An der Lai

Beiträge zum Thema An der Lai

Lokales SZ-Plus
Das kleine Baugebiet „An der Lai“ in Schameder rückt näher. Die Gemeindeverwaltung schlägt eine weitere Erschließung vor, durch die zusätzlich neun Bauplätze geschaffen werden mit einer Größe von circa 1000 Quadratmetern.  Grafik: Gemeinde

Baugebiet „An der Lai“ in Schameder
Erster Schritt auf dem Weg zu neuen Bauplätzen

bw Erndtebrück. Einstimmig empfahl der Bauausschuss der Gemeinde Erndtebrück am Montagabend, den Bebauungsplan für die Erschließung von Bauplätzen „An der Lai“ in Schameder und gleichzeitig die Rücknahme der Wohnbauflächen-Reserve „Im Boden“ auf den Weg zu bringen. Freilich waren sich die Ausschussmitglieder auch einig darin, dass die Gemeindeverwaltung nach dem endgültigen Aufstellungsbeschluss in der Ratssitzung am Mittwoch, 9, Oktober, zeitnah eine Bürgerversammlung einberufen...

  • Erndtebrück
  • 01.10.19
  • 209× gelesen
Lokales SZ-Plus
„An der Lai“ in Schameder sollen einige Bauplätze erschlossen werden (hier im Bild). Dafür soll die große Wohnbau-Reservefläche „Im Boden“ wieder zurück in landwirtschaftliche Fläche umgeplant werden. Foto: Björn Weyand
2 Bilder

Kleines Baugebiet soll erschlossen werden
Interesse an Bauplätzen in Schameder bekundet

bw Schamder. Ein großes Baugebiet hat die Gemeinde Erndtebrück für Schameder vor 13 Jahren als „eiserne“ Reserve in den Flächennutzungsplan aufgenommen. In dem Bebauungsplan „Im Boden“ wurden 50 bis 70 Bauplätze vorgesehen. Zur Umsetzung kam dieser Bebauungsplan allerdings nie, und jetzt will die Gemeinde Erndtebrück die Reservefläche endgültig aufgeben, um statt dessen ein kleines Baugebiet „An der Lai“ auszuweisen. Denn Bedarf für Bauplätze gibt es schon in Schameder, wie die Verwaltung in...

  • Erndtebrück
  • 22.09.19
  • 135× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.