Archiv

Beiträge zum Thema Archiv

Lokales
Vorsitzende, Chorleiter und Kassiererin Stand sind zuversichtlich. Foto: mst

Meisterchor-Titel im Visier

mst Bad Berleburg. Der Chor „Germania“ Bad Berleburg von 1963 kann zwar bereits auf einige Vereinsjahre zurückblicken, die Umwandlung vom Frauenchor zum gemischten Sangeskreis erfolgte jedoch endgültig erst mit der Jahreshauptversammlung 2007. Nachdem der Chor unter der Leitung von Matthias Braun in diesen drei Jahren bereits die ersten beiden Leistungsstufen des Chorverbands NRW erfolgreich absolviert hat, haben die Sängerinnen und Sänger 2010 nun den Titel „Meisterchor“ fest im Blick, um den...

  • Bad Berleburg
  • 25.01.10
  • 80× gelesen
Lokales
Hans-Werner Grauel (links) wurde zum Ehrenvorsitzenden des Schieß- und Schützenvereins Elsoff ernannt. Günter Schmidt (rechts) verlieh zudem die Goldene Verdienstnadel des WSB an Tamara Spies und Andreas Mengel. Foto: sg

Hans-Werner Grauel ist nun Ehrenvorsitzender

sg Elsoff. Rund 60 Mitglieder des Schieß- und Schützenvereins Elsoff kamen zur Jahreshauptversammlung. Darunter viele Vereinsmeister, die am Abend für ihre guten Leistungen ausgezeichnet wurden. Schießwart Thorsten Spies bedankte sich für die sehr gute Beteiligung: „So macht die Ausrichtung der Vereinsmeisterschaften richtig Spaß“, sagte er. Folgende Schützen wurden für die Erstplatzierung in der jeweiligen Luftgewehrdisziplin mit Gold ausgezeichnet: Fabian Grauel und Viktoria Spies (Schüler...

  • Bad Berleburg
  • 25.01.10
  • 273× gelesen
Lokales

1600 Euro Strafe nach Kneipennacht 2008

jg Bad Berleburg. Mit unangenehmen Nachwehen der Bad Berleburger Kneipennacht aus dem Jahr 2008 hatte sich gestern Vormittag das örtliche Amtsgericht im Herrengarten zu beschäftigen. Dabei hatte ein Mann reichlich dem Alkohol zugesprochen und anschließend im Zustand verminderter Schuldfähigkeit eine gefährliche Körperverletzung begangen, der auf der harten Anklagebank Platz nehmen musste. Nach einigen Provokationen und Schubsereien hatte er seinem Opfer in einer Diskothek mit einem Bierglas auf...

  • Bad Berleburg
  • 20.01.10
  • 28× gelesen
Lokales

Zehn Monate Haft

jg Bad Berleburg. Ein 40-jähriger Steffenberger wurde gestern im Berleburger Amtsgericht wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer zehnmonatigen Haftstrafe ohne Bewährung verurteilt. Dass die Strafe so happig ausfiel, hatte damit zu tun, dass der Angeklagte bereits unter drei einschlägigen Bewährungsstrafen stand. Ende September war er in Bad Laasphe der Polizei aufgefallen, als er von einer Kneipe mit dem Auto zu der örtlichen Disco unterwegs war. Die...

  • Bad Berleburg
  • 20.01.10
  • 20× gelesen
Lokales

„Mehr Dummheit als kriminelle Energie“

vö Bad Berleburg. War das knapp für einen 25-Jährigen aus einem Bad Berleburger Stadtteil: Wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz wurde der Maurer gestern zu einer viermonatigen Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt. Außerdem muss er einen Monat auf seinen Führerschein verzichten und zudem in Raten ein Bußgeld von 3000 Euro zahlen - an das Freizeitzentrum in Wemlighausen. Dabei schrammte der Angeklagte hauchdünn am Gefängnis vorbei, denn die jüngste Straftat unterlief dem...

  • Bad Berleburg
  • 20.01.10
  • 24× gelesen
Lokales
Der Siegener Künstler Benno Derda stellt im Museum der Stadt Bad Berleburg aus. Die Ausstellung hat er mit Stadtkustodin Rikarde Riedesel vorbereitet. Foto: ahe

Begegnungen im Raum

ahe Bad Berleburg. Das Stadtmuseum am Goetheplatz in Bad Berleburg zeigt bis zum 14. Februar neue Arbeiten des Siegener Künstlers Benno Derda. Die Ausstellung mit dem Titel „Näherung“ organisierte die Stadtkuratorin Rikarde Riedesel in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler. Zu sehen sind rund 30 zum Teil großformatige druckgrafische Arbeiten aus den vergangenen drei Jahren. Zunächst überrascht, dass Derda seinen Arbeiten keine Titel schenkt. Aber auch nicht bewusst auf sie verzichtet. Er nennt...

  • Bad Berleburg
  • 16.01.10
  • 19× gelesen
Lokales

Frisiertes Mokick gekauft - von der Polizei erwischt

jg Bad Berleburg. Kurz nach seinem 18. Geburtstag war im vergangenen Sommer ein Berleburger von der Polizei mit einem frisierten Mokick erwischt worden, gestern musste er sich deshalb im örtlichen Amtsgericht wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. Er hatte zwar den Führerschein für die M-Klasse, gebraucht hätte er jedoch nach den Umbaumaßnahmen am Zweirad eine Fahrerlaubnis der Klasse A1. Aufmerksam war die Polizei auf den jungen Mann geworden, weil einer seiner Nachbarn die Polizei...

  • Bad Berleburg
  • 13.01.10
  • 19× gelesen
Lokales

Erste Wisente kommen am 3. Februar nach Berleburg

sz Bad Berleburg. Auf diesen Moment haben Naturfreunde in der Region, aber auch darüber hinaus, lange gewartet: Am Mittwoch, 3. Februar, sollen die ersten, für ihre spätere Auswilderung vorgesehenen Wisente in Wittgenstein eintreffen. „Wir rechnen mit einem hohen öffentlichen Interesse an diesem Ereignis. Derzeit laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, um hier einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten“, erklärt der Vorsitzende des Trägervereins Wisent-Wildnis-Wittgenstein, Bürgermeister...

  • Bad Berleburg
  • 08.01.10
  • 24× gelesen
Lokales
Traudel Stremmel, Horst Spillmann, Hans Gerhard Tuschhoff, Frank Schröder, Matthias Gleibe und Horst Seeger gehören zum Ausschuss für missionarische Dienste im Kirchenkreis Wittgenstein. Bei dem können sich Gemeinden bewerben. Foto: jg

Mit „Gospel und Wort“ Leute für Kirche gewinnen

jg Bad Berleburg. Auch wenn Kirchenaustritte im Kirchenkreis Wittgenstein kein großes Problem sind, so gibt es doch auch hier Leute, die kirchenferner sind. Entweder gehören sie gar keiner Glaubensgemeinschaft an oder aber sie sind möglicherweise bei ihrer eigenen Konfirmation zum letzten Mal im Gottesdienst gewesen. Solche Menschen für die evangelische Kirche neu- oder auch zurückzugewinnen, das ist eines der Anliegen des Ausschusses für missionarische Dienste im Kirchenkreis Wittgenstein. Und...

  • Bad Berleburg
  • 19.12.09
  • 133× gelesen
Lokales
Das Ensemble L’Arte del Mondo gab ein schönes Konzert im Schloss. Foto: ahe

Leuchtende Sterne

ahe Bad Berleburg. Die vierte Ausgabe der Bad Berleburger Weihnachtszeitreise begann in diesem Jahr am Freitag mit einem wohl ausgesuchten Konzertabend in der Reihe der Berleburger Schlosskonzerte. Weihnachtliches aus dem 700 Jahre alten Musikarchiv des „Mutterkonvents“ der Franziskaner in Assisi stand auf dem Programm, und das nahmen viele Berleburger zum Anlass, im Anschluss an die Eröffnungsandacht den Weg vom Schlossplatz in den Sommersaal zu finden. Das Konzert war ausverkauft. Erfreulich...

  • Bad Berleburg
  • 14.12.09
  • 41× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Förderverein Wisente still und heimlich gegründet

howe Bad Berleburg. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit hat jetzt die Gründung des Fördervereins „WisentWald-Wittgenstein“ stattgefunden. Von Beginn an hatte die Siegener Zeitung das Projekt stets positiv begleitet und entscheidend daran mitgewirkt, dass die Wisente eine neue Heimat in Wittgenstein finden, am Dienstagabend hatten es die Verantwortlichen im Wisentbüro nicht für nötig befunden, die schreibende Zunft dabei zu haben. „Da werde ich noch was zu sagen“, fand gestern der...

  • Bad Berleburg
  • 12.12.09
  • 21× gelesen
Lokales
Der Vorsitzende des Schießvereins Hemschlar, Hans-Heinrich Müsse (l.), und Geschäftsführerin Christiane Dreisbach (r.) dankten Hans-Eberhard Bosch und seiner Frau Ursula für die tatkräftige Unterstützung im Vereinsjubiläumsjahr 2008. Foto: akm

Urkunde und Angelrute

akm Hemschlar. Zum Dank für seine Tätigkeit als Schirmherr des Jubiläums zum 50-jährigen Bestehen des Schießvereins und die entgegengebrachte Unterstützung während des gesamten Festjahres haben die Hemschlarer Schützen Hans-Eberhard Bosch bei ihrer Vorstandssitzung am Samstag eine Urkunde und ein Präsent überreicht. „Eberhard Bosch hat uns immer unterstützt und uns viel zur Verfügung gestellt“, betonte der Schützenvereins-Vorsitzende Hans-Heinrich Müsse in einer kurzen Ansprache. Der Schirmherr...

  • Bad Berleburg
  • 08.12.09
  • 134× gelesen
Lokales
Gemütliche Stimmung kam bei der Nikolausfeier in Alertshausen auf. Foto: ks

Nikolaus war zufrieden mit den Alertshäuser Kindern

ks Alertshausen. Wenn es draußen kälter und das Wetter ungemütlicher wird, gehen viele nur noch, wenn es nötig ist, aus dem Haus. So kommt es, dass man dem einen oder anderen Dorfbewohner erst nach der dunklen Jahreszeit wieder begegnet. Um in dieser Zeit nicht ganz auf menschliche Kontakte zu verzichten, veranstaltete die Dorfgemeinschaft Alertshausen am Samstag einen Adventnachmittag. Die Einladung zum Nikolausnachmittag, der nun schon seit zehn Jahren am ersten Samstag im Dezember...

  • Bad Berleburg
  • 08.12.09
  • 36× gelesen
Lokales
Einen fundierten Einblick erhielten die Besucher des Seminars „Fußamputation – Altes und Neues“ in der Baumrainklinik. Renommierte Fachärzte aus der gesamten Bundesrepublik waren angereist und klärten auf. Foto: tika

Plädoyer für eine bessere Prävention

tika Bad Berleburg. Amputationen sind ein bis heute gesellschaftlich tabuisiertes Thema. Dementsprechend wenig ist die Forschung und Entwicklung bei der Prävention von Amputationen voran geschritten. Die häufigste Ursache: Diabetes mellitus. Dass Menschen, die mit Amputationen leben müssten, seinen Respekt hätten, erklärte Berleburgs Bürgermeister Bernd Fuhrmann am Samstag anlässlich der Tagung „Fußamputation – Altes und Neues“ in der örtlichen Baumrainklinik. Manchmal seien sie die einzige...

  • Bad Berleburg
  • 07.12.09
  • 89× gelesen
Lokales
Waren zur Bürgerversammlung gekommen, um mit den Einwohnern wichtige Dinge zu besprechen: Polizeihauptkommissar Bernd Dickel, Birkefehls Ortsvorsteher Klaus Krüger, Ortsvorsteherin Anke Fuchs und Stadtratsmitglied Bernd Pöppel (v. l.). Foto: akm

Langsamer fahren und mehr Dorfgemeinschaft

akm Sassenhausen. Viele Dörfer in Wittgenstein kämpfen mit dem selben Problem: Zu hohe Verkehrsaufkommen und ständiges Zu-Schnell-Fahren. Durchgangsortschaften mit breit ausgebauten Straßen wie Schameder, Balde oder Weidenhausen verleiten sowohl ortsfremde als auch einheimische Autofahrer oft zur Geschwindigkeitsüberschreitung. Und das wirkt sich nicht nur negativ auf die Lärmbelästigung und die Umwelt aus, sondern auch auf die Unfallrate. Genau mit diesem Problem sehen sich mittlerweile auch...

  • Bad Berleburg
  • 07.12.09
  • 37× gelesen
Lokales

Fast 100 Bewerber wollen Wisent-Wärter werden

vö Bad Berleburg. Hand aufs Herz - wer hätte mit einer derartigen Resonanz gerechnet? Rund 100 Bewerber wollen Wittgensteiner Wisent-Wärter werden. Diese Zahl nannte Bernd Fuhrmann vom Trägerverein „Wisent-Wildnis-Wittgenstein“ gestern auf Anfrage der Siegener Zeitung, einen Tag nach Ablauf der Bewerbungsfrist. Ein detailliertes Bild habe sich der Vorstand wegen der Kürze der Zeit noch nicht machen können, allerdings seien „sehr spannende und interessante Bewerbungen dabei“. Schwerpunktmäßig...

  • Bad Berleburg
  • 28.11.09
  • 22× gelesen
Lokales

„Driving Range ist fertig“

tika Sassenhausen. „Die Driving Range ist fertig und ab dem Frühjahr bespielbar“, heißt es auf der Internet-Präsenz des Golfclubs Wittgensteiner Land. Diese Aussage bedeutet, dass in Sassenhausen eine der modernsten Golfplatzanlagen fertiggestellt wurde. Neben den zahlreichen Abschlagmöglichkeiten auf dem Gelände, wurde in jüngster Vergangenheit „eine kleine Hütte aufgebaut“, die als Unterstand für den Ballautomaten genutzt werden soll. Letzterer wurde ebenso bereits installiert wie eine...

  • Bad Berleburg
  • 27.11.09
  • 17× gelesen
Lokales
Ein Lauf für einen Brunnen in Tansania –- mit von der Partie ist der Bad Berleburger Arzt und Ultramarathonläufer Dr. Holger Finkernagel. Foto: privat

Lauf für den neuen Brunnen: Alles ist möglich!

sz Bad Berleburg. Am Sonntag, 12. Dezember, um 10 Uhr startet in Bad Berleburg der 24-Stunden-Lauf „EISAge“ zu Gunsten des Brunnenbauprojekts in Danga’ida in Tansania. Organisiert von Ultramarathonläufer Dr. Holger Finkernagel, können Läufer jeden Alters die eigene Streckenlänge wählen. Auch Bambini und Schüler können gerne teilnehmen. Zwischen einem und 200 Kilometern: Alles ist möglich. Pro Kilometer zahlen die Läufer einen Euro und die 24-Stunden-Profis 50 Euro Pauschalstartgebühr, die ohne...

  • Bad Berleburg
  • 20.11.09
  • 59× gelesen
Lokales
„Eine Zeitreise bis zum Menschen“ - so heißt das Erstlingswerk des Diedenshäusers Franz-Josef Strzoda, der am Freitag in der Berleburger Sparkasse Wittgenstein las.  Foto: db

Gedichte als Geschichte

db Bad Berleburg. „Aus Gedichten eine Geschichte“ - so beschreibt Franz-Josef Strzoda selbst sein Buch „Eine Zeitreise bis zum Menschen“. Wie es zu seinem Erstlingswerk gekommen ist, das sei „eine witzige Geschichte“, so der Autor im Rahmen seiner Buchvorstellung in der Sparkasse Wittgenstein gegenüber der SZ. Zunächst habe er für Freunde und Familie Gedichte geschrieben, die hätten ihn dann aufgefordert, mehr zu schreiben. Also wurde er in einer Internet-Community für Hobby-Dichter aktiv. Auch...

  • Bad Berleburg
  • 17.11.09
  • 114× gelesen
Lokales

Mädchentag findet statt

sz Raumland. Am Samstag, 21. November, veranstaltet der CVJM Raumland zusammen mit der örtlichen evangelischen Kirchengemeinde einen Tag für alle Mädchen von 13 bis 15 Jahren. Unter dem Motto „Girls’ Independence Day“ geht es um 9.30 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück im CVJM-Vereinshaus am Stöppelsbach los. Am Vormittag ist viel Kreativität gefragt und nach einem leckeren Mittagessen und Zeit zum Chillen oder Klönen startet die Gruppe dann mit unterschiedlichsten Workshops. Das Ende ist gegen...

  • Bad Berleburg
  • 16.11.09
  • 21× gelesen
Lokales

Es gab eine Synagoge an der Ederstraße

howe Bad Berleburg. Vor Jahren brachte Lucie Weinstein, die am 2. August 1924 geboren wurde und aus der Berleburger Viehhändler-Familie Krebs stammt, ihre Erinnerungen an die Synagoge in der Mittelstraße, der heutigen Jacob-Nolde-Straße als Zeichnung zu Papier: „Ich habe den Haupteingang in die Mitte gelegt, aber ich bin mir nicht mehr ganz sicher, wo er war. Ich erinnere mich an den Flur mit der Treppe auf der linken Seite und glaube, daß der Eingang zum Betsaal dem inneren Heiligtum direkt...

  • Bad Berleburg
  • 07.11.09
  • 57× gelesen
Lokales

„Oberste Verpflichtung Unterhalt ihres Kindes“

jg Bad Berleburg. Weil er zwischen März 2005 und Juli 2007 die Unterhaltspflichten gegenüber seiner Tochter verletzte, wurde im Vorjahr schon einmal eine Verhandlung gegen einen Berleburger im örtlichen Gericht eingestellt. Damals kam man zu dem Weg, der Mann solle jeden Monat 100 Euro mehr bezahlen. Das klappte allerdings nicht, mittlerweile sind seine Unterhaltsschulden - das Geld wird vom Jugendamt des Kreises vorgestreckt - auf über 15 000 Euro angestiegen. In seinen Aussagen gestern machte...

  • Bad Berleburg
  • 28.10.09
  • 23× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.