AOK

Beiträge zum Thema AOK

LokalesSZ-Plus
Nach dem illegalen Griff ins Portemonnaie der Krankenversicherten: Allein in den vergangenen zwei Jahren holten die AOK-Spezialisten Gelder in Höhe von über 3,8 Millionen Euro zurück.

AOK sucht schwarze Schafe im Gesundheitswesen
Fast 1000 Fälle aufgedeckt

sz/ch Siegen/Olpe. Die AOK Nordwest ist dem Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen auf der Spur. Aktuell verfolgt das Ermittlungsteam der Krankenkasse immerhin 959 Fälle. Allein in den vergangenen zwei Jahren holten die Spezialisten Gelder in Höhe von über 3,8 Millionen Euro zurück. „Die meisten Leistungserbringer rechnen korrekt ab. Aber schon einige wenige schwarze Schafe können ein schlechtes Licht auf den gesamten Leistungsbereich werfen“, sagte Rechtsanwalt Dr. Jürgen Mosler, Leiter des...

  • Siegen
  • 19.08.20
  • 709× gelesen
Lokales
Die Kita Rabennest hatte am Freitag AOK-Serviceregionsleiter Dirk Schneider zu Gast.
3 Bilder

Bundesweiter Vorlesetag
Bücher kommen nicht aus der Mode

sos Deuz. „Kinder lieben Bücher“, weiß Heike Rickert, die im Deuzer ev. Familienzentrum „Rabennest“ die Schulkinder-Gruppe leitet. Wenn sie sich mit Bildern und Geschichten beschäftigen, entdeckten sie gerne Kleinigkeiten und ließen sich in andere Welten mitnehmen. „Das ist mit die beste Sprachförderung!“ Zum bundesweiten Vorlesetag hatte die Kita am Freitag AOK-Serviceregionsleiter Dirk Schneider zu Gast, der mit den Schulkindern in „Die Schnecke und der Buckelwal“ und „Schnabelgrün“...

  • Netphen
  • 15.11.19
  • 121× gelesen
Sport
35 Bilder

AOK-Family-Fun-Tour in Siegen eröffnet
Spaß und Freude an der sportlichen Bewegung

sz/krup Siegen. Hoch her ging es am Freitag auf der Siegbrücke/Ecke Scheinerplatz in Siegen: Etliche Familien bewiesen ihre gute Fitness, Ausdauer und Geschicklichkeit bei der AOK-Family-Fun-Tour in Kooperation mit dem Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Diese Tour wurde am Freitag Vormittag eröffnet, insgesamt stehen 15 Stationen in ganz Westfalen -Lippe auf der Programm – unter anderem noch in Lennestadt und Lüdenscheid. Da wurde nicht nur eifrig um Punkte gewetteifert. Vor allem jede...

  • Siegen
  • 19.07.19
  • 534× gelesen
Lokales

Rotavirus-Infektionen sind rückläufig
Impfen bleibt dennoch wichtig

sz Siegen/Bad Berleburg. Im Kreis Siegen-Wittgenstein ist die Anzahl der nach dem Infektionsschutzgesetz gemeldeten Rotavirus-Fälle im vergangenen Jahr wieder gesunken. Insgesamt wurden 28 Infektionsfälle gemeldet, im Jahr waren es 72 Fälle. Das teilte die AOK Nord-West auf Basis aktueller Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) in Berlin mit. „Rotaviren sind eine der häufigsten Ursachen für schwere Magen-Darm-Erkrankungen bei Kindern“, sagte AOK-Serviceregionsleiter Dirk Schneider. Er rate...

  • Siegen
  • 07.06.19
  • 83× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.