Archiv

Beiträge zum Thema Archiv

Lokales
Dr. Marlies Obier referierte auf Einladung der Neunkirchener Sozialdemokraten zum Thema Frauenwahlrecht.  Foto: jak

Rückblick auf steinigen Weg

jak Neunkirchen. „90 Jahre Frauenwahlrecht“ war das Thema des Jahresempfangs der Neunkirchener SPD. Als Referentin hatten die Sozialdemokraten die Siegener Literaturwissenschaftlerin Dr. Marlies Obier eingeladen, die in einem mitreißenden und kurzweiligen Vortrag die Leidenswege einiger Vorreiterinnen aufzeigte. Denn was heute selbstverständlich ist, wurde damals offen bekämpft. Auf das preußische Dreiklassenwahlrecht folgte 1918 das allgemeine Wahlrecht, das jedoch noch lange keinen Freibrief...

  • Neunkirchen
  • 23.04.09
  • 1× gelesen
Lokales

Tortenstück für Gymnasium

jak Neunkirchen. Auch die Gemeinde Neunkirchen bekommt ihren Teil vom großen Konjunkturkuchen in wirtschaftlich schweren Zeiten. Mit einem Volumen von 1,230 Mill. Euro handelt es sich allerdings schon eher um eine Sahnetorte. Und wenn es nach dem Willen der Verwaltung geht, soll dieser in vier Tortenstücke aufgeteilt werden. Der Bau- und Planungsausschuss votierte gestern bei einer Enthaltung bereits für den Vorschlag aus dem Rathaus. Nun muss sich morgen Abend noch der Rat damit auseinander...

  • Neunkirchen
  • 21.04.09
  • 0× gelesen
Lokales

Sanierung kann beginnen

jak Neunkirchen. Ein wenig detaillierter hatte sich die SPD-Fraktion die Verwaltungsvorlage zum Thema Grubenwassernutzung für das Familienbad (SZ berichtete) schon vorgestellt. Aus dieser ging hervor, dass die Umbaumaßnahmen rund 405 000 Euro verschlingen würden – ungeachtet der Tatsache, dass seriöse Berechnungen zum Wirkungsgrad der noch recht jungen Technik gar nicht angestellt werden könnten. „Die Diskussion bringt uns doch im Moment nicht weiter“, warnte Bernd-Wilbert Müller (CDU) vor...

  • Neunkirchen
  • 21.04.09
  • 2× gelesen
Lokales

Kradfahrer heute morgen tödlich verletzt

kalle Wiederstein. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Frankfurter Straße zwischen Wiederstein und Neunkirchen ist heute morgen ein 36-jähriger Herdorfer tödlich verletzt worden. Nach Polizeiangaben war ein Lkw-Fahrer gegen 6.15 Uhr mit seinem Fahrzeug in Richtung Neunkirchen unterwegs. Der 35 Jahre alte Kraftfahrer wollte nach links auf ein Tankstellengelände abbiegen und übersah dabei den Kradfahrer. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Der 36-jährige aus dem Nachbarkreis Altenkirchen...

  • Neunkirchen
  • 17.04.09
  • 2× gelesen
Lokales
Vorsitzende Renate Wingenroth, Bürgermeister Manfred Gillé und Kreisrotkreuzleiter Friedrich Wenzelmann bedankten sich bei den Frauen für die treue Unterstützung des DRK über viele Jahrzehnte.  Foto: mom

Frauen feierten Jahresfest

mom Neunkirchen. Zum Jahresfest hatte der DRK-Frauenverein Neunkirchen-Altenseelbach-Struthütten am Samstag ins Otto-Reiffenrath-Haus eingeladen. Die Vorsitzende Renate Wingenroth gab einen kurzen Rückblick auf die zahlreichen Aktivitäten der DRK-Frauen im vergangenen Jahr. Einen ausführlichen Jahresrückblick wird sie zur Jahreshauptversammlung am 16. April geben. Verabschiedet wurden die Bezirksfrauen Margret Adam, Inge Kemper und Ilse Reichmann, die aus Alters- und Gesundheitsgründen nach...

  • Neunkirchen
  • 08.04.09
  • 39× gelesen
Lokales
Die Kinder erlebten in Struthütten bei „Pro Christ für Kids“ ein Detektivabenteuer, und sie halfen, es zu lösen. Foto: Kirchengemeinde

100 kleine Detektive

sz Struthütten. Zu „Pro Christ für Kids“ kamen fast 100 „kleine Detektive“ in die Mehrzweckhalle in Struthütten. Sie verfolgten die Übertragung einer zentralen Veranstaltung aus Chemnitz im Rahmen von „Pro Christ 2009“, teilt die ev. Kirchengemeinde Struthütten/Herdorf in einer Pressemitteilung mit. Bei der Übertragung ging es für die rund 40 000 Kinder in allen deutschland- und europaweiten Übertragungsorten darum, dabei mitzuhelfen, ein Detektivabenteuer „Hand in Hand“ zu lösen. Unterstützt...

  • Neunkirchen
  • 03.04.09
  • 0× gelesen
Lokales
Vorsitzende Eva-Maria Koch (l.) nahm dankbar die Jubiläumsgabe von Bürgermeister Manfred Gillé (3. v. l.) entgegen und ehrte Frank Zimmermann (2. v. l.) und Ludwig Knipp (r.) für 25-jährige und Bruno Dax (2. v. r.) für 50-jährige Mitgliedschaft im GV Harmonie Wiederstein. Foto: lk

Pariser Atmosphäre in Wiederstein

lk Wiederstein. Ganz im Zeichen der französischen Farben Blau, Weiß und Rot stand am Samstagabend das Dorfgemeinschaftshaus anlässlich des Frühlingsfestes, das der Gesangverein Harmonie Wiederstein zum Auftakt seines 125. Jubiläumsjahres veranstaltete. Die französische Flagge, Luftballongirlanden und auch die Tischdekoration in den französischen Nationalfarben waren ganz auf das Motto „Pariser Nächte“ abgestimmt. Hinzu kamen farblich entsprechend abgestimmte Kleidungsstücke und Kopfbedeckungen...

  • Neunkirchen
  • 02.04.09
  • 4× gelesen
Lokales
Wolfgang Franz, Manfred Gillé und Matthias Jung zeigen Bestandteile des Begrüßungspakets. Foto: juli

Ein Baum für jeden neuen Erdenbürger

juli Neunkirchen. Der Baum ist ein Symbol für das Leben – in Neunkirchen nun auch für das menschliche Leben: Die Gemeinde begrüßt ihre Neugeborenen neuerdings mit einem ganzen Paket an Geschenken, darunter ein junger Baum. Wenn die Eltern es gerne möchten, pflanzt die Gemeinde einen jungen Baum. Außerdem erhalten die jungen Familien einen Elternbrief mit nützlichen Informationen, ein Kinderliederbuch, einen Gutschein für einen Baby-Schwimmkurs im Familienbad Freier Grund in Salchendorf, ein...

  • Neunkirchen
  • 28.03.09
  • 3× gelesen
Lokales
Die Oberstufen-Theater-AG des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums Neunkirchen präsentiert in zwei Aufführungen Heinrich Bölls „Die verlorene Ehre der Katharina Blum“. Foto: ciu

Ein gefundenes Fressen

ciu Neunkirchen. Da sitzt sie, die Katharina Blum, und wird unerbittlich verhört. Was hat sie wann getan und wo und warum? Fragen, Fragen, Fragen. Vom Staatsanwalt, vom Kriminalhauptkommissar. Ungerührt schaut die Protokollführerin zu. Gnadenlos fokussiert sich alles auf die junge Frau, von der zunächst nur so viel bekannt ist: Sie hat auf einer Karnevalsfeier im Hause ihrer Tante einen Mann namens Ludwig Götten kennengelernt. Der hat sie nachts heimgebracht und die Nacht bei ihr verbracht. Der...

  • Neunkirchen
  • 26.03.09
  • 9× gelesen
Lokales
Der GV Harmonie Wiederstein feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Bestehen u. a. mit einer „Pariser Nacht“ und einem Festkonzert.  Foto: lk

Harmonie 125 Jahre jung

lk Wiederstein. Der GV Harmonie Wiederstein feiert 125-jähriges Bestehen. 25 Männer waren es 1884, die den MGV Harmonie gründeten. Der Wahlbacher Lehrer Knipp begann, den sangesfreudigen Mannsleuten aus dem Nachbarort das Singen im Chor beizubringen. Über 100 Jahre lang diente der Saal im Hotel Blecher als Probelokal. Erst seit zwei Jahrzehnten probt der heute 30 Sängerinnen und Sänger starke Chor freitags von 18 bis 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Die erste überlieferte Teilnahme an einem...

  • Neunkirchen
  • 26.03.09
  • 23× gelesen
Lokales
Der Gitarrist Luis Campos erzählte musikalische Geschichten. Foto: mom

Campos begeisterte mit seiner Gitarre

mom Neunkirchen. Die Vielseitigkeit einer Gitarre demonstrierte Luis Campos am Samstagabend bei einem Konzert im Otto-Reiffenrath-Haus. Eingeladen hatten die Gemeinde Neunkirchen und die Musikschule Neunkirchen, bei der Luis Campos als Gitarrenlehrer tätig ist. Mit Prélude, Fuga und Allegro BWV 998 von Johann Sebastian Bach eröffnete der Künstler das Programm, das neben weiteren klassischen Musikstücken auch irische Bardenklänge und Tango enthielt. Luis Campos schaffte es dabei meisterlich, nur...

  • Neunkirchen
  • 04.03.09
  • 9× gelesen
Lokales
Das Duo Camillo palaverte zum dritten Mal in Zeppenfeld über Gott und die Welt. Wieder kam das Programm beim Publikum bestens an. Foto: rst

Keine halben Sachen

rst Zeppenfeld. Über zweieinhalb Stunden ließen sich der promovierte Physiker Martin Schultheiß und der Teilzeitpfarrer und freie Schriftsteller Fabian Vogt als Duo Camillo in der voll besetzten Zeppenfelder Christuskirche über Gott und die Welt aus. Und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn die Botschaft der beiden war, trotz aller Spitzen, Ironie und Flachserei, mit Freude und Begeisterung glauben zu können. Dabei war den beiden kein Thema zu heiß. Politik, Wirtschaft, Konjunktur, Promis,...

  • Neunkirchen
  • 10.02.09
  • 3× gelesen
Lokales

Viele Besucher kamen an die Kirche

Martin Albrecht und Manfred Gillé eröffneten den Neunkirchener Weihnachtsmarkt sz Neunkirchen. Ganz im Zeichen adventlich-weihnachtlichen Flairs präsentierte sich am Samstag und Sonntag das Areal rund um die evangelische Kirche in Neunkirchen. Zusammen mit Pastor Martin Albrecht eröffnete Bürgermeister Manfred Gillé den Weihnachtsmarkt.Der Posaunenchor Wiederstein/Zeppenfeld sorgte mit adventlichen Klängen für eine passende Atmosphäre und auch der Chor der Salchendorfer Grundschule erinnerte...

  • Neunkirchen
  • 04.12.06
  • 0× gelesen
Lokales

Neue Jacken für den Nachwuchs

Sparkassen-Stiftung unterstützt das Jugendrotkreuz sz Neunkirchen. »Engagiert in der Region für die Region« – dass dies weit mehr als nur ein Bekenntnis ist, hat die Sparkasse Burbach-Neunkirchen laut Pressenotiz aktuell durch eine weitere Spende ihrer Stiftung unter Beweis gestellt. Über einen kompletten Satz von 30 neuen Jacken konnte sich das Jugendrotkreuz des DRK-Ortsvereins Neunkirchen freuen. Mit knapp 2500 Euro hat die Sparkassenstiftung die Anschaffung unterstützt. Den restlichen...

  • Neunkirchen
  • 04.12.06
  • 2× gelesen
Lokales

»Zwischen den Polen«

Kabarett Die Distel Neunkirchen. Die Distel aus Berlin, eines der renommiertesten Kabaretts Deutschlands, gastiert am Freitag, 10. November, 20 Uhr, mit dem Programm »Zwischen den Polen« im Neunkirchener Otto-Reiffenrath-Haus.1953 in Ost-Berlin entstanden, wollten sich die Regierenden der DDR dieses kritische Kabarett mehrmals nicht mehr bieten lassen. Die Beliebtheit beim Publikum und die Kompromissbereitschaft der Direktoren, Autoren und Ensembles bewahrte die Distel jedoch immer wieder vor...

  • Neunkirchen
  • 02.12.06
  • 1× gelesen
Lokales

Gedenken an einen großen Theologen

Dietrich Bonhoeffer und die Musik Zeppenfeld. Der Kammerchor Neunkirchen wird am 12. November in der Ev. Christuskirche in Neunkirchen-Zeppenfeld um 19 Uhr mit einem geistlichen Chorkonzert an Dietrich Bonhoeffer erinnern, der vor 100 Jahren geboren wurde.Damit wird eines großen Theologen und geradlinigen Märtyrers des deutschen Widerstands gegen Hitler gedacht, aber auch eine Seite berührt, die wenig beachtet wird, von der her sich aber der ganze Mensch, Christ und Theologe erschließt:...

  • Neunkirchen
  • 02.12.06
  • 5× gelesen
Lokales

Frühe Gesundheitsförderung

»Gesund Leben e.V.« in Neunkirchen gegründet sz Neunkirchen. »Gesund leben e.V.« heißt ein neuer Verein, der jetzt in Neunkirchen gegründet wurde. Vorsitzender ist Dr. med. Martin Müller, sein Stellvertreter Manfred Gillé. Hartwig Möller wurde als Schriftführer und Volkmar Klein als Schatzmeister gewählt. Landrat Paul Breuer unterstrich laut Pressemitteilung als eines der Gründungsmitglieder die große Bedeutung lokaler Aktivitäten im Bereich Gesundheit. Aus seiner Sicht ist ein...

  • Neunkirchen
  • 28.11.06
  • 2× gelesen
Lokales

Frühzeitige Gesundheitsförderung

»Gesund Leben e.V.« in Neunkirchen gegründet/Ziel: Positive Veränderung des Lebensstils sz Neunkirchen. »Gesund leben e.V.« heißt ein neuer Verein, der jetzt in Neunkirchen gegründet wurde. Vorsitzender ist Dr. med. Martin Müller, sein Stellvertreter Manfred Gillé. Hartwig Möller wurde als Schriftführer und Volkmar Klein als Schatzmeister gewählt. Landrat Paul Breuer unterstrich laut Pressemitteilung als eines der Gründungsmitglieder die große Bedeutung lokaler Aktivitäten im Bereich...

  • Neunkirchen
  • 27.11.06
  • 1× gelesen
Lokales

»Eine funktionierende Ehe«

26. Kunstmarkt in der Sparkasse Neunkirchen eröffnet La Neunkirchen. Der Neunkirchener Kunstmarkt in der Sparkasse gehört zum November – wie die grauen, trüben Tage. »Im Jahre 1 nach der Silberhochzeit«, so Vorstands-Vorsitzender Wolfgang Franz gestern Nachmittag bei der Eröffnung des 26. Marktes, »ist es wie in einer guten Ehe: Man hat sich gefunden und ist sich treu geblieben.« Mit Ingrid Bill, Bärbel Falk, Heide Linkemann und Irmtraud Schniedenharn sind wieder vier Künstlerinnen mit...

  • Neunkirchen
  • 20.11.06
  • 8× gelesen
Lokales

Zwischen den Polen

Kabarett »Die Distel« im Bürgerhaus in Neunkirchen sz Neunkirchen. Der Titel des »Distel«-Bühnenprogramms »Zwischen den Polen« entpuppte sich am Freitag im Otto-Reiffenrath-Haus Neunkirchen im Laufe des Abends zu mehr als nur zu einer Aussage zum Zusammentreffen zwischen Ost und West, zum westdeutschen Berufsdenken und zur ostdeutschen Karrierefrau, zum Ruf nach Solidarität und zur Integration im Gegenspiel zu Leistungsdenken, Marktwirtschaft und Wettbewerb. Aus den gegensätzlichen Ansichten...

  • Neunkirchen
  • 14.11.06
  • 0× gelesen
Lokales

Jung und Alt feierten gemeinsam

Heimatverein Altenseelbach ließ beim Heimatabend das Jahr Revue passieren hm Altenseelbach. Der Heimatverein Altenseelbach hatte am vergangenen Samstag ins örtliche Dorfgemeinschaftshaus zum Heimatabend eingeladen. Zahlreiche Gäste und Vereinsmitglieder kamen, um das sich dem Ende zuneigende Jahr Revue passieren zu lassen.Durch das bunte Programm führte Hannelore Marquard, die unter dem Punkt »Dorfchronik« an runde Geburtstage sowie goldene Hochzeiten der Dorfbewohner in diesem Jahr erinnerte....

  • Neunkirchen
  • 06.11.06
  • 1× gelesen
Lokales

Mofaroller »frisiert«

sz Neunkirchen. Ohne Licht und »erkennbar mit erhöhter Geschwindigkeit«, so die Polizei, befuhr am Montagabend eine 15-jährige Mofarollerfahrerin die Kölner Straße in Neunkirchen. Eine Kontrolle ergab, dass die 15-Jährige an dem Mofaroller selbstständig technische Veränderungen vorgenommen hatte, die Höchstgeschwindigkeit bei 50 km/h lag und der Mofaroller so zum Kleinkraftrad und damit führerscheinpflichtig geworden war. Die 15-Jährige ist jedoch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis....

  • Neunkirchen
  • 02.11.06
  • 1× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.