Anzhausen

Beiträge zum Thema Anzhausen

Lokales

Kleinwagen aus dem Wartburgkreis
Nachbarin entdeckt Einbrecher-Duo

sz Anzhausen. Zwei verdächtige Personen auf dem Nachbargrundstück beobachtete am Freitagvormittag eine Anwohnerin der Deuzer Straße. Sie verständigte die Polizei. Bei der Überprüfung des Hauses stießen die Ordnungshüter auf Spuren, die einen Einbruch bestätigten. Bei den Verdächtigen handelt es sich um einen Mann und eine Frau. Der Mann hatte kurze, schwarze Haare, sein Alter wird auf Mitte 20 geschätzt. Die Frau wird als klein und zierlich beschrieben. Sie habe zudem eine osteuropäische...

  • Wilnsdorf
  • 19.06.20
  • 217× gelesen
Lokales

17-Jährige schwer verletzt
Rollerfahrerin stürzt

sz Anzhausen. Schwer verletzt wurde am Donnerstagnachmittag eine 17-jährige Rollerfahrerin im Anzhausener Industriegebiet. Gegen 14.10 Uhr, berichtet die Polizei, war die Jugendliche „Am Bahndamm“ in Richtung Emilienhof unterwegs. Ihre ebenfalls auf einem Roller vorausfahrende Begleiterin bemerkte auf einmal, dass ihre Freundin gestürzt war. Die 17-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

  • Wilnsdorf
  • 03.04.20
  • 388× gelesen
Lokales
In der ehemaligen Anzhausener Grundschule hat es gebrannt. 17 Männer, Frauen und Kinder waren in dem als Asylbewerberheim genutzten Gebäude untergebracht.

17 Männer, Frauen und Kinder gerettet
Feuer in Asylbewerberheim

kalle Anzhausen. 17 Frauen, Männer und Kinder sind am frühen Montagmorgen gegen 0.30 Uhr von der Feuerwehr gerettet worden. Nach ersten Erkenntnissen, so Gemeindebrandmeister Christian Rogalski, hatte  in einem Raum der ehemaligen Anzhausener Grundschule offensichtlich ein Sofa Feuer gefangen. Alle Hausbewohner konnten weitgehend unverletzt an den Rettungsdienst übergeben werden. Im gesamten Gebäude hatte sich  Qualm ausgebreitet. Geprüft wird, ob das Gebäude bewohnbar ist.

  • Siegen
  • 16.03.20
  • 4.363× gelesen
Lokales
Die Löschgruppen der freiwilligen Feuerwehr waren ins Rathaus gekommen, um den entscheidenden Moment nicht zu verpassen.

Zusammenlegung bei der freiwilligen Feuerwehr (Update: Video)
Löschgruppen Anzhausen und Flammersbach sind jetzt eine Einheit

sp Wilnsdorf. Im Zuschauerraum des Wilnsdorfer Rathauses dominierte Donnerstagabend vor allem eine Farbe: blau. Die Löschgruppen der freiwilligen Feuerwehr Anzhausen und Flammersbach wollten ihren historischen Moment nicht verpassen, an dem sie offiziell zu einer Einheit ernannt werden sollten. Mit diesem Wunsch waren die Feuerwehrleute an die Politik herangetreten – und der Rat kam diesem nach. Er votierte einstimmig für die Zusammenlegung der beiden Gruppen, die bereits seit sechs Jahren...

  • Wilnsdorf
  • 07.02.20
  • 325× gelesen
Lokales SZ-Plus
Für das Feuerwehrgerätehaus in Flammersbach besteht keine Möglichkeit zur Erweiterung im Bestand, hier müssten ein Abbruch und ein Neubau erfolgen, heißt es aus dem Rathaus.
  3 Bilder

Löschgruppen wollen Zusammenlegung
Aus der Not eine Tugend machen

sp/sz Anzhausen/Flammersbach. Zwei Feuerwehr-Einheiten wollen ihre Kräfte bündeln und sich zusammenschließen – auf eigenen Wunsch. Das ist nicht selbstverständlich: „Meine Ortschaft, mein Feuer“, wie es Oberbrandmeister Branimir Sculac (Anzhausen) gegenüber der SZ formulierte, das habe es früher bei den Löschgruppen oft gegeben. Aber sowohl er als auch Einheitsführer Sven Bandoss (Flammersbach) hätten bereits vor vielen Jahren festgestellt, dass man mit einer Personenzahl von jeweils 20 oder 25...

  • Wilnsdorf
  • 28.01.20
  • 1.520× gelesen
Kultur
Als eine Persönlichkeit im Bereich (nicht nur) der Kunst erlebten die Gäste der Vernissage im Freudenberger 4Fachwerk-Museum die Künstlerin Ursel Decker. Vorgestellt wurde sie im Gespräch von Künstler-Kollege Kurt Wiesner.

Ursel Decker stellt im 4Fachwerk-Museum aus
Schmunzeln in den Bildern

sz Freudenberg. Und wieder einmal vermochte das kleine 4Fachwerk-Museum im Freudenberger Alten Flecken die Vielzahl der Gäste kaum zu fassen. „Allein das ist eine wertschätzende Auszeichnung für Ursel Decker“, fand ihr Künstler-Kollege Kurt Wiesner. Beide hatten sich am Freitag zur Eröffnung einer Werkschau der in Netphen lebenden Künstlerin anstelle einer „steifen Rede“ zu einem Künstler-Dialog verabredet. So erlebten die Besucher zwei muntere Künstlernaturen, die vieles verbindet. Beide sind...

  • Freudenberg
  • 20.01.20
  • 171× gelesen
Lokales SZ-Plus
Alpakas sind sehr wachsame Tiere, die ihre Herde (in diesem Fall bestehend aus mehr als 200 Schafen) bei Gefahr sofort warnen. Fotos: Sarah Panthel
  3 Bilder

Schäfer Joachim Fuchs hat eine Alpaka-Familie in seiner Schafherde
Kamele im Schafspelz

sp Anzhausen. Wer an der Herde von Schäfer Joachim Fuchs vorbei geht, der reibt sich erst einmal die Augen, um sicher zu gehen, dass er richtig sieht. Inmitten der rund 250 Schafe grasen friedlich drei weiße Alpakas. Auf den ersten Blick sieht man sie kaum, erst wenn sie ihre Köpfe heben, fallen die langen Hälse auf. Für den Schäfer sind die Tiere, die zu der Familie der Kamele gehören und ursprünglich aus den Anden in Südamerika kommen, nur ein Hobby, „damit die Menschen nicht immer nur Schafe...

  • Wilnsdorf
  • 29.12.19
  • 2.590× gelesen
Lokales
Die fleißigen Mitglieder des Heimatvereins Anzhausen hatten an den Kochplätzen gut zu tun, ihre gute Laune verloren sie dabei nicht.
  3 Bilder

32. Kartoffelfest in Anzhausen
Reibeplätzchen, Kartoffelklöße und Bratkartoffeln

kay Anzhausen. Kartoffeln, Kartoffeln, Kartoffeln,... Zum 32. Mal hieß es am Sonntag in Anzhausen „Alles rund um die Kartoffel“. Der Heimatverein Anzhausen lud zu seinem traditionellen Kartoffelfest auf dem Sportplatz ein. Bis es aber so weit war, stand einiges an Arbeit für die Mitglieder des Heimatvereins an. Hausgemachter Hefekuchen "anno dazumal" Zwei Tage lang wurden etliche Zentner Kartoffeln geschält, gerieben, gekocht, gerollt und durch den Fleischwolf gedreht, um den Besuchern...

  • Wilnsdorf
  • 10.09.19
  • 681× gelesen
Lokales
Hinter einem Wohnhaus an der Anzhausener Straße in Anzhausen musste die Feuerwehr eine Feuertonne löschen.

Dichter Qualm in Anzhausen:
Es war die Feuertonne

kalle Anzhausen. Dichter Rauch zog kurz nach Mitternacht durch die Gärten von Anzhausen. Und so musste die Wilnsdorfer Feuerwehr ersteinmal den Brandherd lokalisieren. Dann kam die Routine. Eine Feuertonne hatte nach Angaben von Gemeindebrandinspektor Christian Rogalski im wahrsten Sinne des Wortes Feuer gefangen. Die Einsatzkräfte konnten  schnell löschen und schnell wieder abrücken. Der Schaden hinter dem Wohnhaus an der Anzhausener Straße blieb gering. Personen kamen nicht zu Schaden.

  • Siegen
  • 25.07.19
  • 2.552× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Gurbetspor Burbach bekommt 24 Punkte abgezogen

ubau - Die Kreisspruchkammer (KSK) des Fußballkreises Siegen-Wittgenstein hat in ihrer Sitzung am Donnerstagabend in der Hüttenklause in Anzhausen für einen echten Paukenschlag gesorgt. Der 1. Mannschaft von Gurbetspor Burbach wurden nachträglich 24 Punkte abgezogen. Das wiederum hat zur Konsequenz, dass der eigentlich für die künftige Fußball-B-Kreisliga qualifizierte Verein künftig in der C-Kreisliga antreten muss. Der Grund: Gurbetspor Burbach hatte in der abgelaufenen Saison mit Emre...

  • Wilnsdorf
  • 14.06.13
  • 26× gelesen
Lokales

Diebe kamen durch die Terrassentür

sz - Am Montag zwischen 8 und 17 Uhr drangen Unbekannte in Anzhausen an der Deuzer Straße durch Einschlagen einer Terrassentür in ein freistehendes Einfamilienhaus ein. Die Täter entwendeten EC-Karten, Bargeld, eine Digitalkamera und einen Ehering. Sachdienliche Hinweise zu den Tätern nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter Tel. 0271/7099-0 entgegen.

  • Wilnsdorf
  • 14.05.13
  • 6× gelesen
Lokales
Zeugen, die Angaben zu einem Unfall machen können, der sich am Mittwochabend bei Anzhausen ereignete, werden gebeten, sich  mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Foto: Archiv

18-Jähriger überschlug sich mit Pkw

nullsz - Die Polizei ist auf der Suche nach dem Fahrer eines schwarzen Kleinwagens. Dieser war am Mittwochabend einem 18-jährigen Fahrer eines Opel Corsa entgegen gekommen, der auf der L 893 in Richtung Anzhausen unterwegs war. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, lenkte der junge Mann seinen Wagen nach rechts und geriet dabei nach Polizeiangaben mit den Rädern auf den unbefestigten Fahrbahnrand. Das Fahrzeug rollte eine Böschung hinauf, überschlug sich mehrfach und blieb auf dem Dach liegen....

  • Wilnsdorf
  • 05.04.12
  • 21× gelesen
Lokales
Gelungen war der Auftritt von Anna Schäfer und Peter Stutz bei „Im Wagen vor mir fährt ein junges Mädchen“. Foto: hmw

Generationen vereinigendes Konzert

hmw Anzhausen. Evergreens und Spirituals zum Frühling: Wer lässt sich da nicht gerne aus den eigenen vier Wänden locken? Genau dies hatten am Samstagabend in der fast überfüllten Turnhalle der Gemischte Chor Anzhausen und der Junge Chor (beide unter Matthias Fischer) zu bieten. Um das Angebot noch runder zu machen, hatte man die Big Band des Gymnasiums Wilnsdorf (Leitung: Bianca Behle) eingeladen. Alles in allem ein Konzert, das fast drei Generationen vereinigte. Trotzdem hatte man nicht mit...

  • Wilnsdorf
  • 15.03.10
  • 39× gelesen
Lokales
Freuten sich über den 25. Geburtstag der Landfrauen-Ortsgruppe: Beate Paule, Ellen Hillmann, Claudia Hoffmann, Ina Klöckner und Resi Schäfer (v. l.). Foto: dima

Landfrauen feierten 25-jähriges Bestehen

dima Anzhausen. „Starke Landfrauen, starke Frauen, lebendige Dörfer“: Mit dieser kurzen Formel beschrieb Ortsvorsteher Karl-Heinz Neef die Erfolgsgeschichte der Anzhäuser Landfrauen in seinem Grußwort zum 25-jährigen Bestehen. In der Anzhäuser Turnhalle trafen sich die Landfrauen jetzt zur Jubiläumsparty. Von Resi Schäfer im Jahr 1984 im Wohnzimmer gegründet, erfreut sich die Ortsgruppe auch heute noch großer Beliebtheit, wie an diesem Tag zu spüren war. Auf dem Programm standen die Ehrungen...

  • Wilnsdorf
  • 14.05.09
  • 30× gelesen
Lokales

Hochdeutsch musste draußen bleiben

Beim Mundartnachmittag des Heimatbundes war »Plattschwätzen« angesagt sz Anzhausen. »Et ös mo werrer sowitt. Etz schwätze m’r nur noch platt«, begrüßte Kreisheimatpfleger Dieter Tröps die Freunde der Mundart in der voll besetzten Anzhausener Turnhalle zum 22. Mundartnachmittag des Heimatbundes Siegerland-Wittgenstein. Der Einladung gefolgt waren zahlreiche Gäste, darunter stellv. Landrat Jürgen Althaus und Wilnsdorfs Bürgermeister Werner Büdenbender.Anzhausens Ortsvorsteher Karl-Heinz Neef und...

  • Wilnsdorf
  • 13.11.06
  • 48× gelesen
Lokales

»Nä, wat ha m’r lache mosse«

Mundartnachmittag am 11. November in Anzhausen sz Anzhausen. »Nä, wat ha m'r lache mosse« heißt es am Samstag, 11. November. Dann treffen sich um 15 Uhr in der Mehrzweckhalle in Anzhausen wieder viele Interessierte aus der Region zum Mundartnachmittag. Wie der Titel »Rimcher on Anekdote« schon andeutet, werden an dem Mundartnachmittag Geschichten zum Lachen und Anekdoten zum Schmunzeln erzählt, gespielt oder auch gesungen. Alle Freunde der Siegerländer, Wittgensteiner und Schlesischen...

  • Wilnsdorf
  • 02.11.06
  • 13× gelesen
Lokales

Der Keller »stand in Flammen«

70 Feuerwehrmänner bewältigten bei der Herbstübung einen »Gebäudebrand« in Anzhausen böt Anzhausen. Rund 70 Feuerwehrmänner und -frauen fanden am Samstag ihren Weg nach Anzhausen, wo die diesjährige Abschlussübung des Löschzugs 1 der Feuerwehr Wilnsdorf stattfand. Die Kräfte aus den Ortsteilen Anzhausen, Rudersdorf und Gernsdorf sowie die jeweiligen Jugendfeuerwehren versammelten sich gegen 14 Uhr neben dem Anzhausener Gerätehaus, wo Bürgermeister Werner Büdenbender sich für die geleistete...

  • Wilnsdorf
  • 09.10.06
  • 10× gelesen
Lokales

Anzhausener Glocke läutet seit 50 Jahren in »gis«

Kapelle des Dorfes wurde 1530 zum ersten Mal erwähnt dima Anzhausen. Gemütlich plätschert der Bösselbach, kurz bevor er im Wiesentälchen am Ortsrand von Anzhausen in die Weiß mündet. Gleich nebenan läutet die Glocke der ev. Kapelle. Uralte Fachwerkhäuser mit liebevoll renovierten Fassaden vereinen sich mit dem historischen Gotteshaus zu einem Gebäudeensemble, das in der Gemeinde Wilnsdorf seinesgleichen sucht. Ziemlich genau seit 50 Jahren sorgt die Glocke mit der Inschrift »Ich rufe Dich« für...

  • Wilnsdorf
  • 16.06.06
  • 8× gelesen
Lokales

Brücke Bollenberg verbindet wieder

Anzhausener Bauwerk über die Weiß nach denkmalgerechter Sanierung »Schmuckstück« sz Anzhausen. Ein Schmuckstück für Anzhausen – das war der einmütige Tenor der Teilnehmer einer Ortsbesichtigung, die jetzt der Bauausschuss der Gemeinde an der sanierten Brücke über die Weiß am Bollenberg in Anzhausen durchführte. Doch die erfolgreich abgeschlossene Sanierung hat eine längere Vorgeschichte. Anlässlich einer Brückenprüfung war festgestellt worden, dass die Tragfähigkeit der historischen...

  • Wilnsdorf
  • 17.09.05
  • 7× gelesen
Lokales

Ein Tag mit der Feuerwehr

Löschzug Anzhausen lud Bevölkerung zur Präsentation sz Anzhausen. Zu einem »Tag mit der Feuerwehr« hatte kürzlich der Löschzug Anzhausen die Bevölkerung rund um das Feuerwehrdomizil in der Bösselbach eingeladen. Zahlreiche Gäste fanden bei angenehmen Temperaturen den Weg zu den Blauröcken um Löschgruppenführer Rüdiger Keiner und seinem Stellvertreter Holger Weber.Die 25 aktiven und zehn jugendlichen Feuerwehrleute hatten schon zur Mittagszeit mit ihren Helferinnen und Helfern für einen...

  • Wilnsdorf
  • 27.05.05
  • 11× gelesen
Lokales

Zeitungsblatt als Erinnerung an den Ersten Weltkrieg

Helene Kringes Köfferchen birgt allerlei Interessantes friwe Anzhausen. Vor Helene Kringe liegt ein kleines, unscheinbares Köfferchen. Allerlei Kurioses kommt zum Vorschein: alte Postkarten, alte Zeitungen. Den Koffer habe ihre Mutter, Paula Standhaft geb. Schirrey, immer bei sich gehabt, auch während des Krieges im Luftschutzkeller, sagt sie. Und Helene Kringe erzählt weiter: Ihre Mutter, Jahrgang 1895, in Siegen geboren und aufgewachsen, sei Anfang der 20er Jahre als Krankenpflegerin nach...

  • Wilnsdorf
  • 13.08.04
  • 26× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.