele Menschen standardisierte Formel, wenn der Postbote klingelt. Am gestrigen Dienstagvormittag wurde der normierte Prozess im Zuge einer Anklage gegen einen 59-jährigen Deutschen allerdings noch einmal ganz genau beleuchtet. Der Angeklagte, der sich aufgrund eines Beleidigungsvorwurfs vor dem Bad Berleburger Amtsgericht verantworten musste, hatte im August 2019 ein Paket...

  • Bad Berleburg
  • 04.03.20
  • 623× gelesen
Lokales SZ-Plus
Ende 2018 heben die Ermittler in Bad Berleburg ein Pyrotechnik-Lager eines 33-jährigen Mannes aus. Aus Gefahrenabwehr rechtlichen Gründen müssen 60 Kilogramm explosionsgefährliche Stoffe kontrolliert in die Luft gejagt werden.

Schöffengericht Bad Berleburg
Ein Pyro-Traum zerplatzt wie eine Seifenblase

howe Bad Berleburg. Das Medieninteresse ist enorm, als im Dezember 2018 eine ganze Armada von Spezialisten, Polizeieinheiten, Zollbeamten und Entschärferteams ins beschauliche Bad Berleburg reisen, um einem Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz auf die Spur zu kommen. Die niederländische Zollverwaltung erhält damals die Internetdaten zahlreicher Pyrotechnik-Shops aus Polen und Tschechien. Die gleicht sie akribisch ab und entdeckt in der Bestellerliste auch den Namen eines heute 33-jährigen Bad...

  • Bad Berleburg
  • 22.02.20
  • 178× gelesen
Lokales SZ-Plus
Ein Sondereinsatzkommando von Zoll und Bundespolizei räumte im Dezember 2018 zahlreiche Sprengkörper aus zwei Wohnungen in Bad Berleburg. Am Freitag stand der erste von zwei Angeklagten in Bad Berleburg vor Gericht. Foto: Archiv

Erster Pyro-Prozess in Bad Berleburg
Das Ziel waren Böller der Marke Eigenbau

bw Bad Berleburg. Für viel Gesprächsstoff sorgte im Dezember 2018 eine Razzia, bei der in zwei Häusern in Bad Berleburg größere Mengen Sprengstoff gefunden wurden. Im Bad Berleburger Amtsgericht musste sich am Freitag einer der beiden Männer verantworten, bei denen seinerzeit illegale Pyrotechnik und Substanzen, die auch zur Herstellung von explosivem Material verwendet werden, sichergestellt wurden. Zuerst sah der Prozess gegen den 34-Jährigen aus Bad Berleburg wie eine zähe Angelegenheit aus:...

  • Bad Berleburg
  • 07.02.20
  • 148× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das Verfahren gegen eine 39-Jährige endete mit einer Einstellung. Symbolfoto: Archiv

Amtsgericht Bad Berleburg
Den Unfall "wirklich nicht bemerkt"

howe Bad Berleburg. „Ist kein Weihnachtspapier drum, aber hier ist der Führerschein.“ Mit diesen Worten übergab Richter Torsten Hoffmann am Dienstag im Bad Berleburger Amtsgericht einer 39-jährigen Erndtebrückerin die Fahrerlaubnis zurück, der „Lappen“ hatte zwei Monate lang in der Strafakte gelegen. Nicht ohne Grund, denn die Staatsanwaltschaft Siegen kassierte den Schein ein, weil die Frau auf dem Parkplatz eines Supermarktes Fahrerflucht begangen haben soll. Oberamtsanwältin Judith...

  • Bad Berleburg
  • 18.12.19
  • 510× gelesen
Lokales SZ-Plus
Zu zwei Jahren Haft wurde im Berleburger Amtsgericht (im Bild) ein Wittgensteiner verurteilt, der nicht nur Widerstand gegen Polizeibeamte geleistet hatte, sondern auch Rettungssanitäter angegriffen hatte. Foto: Archiv

Amtsgericht verhängt Haftstrafe
Handgreiflichkeiten gegen einen Rettungssanitäter

howe Bad Berleburg. Das war ganz starker Tobak, was sich ein 27-jähriger Wittgensteiner da erlaubt – und was er da wohl geraucht hatte. Richter Torsten Hoffmann kannte am Dienstag im Bad Berleburger Amtsgericht kein Pardon und verurteilte den mehrfach Vorbestraften zu zwei Jahren Gefängnis wegen Widerstands nicht nur gegen Vollstreckungsbeamte, sondern auch gegen Rettungskräfte. Was genau zunächst im Oktober 2018 und zwei Monate später geschehen war, das beschrieben die Zeugen und Opfer sehr...

  • Bad Berleburg
  • 11.12.19
  • 364× gelesen
Lokales SZ-Plus
Ein Streit auf einem Parkplatz in Bad Berleburg endete vor Gericht. Symbolfoto: Archiv

Amtsgericht Bad Berleburg
Mit einem Radschlüssel zugeschlagen

bw Bad Berleburg. Sichtbar von sich selbst erschrocken war ein 43-jähriger Bad Berleburger, als er sich am Freitag in zwei Videos sehen musste, die ihn bei einer verbalen und körperlichen Auseinandersetzung zeigten, die er sich mit zwei Kontrahenten im Juli 2018 auf dem Parkplatz des Aldi-Markts an der Poststraße lieferte. Mit einem Radmutterschlüssel hantierte der bisher vollkommen unbescholtene Berleburger, er stieß diesen einem der beiden Gegenüber in die Seite und in den Magen. Zuvor hatte...

  • Bad Berleburg
  • 23.11.19
  • 215× gelesen
Lokales SZ-Plus
Einen Strafbefehl verhängte das Amtsgericht Bad Berleburg gegen einen Golflehrer. Symbolfoto: Archiv

Amtsgericht verhängt Strafbefehle
Geliehenes Geld kam nie retour

bw Bad Berleburg. Die Beteiligten am Prozess gegen einen 29-jährigen gebürtigen Düsseldorfer hatten am Dienstagmorgen das Gefühl eines Déjà-vu: Dass ihr früherer Golflehrer zu seinem Verfahren am Bad Berleburger Amtsgericht nicht erscheint, hatten sie bereits im September 2018 so erlebt. Damals hätte sich der heute in Haan (Kreis Mettmann) wohnende Mann wegen Betruges in einem Fall verantworten sollen; in der erneuten Verhandlung am Dienstag ging es nun auch um einen zweiten Betrug. Der...

  • Bad Berleburg
  • 20.11.19
  • 205× gelesen
Lokales SZ-Plus
Eine 16-monatige Haftstrafe ohne Bewährung kassierte ein Angeklagter vor dem Amtsgericht Bad Berleburg.

Amtsgericht Bad Berleburg
Brutale Tritte gegen den Kopf

vö Bad Berleburg. Die eigene Wahrnehmung des 34-jährigen Mannes auf der Anklagebank wich doch deutlich von dem ab, was die immerhin rund dreistündige Beweisaufnahme vor dem Bad Berleburger Amtsgericht zu Tage gefördert hatte. Er habe sich lediglich gewehrt und verteidigt, weil er von drei Angreifern attackiert worden sei. Statt dessen sah es Richter Torsten Hoffmann als erwiesen an, dass der arbeitslose und nach eigenen Angaben alkoholabhängige Mann zwei Tage vor Heiligabend 2018 einen...

  • Bad Berleburg
  • 16.10.19
  • 116× gelesen
Lokales SZ-Plus
Vor dem Amtsgericht Bad Berleburg stellte sich am Dienstag ein Russe seiner Verhandlung, er war extra aus Lettland nach Wittgenstein angereist. Foto: Archiv

Verhandlung nach Unfall in Hesselbach
1800 Kilometer bis zum Bad Berleburger Amtsgericht

howe Bad Berleburg. Das rechnete das Gericht dem 65-jährigen Lkw-Fahrer aus Lettland aber ganz hoch an, dass dieser den Mumm im Allerwertesten hatte, sich der Verantwortung in Bad Berleburg zu stellen und mit dem Auto von Liepaja im Westen Lettlands bis nach Wittgenstein zu kommen – nur, um wegen eines vergleichsweise geringen Delikts vor Gericht zu erscheinen. Mehr noch: Er reiste am Montag schon an, suchte das Amtsgericht auf und bat vor Ort für den kommenden Tag der Verhandlung um einen...

  • Bad Berleburg
  • 25.09.19
  • 265× gelesen
Lokales SZ-Plus
Eigentlich standen am Dienstag noch drei weitere Verfahren im Bad Berleburger Amtsgericht auf dem Terminplan – verhandelt werden konnte aber nicht, denn vergeblich warteten der Richter, die Oberamtsanwältin sowie die jeweils geladenen Zeugen auf die Angeklagten. Foto: Archiv

Amtsgericht Bad Berleburg
Ein Strafbefehl folgte im Gericht auf den anderen

bw Bad Berleburg. Eigentlich standen am Dienstag noch drei weitere Verfahren im Bad Berleburger Amtsgericht auf dem Terminplan – verhandelt werden konnte aber nicht, denn vergeblich warteten der Richter, die Oberamtsanwältin sowie die jeweils geladenen Zeugen auf die Angeklagten. Die Vogel-Strauß-Taktik, wie es Richter Torsten Hoffmann bezeichnete, hat allerdings nur begrenzten Erfolg: Er verhängte gegen die Angeklagten jeweils Strafbefehle mit durchaus empfindlichen Geldbußen. – Die Fälle im...

  • Bad Berleburg
  • 04.09.19
  • 406× gelesen
Lokales SZ-Plus
Gnädig zeigte sich das Amtsgericht Bad Berleburg mit einem 18-Jährigen, der beim Kauf von Marihuana erwischt worden war. Statt einer empfindlichen Strafe gibt es Hilfestellungen. Symbolfoto: Archiv

Drogenprozess in Bad Berleburg
Ein Schuss vor den Bug für 3,1 Gramm Marihuana

bw Bad Berleburg. Einen Schuss vor den Bug erhielt ein 18-Jähriger aus einem Ortsteil von Bad Berleburg im Amtsgericht. Im Januar hatte er Marihuana bei einem Dealer in Bad Berleburg gekauft und war von der Polizei dabei erwischt worden. 3,1 Gramm brachte das „Gras“ auf die Waage. Vor Gericht räumte der 18-Jährige ein, die Betäubungsmittel für den Eigenbedarf gekauft zu haben. Die Begegnung mit der Polizei hat offenbar schon einen bleibenden Eindruck bei ihm hinterlassen: Er habe seitdem...

  • Bad Berleburg
  • 04.09.19
  • 444× gelesen
Lokales
Gehaltsrückstände, nicht bezahlte Krankenversicherungen, Insolvenzverschleppung: Ein ehemaliger Geschäftsführer eines Pflegedienstes musste sich dafür vor Gericht verantworten. Symbolbild: Archiv

Amtsgericht Bad Berleburg
Rettungsversuche für den Pflegedienst scheiterten

howe Bad Berleburg. Wenn man ein Unternehmen führt und als Chef mehrere Arbeitnehmer beschäftigt, ist man gesetzlich verpflichtet, für seine Leute in die Krankenversicherung zu zahlen und sozusagen die Arbeitnehmerbeiträge weiterzuleiten. Ein 49-jähriger Mann tat dies lange Zeit nicht. Er behielt die Beiträge ein und hielt sie den Krankenkassen vor. Allerdings, und das stellte sich zur Freude des Gerichts heraus: Er zahlte fast alles zurück und er nutzte die einbehaltenen Beiträge nicht dafür...

  • Bad Berleburg
  • 02.07.19
  • 581× gelesen
Lokales
Vor dem Amtsgericht Bad Berleburg musste sich eine Bad Berleburgerin wegen zweifachen Betrugs verantworten. Foto: Archiv

Amtsgericht Bad Berleburg
Bestellungen aus dem Jenseits

tika Bad Berleburg. Die Warensendung mutete nur auf den ersten Blick wunderlich an: Im August und September 2018 sollte eine Frau mehrere Kleidungsstücke bei einem Onlineversandhändler bestellt haben – eine Frau, die im April 2017 verstorben war. Vor dem Amtsgericht in Bad Berleburg musste sich am Dienstag nun ihre Tochter verantworten – wegen zweifachen Betrugs. Denn tatsächlich war sie es gewesen, die die Waren bestellt, dann allerdings mangels finanzieller Mittel nicht bezahlt hatte. Eine...

  • Bad Berleburg
  • 18.06.19
  • 518× gelesen
Lokales
Zwei weitere Kuhlmann-Häuser in Erndtebrück haben am Montag den Besitzer gewechselt – darunter war auch diese Immobilie im Höhenweg 33. Letztmals soll dieser Besitzerwechsel nun vor Gericht stattgefunden haben. Foto: Timo Karl
3 Bilder

Kuhlmann-Häuser in Erndtebrück
Die Gespräche zur Vermarktung laufen

tika Erndtebrück. Dem Zufall überlassen wollte Detlef Gründer nichts. Der Investor aus Lippstadt will nun schnell die Vermarktung der einstigen Kuhlmann-Häuser in Erndtebrück forcieren. Noch während am Montag vor dem Amtsgericht in Bad Berleburg die vermeintlich letzten Zwangsversteigerungen über die Bühne gingen, kontaktierte er den zuständigen Notar telefonisch. Denn eigentlich sollten die beiden Verfahren zu den Objekten im Höhenweg 33 und 43 die letzten sein, die unendliche Geschichte um...

  • Bad Berleburg
  • 03.06.19
  • 826× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.