Archiv

Beiträge zum Thema Archiv

Lokales
Ein Chor mit positiver Ausstrahlung: Haste Töne. Die Sängerinnen und Sänger führten am Wochenende zweimal ihr Programm „Sing For Joy“ auf. Foto: suk

Ansteckende Freude

suk Betzdorf. Seit Jahren ist der Junge Chor Haste Töne aus Betzdorf-Bruche (Leitung: Markus Neuroth) ein Garant für mitreißenden Gesang auf höchstem Niveau, und auch am Wochenende hat der Chor wieder mit gleich zwei ausverkauften Konzerten in der Betzdorfer Stadthalle eine weitere Bestätigung dessen gegeben. Unter dem Motto „Sing For Joy“ lieferten die rund 40 Sängerinnen und Sänger sowie eine klasse Live-Band eine tolle Show ab. Von der Tontechnik perfekt abgemischt und der Lichttechnik...

  • Betzdorf
  • 19.04.10
  • 15× gelesen
Lokales
19 Prozent Frauenbeteiligung in den politischen Gremien ist Marion Pfeiffer zu wenig.  Foto: Bündnis 90/Die Grünen

Mehr Frauen in die Räte

sz Betzdorf. Sophie Gräfin von Hatzfeldt-Wildenburg-Schönstein, eine der herausragenden politischen Frauen im Kreis Altenkirchen des 19. Jahrhunderts, würde sich angesichts der aktuellen Rolle der Frauen in den Parlamenten die Augen reiben. Auch 90 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts sind weibliche Ratsmitglieder eher selten anzutreffen, schreibt Marion Pfeiffer, Stadtratsmitglied der Bündnisgrünen in Betzdorf, in einem Pressebericht. Bei der Kommunalwahl 2009 seien von insgesamt 177...

  • Betzdorf
  • 27.03.10
  • 12× gelesen
Lokales
Das Gelände zwischen P & R-Anlage und Rangierablaufberg ließe Platz für die Natur, selbst wenn die Bahnparallele käme, meint Bürgermeister Brato.  Foto: goeb

Resonanz auf Masterplan kräftig und schwach

goeb Betzdorf. Von Nachfragen aus ganz Deutschland als Resonanz auf den in Betzdorf ausgeschriebenen Ideenwettbewerb „Masterplan 2020“ berichtet Bürgermeister Bernd Brato. Unter den Interessenten seien Universitäten und Planungsbüros, zum Teil habe es mit den Bewerbern auch Stadtführungen gegeben. Betzdorf unterstütze die Bewerber auch mit Hintergrund-Informationen und Werbematerial, soweit sich dies einrichten lasse. Die Aktion werde im Übrigen ständig beworben. Einsendeschluss ist der 10....

  • Betzdorf
  • 17.03.10
  • 13× gelesen
Lokales
Kommissar Hans Bärlach (Ulrich von Bock) hat Verdacht geschöpft und ermittelt vom Krankenbett aus. Foto: rai

Gerechtigkeit hat Sinn

rai Betzdorf. Der Sinn nach Gerechtigkeit ist das, was Kommissar Hans Bärlach antreibt. Vom Krebs gezeichnet, lässt er selbst auf dem Krankenbett nicht locker und geht einem schrecklichen Verdacht nach … Friedrich Dürrenmatts zweiten Kriminalroman, „Der Verdacht“, führte am Mittwoch das Theater Greve in der Stadthalle Betzdorf auf. Es herrschte gespannte Ruhe im Saal. Und weil Dürrenmatt selbst seinen Zuschauer nie als reinen Konsumenten gesehen hat, war bei der Aufführung die ganze...

  • Betzdorf
  • 05.03.10
  • 17× gelesen
Lokales
Das King of Swing Orchester aus Köln bot in der Betzdorfer Stadthalle eine gelungene American Night of Swing.  Foto: just

Wie zu Goodmans Zeiten

just Betzdorf. Einen tollen und unterhaltsamen Abend hatte Michael Nassauer den zahlreichen Gästen der American Night of Swing versprochen; dank der mitreißenden und absolut authentischen Performance des King of Swing Orchesters aus Köln konnte dieses Versprechen in der laufenden Spielzeit der Musikgemeinde Betzdorf/Kirchen eingelöst werden. Alle großen Meister des Swing und Jazz waren am Samstagabend in der Betzdorfer Stadthalle dabei: Goodman, Ellington, Basie und weitere Koryphäen der...

  • Betzdorf
  • 01.03.10
  • 48× gelesen
Lokales
„Der Black“ begeisterte bei der ersten Eule-Veranstaltung.  Foto: rai

Die Eule ist flügge

rai Betzdorf. Ausverkauft! Hartmut Fischer, Vorsitzender des wieder ins Leben gerufenen Kleinkunstvereins Eule in Betzdorf, und seine mutigen Mitstreiter hatten am Freitag bei der ersten Veranstaltung allen Grund zur Freude. Der Saal in der Gaststätte „Zum grünen Baum“ war voll – es mussten sogar zusätzliche Stühle gestellt werden. Grund zur Freude gab nicht zuletzt der Künstler: Mit „Der Black“ stand eine Kultfigur auf der Bühne. Die Eule ist nicht nur wenige Wochen nach dem Schlüpfen flügge...

  • Betzdorf
  • 15.02.10
  • 9× gelesen
Lokales
Geübte und ungeübte Sängerinnen im Kreis Altenkirchen treffen sich ab Samstag wieder zum Projekt Kreis-Frauenchor. Diesmal stehen Musical-Melodien auf dem Programm. Geprobt wird in Hemmelzen und Betzdorf. Foto: Chorverband

Frauen singen Musicals

sz Betzdorf. 2004 waren es knapp 50 Sängerinnen, 2008 bereits 70, und in diesem Jahr haben sich mehr als 100 Frauen zum Projekt Kreis-Frauenchor 2009/2010 des Kreis-Chorverbandes Altenkirchen eingefunden. Unter der Leitung von Chorleiter Paul Hüsch (Wallmenroth) wurde bei jedem Projektteil eine neue Stilrichtung der Frauenchor-Literatur einstudiert und jeweils bei einem Kreis-Chorkonzert vorgestellt. Beim Projekt 2009/2010 kommen Musical-Melodien hinzu, und dieses Thema scheint die Sängerinnen...

  • Betzdorf
  • 15.01.10
  • 15× gelesen
Lokales

Ein aussichtsloser Fall

ruth Betzdorf. Als chronischer Bewährungsversager und Rückfalltäter stufte das Amtsgericht Betzdorf einen 40-Jährigen aus der Verbandsgemeinde Wissen ein und verurteilte den Mann u. a. wegen Drogenbesitzes zu einem Jahr Haft ohne Bewährung. Der 40-Jährige ist den Behörden wohl bekannt. In der Drogenszene genoss der Mann einen guten Ruf und hatte bei Bedarf immer „Stoff“ für seine Kunden. Bereits vor mehreren Jahren war der Dealer bei einer Großrazzia der Polizei ins Netz gegangen. Schon damals...

  • Betzdorf
  • 06.01.10
  • 5× gelesen
Lokales

Angeklagter mit vielen „Baustellen“ vor Gericht

ruth Betzdorf. Die Geburt seines neunten Kindes wird 34-jährige Angeklagte Peter V. (Name von der Redaktion geändert) nicht miterleben. Heute Morgen trat er eine dreimonatige Haftstrafe an, eine alte Sache, die mit der gestrigen Hauptverhandlung vor dem Betzdorfer Amtsgericht nichts zu tun hat. Dort musste sich der 34-Jährige wegen Tankstellenbetrugs verantworten. In Kirchen hatte er im Juni 2009 getankt, ohne die Rechnung bezahlen zu können. Die Staatsanwaltschaft warf ihm vor, dass er,...

  • Betzdorf
  • 05.01.10
  • 9× gelesen
Lokales
Hellmuth Geldsetzer ist nicht nur ein begeisterter Musiker, sondern auch ein passionierter Gärtner.  Foto: Schwegler

Die Vielfalt des Lebens

sz Betzdorf. Er hat als Cellist in Betzdorf zahlreiche Musiker ausgebildet, die inzwischen in großen Orchestern in der ganzen Welt sitzen. Er hat unzähligen Schülern als Musiklehrer sein Fach mit konventionellen und ungewöhnlichen Mitteln erschlossen und er hat in seinem bisherigen langen Leben schon vielen Orchestern vorgestanden. Heute wird Hellmuth Geldsetzer 70 Jahre alt und kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken. Geboren in Kirchen, wuchs er in Birken bei Mudersbach auf und machte sein...

  • Betzdorf
  • 04.01.10
  • 78× gelesen
Lokales
Verve und Freude am Singen zeichnete das Konzert von Da Capo Living Gospel in der Ev. Kreuzkirche Betzdorf aus. Foto: rita

Einstimmung auf Advent

rita Betzdorf. Gut besucht war die ev. Kreuzkirche anlässlich des Konzertes vom Da Capo Living Gospel Chor am vierten Adventsonntag. Dank-, Bitt- und Lobpreislieder überwiegend in englischer Sprache gab der Chor zum Besten und traf damit den Geschmack der zahlreichen Zuhörer. Das altersmäßig sehr gemischte Publikum quittierte jedes Stück mit kräftigem Applaus. Pfarrer Markus Aust, des selbst im Chor mitsingt, gab zu jedem der Lieder eine kurze Einleitung. Die bekanntesten Stücke waren...

  • Betzdorf
  • 23.12.09
  • 20× gelesen
Lokales
Der große Projektchor und Mitglieder der Philharmonie Südwestfalen stimmten auf Weihnachten ein, mit den ersten drei Teilen von Bachs Weihnachtsoratoriums.  Foto: just

„Jauchzet und frohlocket!“

just Betzdorf. Die wohl berühmteste geistliche Komposition aus der Feder von Johann Sebastian Bach erfreut sich jedes Jahr in der Adventszeit großer Beliebtheit. Da wundert es kaum, dass auch am dritten Adventssonntag in der Betzdorfer St. Ignatiuskirche kein freier Sitzplatz mehr zu finden war. Zum Weihnachtsoratorium 1-3 bei Kerzenlicht luden der Bach-Projektchor und Mitglieder der Philharmonie Südwestfalen. Weit mehr als 100 Mitwirkende gestalteten einen musikalischen Ohrenschmaus zur...

  • Betzdorf
  • 15.12.09
  • 13× gelesen
Lokales
Die Reinigungskräfte haben ganze Arbeit geleistet: Am Montag soll wieder ein normaler Schulbetrieb möglich sein.  Foto: rai

Kripo sucht Brandstifter: Belohnung ausgesetzt

sz Betzdorf. Nach dem Brand an der Bertha-von-Suttner-Realschule werden Schüler und Lehrer nach dem Wochenende wieder zur Normalität zurückkehren: Gestern hat die Schulleitung entschieden, dass der Schulbetrieb am Montag wieder aufgenommen werden soll. Sollte das wegen der Schäden an der Hauselektrik wider Erwarten nicht möglich sein, werden Schüler und Eltern rechtzeitig informiert. Für die Kriminalpolizei sind die Arbeiten damit natürlich noch nicht abgeschlossen – zumal nach aktuellem...

  • Betzdorf
  • 12.12.09
  • 6× gelesen
Lokales
Jungs-Freunde auf den Straßen Veronas (v. l.): Mercutio (Erik Studte), Romeo (Benjamin Plath) und Benvolio (Oli Rickenbacher). Foto: ciu

Leib, Lieb’ und Leben

ciu Betzdorf. Für wenige glückselige Momente ist Gold, was glänzt, sind Romeo und Julia im Glück. Doch unter der glitzernd-kostbaren Fassade lauert das Dunkle, die Tragik. Weh und Wonne liegen ganz eng beieinander, sind zwei Seiten ein- und derselben Medaille – oder ein- und desselben weiten Tuchs. Wunderbar sind die Effekte, die sich mit dem Spiel des gold-schwarzen Lakens ergeben, das in der „Romeo-und-Julia“-Inszenierung, die die Shakespeare Company Berlin am Donnerstag in die Betzdorfer...

  • Betzdorf
  • 05.12.09
  • 11× gelesen
Lokales

Ernste Musik

rai Betzdorf. Als Trauermonat mit seinen Totengedenktagen und als letzte Phase im kirchlichen Jahreszyklus steht der November nicht nur einfach als Synonym für Vergänglichkeit, Tod und Trauer. Einen Stellenwert nimmt der November vor allem ein, um lieber Verstorbener zu gedenken. Dabei bedarf es auch tröstender Momente, so, wie sie bei einer kirchenmusikalischen Vesper am Sonntagabend in der ev. Kreuzkirche Betzdorf zum Ausdruck gebracht wurden. Unter der Leitung von Hellmuth Geldsetzer...

  • Betzdorf
  • 25.11.09
  • 11× gelesen
Lokales
Unter der Leitung von Marco Lichtenthäler gelang dem Projektorchester eine besonders mitreißende Aufführung der „Queen Symphony“. Foto: suk

Ein Klangerlebnis

suk Betzdorf. Ein furioses Klangerlebnis bescherte das Projektorchester unter der Leitung von Marco Lichtenthäler den Gästen am Sonntag in der ausverkauften Betzdorfer Stadthalle. Bereits beim ersten Konzert dieser Art im vergangenen Jahr, zu dem sich das Projektorchester erstmals zusammengefunden und die „Herr-der-Ringe“-Sinfonie zum Besten gegeben hatte, sorgte das für große Begeisterung in der Region. Der junge, ambitionierte Dirigent Marco Lichtenthäler aus Herdorf, musikalischer Leiter der...

  • Betzdorf
  • 10.11.09
  • 18× gelesen
Lokales
Bei diesem Kneipengespräch zwischen Reinhold (Rainer Etzenberg, l.) und Franz Biberkopf (Peter Rauch) kommt nichts Gutes heraus. Foto: ciu

Große Verunsicherung

ciu Betzdorf. „Hatschi!“ Das ist das Erste, was von Franz Biberkopf zu hören ist. Und dann dies: „Freiheit – die Strafe fängt an.“ Letzteres beschreibt das Dilemma, in dem der Mann steckt. Ja, er hat seine Braut Ida erschlagen. Und hat dafür gebüßt. Satte vier Jahre in Tegel. Nun ist er frei. Doch wie jetzt leben? Am besten anständig. Wäre da nur nicht die große Verunsicherung, die „Franze“ umgibt. Sichtbar in den himmelhohen Mauern der Stadt, hörbar im Rattern der Straßenbahnen, in...

  • Betzdorf
  • 07.11.09
  • 12× gelesen
Lokales
Rosen für die Damen im Publikum verteilte das kleine Mädchen, als der Grömier Projektchor „The Rose“ sang. Foto: rai

Treue Mitglieder geehrt

rai Grünebach. Der Auftritt des Grömier Projektchors war am Samstagabend beim Konzert zum 130-jährigen Bestehen des MGV Grünebach 1879 ein Höhepunkt; er begeisterte bei seinem Debüt. Wer Lieder von Rammstein kennt, der weiß, dass dort nicht die typische Literatur für den Männerchöre im klassischen Sinne angesiedelt ist. Spätestens seit Samstag steht fest, dass Mucke der härteren Gangart durchaus von Männerstimmen a cappella intoniert werden kann. Das Jahr 2009 ist für den MGV Grünebach etwas...

  • Betzdorf
  • 27.10.09
  • 21× gelesen
Lokales
Beim 19. Rockforum in Betzdorf werden fünf Bands zu hören sein, deren Musiker hier die Plakate halten.  Foto: rai

Rockforum: die 19. Auflage

rai Betzdorf. Das Rockforum steigt wieder. Die fünf beteiligten Bands stellten sich jetzt vor. Eigentlich wäre es 2009 bereits die 20. Auflage der Plattform für junge, aufstrebende Bands gewesen – aber es ist nun doch erst die Nummer 19. Im Vorjahr fiel das Rockforum nämlich aus. „Wir hatten keine Bewerbungen“, berichtete Betzdorfs Jugendpfleger Ingo Molly kürzlich bei einem Pressegespräch im Jugendtreff Betzdorf. Mit von der Partie war Kirchens Jugendpfleger Felix Garcia Diaz und Mitglieder...

  • Betzdorf
  • 16.10.09
  • 11× gelesen
Lokales
Mitte September verschwand die 16-jährige Sarah Cetkovic aus ihrem Elternhaus in Betzdorf. Foto: Polizei

16-Jährige aus Betzdorf wird vermisst

sz Betzdorf. Seit dem 14. September wird die 16-jährige Sarah Cetkovic aus Betzdorf vermisst. Die bislang durchgeführten Ermittlungen und Suchmaßnahmen der Polizei waren bislang erfolglos. Sarah Cetkovic unterhält Kontakte in den Raum Köln. Es wird daher vermutet, dass sie sich unter Umständen im Raum Köln-Bonn aufhält. Die Vermisste ist 165 cm groß und Brillenträgerin. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens hatte sie schulterlange dunkle Haare, die im vorderen Bereich auffällig hell bzw. blond...

  • Betzdorf
  • 13.10.09
  • 110× gelesen
Lokales
Alle Es-Horn-Gruppen aus Alsdorf, Kalteiche und dem Westerwald intonierten den Schluss aus Beethovens neunter Symphonie. Foto: just

Die Zukunft fest im Blick

just Alsdorf. Ein klanggewaltiges Geburtstagsständchen präsentierten am Samstag über 100 Jagdhornbläser in der Alsdorfer Turnhalle. Grund war das 30-jährige Bestehen der Jagdhornbläsergruppe Alsdorf-Hachenburg, welches mit einem großen Festabend gebührend gefeiert wurde. Schirmherr und Ortsbürgermeister von Alsdorf, Paul Schwan, lobte den hervorragenden Einsatz der Musiker zur Pflege der historischen Jagdhornmusik. „Heute ist unsere Gruppe über die Landesgrenzen hinaus bekannt und ein fester...

  • Betzdorf
  • 07.09.09
  • 11× gelesen
Lokales
Mit dem „Yellow Submarine“ nach Sibirien? Kein Wunder, dass die vier Jungs von Lucy skeptisch schauen.  Foto: Lucy

Lucy rockt die Arktis

sz Betzdorf. Unfassbar, wo in der ganzen Welt es überall Beatles-Festivals gibt! Das zweifellos nördlichste dieser Art – und vielleicht überhaupt – auf dem Globus findet im September in der russischen Hafenstadt Murmansk statt – nördlich des Polarkreises: das „1. Artic Beatles Weekend“. Hier, in der größten Stadt der Arktis (320 000 Einwohner), auf der Halbinsel Kola, sind Lucy In The Sky dabei. Zusammen mit der wohl besten Beatles-Cover-Band Norwegens, den Norwegian Beatles, werden die vier...

  • Betzdorf
  • 03.09.09
  • 9× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.