Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler

Beiträge zum Thema Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler

Kultur
Am Samstag sitzen die ASK-Künstlerinnen und -Künstler zum letzten Mal auf dem Siegener Wochenmarkt zum Maskenverkauf: Hier gerade berät Helga Seekamp einen Kunden.

Corona-Benefiz-Projekt der ASK ein Erfolg / Am Samstag nochmal auf dem Siegener Markt
Masken für guten Zweck

sz Siegen. Da hatte Kultur-Siegen-Leiterin Astrid Schneider den richtigen Riecher, für ihre Idee eines kunstsolidarischen Projekts die Kreativen der Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler (ASK) zu bunten, individuellen und einfach schönen Masken-Entwürfen anzufragen: Das Projekt „Mund-Art“ ist nahezu ausverkauft und ein finanzieller Erfolg. Letztmalig werden ASKler auf dem Siegener Wochenmarkt ihre Kunst-Masken für den guten Zweck anbieten, danach sind die letzten...

  • Siegen
  • 21.08.20
KulturSZ
In der Galerie über dem Schalterraum der Sparkasse Siegen sollte eigentlich die ASK-Frühjahrsausstellung zum Thema „Wut und Lüge“ gezeigt werden. Wegen des aktuellen Shutdowns als Folge der Corona-Pandemie muss sie verschoben werden.

ASK verschiebt Frühjahrsausstellung coronabedingt auf Herbst / "Appetithappen" im Netz
„Wut und Lüge“ - ein hochaktuelles Thema

gmz - Ein kleiner Teil der Ausstellung  „Wut und Lüge“  ist jetzt auf der ASK-Homepage zu sehen. gmz Siegen.  Manchmal überholt einen die Realität: Als vor längerer Zeit die Titel der Frühjahrsausstellungen der ASK, der Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler, festgelegt wurden, entschieden sich die Verantwortlichen, die diesjährige Frühlingsschau unter das Motto „Wut und Lüge“ zu stellen. Der Vorschlag von Olaf n. Schwanke hatte, so ASK-Vorsitzender Kai-Uwe Körner im...

  • Siegen
  • 22.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.