April

Beiträge zum Thema April

Lokales
Zwangspause für die Gartenmöbel, die vielerorts schon aus dem Winterschlaf geholt wurden.
2 Bilder

Wittgenstein meldet neuen Kälterekord im April
-16,3 Grad in Benfe

vö Benfe/Birkelbach. Klirrende Kälte statt Frühlingsboten: Der Winter liefert am Wochenende ein wahrscheinlich kurzes, aber dafür sehr intensives Gastspiel. Und: Er sorgte in der bitterkalten Nacht von Samstag auf Sonntag für einen neuen Kälterekord für Nordrhein-Westfalen im Monat April. Das bestätigte Julian Pape vom Wetterportal Wittgenstein am Sonntag auf SZ-Anfrage. "Die Wetterstationen des Deutschen Wetterdienstes haben in einem April nur auf der Zugspitze schon mal tiefere Temperaturen...

  • Wittgenstein
  • 03.04.22
LokalesSZ
Die Sonnenstrahlen der letzten Zeit sorgten für Sommerlaune.

Meteo Siegerland blickt auf den April
Schneefall an Ostern unwahrscheinlich

sls Siegen. „An Ostern ist alles möglich!” Das Aprilwetter kann laut Carsten Beyer von Meteo Siegerland wie so üblich vielerlei Überraschungen bereithalten. Mit einer hundertprozentigen Sicherheit sollten die Wintermäntel also noch nicht verstaut werden. Der März neigt sich dem Ende zu – und mit ihm, bei einem Blick auf die aktuelle Wetterlage, auch die vielen Sonnenstrahlen und der wenige Regen der vergangenen Wochen. Schneefall bleibe hier unwahrscheinlichWährend die sommerlichen Temperaturen...

  • Siegen
  • 29.03.22
LokalesSZ
Die Krönchenstadt erwacht so langsam aus dem Winterschlaf: Bunte Blumenfelder sprießen aus dem Boden, während sich die ersten Sonnenanbeter im Schlosspark sonnen.
2 Bilder

Sonne satt in Siegen-Wittgenstein
Hurra, der Frühling ist da

gro Siegen. Die Temperaturen klettern, Frühblüher gedeihen und die Eisdielen platzen aus allen Nähten: Der März läutet den Frühling ein. Denn nach einem dunklen und vor allem feuchten Corona-Winter zeigt der Blick nach oben vor allem eines – Sonne satt.  ''Uffpasse, es herrscht erhöhte Waldbrandgefahr'' Aber muss man jetzt tatsächlich schon den Grill sauber machen und sich mit Sonnencreme eindecken? Die SZ hat bei dem lokalen Wetterfrosch Carsten Beyer von Meteo Siegerland nachgefragt. Der hat...

  • Siegen
  • 25.03.22
Lokales
Die Woche nach Ostern war im Wittgensteiner Land eine der winterlichsten Aprilwochen der letzten 30 Jahre. Verbreitet lag eine stattliche Schneedecke.

Wetterportal zieht Bilanz
Wittgenstein erlebt den kältesten April seit 1986

sz Wittgenstein. Aus den vergangenen 20 Jahren kennt man viele April-Monate, die schon an den Hochsommer erinnerten. Der diesjährige war dagegen so kalt wie seit 35 Jahren nicht mehr. Dazu gab es noch einen ordentlichen Wintereinbruch mit Schnee bis in die Täler. In Sachen Regen blieben die Messbecher aber wieder einmal leerer als üblich. Das ergaben die Messungen und Beobachtungen von Julian Pape vom Wetterportal Wittgenstein. Mit einer Mitteltemperatur von 1,9 Grad an der Vergleichsstation...

  • Wittgenstein
  • 03.05.21
LokalesSZ
Jede Menge Frosttage - der April 2021 war  teilweise bitterkalt.

Ungewöhnlich viele Frosttage
Bibbern im April

rege Siegen. Er gilt als „launische Diva“ unter den Monaten. Sonne, Regen, Schnee: Der vierte Monat des Jahres hat meist alles im Angebot, und das mitunter in rasch wechselnder Abfolge. Nicht umsonst ist der April für sein Wetter berühmt-berüchtigt. „April, April, der weiß nicht, was er will“, so heißt es in einem Frühlingsgedicht von Heinrich Seidel. Für das Jahr 2021 ist die Kernaussage dieses Gedichts aber nicht ganz so zutreffend, denn diesmal weiß er genau, was er will, der April – und das...

  • Siegen
  • 28.04.21
LokalesSZ
Neben der ungünstigen Wetterlage mit konstant trockener Nordluft tragen auch die Nachtfröste zur Austrocknung der Böden bei: Das Bild in den Wäldern ist alarmierend.
2 Bilder

Freiwillige Feuerwehr sucht nach freien Wegen
Waldbrandgefahr im April bereits akut

schn Erndtebrück. „Die Waldbrandgefahr ist aktuell ganz weit oben“, mit diesen deutlichen Worten appellierte der Erndtebrücker Leiter der Freiwilligen Feuerwehr, Karl-Friedrich Müller, am Samstag an die Bevölkerung, die Gefahr von Feuer im Wald ernst zu nehmen. Bereits am Freitag war die Gemeinde mit einer Pressemitteilung an die Öffentlichkeit gegangen (die Siegener Zeitung berichtete). Er rufe eindringlich dazu auf, so der Birkelbacher, in der derzeitigen Situation keine Feuer auf Wiesen und...

  • Erndtebrück
  • 26.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.