Archiv

Beiträge zum Thema Archiv

Lokales

Kämmerer läutet die Alarmglocke

win Olpe. Es war nur ein Tagesordnungspunkt unter „Informationen“, doch das, was Kreiskämmerer Bernd Siemen gestern den Kreistagsmitgliedern im Rahmen der letzten Sitzung der ablaufenden Legislaturperiode in Sachen Haushaltswirtschaft verkündete, hatte es in sich und lässt ahnen, was auf den neuen Kreistag zukommt: schmerzhafte Einschnitte und neue Wege. Denn wie es derzeit aussieht, fehlen dem Haushalt des Kreises Olpe entgegen den bisherigen Planungen am Jahresende gut und gerne 2,1 Mill....

  • Stadt Olpe
  • 08.10.09
  • 9× gelesen
Lokales
Auch dieser Schuss von Olpes einziger Sturmspitze Mario Stemans (links) wurde von einem Ennepetaler Verteidiger abgeblockt. Foto: mago

Olpe nur in Statistenrolle

mago Olpe. Die SpVg Olpe blieb auch im sechsten Saisonspiel ohne den erhofften Sieg. Bei der 0:2-Heimniederlage gegen Aufsteiger TuS Ennepetal konnten die Buz-Mannen sogar froh sein, dass am Ende nicht eine deutlich höhere Niederlage zu Buche stand. Schließlich war der Gast über die gesamten 90 Minuten die tonangebende Mannschaft. Der Gastgeber hingegen kam über eine Statistenrolle nicht hinaus. Während der einzige Olper Angreifer Mario Stenmans in der 8. Minute noch lobte: „Gut so Jungs, wir...

  • Stadt Olpe
  • 14.09.09
  • 7× gelesen
Lokales

Schlägerei auf dem Skaterplatz

sz Olpe. Die Polizei musste in der Nacht zum Freitag gegen 0.30 Uhr zu einer Schlägerei zum Skaterplatz hinter dem Olper Bahnhof ausrücken. Dort saßen einige junge Männer und Frauen und unterhielten sich bei einem Bier, als sich nach Polizeiangaben ein 25-Jähriger aus der nahegelegenen Asylbewerberunterkunft zu ihnen gesellte. Der Mann begann den Angaben zufolge sehr schnell, die beiden anwesenden Frauen zu beleidigen. Als er schließlich noch versuchte eine 18-Jährige zu „befummeln“, kam es zum...

  • Stadt Olpe
  • 12.09.09
  • 7× gelesen
Lokales
Ömer Kosar (l.) ist Ideengeber der Kreuzberg-Open-Air-Veranstaltung. Der Verein „Bigge Brennt“ unter Vorsitz von Martin Arens (r.) will das Event fest ins Olper Kulturprogramm etablieren.
2 Bilder

Rocklastige Neuauflage hinterließ Eindruck

mari Olpe. Mit sieben Bands ging am Samstag das Kreuzberg-Open-Air in die zweite Auflage. Die Veranstaltung lockte auch dieses Mal mehrere hundert Fans der Rockmusik auf den Platz oberhalb des Stadions. Dort präsentierten die Musiker ein vielfältiges, rocklastiges Programm, das einen Bogen spannte von Pleasure- über Kick-off-Rock bis hin zu Elektro-Funk und Power-Pop. „Wir möchten Bands eine Plattform geben und eine Alternative schaffen zu dem, was sonst in Olpe geboten wird. Nichts gegen...

  • Stadt Olpe
  • 03.09.09
  • 26× gelesen
Lokales

Könige der Unentschieden

sz Olpe. Dank eines Tores des eingewechselten A-Jugendlichen Matthias Stahl kam Fußball-Westfalenligist SpVg Olpe in der 94. Minute noch zum 2:2 (1:1)-Unentschieden gegen die ambitonierte Borussia Dröschede. Mit dem dritten Unentschieden im vierten Spiel bleiben die noch sieglosen Olper allerdings auf einem Abstiegsplatz. „Auf Dauer wird es mit den Unentschieden natürlich schwierig da rauszukommen, doch der Ausgleich war gut für die Moral“, sagte Olpes Trainer Irfan Buz. Dabei hätte das Spiel...

  • Stadt Olpe
  • 31.08.09
  • 8× gelesen
Lokales
Setzten die Umkehrosmose-Anlage in Betrieb (v. l.): Bürgermeister Horst Müller, Stadtwerke-Chef Ingo Ehrhardt und Aufsichtsratsvorsitzender Udo Horn. Foto: win

Umkehrosmose hilft Stadtsäckel und Umwelt

win Olpe. So etwas nennt man neudeutsch eine „win-win-Situation“: Alle Beteiligten erfahren ausschließlich positive Auswirkungen. Im Freizeitbad Olpe funktioniert dies durch das umgekehrte Prinzip der geplatzten Kirsche. Wie das? Im Physikunterricht ist besagte Kirsche das beliebteste Beispiel, um die Osmose zu erklären. Die Haut der Kirsche ist eine so genannte semipermeable Membran, die nur Wasser, aber keinen Zucker durchlassen kann. Tropft Regen auf eine zuckersüße Kirsche, dringt das...

  • Stadt Olpe
  • 29.08.09
  • 17× gelesen
Lokales
Zeigten mit Farbkarten ihre Einstellung zu diversen Politikfeldern (v. l.): Christian Pospischil von der SPD, Saskia Sattler (Julis), Florian Müller (JU), Annika Bedschun (Grüne) und Jörg Böhme (UCW Olpe). Foto: win

Spaß am Verändern Politik ohne Verdrossenheit

win Olpe. Angesichts der bevorstehenden Kommunalwahl geben sich derzeit die Politiker in Diskussionsrunden förmlich die Klinke in die Hand. Eine ganz andere Idee wurde am Donnerstagabend im St.-Franziskus-Gymnasium umgesetzt: Im Rahmen des „Franziskus-Forums“ kamen junge Vertreter der in Olpe um Wählerstimmen buhlenden Parteien zusammen, um vor Oberstufenschülern zu berichten, was sie motiviert hat, den Weg in die Politik zu wagen. Die erkrankte Judith Sauermann aus Rothemühle vertrat der...

  • Stadt Olpe
  • 29.08.09
  • 57× gelesen
Lokales
Zahlreiche Bürger kamen am Wochenende zum Kreuzkapellenfest und unterstützten damit den guten Zweck.  Fotos: mari

Fest für den guten Zweck

mari Olpe. Das Kreuzkapellenfest bildet seit Jahren einen festen Bestandteil der Feierlichkeiten im Olper Stadtgebiet. Seit 2001 veranstalten die „Freunde der Kreuzkapelle“ das Fest im idyllischen Garten der historischen Kreuzkapelle, die zu den ältesten historischen Bauwerken in Olpe gehört. Sie entstand um 1500, wurde 1737 neu aufgebaut und hat eine wechselvolle Geschichte durchlebt. Zwischendurch wurde sie sogar als Pulvermagazin benutzt. Das schlichte Gotteshaus besticht durch den...

  • Stadt Olpe
  • 24.08.09
  • 9× gelesen
Lokales
Referentin Dr. Astrid Deusch hat sich auf Fragen des Sonntagsschutzes spezialisiert und berät auch die Deutsche Bischofskonferenz. Foto: privat

Schutz des Sonntags ist Thema eines Forums

sz Olpe. Auf starke Resonanz ist die Einladung kirchlicher Verbände und des Dekanatspastoralrats zu einem Kommunalpolitischen Forum zum Thema „Sonntag“ gestoßen. Kandidaten aus allen Kommunen des Kreises, von Landrat Frank Beckehoff über die Bürgermeisterkandidaten Peter Brüser (Wenden) und Ullrich Eickmeier (Lennestadt) bis zu zahlreichen Ratskandidaten, haben ihr Kommen für Dienstag, 25. August, in die Stadthalle Olpe zugesagt. Unter dem Titel „Sonntagsarbeit im Spannungsfeld von Religion –...

  • Stadt Olpe
  • 21.08.09
  • 7× gelesen
Lokales

Raserei in Rhonard: Ortstermin soll helfen

sz Rhonard. Das kleine Dorf Rhonard: ein Idyll. Bauernhäuser auf grünen Wiesen, alte Bäume, eine schmucke Kapelle. Doch mitten durch die Beschaulichkeit führt die Rhonardstraße, für Verkehrsteilnehmer zwischen Olpe und Kreuztal eine willkommene Abkürzung. Viele Anwohner fühlen sich durch schnell fahrende Autos bedroht. Am Donnerstag, 27. August, findet daher ab 14 Uhr ein Ortstermin mit Polizei, Straßenbaulastträger sowie Stadt und Kreis Olpe statt. Die Initiatoren des Treffens rufen alle...

  • Stadt Olpe
  • 20.08.09
  • 4× gelesen
Lokales
Thomas Hütte (weißes Trikot) kam hier zwar nicht an den Ball, doch zu diesem Zeitpunkt war die Welt für den 1:0-Torschützen noch in Ordnung. Kurze Zeit später schied der Olper Spielgestalter wegen einer Wadenverletzung aus. Foto: mago

Olpe macht Sack nicht zu

mago Olpe. Ein Spiel, das zur Halbzeit nach einer 2:0-Führung für die SpVg Olpe schon entschieden schien, endete am Ende mit einem leistungsgerechten 2:2-Unentschieden. Doch der Reihe nach: Im ersten Abschnitt kamen die Gäste vom SC Hassel über eine Statistenrolle nicht hinaus. Lediglich SC-Torwart Sören Stauder nahm richtig am Spiel teil und vereitelte in dieser Phase ein Debakel für den Gelsenkirchener Vorstadtclub. Bereits in der zwölften Minute bediente Thomas Hütte mit einem Traumpass...

  • Stadt Olpe
  • 17.08.09
  • 11× gelesen
Lokales

Zukunft der Heilig-Geist-Gemeinde

sz Olpe. Ein Gemeindeforum findet am Sonntag, 30. August, in der Heilig-Geist-Kirche in Olpe statt. Im Anschluss an den Gottesdienst, der um 9.30 Uhr beginnt, haben ab etwa 10.30 Uhr im großen Saal des Pfarrheims in Olpe Pfarrgemeinderat und andere Träger des Gemeindelebens Gelegenheit, ihre Situation und mögliche Weiterentwicklungen zu beschreiben. Hinweise zu den anstehenden Pfarrgemeinderats- und Kirchenvorstandswahlen folgen, zudem sollen den Teilnehmern aktuelle Informationen zum Stand...

  • Stadt Olpe
  • 13.08.09
  • 7× gelesen
Lokales
Die heimische Band „Seven ab“ heizte den Gästen beim Seenachtsfest mit bekannten Songs ein.  F otos: mari
2 Bilder

Feuerzauber und faszinierende Kulisse

mari Sondern. Das 19. Seenachtsfest lockte am Samstag mehr als 2000 junge und jung gebliebene Gäste auf das idyllische Gelände des Surf-Clubs Sauerland nach Sondern. Weitere 1000 Besucher fanden sich zu Musik und Tanz auf den Schiffen der Personenschifffahrt ein. Glücklicherweise spielte, trotz der nicht so günstigen Prognose, das Wetter mit. Für eine Open-Air-Veranstaltung eine wichtige Voraussetzung. Die Sonne lachte zwar nicht vom Himmel, doch es blieb trocken und die Temperaturen waren...

  • Stadt Olpe
  • 10.08.09
  • 9× gelesen
Lokales
Die Band „Wishless“ aus Siegen zog zum Auftakt des „Olper Kultursommers“ die Gäste auf dem Marktplatz mit handgemacher Musik in ihren Bann.  Fotos: mari
2 Bilder

Mitreißende Dynamik

mari Olpe. Sommerwetter und die Siegener Band „Wishless“ lockten am Donnerstag mehr als 650 Gäste zum Auftakt des Olper Kultursommers auf den Marktplatz. Dort stellten die Musiker Songs ihres neuen Albums „Pure Solid“ vor, das sie im vergangenen Jahr eingespielt haben. Zum ersten Mal war damit in der Veranstaltungsserie „Donnerstags auf dem Marktplatz“ eine Band vertreten, die nicht covert, sondern eigene Titel produziert. Das Ergebnis der 2004 gegründeten Formation konnte sich hören lassen....

  • Stadt Olpe
  • 08.08.09
  • 22× gelesen
Lokales

Zu Hause statt im Heim

sz Olpe. Ob alleine, mit einem Partner oder in einer Wohngemeinschaft: Wie und wo ein Mensch leben möchte, sollte er selbst bestimmen können. „Auch Menschen mit Behinderung sollen diese Wahlmöglichkeit haben“, betont Dieter Czogalla, Vorstandssprecher des Sozialwerks St. Georg. „Daher haben wir in den vergangenen fünf Jahren unsere Wohnangebote an mehreren Standorten umgewandelt.“ Unterstützt wurde das Sozialwerk dabei von der Aktion Mensch, die verschiedene Träger der Behindertenhilfe in...

  • Stadt Olpe
  • 30.07.09
  • 8× gelesen
Lokales
Sparkassendirektor Dieter Kohlmeier (l.) verabschiedete Niederlassungsdirektor Klaus Schulze (r.) in den Ruhestand.  Foto: Sparkasse

Steuerrad wird übergeben

sz Olpe. In der Sparkassenhauptstelle Olpe geht zum 31. Juli eine Ära zu Ende. Klaus Schulze, Niederlassungsdirektor in Olpe und langjähriger Vermögensexperte, geht von Bord. Für viele Kunden und Mitarbeiter gehört Klaus Schulze zum „lebenden Inventar“ des Olper Kreditinstituts. 1965 begann der gebürtige Gerlinger seine Laufbahn als junger Bankkaufmann in der Sparkasse, machte durch außergewöhnliche Leistungsbereitschaft, Qualifikation und Kompetenz eine beachtliche Karriere bis hin zu einem...

  • Stadt Olpe
  • 28.07.09
  • 54× gelesen
Lokales

„Ein Kreis ist ganz Ohr“

sz Olpe. Der Behindertenbeauftragte des Kreises Olpe, Friedhelm Hoffmann, bat kürzlich Altenheime und ambulante Pflegedienste, sich an einer Umfrage zum Thema Schwerhörigkeit im Alter und den damit verbundenen Versorgungsproblemen zu beteiligen. Auf Grund des bisherigen Rücklaufs kann bereits festgestellt werden, dass eine systematische Erfassung des Hörstatus normalerweise nicht erfolgt. Überhaupt besteht – auch dies ist eine Erkenntnis der Befragung – ein großer Informationsbedarf über diese...

  • Stadt Olpe
  • 25.07.09
  • 8× gelesen
Lokales

Lkw-Fahrer viel zu schnell unterwegs

sz Rhode. Am Freitagnachmittag wurde auf der B 54/55 vom Verkehrsdienst der Olper Polizei ein Sattelzug überprüft, der deutlich zu schnell unterwegs war. Der 32-jährige Drolshagener führte seinen Sattelzug (zulässiges Gesamtgewicht 40 Tonnen) auf der Gefällestrecke zwischen Rhode und der Talbrücke Rosenthal mit deutlich über 100 km/h, obwohl die Geschwindigkeit außerhalb geschlossener Ortschaften maximal 60 km/h betragen darf. Nach Abzug der Toleranz betrug die Geschwindigkeitsüberschreitung...

  • Stadt Olpe
  • 22.07.09
  • 7× gelesen
Lokales
Frank Beckehoff (l.) und Hubert Winterberg (r.) freuten sich über den Bewilligungsbescheid, den Regierungsvizepräsidentin Karola Geiß-Netthöfel (M.) gestern nach Olpe brachte.  Foto: win

1 Mill. Euro für Regionale

win/sz Olpe. Besuch aus Arnsberg empfing gestern Landrat Frank Beckehoff (Olpe) in den Räumen der „Südwestfalen-Agentur“ in den Räumen der ehemaligen Landeszentralbank in Olpe: Regierungsvizepräsidentin Karola Geiß-Netthöfel war nach Olpe gereist, um Beckehoff einen Bewilligungsbescheid über 1 Mill. Euro zu überreichen. Das Geld stammt aus der Städtebauförderung des Landes und wird vom Kreis Olpe direkt an die „Südwestfalen-Agentur“ weitergeleitet. Deren stellv. Geschäftsführer, Hubert...

  • Stadt Olpe
  • 17.07.09
  • 15× gelesen
Lokales

Schule lief für guten Zweck

sz Olpe. Die Schülerinnen und Schüler der LWL-Förderschule für Hören und Kommunikation Olpe sammelten beim Olper „Teamcup“-Lauf für den eigenen Förderverein sowie für eine Gehörlosenschule in Kenia. Jeder Teilnehmer der Schule (Schüler, Eltern, Geschwister und Lehrer) suchte im privaten Bereich Sponsoren für seine Teilnahme am Lauf. Insgesamt lief die Schule mit 40 Teilnehmern. Gleichzeitig verkaufte die Schule am eigenen Stand Popcorn. So wurden insgesamt 1100 Euro eingesammelt. Das Geld...

  • Stadt Olpe
  • 08.07.09
  • 13× gelesen
Lokales

Benimmstunde vor Gericht

hobö Olpe. „Was hier läuft, ist sensationell“, echauffierte sich gestern ein 41-jähriger Mann auf der Anklagebank des Olper Amtsgerichts. Dort hatte er Platz nehmen dürfen, weil er sich wegen des Tatvorwurfs der Beleidigung verantworten musste. Er wähnte sich aber als unschuldig, im Gegenteil, er sei das eigentliche Opfer. Bevor es in die Beweisaufnahme ging, bekam der Angeklagte zunächst von Richter Jochen Schneider einen ebenso kurzen wie prägnanten Hinweis, wie man sich vor Gericht zu...

  • Stadt Olpe
  • 07.07.09
  • 8× gelesen
Lokales
IG-Metall-Bevollmächtigter Georg Keppeler, DGB-Sekretärin Sandra Grimm und der Betriebsratsvorsitzende der Metallwerke Gebr. Kemper, Rainer Nacke (v. l.), am Informationsstand der IG Metall, der gestern auf dem Olper Marktplatz aufgebaut war. Foto: win

Politik weit weg von Erwartungen

sz Olpe. Die IG Metall hat im Rahmen der Kampagne „Gemeinsam für ein besseres Leben“ die größte Beschäftigtenbefragung abgeschlossen, die eine Gewerkschaft je durchgeführt hat. Mehr als 450 000 Menschen haben sich zwischen April und Juni bundesweit an der Befragung beteiligt. „Die Menschen habe eine klare Vorstellung, was ihnen wichtig ist und was sich in Deutschland ändern muss“, so der 1. Bevollmächtigte der IG Metall Olpe gestern im Rahmen einer Kampagneveranstaltung auf dem Olper...

  • Stadt Olpe
  • 04.07.09
  • 24× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.