Archiv

Beiträge zum Thema Archiv

Lokales

„Germanen“ knapp besiegt

sz Salchendorf. Eine bittere 0:1-Heimniederlage hat gestern Nachmittag Germania Salchendorf im Duell der Aufsteiger gegen den SV Schmallenberg/Fredeburg erlitten. Bereits in der 5. Minute fiel das „goldene“ Tor für die Gäste. Torschütze Fabio Gnacke schien allerdings aus einer Abseitsposition heraus zum Erfolg gekommen zu sein. Auf diesen frühen Nackenschlag reagierten die Gastgeber geschockt. „Kaum ein Spieler ist heute an seine Leistungsgrenze gegangen. Der Gegner war besser, agiler und...

  • Neunkirchen
  • 24.08.09
  • 1× gelesen
Lokales
Gleich zweimal kam es in den vergangenen Tagen zu Feuerwehreinsätzen, weil bei Bauarbeiten Gasleitungen getroffen wurden.  Foto: ok

Gasleitungen getroffen

ok Neunkirchen. Innerhalb von zwei Tagen wurde in der Gemeinde Neunkirchen zweimal die Gasleitung bei Baggerarbeiten getroffen. In beiden Fällen musste die Feuerwehr alarmiert werden. Der erste Fall ereignete sich am Dienstagmorgen im Bereich der Baustelle in der Kölner Straße auf Höhe des derzeit im Bau befindlichen Rewe-Marktes. Hier war ein Hausanschluss betroffen. Der Einsatz der Salchendorfer Feuerwehr sorgte für lange Staus in beiden Richtungen. Das verschärfte die durch die...

  • Neunkirchen
  • 21.08.09
  • 1× gelesen
Lokales

Karin Weßler zeigt heimatliche Motive

sz Neunkirchen. Kunstinteressierte Besucher der Bibliothek können ab morgen, 13. August, eine anspruchsvolle und umfangreiche Ausstellung besichtigen. Karin Weßler zeigt heimatliche Gebäudeansichten, aber auch Motive aus der Natur sowie klassische Stillleben in Aquarelltechnik sind dabei. So sind u. a. zahlreiche bekannte Gebäude wie die ev. Kirche Neunkirchen oder das Wasserschlösschen in Zeppenfeld zu sehen. Die fast 70-jährige Neunkirchenerin malt quasi schon ihr ganzes Leben lang. Bereits...

  • Neunkirchen
  • 12.08.09
  • 2× gelesen
Lokales
In diesem Fall eine harmlose Begegnung mit dem Wildschwein: das tierische Gegenüber ist ausgestopft.  Foto: mom

Wege und Wildschweine

mom Neunkirchen. Mit zwei spannenden Sonderausstellungen lockt der Heimatverein Neunkirchen bis Oktober Besucher ins Heimatmuseum des Freien Grundes: „Tiere der Heimat“ und „Vergessene Wege und Grenzen im Siegerland“. Dort, wo Fuchs und Hase sich heute „Gute Nacht“ sagen, verliefen einst Fernhandelswege, die das Siegerland bereits im Mittelalter mit Europa verbanden. Auf die noch sichtbaren Spuren jener vor Erfindung der Eisenbahnen jahrhundertelang genutzten Handelswege machte sich der...

  • Neunkirchen
  • 11.08.09
  • 8× gelesen
Lokales

1:1-Ausgleich in der letzten Sekunde

sz Salchendorf. Beinahe wäre die Premiere für den Aufsteiger Germania Salchendorf sogar mit einem „Dreier“ höchst erfolgreich ausgegangen. Aber dann wäre der SV Rothemühle mit einer unglücklichen Niederlage vom Platz gegangen. Der Ausgleich fiel zwar erst in letzter Sekunde, genauer gesagt sogar in der bereits laufenden Nachspielzeit, aber das 1:1 hatte sich das Team von Maik Wolf vollauf verdient. Denn ab der 65. Minute wurden die Gastgeber von den auf den Ausgleich drängenden Gästen aus dem...

  • Neunkirchen
  • 10.08.09
  • 4× gelesen
Lokales
Auch ein Blockflöten-Ensemble trug zum Gelingen des Neunkirchener Musikschulkonzerts bei. Foto: Musikschule

Premiere fürs E-Piano

sz Neunkirchen. Beim Betreten des Otto-Reiffenrath-Hauses in Neunkirchen wird der Besucher von einem Gewirr von Klängen überrascht. Aus allen Räumen und verfügbaren Winkeln dringen die unterschiedlichsten Töne an sein Ohr. Hier sind es Klavierklänge, von dort kommen Flötentöne, von oben Gitarrenklänge, und im Keller wird auf der Geige gespielt. Die Musikschüler der Musikschule Neunkirchen bereiten sich auf ihr jährlich stattfindendes Schülerkonzert vor, und jeder will kurz vor Beginn noch...

  • Neunkirchen
  • 24.07.09
  • 32× gelesen
Lokales
Werner Weber gibt die Führung der Gemeindechronik ab.  Foto: Gemeinde

Eine Ära geht zu Ende

sz Neunkirchen. Bereits seit dem Jahr 1969 wird in ehrenamtlicher Tätigkeit die Chronik der Gemeinde Neunkirchen geführt. Von 1969 bis 1987 hatte Horst Dalley aus Altenseelbach diese Aufgabe übernommen. Ihm folgte Horst Reiffenrath aus Neunkirchen nach, der sie bis Ende 1996 führte. Seit dieser Zeit zeichnete Werner Weber für die Gemeindechronik verantwortlich. Aus persönlichen Gründen möchte er nach über zwölf Jahren seine chronistische Tätigkeit für die Gemeinde Neunkirchen abgeben. Bereits...

  • Neunkirchen
  • 18.07.09
  • 1× gelesen
Lokales

Mensa-Entscheidung im Rat vertagt

jak Neunkirchen. Die Entscheidung über den Bau einer Zentralmensa ist vertagt und wird Thema einer weiteren Ratssitzung am 19. August sein. Darauf hatte sich am Montag bereits der Bau- und Planungsausschuss verständigt. Gestern machten die Fraktionen noch einmal kurz ihre Standpunkte klar. „Wir sind doch nicht dazu da, hier Geschenke vor der Wahl zu machen“, warnte UWG-Fraktionschef Gerhard Lichtenthäler und schlug vor, die Möglichkeit dreier dezentraler Mensen in den jeweiligen Schulgebäuden...

  • Neunkirchen
  • 02.07.09
  • 0× gelesen
Lokales
Der große Bläserchor erfreute gestern die Besucher des Kreisposaunenfestes auf dem Rassberg.  Fotos: ok
2 Bilder

Machtvolle Musik

ok Neunkirchen. Im 100. Jahr des Bestehens des Posaunenchores Neunkirchen erklang gestern machtvoll Posaunenmusik vom Rassberg. Das Kreisposaunenfest 2009 des Posaunenverbandes im CVJM-Kreisverband Siegerland war aus diesem Anlass von den Posaunenchören Neunkirchen, Salchendorf, Wiederstein/Zeppenfeld und Altenseelbach vorbereitet und ausgerichtet worden. Die musikalische Leitung des Festes lag in den Händen von Kreischorleiter Ulrich Stücher und seines Stellvertreters Ingo Gieseler. Schon der...

  • Neunkirchen
  • 29.06.09
  • 2× gelesen
Lokales
Zahlreiche Menschen versammelten sich gestern vor dem Neunkirchener Rathaus, um ein Zeichen gegen die NPD zu setzen.  Foto: jak

Gegen die „weißen Flecken“

jak Neunkirchen. Es war kurzfristiges Handeln nötig gewesen, als vorgestern bekannt geworden war, dass die NPD eine Kundgebung in Neunkirchen plante. Doch es bedurfte keiner großen Aufforderung, verschiedenste Gruppierungen rund um das Rathaus der Gemeinde zu versammeln und eine Kundgebung unter dem Motto „Bündnis für Solidarität“ auf die Beine zu stellen. Über 150 Menschen kamen gestern zu der Veranstaltung, die beweisen sollte, dass auch im Freien Grund kein Platz für die Parolen der NPD...

  • Neunkirchen
  • 27.06.09
  • 0× gelesen
Lokales
Hermann Reeh wird die 120 Fotos, die ihm die Mitarbeiterinnen des Neunkirchener Weltladens übergaben, per Fahrrad nach Aachen bringen.  Foto: mom

Reeh muss radeln

mom Neunkirchen. „Wetten, dass Sie es nicht schaffen…“, hat Hermann Reeh vom Weltladen Betzdorf seit 2002 schon zu über 50 Wettpaten gesagt, um sie für die Aktion Schutzengel des Hilfswerks Missio zu gewinnen. Eine bestimmte Zahl an Fotos mit Menschen, die sich für die Aktion fotografieren lassen, und der Verkauf von getrockneten Mangos gehören zu der Wette. Die jüngste Wette schloss er mit dem Weltladen Neunkirchen ab, der sich vorgenommen hatte, im Rahmen des Frühlingsmarktes mindestens 100...

  • Neunkirchen
  • 20.06.09
  • 3× gelesen
Lokales
Die Gelbbauchunke ist vom Aussterben bedroht.
2 Bilder

Baggern für Unken

jak Zeppenfeld. Der große Kunststoffbecher war einmal mit Roter Grütze gefüllt. Jetzt schwimmen einige Gelbbauchunken in einem Liter Wasser. Dort werden sie nicht lange bleiben. Denn Michael Frede, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Biologischen Station Rothaargebirge und Michael Gertz von der Unteren Landschaftsbehörde haben die seltenen Tiere nur eingefangen, um deren charakteristischen Bauch zu fotografieren. „Jedes Tier hat am Bauch quasi seinen ganz persönlichen Fingerabdruck“, erklärt...

  • Neunkirchen
  • 10.06.09
  • 3× gelesen
Lokales
Regierungspräsident Helmut Diegel (im Hintergrund) schlüpfte in Neunkirchen kurzerhand in seinen Tischtennis-Dress und spielte gegen die Bonhoeffer-Schüler, die in Berlin das Bundesfinale gewonnen hatten.  Foto: jak

Geschenke aus Arnsberg

jak Neunkirchen. „Ich glaube, das machen wir künftig öfter“, schmunzelte Neunkirchens Bürgermeister Manfred Gillé mit Blick auf die stattliche Kulisse in der Aula am Rassberg, vor der er gestern Förderbescheide aus Arnsberg erhielt. Regierungspräsident Helmut Diegel überreichte dem Gemeindeoberhaupt zwei Bescheide, die insgesamt 153 000 Euro für die Ganzstagsbetreuung an Grund- und weiterführenden Schulen abdecken. Die Schüler jubelten den Akteuren auf der Bühne zu. Doch Diegel hatte im...

  • Neunkirchen
  • 09.06.09
  • 0× gelesen
Lokales

Archiv künftig im Zentrum

jak Neunkirchen. Nach dem Neunkirchener Rat haben nun auch der Bau- und Planungsausschuss sowie der Schul- und Kulturausschuss den Weg für die Einrichtung eines Gemeindearchives in unmittelbarer Nähe zum Rathausgebäude frei gemacht. Dazu soll die jetzige Hausmeisterwohnung umgebaut werden. Um die Erreichbarkeit des Archivs für behinderte Menschen zu gewährleisten, soll ein Aufzug an die Verbindungsbrücke zwischen dem betreffenden Gebäude und dem eigentlichen Rathaus angedockt werden....

  • Neunkirchen
  • 05.06.09
  • 2× gelesen
Lokales

Ausschuss „entschied“

jak Neunkirchen. Schulrat Volker Reichel konnte die Mitglieder des Schul- und Kulturausschusses gestern zumindest ein kleines Stück besänftigen. Doch anlässlich der Festlegung der Zügigkeit von Grundschulen fehlte den Neunkirchener Politikern das entscheidende Instrument. Eigentlich haben solche Gremien ja die Aufgabe, Dinge in die nach ihrer Ansicht richtigen Bahnen zu lenken, indem sie entsprechende Beschlüsse fassen. Auch gestern hätten die Entscheidungsträger einen gänzlich anderen...

  • Neunkirchen
  • 04.06.09
  • 1× gelesen
Lokales

Zukunft ungewiss

juli Neunkirchen. Ungewohnte Teilnehmer gestern Abend im Haupt- und Finanzausschuss Neunkirchen: Zwischen Lokalpolitikern und Verwaltungsspitzen saßen zwei in Neunkirchen niedergelassene Allgemeinmediziner und referierten über die hausärztliche Notversorgung vor Ort. Die ungewisse Zukunft dieser Dienstleistung stand im Mittelpunkt des Vortrags von Dr. Frank Lohmar und Dr. Martin Müller. Der Ärzteverein Neunkirchen stellt montags, dienstags, donnerstags und freitags außerhalb der Sprechzeiten...

  • Neunkirchen
  • 28.05.09
  • 1× gelesen
Lokales
Ein Grundstock zur Anschaffung eines Fahrzeuges wurde durch die Überreichung eines Schecks in Höhe von 5000 Euro von Reiner Capito (r.), Karin Flick (l.) und Marianne Schneider vom Freundes- und Förderkreis an Bernd v. d. Heyden gelegt. Foto: ok

„Hilfe, die gut tut ...“

ok Neunkirchen. Gut angenommen wurde der „Tag der offenen Tür“ der Diakonie-/DRK-Sozialstation Neunkirchen im neuen Domizil im Gemeindehaus in der Hochstraße. Als verantwortlicher Leiter konnte Bernd v. d. Heyden viele Gäste begrüßen. „Einfach spitze, das Du da bist,“ so brachte es der Leiter auf den Punkt. 15 Jahre Sozialstation bedeuten eine Zeitspanne mit vielen Veränderungen. Eine kleine Pflanze von fünf Mitarbeitern ist zu einem großen Baum mit heute 26 Mitarbeitern geworden, die über 120...

  • Neunkirchen
  • 20.05.09
  • 2× gelesen
Lokales

Streit in der Daadenbach schwelt weiter

juli Altenseelbach. Ruhig ist es um den Lärm der Firma Mudersbach in Altenseelbach nur scheinbar geworden. Für die Anwohner in der Nachbarschaft des Betriebs, der am Rande des Gewerbegebiets Daadenbach eine Steinbrechanlage betreibt, war mit dem Ratsbeschluss über eine Bebauungsplanänderung von Ende Februar das Problem eigentlich gelöst. Der Beschluss soll verhindern, dass die Bezirksregierung es dem Betrieb erlaubt, die Betriebszeiten der lärmintensiven Anlage zu erweitern. Die Firma...

  • Neunkirchen
  • 16.05.09
  • 5× gelesen
Lokales
Wilfried Sander ist stolz auf seinen reich blühenden Alpen-Frauenschuh.  Fotos: mom

Alpine Pracht in Struthütten

mom Struthütten. „So wie in diesem Jahr hat sie noch nie geblüht.“ Sichtlich stolz zeigt der Gartenliebhaber Wilfried Sander auf das Schmuckstück in seinem Garten am Malscheider Weg: einen Alpenfrauenschuh (Cypripedium calceolus), eine Orchidee aus dem Hochgebirge, die er vor drei Jahrzehnten aus einem speziellen Akklimatisierungsgarten von einer Reise mitgebracht hatte. Rund 30 Jahre steht die Staude nun schon im Struthüttener Vorgarten, blüht in jedem Frühjahr auf und erfreut ihren...

  • Neunkirchen
  • 11.05.09
  • 28× gelesen
Lokales
Ein musikalisch vielfältiges Programm bot das Konzert der New-Brass-Bigband in der ev. Kirche Neunkirchen.  Foto: rst

Mit Freude bei der Sache

rst Neunkirchen. Als ganz besonderes Hörerlebnis wurde das Konzert der New-Brass-Bigband (Neustadt an der Weinstraße) in Neunkirchen angepriesen, und diese Ankündigung wurde hundertprozentig erfüllt. Der Funke sprang bereits beim ersten Stück auf das Publikum über. Der musikalische Leiter, Ralph „Mosch“ Himmler, gab seinen Sympathiebonus während des gesamten Konzertes – das zum 100-Jährigen des CVJM-Posaunenchors Neunkirchen stattfand – nicht wieder her. Die Stücke stammten aus ganz...

  • Neunkirchen
  • 05.05.09
  • 0× gelesen
Lokales

Britta Sembowski zeigt farbenfrohe Bilder

sz Neunkirchen. „Farbenfroh …“ lautet der Titel der aktuellen Kunstausstellung in der Bibliothek Neunkirchen. Britta Sembowski stellt bis 28. Mai ihre neuesten Werke vor. Die produktive Hobbykünstlerin aus Neunkirchen ist bereits zum dritten Mal zu Gast in der Bibliothek und legt dieses Mal einen Schwerpunkt auf farbintensive, oft abstrakte Werke. Meist mit Acrylfarben, jedoch auch mit Pastellkreiden entstanden Bilder, die mit Hilfe von verschiedensten Trägern auf die Leinwand aufgetragen...

  • Neunkirchen
  • 02.05.09
  • 0× gelesen
Lokales
Freude in der Evangelisch-freikirchlichen Gemeinde Neunkirchen: Willi Weinert, Karl-Friedrich Müller, Teresa und Markus Lienhard (vorne, v. l.) sowie Friedbert Neese und Thorsten Scholl (hinten).  Foto: EFG

Vom Fußballplatz in die Gemeinde

sz Neunkirchen. Zahlreiche Besucher kamen kürzlich, um die offizielle Einführung von Markus Lienhard in den Pastorendienst in der Evangelisch-freikirchlichen Gemeinde Neunkirchen mitzufeiern. Als Gastredner war Friedbert Neese, der Leiter des Dienstbereiches für Ordinierte Mitarbeiter im Bund evangelisch-freikirchlicher Gemeinden aus Berlin-Elstal angereist. In seiner Predigt beleuchtete er den biblischen Kontext des zweifelnden Thomas und machte zum einen die liebevolle Wesensart Jesu...

  • Neunkirchen
  • 02.05.09
  • 1× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.