Archiv

Beiträge zum Thema Archiv

Lokales

Ein ehrlicher, aber unerfreulicher Haushalt

damo Emmerzhausen. Ungeschminkt: Diese Vokabel beschreibt den Emmerzhäuser Haushaltsplan recht treffend – und ohne Make-up sehen die Zahlen trostlos aus: Das Minus in den laufenden Kosten kann nicht mehr ausgeglichen werden, die Rücklagen werden komplett aufgezehrt, und unter dem Strich stehen am Ende des Jahres Schulden. Und doch kann man dem Gemeinderat bescheinigen: Er verzichtet auf buchhalterische Schönfärbereien und hat sich selbst einen rigorosen Sparzwang auferlegt. Zwei Faktoren...

  • Daaden
  • 13.04.10
  • 8× gelesen
Lokales
Rasante Rocknacht: Jürgen Zeltinger rockte mit kölschen Tönen bei der Confus-Bandparty im Kulturwerk Wissen.  Foto: wpd

Keineswegs „unvermittelbar“

wpd Wissen. „De Plaat“ im Kulturwerk – es kam einem musikalischen Erbeben gleich. Jürgen Zeltinger und seine Band sorgten mit der Generalprobe für das neue Album „Die Rückkehr des Retters“ für eine unvergessliche Rocknacht. Die rund 400 Fans feierten die Rockgiganten vom Rhein, und Zeltinger zeigte seine unverwechselbare Klasse. Im Rahmen der vierten Confus-Bandparty war es gelungen, die Kölner Kultband an die Sieg zu holen. Mehr als 30 Jahre Zeltingerband – es gab einen rasanten Querschnitt...

  • Wissen
  • 13.04.10
  • 55× gelesen
Lokales
Der Kammerchor Gebhardshainer Land stand mit musikalischem Osterjubel im Mittelpunkt des Gottesdienstes in der ev. Kirche.  Foto: rai

Festlichen Osterjubel angestimmt

rai Gebhardshain. Osterfreude verbreitete am Montagmorgen der Kammerchor Gebhardshainer Land auf musikalische Weise. In der sehr gut besuchten ev. Kirche brachte das von Chorleiter Bernhard Kaufmann dirigierte Ensemble die Botschaft „der Herr ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden“ als zentrales Thema mit seinen Stimmen ein. Mit einer ansprechenden Improvisation über „Christ ist erstanden“ eröffnete Bernhard Kaufmann an der Orgel musikalisch den Gottesdienst. Es sei inzwischen ein...

  • Gebhardshain
  • 07.04.10
  • 21× gelesen
Lokales
Die Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen gab ein herrliches Frühjahrskonzert vor rund 1000 Besuchern im Kulturwerk Wissen.  Foto: wpd

Temperament- und wechselvoll

wpd Wissen. Rund 1000 Menschen erlebten im Kulturwerk in Wissen ein temperamentvolles Frühjahrskonzert der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen unter der Leitung von Kapellmeister Christoph Becker. Dieses Konzert am Palmsonntag hat eine lange Tradition in der Stadt, und es gibt immer wieder Überraschungen, die das Orchester präsentiert. Die Kapelle spielt nicht nur die beliebten Märsche, siebeherrscht auch die modernen Arrangements für sinfonische Blasorchester mittlerweile perfekt. So war es...

  • Wissen
  • 30.03.10
  • 12× gelesen
Lokales
19 Prozent Frauenbeteiligung in den politischen Gremien ist Marion Pfeiffer zu wenig.  Foto: Bündnis 90/Die Grünen

Mehr Frauen in die Räte

sz Betzdorf. Sophie Gräfin von Hatzfeldt-Wildenburg-Schönstein, eine der herausragenden politischen Frauen im Kreis Altenkirchen des 19. Jahrhunderts, würde sich angesichts der aktuellen Rolle der Frauen in den Parlamenten die Augen reiben. Auch 90 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts sind weibliche Ratsmitglieder eher selten anzutreffen, schreibt Marion Pfeiffer, Stadtratsmitglied der Bündnisgrünen in Betzdorf, in einem Pressebericht. Bei der Kommunalwahl 2009 seien von insgesamt 177...

  • Betzdorf
  • 27.03.10
  • 11× gelesen
Lokales
Helmut Pfeifer, Vorsitzender des MGV Frohsinn Brachbach (l.), ehrte den verdienten Sänger Bruno Schmidt. Foto: suk

„Mozart“-Chöre sangen

suk Brachbach. Pünktlich zum ersten Frühlingswochenende präsentierten die Chöre von Gerd „Mozart“ Pfeiffer am Sonntag bei einem Gemeinschaftskonzert in der Mehrzweckhalle in Brachbach einen bunten Strauß beschwingter Melodien. Der MGV Frohsinn Brachbach, der im vergangenen Jahr seinen 150. Geburtstag feierte, war Gastgeber bei diesem dritten Gemeinschaftskonzert der „Mozart“-Chöre. Vorsitzender Helmut Pfeifer, der die Gäste begrüßte und durch das Programm führte, konnte sich gemeinsam mit...

  • Kirchen
  • 23.03.10
  • 10× gelesen
Lokales
Das große Blasorchester des Niederfischbacher Musikvereins spielte unter der Leitung von Johannes Leitner zum Frühlingsbeginn auf. Foto: just

Ein junger Verein mit viel Potenzial

just Niederfischbach. Pünktlich zum kalendarischen Frühlingsanfang lud der Musikverein 1871 Niederfischbach zum Traditionskonzert in die Sporthalle. Voll besetzt war der Saal, gut gelaunt präsentierten sich rund 70 Musiker/-innen von ihrer besten Seite. Schneidige Marschmusik zu Beginn, eine anspruchsvolle Ouvertüre von Carl Maria von Weber darauffolgend: Für jeden Geschmack war etwas dabei. Aus der Oper „Oberon“, in der es um den Schwur des Elfenkönigs geht, intonierte das Orchester im Dialog...

  • Kirchen
  • 23.03.10
  • 15× gelesen
Lokales
Der MGV Eintracht Steinebach eröffnete den Abend mit den Don-Kosaken in der Pfarrkirche Maria Magdalena. Foto: rai

Mit Herz und Stimme

rai Gebhardshain. Zweimal stehende Ovationen gab es für den Don-Kosaken-Chor Serge Jaroff am Donnerstagabend in der Pfarrkirche Maria Magdalena Gebhardshain: Die 450 Besucher waren von den Darbietungen begeistert – und auch nach der Zugabe „Ich bete an die Macht der Liebe“ standen erneut alle von den Bänken auf. Die 16 Sänger um Chorleiter Wanja Hlibka verstanden es, mit der Kraft ihrer Stimmen die Menschen zu bannen. Dabei bewiesen sie einen wirklich langen Atem. Langanhaltende Töne, die noch...

  • Gebhardshain
  • 20.03.10
  • 7× gelesen
Lokales
Das Gelände zwischen P & R-Anlage und Rangierablaufberg ließe Platz für die Natur, selbst wenn die Bahnparallele käme, meint Bürgermeister Brato.  Foto: goeb

Resonanz auf Masterplan kräftig und schwach

goeb Betzdorf. Von Nachfragen aus ganz Deutschland als Resonanz auf den in Betzdorf ausgeschriebenen Ideenwettbewerb „Masterplan 2020“ berichtet Bürgermeister Bernd Brato. Unter den Interessenten seien Universitäten und Planungsbüros, zum Teil habe es mit den Bewerbern auch Stadtführungen gegeben. Betzdorf unterstütze die Bewerber auch mit Hintergrund-Informationen und Werbematerial, soweit sich dies einrichten lasse. Die Aktion werde im Übrigen ständig beworben. Einsendeschluss ist der 10....

  • Betzdorf
  • 17.03.10
  • 12× gelesen
Lokales
Jubiläumskonzert, Fotoschau und Verlosung: Die Knappenkapelle und die Jugendkapelle laden für den heutigen Samstag ins Daadener Bürgerhaus ein.  Foto: Verein

Ein „Best of“ der Knappenkapelle

sz Daaden. Das Beste aus 45 Jahren Knappenkapelle: Die Daadetaler Knappenkapelle präsentiert am heutigen Samstag, 13. März, 20 Uhr, die bei den Zuhörern beliebtesten Titel in einem abendfüllenden „Jubiläumskonzert“. Unter dem Motto „Das Beste aus 45 Jahren“ erklingen viele beliebte und bekannte Musiktitel. Auch die Jugendkapelle präsentiert einen Ausschnitt aus dem Kindermusical „Wakatanka“, das am 30. Mai im Bürgerhaus aufgeführt wird. Während der abwechslungsreichen Musikvorträge werden Fotos...

  • Daaden
  • 13.03.10
  • 10× gelesen
Lokales
Die Bundeswehr-Big-Band spielt in Wissen für einen guten Zweck.  Foto: Veranstalter

New York, Oslo, Wissen

sz Wissen. Ob Moskau, New York, Oslo, Madrid, Tokio oder Berlin: Die Klänge der Big Band der Bundeswehr sind unverkennbar und ein Garant für großartige Konzerterlebnisse. „Gute Musik professionell präsentieren“ – dieser Anspruch des Bandleaders der Big Band der Bundeswehr, Oberstleutnant Christoph Lieder, und aller Musiker der Band, hat wohl deutlich dazu beigetragen, dieses Orchester zu einem Sympathieträger in der ganzen Welt heranreifen zu lassen. Seit ihrer Gründung 1971 hat die im...

  • Wissen
  • 10.03.10
  • 11× gelesen
Lokales
Die Teilnehmerinnen des Musical-Workshops lernen die richtigen Gesten und den passenden Ausdruck, um ihr Stück auf der Bühne vorzutragen.  Foto: soph

„Den Auftritt genießen!“

soph Brachbach. „Hier bin ich und hier bleib ich!“ Der Satz hört sich einfach an, aber ihn überzeugend und ausdrucksstark vorzutragen, das ist gar nicht so einfach. Die Teilnehmer des Musical-Workshops, die das Casting von Musical-Kultur Daaden gewonnen haben (die SZ berichtete), wärmen sich mit solchen Übungen auf. Nadine Uebe-Emden nimmt ihren Schützlingen die Aufregung, bleibt stets freundlich, aber doch bestimmt – denn die Zeit ist knapp. An zwei Workshoptagen, der letzte am Samstag im...

  • Kirchen
  • 09.03.10
  • 6× gelesen
Lokales

Fall Luu jetzt beim Europäischen Gerichtshof

damo Niederfischbach. Mehr als drei Jahre liegt die Abschiebung des Vietnamesen Dinh Chi Luu jetzt zurück – aber für den Unterstützerkreis aus Luus früherer Heimatgemeinde Niederfischbach ist der Fall damit noch lange nicht erledigt. Nachdem das Bundesverfassungsgericht im Herbst vergangenen Jahres als letzte nationale juristische Instanz abgelehnt hatte, den Fall zu behandeln, ist jetzt der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte eingeschaltet worden. Vor einigen Tagen hat der Kölner...

  • Kirchen
  • 06.03.10
  • 10× gelesen
Lokales

Notarztstandorte bleiben erhalten

wpd Wissen. Gestern fand der große runde Tisch zum Thema Notarztversorgung statt. Es kamen Vertreter des Gesundheitsministeriums, der Kreisverwaltung Montabaur, des DRK-Kreisverbandes, der Kostenträger, die Landtagsabgeordneten, der Landrat, die Bürgermeister aus Hamm und Gebhardshain, der Geschäftsführer des Krankenhausbetreibers in Wissen und die Fraktionsvorsitzenden sowie Ärzte aus Wissen zu Wort. „Kurzfristige Maßnahmen zur Schließung des Notarztstandortes Wissen werden nicht ergriffen,...

  • Wissen
  • 05.03.10
  • 9× gelesen
Lokales
Ruth Brucherseifer (l.) dankte Karin Berkenkopf für den herrlichen Abend; die Kunstfigur Frieda Braun kam in Wissen supergut an. Foto: wpd

Duschgel im Tuppertopf

wpd Wissen. Die Sauerländerin Karin Berkenkopf, besser bekannt als Frieda Braun, kam ins Kulturwerk Wissen geeilt, mit Kittelschürze und Lockenwicklern, und schon nach wenigen Sätzen hatte sie das Publikum erobert. Auf Einladung der Landfrauen Wissen/Mittelhof und der Volkshochschule Wissen waren rund 250 Gäste gekommen, nicht nur Frauen. Frieda Braun, bissig und doch liebenswert, ein wenig frivol, aber trotzdem mit Niveau, die Frau aus dem Sauerland, sorgte für eine prächtige Unterhaltung, die...

  • Wissen
  • 05.03.10
  • 71× gelesen
Lokales
Kommissar Hans Bärlach (Ulrich von Bock) hat Verdacht geschöpft und ermittelt vom Krankenbett aus. Foto: rai

Gerechtigkeit hat Sinn

rai Betzdorf. Der Sinn nach Gerechtigkeit ist das, was Kommissar Hans Bärlach antreibt. Vom Krebs gezeichnet, lässt er selbst auf dem Krankenbett nicht locker und geht einem schrecklichen Verdacht nach … Friedrich Dürrenmatts zweiten Kriminalroman, „Der Verdacht“, führte am Mittwoch das Theater Greve in der Stadthalle Betzdorf auf. Es herrschte gespannte Ruhe im Saal. Und weil Dürrenmatt selbst seinen Zuschauer nie als reinen Konsumenten gesehen hat, war bei der Aufführung die ganze...

  • Betzdorf
  • 05.03.10
  • 12× gelesen
Lokales
Violoncello meets Rock: Die Nachwuchsmusikerinnen interpretierten auf ihren klassischen Instrumenten „The Unforgiven“ von der Rock-Band Metallica.  Foto: rai

Rhythmus im Blut

rai Kirchen. Obwohl draußen Sturmtief „Xynthia“ noch tobte, wurde am Sonntagnachmittag im großen Saal der ev.-freikirchlichen Gemeinde Kirchen der Lenz schon etwas spürbar: Mit einem Frühlingstanz eröffneten die Kinder der musikalischen Früherziehung das Konzert der Kreismusikschule Altenkirchen. Es ist ein schöner Brauch geworden, dass die Nachwuchsmusiker sich bei einem Auftritt vor großem Publikum präsentieren und ihr Talent unter Beweis stellen. Klavier, Violoncello, Gitarre und Blockflöte...

  • Kirchen
  • 03.03.10
  • 7× gelesen
Lokales
Unter Tage: Der Stollen war ein Punkt, den die SGV-Abteilung den Kulturwarten schmackhaft machte für ihre Touren.  Foto: rai

Ein Stück Werbung für die VG Kirchen

rai Mudersbach. Auf den Spuren von Sehenswürdigkeiten in der Verbandsgemeinde Kirchen waren am Samstag 35 Kulturwarte der Abteilungen des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV) unterwegs. Die Abteilung Siegtal Mudersbach war diesmal Gastgeber der Tagung, bei der Punkte in der Verbandsgemeinde Kirchen auf dem Plan standen, die für Wandertouren interessante Etappenziele sein können. Beeindruckt zeigten sich die Kulturwarte von dem Schieferstollen Wilhelmslust Mudersbach, der seit Jahren von der...

  • Kirchen
  • 01.03.10
  • 10× gelesen
Lokales
Das King of Swing Orchester aus Köln bot in der Betzdorfer Stadthalle eine gelungene American Night of Swing.  Foto: just

Wie zu Goodmans Zeiten

just Betzdorf. Einen tollen und unterhaltsamen Abend hatte Michael Nassauer den zahlreichen Gästen der American Night of Swing versprochen; dank der mitreißenden und absolut authentischen Performance des King of Swing Orchesters aus Köln konnte dieses Versprechen in der laufenden Spielzeit der Musikgemeinde Betzdorf/Kirchen eingelöst werden. Alle großen Meister des Swing und Jazz waren am Samstagabend in der Betzdorfer Stadthalle dabei: Goodman, Ellington, Basie und weitere Koryphäen der...

  • Betzdorf
  • 01.03.10
  • 44× gelesen
Lokales
Vor den Sängerinnen und Sängern des Gemischten Chores MGV Liedertafel Mudersbach sind hier Vorsitzender Karl Otto Vierschilling und die neue Chorleiterin Nicole Plack nach der Premierenprobe zu sehen. Foto: rai

Mit Mut Neues gewagt

rai Mudersbach. Eine Zäsur hat jetzt der MGV Liedertafel Mudersbach gesetzt: Aus dem Männerchor wurde ein Gemischter Chor. Vorstand und Sänger haben in einem mutigen und zukunftsweisenden Schritt einen Neuanfang gewagt. Die SZ besuchte am Donnerstag die erste Probe des künftig von Nicole Plack (Brachbach) geleiteten Chors im Sängerheim an der Siegstraße. „Die Männer fangen an, dann versuchen wir, die Frauen mit reinzunehmen.“ Was die neue Chorleiterin während der Probe des Liedes „Music Is...

  • Kirchen
  • 27.02.10
  • 32× gelesen
Lokales
Singen macht lustig. Der neue Chorleiter Chordirektor ICV Ralf Stiebig ist hier mit Vorsitzendem und Vizechorleiter Johannes Habedank zu sehen.  Foto: rai

„Ein Koffer voller Ideen“

rai Kirchen. Frohen Mutes steigt der MGV Liederkranz Kirchen mit seinem neuen Chorleiter die Tonleiter rauf und runter: Chordirektor ICV Ralf Stiebig und die 50 Sänger werden beim Jahreskonzert Mitte April zeigen, was man in der noch kurzen, aber schon gelungenen Kooperation gemeinsam geleistet hat. Bei der Probe im Sängerheim auf der Au am Montagabend stellten Vorsitzender Johannes Habedank und seine Vorstandskollegen Andreas Jungk und Gerhard Schmidt den neuen Mann an der musikalischen Spitze...

  • Kirchen
  • 24.02.10
  • 15× gelesen
Lokales

SPD: Bewegung in Sachen „Daadener Kreisel“

sz Daaden. Die Prüfung, ob ein Verkehrskreisel an der derzeit noch mit Ampeln versehenen Kreuzung der beiden Landesstraßen 280 und 285 in der Ortsmitte umgesetzt werden kann, nimmt konkrete Formen an. Diese Information gab jetzt MdL Dr. Matthias Krell an die Daadener Genossen weiter, die nach eigenen Angaben die Diskussion für eine Kreisellösung in Gang gebracht hatten. Krell hat laut Pressebericht vom Mainzer Verkehrsministerium die Nachricht erhalten, dass es aus verkehrstechnischer Sicht...

  • Daaden
  • 22.02.10
  • 8× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.