Anklage

Beiträge zum Thema Anklage

Lokales
Die Star-Tankstelle an der Siegener Leimbachstraße wurde im Juni 2020 ausgeraubt, der mutmaßliche Täter steht nun vor Gericht.

Zufall entlarvt Angeklagten
Tankstellenräuber steht vor Gericht

juka Siegen. Weil er während einer Corona-bedingten Haftunterbrechung im Juni des vergangenen Jahres die Star-Tankstelle an der Siegener Leimbachstraße überfallen haben soll, muss sich ein 31-Jähriger seit Dienstag wegen schwerer räuberischer Erpressung vor dem Siegener Landgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft W. vor, am Abend des 17. Juni 2020 mit einer Totenkopfmaske und einer Schreckschusspistole bewaffnet in die Tankstelle gestürmt zu sein und dann 1750 Euro und zwei Flaschen...

  • Siegen
  • 03.08.21
Lokales
Der 50-jährige Angeklagte ist sich keiner Schuld bewusst.

Mutmaßlicher sexueller Übergriff
Finnentroper soll Frau missbraucht haben

juka Siegen/Finnentrop. Ein 50-jähriger Finnentroper muss sich seit Dienstag vor dem Siegener Landgericht verantworten, die Anschuldigungen gegen ihn wiegen schwer: S. soll am 26. Mai 2019 gegenüber einer über 20 Jahre jüngeren Frau sexuell übergriffig geworden sein, sie dabei auch verletzt haben. Die Anklage geht davon aus, dass die Frau bei dem Mann zu Besuch gewesen sei und es zu einvernehmlichem Geschlechtsverkehr kommen sollte. Als dem Angeklagten dies allerdings nicht reichte, habe die...

  • Siegen
  • 13.07.21
Lokales
In einem Haus an der Adolfstraße im Mudersbacher Ortsteil Niederschelderhütte kam es im August zu einem Tötungsdelikt - jetzt erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage gegen einen Mann, der seine eigene Mutter brutal getötet haben soll.

Mutter in Niederschelderhütte getötet?
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Sohn

sz Niederschelderhütte. Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat gegen einen 37 Jahre alten deutschen Staatsangehörigen aus Niederschelderhütte Anklage zur Schwurgerichtskammer des Landgerichts Koblenz wegen des Verdachts des Totschlags erhoben. In der kürzlich zugestellten Anklageschrift wird dem seit dem 4. August in Untersuchungshaft befindlichen Angeschuldigten laut Pressemitteilung zur Last gelegt, am Mittag des 4. August dieses Jahres seine 61 Jahre alte Mutter in dem gemeinsam bewohnten Haus...

  • Betzdorf
  • 30.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.