Archiv

Beiträge zum Thema Archiv

Lokales

Berleburg: Weitere fünf Monate Gefängnis

jg Bad Berleburg. Aus der Gelsenkirchener Justizvollzugsanstalt wurde gestern Vormittag eine Wittgensteinerin im Bad Berleburger Amtsgericht vorgeführt. Im Ruhrgebiet verbüßt die 47-Jährige derzeit eine dreimonatige Haftstrafe wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Ursprünglich war diese zur Bewährung ausgesetzt worden. Weil die Frau jedoch die ihr auferlegten Bewährungsauflagen nicht erfüllte, muss sie die Haft jetzt doch verbüßen. Diesmal wurde ihr eine erneute Fahrt ohne Führerschein vorgeworfen,...

  • Bad Berleburg
  • 28.10.09
  • 26× gelesen
Lokales
Die Arbeiten am Sassenhäuser Sportplatz gehen zielstrebig voran: Am 15. November soll die Eröffnungsveranstaltung stattfinden.  Foto: tika

Platz-Eröffnung wohl am 15. November

vö Sassenhausen. Der Golfclub „Wittgensteiner Land“ schiebt sein ehrgeiziges Projekt zielstrebig voran: Zum jetzigen Zeitpunkt gehe der Vorstand davon aus, dass die offizielle Eröffnung des neuen Golfplatzes auf der Sassenhäuser Höhe am Sonntag, 15. November, stattfinden könne, sagte der 2. Vorsitzende Dr. Joachim Quast gestern auf SZ-Anfrage. Geplant sei eine Veranstaltung, zu der man die Sassenhäuser Bevölkerung ebenso einladen wolle wie interessierte Golfspieler, Ehrengäste und alle am Bau...

  • Bad Berleburg
  • 28.10.09
  • 16× gelesen
Lokales

Mit knapp 2,2 Promille von Berleburg nach Laasphe

jg Bad Berleburg. Wenn man mit einem Blutalkoholwert von knapp 2,2 Promille ohne Unfall von Bad Berleburg nach Bad Laasphe fahren kann, dann ist das schon eine beachtliche Leistung. Weniger Eindruck machte das gestern allerdings auf den Richter und die Oberamtsanwältin im Berleburger Amtsgericht. Judith Hippenstiel wusste als Frau von der Staatanwaltschaft, dass es oftmals den übrigen umsichtigen Autofahrern zu danken ist, dass es bei einer solchen Trunkenheitsfahrt nicht zu Unfällen kommen....

  • Bad Berleburg
  • 28.10.09
  • 18× gelesen
Lokales

Angeklagter: „Ich hab nur 5000 Euro geklaut“

jg Bad Berleburg. Zwei 50-Euro-Geldstapel in Alufolie mit einem Gesamtwert von ungefähr 10 000 Euro lagerten in einem Berleburger Ortsteil unter einem Kleiderschrank. Das wussten die Familienmitglieder, aber ein Sohn des Hauses gab es auch an seinen besten Freund weiter. Dieser ist 22 Jahre alt und saß gestern als Angeklagter im Berleburger Amtsgericht. Vorgeworfen wurde ihm der Diebstahl eben jener 10 000 Euro. Die Tat passierte etwa in der Zeit als der Mann seinen Job als Lkw-Fahrer verloren...

  • Bad Berleburg
  • 28.10.09
  • 49× gelesen
Lokales

Unterschrift der Mutter auf Überweisungen gefälscht

jg Bad Berleburg. Verfahren aussetzen oder Gefängnisstrafe ohne Bewährung - das waren die beiden Möglichkeiten, die es gestern im Berleburger Amtsgericht gab. Auf der Anklagebank saß ein 28-jähriger Berleburger, dem vorgeworfen wurde, dass er in knapp zweidreiviertel Jahren auf diversen Überweisungsträgern und Lastschriften die Unterschrift seiner Mutter gefälscht habe, um von deren Konto eigene Rechnungen zu bezahlen. Dabei ging es um Telefongebühren genauso wie in der Mehrzahl um Rechnungen...

  • Bad Berleburg
  • 28.10.09
  • 19× gelesen
Lokales
Die Redhair Mountain Devils rockten (Foto) genauso wie JAK und Cellar Door am Samstag das Berleburger Christus-Haus für einen guten Zweck. Foto: wess

Rocken für Dominik und Justin im Christus-Haus

wess Bad Berleburg. „Es gibt keinen besseren Grund samstagabends wegzugehen, als den hier,“ so der Sänger der Redhair Mountain Devils aus Hilchenbach, die am Samstag zusammen mit den heimischen Gruppen „JAK“ und „Cellar Door“ das Berleburger Christus-Haus zum Rocken brachten. Der Grund dafür war wahrlich ein besonders guter. So werden alle Einnahmen aus Tombola, Getränkeverkauf und Eintritt zwei Jungen namens Dominik und Justin gespendet. Der mittlerweile siebenjährige Dominik kam gesund zur...

  • Bad Berleburg
  • 27.10.09
  • 59× gelesen
Lokales
Noch muss die SZ mit Archiv-Aufnahmen Vorlieb nehmen, in Kürze wird die Wiederansiedlung der Wisente in Wittgenstein aber Realität sein.  Foto: Archiv

Arbeiten an den Gehegen haben bereits begonnen

vö Bad Berleburg. Das in Wittgenstein mit großen Hoffnungen verbundene Wisent-Projekt nimmt weiter Fahrt auf - und zwar in rasantem Tempo. Nach fünfjähriger intensiver Diskussion und der lang ersehnten Förderzusage geht es jetzt Schlag und Schlag. Wie die Siegener Zeitung gestern erfuhr, laufen bereits die Arbeiten zum Bau der beiden Gehege. Im Homrighäuser Tal bei Bad Berleburg werden aktuell die Zäune für das Auswilderungsgehege errichtet, in Kürze soll dann das Schaugehege bei Wingeshausen...

  • Bad Berleburg
  • 27.10.09
  • 21× gelesen
Lokales

CDU und FDP bilden die neue Zählgemeinschaft

vö Bad Berleburg. In Berlin soll es künftig die schwarz-gelbe Koalition richten und auch in Bad Berleburg ist die Zusammenarbeit von CDU und FDP beschlossene Sache: „Wir werden zur neuen Legislaturperiode eine Zählgemeinschaft bilden“, verkündeten die Fraktionsvorsitzenden Eberhard Friedrich (CDU) und Günter Schmidt (FDP) gestern Abend bei einem kurzfristig angesetzten Pressegespräch. Eine Konstellation, die sich bereits in den vergangenen Wochen angedeutet hatte und die im Stadtrat - mit der...

  • Bad Berleburg
  • 27.10.09
  • 25× gelesen
Lokales
Musikalische Unterhaltung bot gestern in Wunderthausen die Jägerkapelle Hesborn unter der Leitung von Volker Steden. Foto: ks

Oktoberfest als Motto

ks Wunderthausen. Haxen und Brezeln, Musik und bayerische Dekoration. All dies wurde gestern in der Schützenhalle in Wunderthausen geboten. Bereits zum 27. Mal organisierte der Schützenverein Wunderthausen ein Frühschoppenkonzert. Angefangen wurde um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst mit Pfarrer Hennig Debus. Mitgestaltet wurde dieser Gottesdienst vom Gemischten Chor und vom Männergesangverein Wunderthausen, beide unter der Leitung von Gerd Schneider, sowie vom Posaunenchor Wunderthausen, unter...

  • Bad Berleburg
  • 26.10.09
  • 39× gelesen
Lokales
Zahlreiche heimische Produktanbieter zeigten beim „Indian summer“ auf dem Hof Rüsselsbach ihre Angebote. Foto: lex

Indian Summer kam an

lex Wemlighausen. Unter dem Motto „Indian summer“ veranstaltete die Agentur Waldland am vergangenen Wochenende zwei Tage lang eine Mischung aus Herbstmarkt, Tierschau und heimischen kulinarischen Genüssen. Schauplatz der Veranstaltung war dabei der historische Hof Rüsselsbach nahe Wemlighausen. Während unter „Indian summer“ im anglo-amerikanischen Raum nicht nur die charakteristische Buntfärbung der Blätter, sondern vielmehr die warme Herbstperiode verstanden wird, mussten sich Veranstalter und...

  • Bad Berleburg
  • 19.10.09
  • 118× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales
Nury Vittachi signierte in Bad Berleburg gern seine Bücher und hatte dabei für jeden Literaturpflaster-Besucher auch noch ein freundliches Wort übrig. Foto: jg

Lesung mit Comedy-Teil

jg Bad Berleburg. Mit einem neuerlichen Glanzlicht endeten vorgestern Abend die Veranstaltungen auf dem Berleburger Literaturpflaster „China“. Das Sanitätshaus Kienzle hat inzwischen Kultstatus, und auch diesmal war die Lesung zwischen Büstenhaltern und Rollstühlen mit 120 Zuhörern der größte Publikumsmagnet auf dem Literaturpflaster, wenn man von den Dia-Vorträgen in Berleburgs Haupt- und Realschule absieht. Wobei das Wort „Lesung“ die Veranstaltung von Nury Vittachi eigentlich nur...

  • Bad Berleburg
  • 15.10.09
  • 20× gelesen
Lokales
Schäfer Heinrich (42) posierte wie ein alter Showhase für Erinnerungsfotos. Foto: akm

Bauer sucht Frau - und Party suchte Publikum

akm Dotzlar. Das hatte man sich wahrlich in anderen Dimensionen vorgestellt: auf Seiten der Veranstalter, was die Besucherzahl betraf, und auf Seiten der Besucher, was den Unterhaltungswert anging. Dabei hatten sich die Verantwortlichen der „Bauer-sucht-Frau“-Party schwer ins Zeug gelegt, um der vermeintlichen Feierstimmung gerecht zu werden. In Kooperation mit Okay-Veranstaltungen aus Herdorf hatte RTL versucht, die Dotzlarer Kulturhalle in ein landwirtschaftlich angehauchtes Partyzelt zu...

  • Bad Berleburg
  • 12.10.09
  • 77× gelesen
Lokales
Chunxiao und Liangbo Yang Pan erhielten vom Vorsitzenden der Kulturgemeinde Berleburg, Otto Marburger, ihren Literaturpflasterstein. Foto: tika

Raffiniert gewürzte Köstlichkeiten für Gäste

tika Bad Berleburg. Wenn über das Reich der Mitte referiert und diskutiert wird, denken westliche Redner zunächst meist an die politischen Defizite Chinas. Dabei hat China viel mehr zu bieten. So verbinden Menschen gern auch das Mystische mit Fernost - dazu gehört ebenfalls das Essen. Die Organisatoren des Literaturpflasters in Bad Berleburg wollten deshalb zusammen mit dem örtlichen Chinarestaurant „Reich der Mitte“ am Freitagabend mehr als 70 Besuchern die Vielfalt chinesischen Essens näher...

  • Bad Berleburg
  • 12.10.09
  • 34× gelesen
Lokales
Was immer Li Er den gut 50 Zuhörern in der Berleburger Bücherei – auch nach der Lesung – mitzuteilen hatte, übersetzte Peggy Kamens ins Deutsche. Foto: jg

China ist freier – als man denkt

jg Bad Berleburg. Mit dem Chinesen Li Er war vorgestern der erste Gast auf dem Berleburger Literaturpflaster, der zur offiziellen Buchmessen-Delegation seines Landes gehört. Früher war es stets eine Ehre, so jemanden in Wittgenstein begrüßen zu dürfen. Aber wie ist das bei einem Gastland wie China, das nach unserer Wahrnehmung fernab von politischen Freiheiten und mit wenig Achtung für das Individuum schon im Vorfeld der Messe seine Muskeln hatte spielen lassen? Immerhin las der Schriftsteller...

  • Bad Berleburg
  • 10.10.09
  • 26× gelesen
Lokales

28 Monate Jugendstrafe für einen 22-Jährigen

jg Bad Berleburg. Mit der Urteilsverkündung des Berleburger Jugendschöffengerichtes endete vorgestern ein dreitägiger Prozess, der unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Herrengarten stattgefunden hatte. Auch wenn der angeklagte Wittgensteiner mittlerweile 22 Jahre alt und damit ein Erwachsener ist, so fielen die Taten, die ihm vorgeworfen wurden, jedoch in seine Zeit als Jugendlicher. Im Alter von 14 bis 18 Jahren sollte er seine drei Jahre jüngere Schwester regelmäßig sexuell missbraucht...

  • Bad Berleburg
  • 08.10.09
  • 73× gelesen
Lokales
Ihren 36. Geburtstag feierte Miriam Collée (l.) auf dem Literaturpflaster – mit Rikarde Riedesel und mit Mondkuchen … Foto: jg

„Mehr als Repression“

jg Bad Berleburg. Westliche Ausländerin geht in den Fernen Osten, bekommt einen Kulturschock und schreibt ein Buch darüber, in dem die Chinesen inklusive ihrer Realität ganz schlecht wegkommen – und der geneigte Leser im Westen lehnt sich in der Gewissheit, in der besseren Welt zu leben, zurück und lacht sich kaputt. So könnte man Miriam Collées selbst erlebtes Buch „In China essen sie den Mond“ zusammenfassen, wenn man die rund 260 Seiten oberflächlich gelesen hat. War man am Sonntagabend...

  • Bad Berleburg
  • 06.10.09
  • 17× gelesen
Lokales
Von Bettina Born bekam Referent Helmut Magel am Donnerstag einen Literaturpflasterstein, weil er zuvor 80 Zuhörern die chinesische Medizin nähergebracht hatte. Foto: jg

Zum langen Leben ging es übers Literaturpflaster

jg Bad Berleburg. „Wir sind in einer Turnhalle, es geht um Ihre Gesundheit“ - so begrüßte nicht etwa eine Ärztin oder ein Krankenkassen-Mitarbeiter am Donnerstagabend rund 80 Zuhörer in der Halle 1 der Herz-Kreislauf-Klinik, sondern Bettina Born von der Veranstaltergemeinschaft des Berleburger Literaturpflasters. Viele Wege führen bei der Veranstaltungsreihe zu einem Land - und so näherte man sich dem Schwerpunktland China diesmal aus medizinischer Richtung. Helmut Magel wollte in einem knapp...

  • Bad Berleburg
  • 02.10.09
  • 36× gelesen
Lokales
Hongjie Xu, Rikarde Riedesel, Otto Marburger, Dr. Renate Goldmann und Andreas Droese (vorne, v. l. ) freuten sich über die Ausstellungseröffnung. Foto: vg

Weil jeder Punkt zählt

vg Bad Berleburg. Am Mittwochabend ist im Rahmen des Berleburger Literaturpflasters „China“ die Ausstellung „Ren Hui. Streuung – Punktsetzung“ in den Räumen der Sparkasse Wittgenstein in Berleburg eröffnet worden. „Dies ist eine ganz besondere Ausstellung und sicherlich ein Höhepunkt des Literaturpflasters“, sagte Andreas Droese, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse Wittgenstein. „Punkte füllen die Fläche auf Ren Huis Arbeiten“, beschrieb er. „Verstreut über die Bildfläche wirken...

  • Bad Berleburg
  • 25.09.09
  • 35× gelesen
Lokales
Gestern Morgen hörten die Berleburger Hauptschüler (Foto) Wolfgang Stolzlechner gebannt zu, vorgestern waren es die Realschüler vom Stöppel. Foto: jg

Die Chinesische Mauer mit Keksen nachgebaut

jg Bad Berleburg. Marlen Jourdan von der heimischen Kreisvolkshochschule hatte auch in diesem Jahr wieder ein glücklich Händchen mit dem Multimedia-Vortrag und seinem Referenten für das Literaturpflaster. Nachdem sie Wolfgang Stolzlechner im Internet ausfindig gemacht hatte, musste dieser eigens aus Österreich anreisen. Und weil der 31-Jährige eigentlich Englisch- und Sportlehrer sowie Diplom-Pädagoge ist, wurde der Auftrag auf dem Literaturpflaster gleich erweitert. Bei seiner...

  • Bad Berleburg
  • 17.09.09
  • 22× gelesen
Lokales

Berleburger Rat begrüßt neues Personalkonzept

vö Bad Berleburg. Den verdienten Applaus gab es gestern Abend gleich zu Beginn der Ratssitzung im Bad Berleburger Bürgerhaus: Bürgermeister Bernd Fuhrmann gratulierte den Elsoffern um Ortsvorsteher Bernd Marburger und den Vorsitzenden des Heimatvereins, Manfred Hackler, zur Goldmedaille beim Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Es sei großartige Arbeit geleistet worden, die letztlich auch eine hervorragende Imagewerbung für Bad Berleburg zur Folge habe. Zwar keinen Applaus, wohl aber...

  • Bad Berleburg
  • 15.09.09
  • 21× gelesen
Lokales
Bad Berleburgs Bürgermeister Bernd Fuhrmann zeigte sich begeistert vom Einsatz der sieben Damen, die im Christus-Haus Taschen für Ngerengere nähten. Foto: wess

Nähen für Ngerengere: Taschen für Tansania

wess Bad Berleburg. Wohin mit alten Gardinen? Was kann ich mit Stoffresten noch tun, die ich nicht mehr gebrauchen kann? In Bad Berleburg trafen sich jetzt sieben Damen, die jedes Stück Stoff für einen guten Zweck gebrauchen können. Anneliese Imhof, Reni Rode, Marlene Gerhard, Heide Sinkwitz, Irmgard Born, Gurdrun Thimm und Pfarrerin Claudia Latzel-Binder nähten aus größtenteils übrig gebliebenen Stoffresten Taschen, so etwa aus dem Vorhang des Kleiderschrankes in Claudia Latzel-Binders...

  • Bad Berleburg
  • 15.09.09
  • 35× gelesen
Lokales
Kunsttherapeutin Vera Lauber ließ beim Tag der offenen Tür die Besucher während einer Phantasiereise kreativ tätig werden. Foto: wess

Informieren, bevor Alzheimer Thema wird

wess Bad Berleburg. Über Gedächtnistraining hört man im Fernsehen und Radio Einiges - von eigenen Shows zur Thematik bis hin zur Werbung für speziell dafür entwickelte Programme. Auch jede Spielkonsole hat mittlerweile ein eigenes Trainingsprogramm zur Steigerung der Gedächtnisleistung. Dass es aber noch einmal etwas anderes ist, wenn dieses Training von einer zertifizierten Gedächtnistrainerin veranstaltet wird, zeigte sich beim Tag der offenen Tür anlässlich des Welt-Alzheimer-Tages im...

  • Bad Berleburg
  • 15.09.09
  • 52× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.