Archiv

Beiträge zum Thema Archiv

Lokales

Bogga-Schlagzeuger droht nunmehr das soziale Abstellgleis

Muss Rüdiger Zeits nach lebensgefährlichen Operationen mit 37 Jahren ins Seniorenheim? – Musiker fordern eine Verlängerung der Rehabilitation Bad Berleburg. Mit ihren Alben „Will seh'n” und „Egal wie” eroberte die heimische Gruppe Bogga die Herzen tausender Fans in Wittgenstein und Siegerland. Bis zum 22. April war die Welt für die sympathischen Deutschrocker, speziell für Schlagzeuger Rüdiger Zeits, noch in Ordnung. Dass sich an diesem Ostersamstag für den Bad Berleburger Alles verändern...

  • Bad Berleburg
  • 09.11.00
  • 16× gelesen
Lokales

Herz-Kreislauf-Klinik unter neuer Führung

Bernd Noll löste Carola Halhuber als Ärztlicher Direktor ab – Guter Ruf eilt dem Haus weit voraus Bad Berleburg. Seit April hat die Bad Berleburger Herz-Kreislauf-Klinik mit Professor Dr. med. Bernd Noll einen neuen Ärztlichen Direktor. Er ist Nachfolger von Dr. med. Carola Halhuber, die dieses Amt seit 1981 bekleidete und einen wesentlichen Anteil an der heutigen Größe und dem Renommee der Klinik hat. Doch kehrt Dr. Carola Halhuber der Klinik nicht ganz den Rücken: Sie betreut weiterhin...

  • Bad Berleburg
  • 09.11.00
  • 19× gelesen
Lokales

Bei Wikula in Laasphe wird täglich bis zu fünf Millionen Mal »gebechert«

Kunststoffverarbeitender Betrieb beliefert bundesweit Milchwerke und Molkereien / 100 Mitarbeiter in drei Schichten tätig Bad Laasphe. Der Konsument schlendert an den Kühlregalen mit Molkereiprodukten entlang. Der Blick wandert über Schlagsahne, Creme fraiche, kalorienreduzierten oder Sahnefruchtjoghurt, Kilobecher oder Becherzwerge ––und damit auch über den ein oder anderen Becher, der bei der Bad Laaspher Wikula GmbH&Co. KG hergestellt wurde. Täglich bis zu fünf Millionen Becher für...

  • Bad Laasphe
  • 03.12.99
  • 20× gelesen
Lokales

Bei Wikula in Laasphe wird täglich bis zu fünf Millionen Mal »gebechert«

Kunststoffverarbeitender Betrieb beliefert bundesweit Milchwerke und Molkereien / 100 Mitarbeiter in drei Schichten tätig Bad Laasphe. Der Konsument schlendert an den Kühlregalen mit Molkereiprodukten entlang. Der Blick wandert über Schlagsahne, Creme fraiche, kalorienreduzierten oder Sahnefruchtjoghurt, Kilobecher oder Becherzwerge ––und damit auch über den ein oder anderen Becher, der bei der Bad Laaspher Wikula GmbH&Co. KG hergestellt wurde. Täglich bis zu fünf Millionen Becher für...

  • Bad Laasphe
  • 28.04.99
  • 35× gelesen
Lokales

Ästhetisch Anspruchsvolles im alltäglich Ausgedienten

Bad Laaspher C+P Designfabrik bietet Möbeln und Kunst ein außergewöhnliches Dach über dem Kopf sz Bad Laasphe. Tu Gutes und sprich darüber – so lautet das Leitmotiv im Sponsoring, dem Geschäft von Geben und Nehmen auf Gegenseitigkeit. Die Bad Laaspher C+P Designfabrik muß in diesem Zusammenhang keine großen Worte machen. Denn die Breidenbacher Firma Christmann und Pfeifer, die sich hinter dem Kürzel verbirgt, läßt ihr Gebäude sprechen. Das Unternehmen mietete 1997 eine ausgediente...

  • Bad Laasphe
  • 17.02.99
  • 12× gelesen
Lokales

Mit automatischen Formanlagen weltweit führend

Heinrich Wagner Sinto erwartet für 1998 ein Rekordjahr / Mehrheitserwerb an Mecana SA/Schweiz Bad Laasphe. 1998 wird das erfolgreichste Jahr in der Geschichte der Heinrich Wagner Sinto GmbH (HWS) werden. Wie jetzt Geschäftsführer Dipl.-Ing. Herbert Grolla und der kaufmännische Leiter Bernd Ax gegenüber der SZ in Bad Laasphe berichteten, hat HWS, weltweit führender Hersteller vollautomatischer Formmaschinen und -anlagen, im Juli die Anteilsmehrheit der Firma Mecana SA, Maschinen - Anlagenbau,...

  • Bad Laasphe
  • 24.08.98
  • 7× gelesen
Lokales

Das Öko-Audit gab dem Unternehmen neue Impulse

Berleburger Schaumstoffwerk GmbH setzt in der Branche Maßstäbe / Mit ASU-Umweltpreis ausgezeichnet Bad Berleburg. Die »Validierung« nach der Europanorm EN 1836/93, anders gesagt: die Erfüllung der Anforderungen des Öko-Audits, hat der Berleburger Schaumstoffwerk GmbH (BSW) bestätigt, daß sie in ihrer Branche Maßstäbe setzt. Die Verleihung des Umweltschutzpreises der Arbeitsgemeinschaft Selbständiger Unternehmer (ASU), die heute durch Kanzleramtsminister Friedrich Bohl im BSW-Werk Raumland...

  • Bad Berleburg
  • 05.06.97
  • 17× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.