Arbeiten

Beiträge zum Thema Arbeiten

LokalesSZ
Ende April wurde das Zertifikat "Familienfreundliches Unternehmen" verliehen. Dennis Meister, Head of Marketing & PR, und Karin Vitt, Marketing & PR, nahmen die Auszeichnung in der Stadthalle Olpe entgegen.
4 Bilder

Weniger und besser arbeiten
Unternehmer bietet unbegrenzten Urlaub

jw Obersetzen. "Wer gerne arbeitet, arbeitet besser" – von dieser Schlussfolgerung ist Ingo Kubatschka überzeugt. Der Geschäftsführer der K-iS Systemhaus Unternehmensgruppe verfolgt seit der Gründung des Unternehmens in den frühen 1990er-Jahren eine auf den ersten Blick ungewöhnliche Strategie. Für ihn ist Erfolg nicht nur in Zahlen messbar. Statt Umsatz und Gewinn stehen Motivation und Wohlfühlfaktor im Vordergrund. Die Mitarbeiter genießen viele Freiheiten, die Work-Life-Balance kann sich...

  • Siegen
  • 12.05.22
LokalesSZ
Frauen verdienen noch immer weniger als Männer. In Rheinland-Pfalz liegt die Lohnlücke derzeit bei 15 Prozent.

Gender Pay Gap in Rheinland-Pfalz
Frauen verdienen 15 Prozent weniger

dach Mainz/Kreis Altenkirchen. Frauen bekommen für ihre Arbeitsleistung weniger Geld als Männer. Das ist auch noch im Jahr 2022 so. Das Statistische Landesamt hat alle möglichen Zahlen und Fakten zu dieser Lohnlücke, neudeutsch Gender Pay Gap, gesammelt, erhoben und analysiert. Herausgekommen ist eine eigene Veröffentlichung, die Frauenministerin Katharina Binz (Grüne) am Freitag in Mainz vorgestellt hat. Geschlechter-Lohnlücke hat sich verkleinert 15 Prozent weniger Lohn bzw. Gehalt bekommen...

  • Altenkirchen
  • 30.04.22
Lokales
 Außerhalb der Öffnungszeiten kann der SB-Bereich in der Bauphase nicht genutzt werden.

Sparkasse Erndtebrück
Arbeiten im Eingangsbereich

sz Erndtebrück. Am kommenden Montag, 25. April, beginnen die Bauarbeiten am Eingangsbereich der Erndtebrücker Sparkassen-Niederlassung. Während der Arbeiten ist der Zutritt zur Niederlassung und zum SB-Bereich laut Pressemitteilung nur über den seitlichen Nebeneingang möglich. Sowohl der Schalter- als auch SB-Bereich sind in den Öffnungszeiten von jetzt 8 bis 16 Uhr, donnerstags bis 18 Uhr, durchgängig geöffnet. Außerhalb dieser Öffnungszeiten kann der SB-Bereich in der Bauphase nicht genutzt...

  • Erndtebrück
  • 20.04.22
LokalesSZ
Ein dienliches Handwerkszeug war bei dem Arbeitseinsatz auch der Laubrechen. Im Hintergrund ist in der Bildmitte der „Oreborn“ zu sehen. Hier haben die Dauersberger bis Ende der 1960er-Jahre ihr Trinkwasser geholt.
4 Bilder

Grillhütte Dauersberg
Renovierungsarbeiten laufen wieder

rai Dauersberg. Zwei Jahre ruhten die Arbeiten auf der Baustelle. Die zweijährige Zwangspause im Zuge der Pandemie ist am Samstag zu Ende gegangen: Die Sanierungs- beziehungsweise Renovierungsarbeiten an der Grillhütte Dauersberg laufen wieder. Die Grillhütte der Gemeinde war einst von Leuten aus dem Dorf in Eigenleistung errichtet worden. Später wurde noch eine weitere Überdachung vorgebaut. Der Vorplatz soll geschottert werdenHauptaugenmerk der derzeitigen Arbeiten liegt bei den sanitären...

  • Betzdorf
  • 28.03.22
Lokales
Für etwa drei Stunden wird die Versorgung des kompletten Wohngebiets Westerberg eingestellt.

Trinkwassernetz Westerberg
Wasser nur bis 13 Uhr

sz Wenden. Die Reparaturarbeiten am Trinkwassernetz am Westerberg in Wenden beginnen früher als gemeldet: Wie der Wasserbeschaffungsverband mitteilt, wird am Montag, 7. März, die Versorgung des kompletten Wohngebiets Westerberg nicht wie zunächst gemeldet um 15 Uhr, sondern schon um 13 Uhr eingestellt. Für etwa drei Stunden werden die Hähne trocken bleiben. Grund ist die unverschiebbare Instandsetzung einer Versorgungsleitung.

  • Wenden
  • 04.03.22
LokalesSZ
Das Besucher-Areal des Artenschutz-Projektes ist bis einschließlich Freitag, 4. März, für Besucher geschlossen.
2 Bilder

Besucher-Areal ist geschlossen
Großbaustelle in der "Wildnis"

vö Wingeshausen. Die "Wildnis" wird zur Baustelle: Die Stürme der vergangenen Tage haben der Wisent-Wildnis bei Wingeshausen mächtig zugesetzt und das Besucher-Areal des Wisent-Projektes zumindest bis Freitag, 4. März, für Besucher unpassierbar gemacht. "Wir haben eine Verantwortung gegenüber unseren Gästen und Mitarbeitern. Aktuell wäre das Risiko viel zu groß", sagte Andrea Treude-Kirchner aus dem Wisent-Büro am Donnerstag auf Anfrage. Schäden im Wald, zahlreiche Wege und Straßen gesperrt Der...

  • Bad Berleburg
  • 25.02.22
LokalesSZ
Wann auf der Bahnstrecke zwischen Erndtebrück und Bad Berleburg – unser Bild zeigt einen Gleisabschnitt bei Berghausen – wieder die Züge der Rothaar-Bahn fahren, ist weiterhin unklar.

Gleisarbeiten Rothaar-Bahn
Baumaßnahmen wegen Witterungen unterbrochen

ako Bad Berleburg/Birkelbach. Wieder schlechte Nachrichten für die Fahrgäste der Rothaar-Bahn: Nur elf Tage, nachdem die Deutsche Bahn angekündigt hatte, die Baumaßnahme auf der Linie 93 zwischen Erndtebrück und Bad Berleburg bis Ende Januar abschließen zu wollen (die SZ berichtete), liegen die Gleisarbeiten schon wieder auf Eis. Schuld daran ist, wie sich der ein oder andere bei einem Blick aus dem Fenster wohl schon gedacht haben könnte, die aktuelle Witterung. Andauernde Gleisarbeiten stoßen...

  • Bad Berleburg
  • 19.01.22
LokalesSZ
Uli Merzhäuser, Vorsitzender des Bürgervereins kümmerte sich um die Reparatur des Schildes,
2 Bilder

Bei Arbeiten zerstört
Haubergstafel erstrahlt in neuem Glanz

thor Kirchen. Wo größeres Gerät im Einsatz ist, passieren schon mal Kollateralschäden. So geschehen beim Bau der neuen Höchstspannungsleitung zwischen Mudersbach und Niederschelderhütte oberhalb von „Schöppches Tannen“. Dort war von einem Lkw die einst von der SGV-Abteilung Siegtal-Mudersbach aufgestellte Informationstafel zum Jahreszyklus im Siegerländer Hauberg zerstört worden. „Da hatte sich Klaus Keil viel Arbeit mit gemacht“, erinnert Uli Merzhäuser als Vorsitzender des Bürgervereins an...

  • Kirchen
  • 19.01.22
Lokales
Christian Arns mit der Baugenehmigung des Kreises Olpe sowie Bernd Clemens und Peter Solbach (v. l.) mit dem Plakat über die Zusage der Fördergelder in Höhe von 250.000 Euro vor dem Eingang der ehemaligen Grundschule Ottfingen.

Freiwillige Helfer gesucht
Umsetzung der Kulturwerkstatt Wendener Land

sz Ottfingen. Die formelle Genehmigung der Leader-Fördergelder durch die Bezirksregierung Arnsberg liegt nun vor. Dies bedeutet den Startschuss für die operative Umsetzung des seit über drei Jahren geplanten Projekts zum Umbau der ehemaligen Grundschule Ottfingen (die SZ berichtete). Westflügel der ehemaligen Grundschule erwacht zum Leben Bürgermeister Bernd Clemens und der Leiter der ZWO-Arbeitsgruppe Peter Solbach hingen das obligatorische Hinweisschild für die genehmigten Fördergelder an der...

  • Wenden
  • 18.01.22
LokalesSZ
Im Westen ist in der Mehrzahl der Mehrpersonenhaushalte nach wie vor der Mann der Hauptverdiener.
2 Bilder

Anteil im AK-Kreis deutlich gestiegen
Berufstätige Frauen holen nur langsam auf

sz Kreis Altenkirchen. Die Frauen sind immer beschäftigter, bei den Männern schrumpft’s ein wenig: Bundesweit wächst der Anteil berufstätiger Frauen. Die Beschäftigungsquote bei Frauen hat sich von 44,50 Prozent im Jahr 2000 auf 58,1 Prozent gesteigert. Im Kreis Altenkirchen hatten laut Regionalatlas der Statistischen Landesämter zuletzt 53,7 Prozent aller Frauen ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis. Im Jahr 2000 lag der Anteil noch bei 39,2 Prozent. Hauptverdiener ist...

  • Altenkirchen
  • 01.01.22
LokalesSZ
Auf der Bahnstrecke zwischen Erndtebrück und Bad Berleburg – unser Bild zeigt einen Abschnitt bei Birkelbach – werden derzeit die Gleise modernisiert. Weil Stahlschienen fehlen, verzögern sich die Bauarbeiten.

Sanierung verzögert sich bis Dezember
Gleisarbeiten der Rothaar-Bahn

ako Bad Berleburg/Erndtebrück. Es ist still geworden auf den Schienen der Linie 93 zwischen Erndtebrück und Bad Berleburg. Weil die DB Netz AG die Gleise erneuert, fahren auf der Strecke, auf der normalerweise täglich die Rothaar-Bahn unterwegs ist, seit Mitte Oktober keine Züge mehr. Allerdings dürfte vielen Wittgensteinern in den vergangenen Tagen bereits aufgefallen sein, dass die Bauarbeiten auf der Bahntrasse kaum voranschreiten. Der Grund: Wegen Lieferverspätungen kommt es zu einer...

  • Bad Berleburg
  • 10.11.21
Lokales
(Erneute) Homeoffice-Situationen aufgrund einer zweiten Welle - wie arbeiten Sie zur Zeit?
Aktion

SZ-Umfrage: Corona und Homeoffice
Stecken Sie wieder im Homeoffice?

Während den Anfängen der Corona-Pandemie sind Angestellte in ganz Deutschland und auch flächendeckend in der Region ins Homeoffice gewechselt. Mit Blick auf ein weltweit wieder steigendes Infektionsgeschehen beginnen viele Arbeitgeber nun erneut auf das Arbeiten von Zuhause zu setzen. Wie arbeiten Sie zur Zeit?

  • Siegen
  • 07.09.20
Lokales
Das Areal, auf dem das KoDorf nun entstehen soll, ist das alte Sägewerkgelände Belz im Benfetal. Hier könnten bald 21 kleine Häuser entstehen. Foto: KoDorf
8 Bilder

Projekt auf dem Sägewerkgelände Belz
KoDorf in Erndtebrück soll umgesetzt werden

sz Erndtebrück. Ein innovativer Ort zum Arbeiten und Wohnen soll entstehen, wo das „Miteinander“ über allem steht: Die Initiatoren des KoDorfes, Frederik Fischer, Patric F.C. Meier und Katrin Frische, sind mit Erndtebrücks Bürgermeister Henning Gronau in einer Videokonferenz übereingekommen, dass die Idee nun in Erndtebrück umgesetzt werden soll. Viele Aspekte wurden im Vorfeld geklärt. Nun können die Gremien die entsprechenden Weichen stellen. Der Rat der Gemeinde hat zum Beispiel in der...

  • Erndtebrück
  • 10.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.