Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler

Beiträge zum Thema Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler

KulturSZ
„Ver-rückt“: So heißt der Titel der Ausstellung, der unter der Federführung des BBK Bonn-Rhein/Sieg  an fünf verschiedenen Orten gezeigt wird. Ab diesem Donnerstag im Siegener Haus Seel. Fünf ASKler nehmen teil, Irmgard Hofmann aus Bonn (2. v. r.) ist eine der drei Organisatorinnen der Schau.

ASK zeigt in Zusammenarbeit mit drei BBK-Gruppen „ver-rückt 3“ im Haus Seel
Die Suche nach der Mitte

gmz - Vier Kunstgruppen stellen an fünf Orten aus. Gezeigt wird eine Auswahl von72 Projektteilnehmern. "ver-rückt" heißt die Schau im Haus Seel, die den Platz der Frühjahrsausstellung der ASK einnimmt. gmz Siegen.  Das macht mich verrückt. Unaufhörlich summt, surrt und brummt diese dicke Fliege, sucht ein offenes Fenster. Sie will raus. Oh, nein, der Brummer hat jetzt auch noch Gesellschaft. Ich werd‘ verrückt hier! – Werde ich natürlich nicht, aber das Geräusch (ohne visuelle Unterstützung)...

  • Siegen
  • 21.07.21
KulturSZ
Das 100-jährige Jubiläum fordert die ASK zu einer Standortbestimmung auf, wie es diese Arbeit von ASK-Mitglied Kurt Wiesner geradezu prophetisch anzudeuten scheint. Ein solches Vergewissern ist gerade dann sinnvoll, wenn es „gut läuft“ und weiter „gut laufen“ soll!
2 Bilder

ASK feiert 2022 100-jähriges Bestehen mit Ausstellung und Aktionen
Eine Standortbestimmung in Sachen Kunst

gmz Siegen. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus, und der 100. Geburtstag der ASK, der Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler, im Jahr 2022 ist sicher ein großes Ereignis, das auch gebührend gefeiert werden soll, wie Kai-Uwe Körner, künstlerischer Vorsitzender der ASK, im Gespräch mit der Kulturredaktion verrät. Die ASK steckt mitten in den Vorbereitungen, hat Teams für verschiedene „Jubiläumsaspekte“ zusammengestellt. Im Gespräch mit der Kulturredaktion der...

  • Siegen
  • 21.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.