Anke Fuchs-Dreisbach

Beiträge zum Thema Anke Fuchs-Dreisbach

Lokales SZ-Plus
Die von Mannus Riedesel erbaute Kapelle in Sassenhausen ist das Wahrzeichen der Ortschaft, die in diesem Jahr zwar das „625-Jährige“ begeht, aber nur unter sich im „Familienverbund“ feiern möchte.
2 Bilder

Jubiläum in Sassenhausen
Ein Dorf feiert „625-Jähriges“

howe Sassenhausen. Bei „Sassenhausen“ scheiden sich die Geister. Nein, sicher nicht wegen des Dorfes oder seiner Bewohner. Vielmehr ist bis heute niemandem klar, woher der Name stammt. Sassenhausen: Waren das die Freisitzenden, die Freisassen, die einst dem Landesherrn keine Abgaben leisten mussten, weil sie sich neu angesiedelt hatten? Oder gab es einen Herrn von Sassenhausen, einen Ritter, der hier seine Güter gehabt hat? Möglich wäre auch anzunehmen, dass sächsische Bauern in Sassenhausen –...

  • Bad Berleburg
  • 06.03.20
  • 191× gelesen
Lokales
Mitarbeiter Andreas Feuerhahn montiert die Getriebe für Industriedrucker. Jörg-Michael Bald, Anke Fuchs-Dreisbach, Steffen Haschke und Henning Gronau (v. l.) schauten ihm dabei in der AWo-Werkstatt in Schameder über die Schulter. Foto: Arbeiterwohlfahrt

Landtagsabgeordnete besucht Werkstatt
Die Förderung hat hier eine hohe Qualität

sz Schameder. Um sich über die Struktur und die Arbeit der AWo-Werkstatt Wittgenstein zu informieren, besuchte die heimische Landtagsabgeordnete Anke Fuchs-Dreisbach (CDU) jetzt in Begleitung von Steffen Haschke (1. stellvertretender Bürgermeister von Erndtebrück und Ortsvorsteher von Birkefehl) die Einrichtung in Schameder. Begrüßt wurden sie vom Vorstandsvorsitzenden des AWo-Kreisverbands Siegen-Wittgenstein/Olpe, Karl Ludwig Völkel, dem stellvertretenden AWo-Kreisvorsitzenden Henning Gronau...

  • Erndtebrück
  • 26.02.20
  • 124× gelesen
Lokales
Die Landtagsabgeordneten Anke Fuchs-Dreisbach (2.v.r.) und Jens Kamieth (l.) wurden durch den Kommandeur des Einsatzführungsbereichs 2, Oberstleutnant Jörg Sieratzki (2.v.l.), am Luftwaffenstandort Erndtebrück begrüßt.

Hachenberg-Kaserne Erndtebrück
Wichtig für Ausbildung und Training

sz Erndtebrück. Der Kommandeur des Einsatzführungsbereichs 2, Oberstleutnant Jörg Sieratzki, begrüßte jetzt die heimischen NRW-Landtagsabgeordneten Anke Fuchs-Dreisbach (Sassenhausen) und Jens Kamieth (Siegen) in der Hachenberg-Kaserne in Erndtebrück. Die CDUPolitiker informierten sich über die Aufgaben und die Arbeit am Luftwaffenstandort, einem der größten Arbeitgeber in der Umgebung, heißt es in einer Mitteilung. Jörg Sieratzki freute sich über den Besuch der Abgeordneten und stellte zu...

  • Erndtebrück
  • 21.01.20
  • 215× gelesen
Lokales SZ-Plus
Da geht’s lang in Sachen Landespolitik: Anke Fuchs-Dreisbach (r.) mit ihren beiden Mitarbeiterinnen im Wahlkreisbüro, Melanie Birkelbach-Bürger (m.) und Annelie Manche.  Foto: Martin Völkel

Anke Fuchs-Dreisbach zog Bilanz
„Als Gesellschaft eine klare Linie ziehen“

vö Bad Berleburg. Anke Fuchs-Dreisbach ist viel unterwegs – zwischen ihrem Heimatort Sassenhausen, dem Wahlkreisbüro in Bad Berleburg und der Landeshauptstadt Düsseldorf, dem Sitz des Landtages. Hinzu kommen zahlreiche Termine im Wahlkreis vor der Haustür und im ganzen Land. Ihr sei es ein wichtiges Anliegen, die Themen vor Ort nach Düsseldorf zu transportieren und dort um politische Entscheidungen zu ringen, sagte die 41-Jährige am Freitagnachmittag. Die Landtagsabgeordnete wurde im Mai...

  • Bad Berleburg
  • 11.01.20
  • 315× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Kritik am Kommunalabgabengesetz und den Entwurf zur Änderung ist groß. Auch die Anwohner der Straße „Zur Hude“ in Birkefehl setzen weiterhin ein deutliches Zeichen.

Diskussionen um das KAG
Hoffen auf die Ressource Einfluss

tika Erndtebrück. Erstmals in dieser Deutlichkeit hat Johannes Remmel in der Sache Partei ergriffen. Der ehemalige NRW-Umweltminister und Grünen-Landtagsabgeordnete aus dem Siegerland hat sich klar und deutlich auf die Seite der Gegner des Kommunalabgabengesetzes (KAG) geschlagen – und damit im Vorfeld der Sachverständigenanhörung zur Modernisierung des Gesetzes am kommenden Montag, 18. November, im Düsseldorfer Landtag ein klares Zeichen gesetzt. In einem Schriftwechsel, der der Redaktion...

  • Erndtebrück
  • 16.11.19
  • 514× gelesen
Lokales SZ-Plus
Ortsvorsteher Fritz Hoffmann, Verena da Silva Santos (CJD-Koordinatorin für ambulante Hilfen), Isabell Ginsberg (CJD-Koordinatorin für stationäre Hilfen), Einrichtungsleiter Wolfgang Langenohl, der CDU-Bürgermeisterkandidat Steffen Haschke sowie die CDU-Landtagsabgeordneten Anke Fuchs-Dreisbach und Jens Kamieth diskutierten über zahlreiche Themen.

Diskussionsrunde im CJD
Von politischen Potenzialen und Grenzen

tika Birkelbach. Ein vielfältiges Betreuungsangebot erfordert Fachkräfte – in hoher Qualität, aber auch Quantität. Problematisch gestaltet sich vor allem der letztgenannte Faktor, das Ringen um qualifizierten Nachwuchs ist groß – im Handwerk, in der Industrie, in der Pflege und nicht zuletzt in sozialen Berufen. „Es ist nicht einfach, Fachkräfte zu gewinnen. Die Standards und damit die Hürden sind hoch, weshalb wir beispielsweise keine Heilerziehungspfleger bei uns direkt ausbilden dürfen“,...

  • Erndtebrück
  • 05.11.19
  • 209× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.