Arbeitsschutz

Beiträge zum Thema Arbeitsschutz

Lokales
Die IG Metall fordert die Zahlung einer Corona-Prämie von 500 Euro.

Für faire Arbeitsbedingungen
Fischer Profil: Gewerkschaft fordert Tarifbindung

sz Deuz. Schichtübergreifend haben am Montag rund 90 Kolleginnen und Kollegen bei der Firma Fischer Profile in Deuz an einer Aktion der IG Metall außerhalb des Werksgeländes teilgenommen. Das Unternehmen ist 2019 aus dem Arbeitgeberverband ausgetreten, in der jüngsten Tarifrunde vereinbarte Regelungen zur Zukunftssicherung und Entgeltentwicklung sind nicht zur Anwendung gekommen. Die IG Metall fordert innerhalb eines Anerkennungstarifvertrag die Zahlung einer Corona-Prämie von 500 Euro,...

  • Netphen
  • 13.07.21
  • 128× gelesen
LokalesSZ
Die Vertreter der Städte und Gemeinden, Landrat Andreas Müller und die Vertreter der Unternehmen beim Startschuss zur zweiten Auflage von „Ökoprofit Siegerland“. Alle Teilnehmer sind geimpft oder im Vorfeld negativ getestet worden.

Ökoprofit Siegerland geht in die zweite Runde
Umweltfreundlich wirtschaften und Geld dabei sparen

juka Freudenberg. „Dass Klimaschutz immer Geld kosten muss, ist maximal die halbe Wahrheit“, bestärkte Landrat Andreas Müller bei der Auftaktveranstaltung von „Ökoprofit Siegerland“ im Technikmuseum in Freudenberg. Es ist die zweite Runde der kreisweiten Aktion, beim ersten Akt 2017 nahmen die Kommunen Burbach, Neunkirchen, Wilnsdorf und Netphen teil. Diesmal sind Freudenberg, Siegen, Kreuztal, Hilchenbach und erneut Neunkirchen mit insgesamt zwölf Betrieben vertreten. Gemeinsam investierten...

  • Freudenberg
  • 02.07.21
  • 281× gelesen
LokalesSZ
Tobias Steingräber, Produktmanager Arbeitsschutz bei Krückemeyer, zeigt den aktuellen "Verkaufsschlager": die FFP2-Schutzmaske.

Coronavirus sorgt für Hochkonjunktur
Schutzmasken heiß begehrt

tile Wilnsdorf.  Das Coronavirus treibt alle um: Die Sorge, dass aus der auf China konzentrierten Epidemie eine Pandemie werden könnte, sorgt bei der Krückemeyer GmbH für Hochkonjunktur. Das Wilnsdorfer Unternehmen vertreibt auch Artikel des Arbeitsschutzes. „Das Coronavirus macht die Welt verrückt“, fasst Thomas Klein, Vertrieb Neukunden, die Lage zusammen. Man werde mit Anfragen aus ganz Deutschland förmlich überflutet. Bestellt würden Schutzmasken und -anzüge, Nitril-Handschuhe sowie...

  • Wilnsdorf
  • 30.01.20
  • 4.793× gelesen
Lokales

26-Jähriger unter Holzspänen begraben

sz Finnentrop. In einem handwerklichen Holzbetrieb Am Lennedamm ereignete sich am Montag ein tödlicher Arbeitsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei war ein 26-Jähriger in einen Silobehälter gefallen. Er wurde unter den Holzspänen begraben. Nachdem die Feuerwehr das Silo aufgeschnitten hatte, konnte der Mitarbeiter von den Einsatzkräften nur noch tot geborgen werden. Die genauen Hintergründe des Vorfalls werden derzeit ermittelt. Der betriebliche Arbeitsschutz aus Arnsberg ist...

  • Finnentrop
  • 14.10.19
  • 228× gelesen
LokalesSZ
Die halbe Straße für Autos, die andere für eine Baustelle? Sobald Bauarbeiter im Spiel sind, geht das nicht mehr. 90 Prozent der Straßenbauarbeiten finden mittlerweile unter Vollsperrung statt. Auslöser ist eine neue Regelung in Sachen Arbeitsschutz.

Arbeitsschutz spielt die entscheidende Rolle
Verbotsschild löst Baustellenampel ab

damo Kreis Altenkirchen.  Das Schild Nummer 250 der Straßenverkehrsordnung hat seit einiger Zeit Hochkonjunktur: „Mittlerweile laufen 90 Prozent der Straßenbaumaßnahmen unter Vollsperrung“, berichtet Lutz Nink, seines Zeichens Leiter des Landesbetriebs Mobilität. Ergo wird immer häufiger das Durchfahrt-verboten-Schild aufgestellt. Und zwar auch in vielen, vielen Fällen, in denen es früher mit einer Baustellenampel getan war. Was sich geändert hat? Die „technische Regel für Arbeitsstätten an...

  • Betzdorf
  • 03.09.19
  • 268× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.