Archiv

Beiträge zum Thema Archiv

Lokales

Gedenken an einen großen Theologen

Dietrich Bonhoeffer und die Musik Zeppenfeld. Der Kammerchor Neunkirchen wird am 12. November in der Ev. Christuskirche in Neunkirchen-Zeppenfeld um 19 Uhr mit einem geistlichen Chorkonzert an Dietrich Bonhoeffer erinnern, der vor 100 Jahren geboren wurde.Damit wird eines großen Theologen und geradlinigen Märtyrers des deutschen Widerstands gegen Hitler gedacht, aber auch eine Seite berührt, die wenig beachtet wird, von der her sich aber der ganze Mensch, Christ und Theologe erschließt:...

  • Neunkirchen
  • 02.11.06
  • 2× gelesen
Lokales

Schülerfirma stellte Kleidung vor

Realschule Neunkirchen strebt einheitliches Auftreten an sz Neunkirchen. Die neue Schülerfirma der Realschule des Freien Grundes in Neunkirchen stellte sich kürzlich in einem feierlichen Rahmen bei einem Tag der Offenen Tür vor. In dieser Zeit konnte die zur Verfügung gestellte Musterkollektion zweier Bekleidungsfirmen besichtigt und von den Schülern anprobiert und bestellt werden. Außerdem konnten alle Besucher an einem Wettbewerb für eine originelle Firmenbezeichnung teilnehmen. Einer...

  • Neunkirchen
  • 02.11.06
  • 0× gelesen
Lokales

»Zwischen den Polen«

Kabarett Die Distel Neunkirchen. Die Distel aus Berlin, eines der renommiertesten Kabaretts Deutschlands, gastiert am Freitag, 10. November, 20 Uhr, mit dem Programm »Zwischen den Polen« im Neunkirchener Otto-Reiffenrath-Haus.1953 in Ost-Berlin entstanden, wollten sich die Regierenden der DDR dieses kritische Kabarett mehrmals nicht mehr bieten lassen. Die Beliebtheit beim Publikum und die Kompromissbereitschaft der Direktoren, Autoren und Ensembles bewahrte die Distel jedoch immer wieder vor...

  • Neunkirchen
  • 02.11.06
  • 0× gelesen
Lokales

Neue Ortsschilder für Struthütten

UWG spendabel/Historische Motive grüßen Passanten Struthütten. Nachdem die Hinweistafeln anlässlich des Struthüttener Schützenjubiläums und zum 100-Jährigen des Löschzuges Struthütten als Hinweisgeber bereits gute Dienste geleistet hatten, konnten in diesen Tagen die eigentlichen Ortsteilschilder angebracht werden. Nun begrüßen altbekannte Motive aus Struthütten den Ankommenden nahe der Fa. Carl Schreiber und am Kreisel Abzweigung Dermbach. Gemalt von Helmut Adam heißen »Still’s Haus« und die...

  • Neunkirchen
  • 27.10.06
  • 1× gelesen
Lokales

»Wir haben einen Traum«

Aufbruchstimmung in den Kirchenbezirken Zeppenfeld und Wiederstein sz Zeppenfeld. Aufbruchstimmung beflügelt derzeit den Bezirk Zeppenfeld und Wiederstein der Ev.-Ref. Kirchengemeinde Neunkirchen. Wo andernorts Strukturen, Gemeindegliederzahlen, Finanzen oder überzählige Gebäude das Denken bestimmen, trafen sich in Zeppenfeld und Wiederstein Gemeindeglieder aus Kirchengemeinde, CVJM und Evangelisch-landeskirchlicher Gemeinschaft über lange Zeit, um gemeinsam über die künftige geistliche...

  • Neunkirchen
  • 09.10.06
  • 2× gelesen
Lokales

Messingdiebstahl auf Waage vereitelt

sz Neunkirchen. Zwei Männer aus Tschechien versuchten am Donnerstag mit ihrem Lkw bei einer Neunkirchener Firma vier insgesamt 154 Kilogramm schwere Rundrohre aus Messing im Wert von 1800 Euro zu entwenden. Der Diebstahl wurde allerdings vereitelt, weil aufmerksame Firmenmitarbeiter im Bereich der Fahrzeugwaage die verdächtige Gewichtsdifferenz bemerkten. Die alarmierte Polizei nahm die beiden Männer fest und führte sie der Wache zu. Nun ermittelt das Kriminalkommissariat 2 in Siegen gegen das...

  • Neunkirchen
  • 07.10.06
  • 1× gelesen
Lokales

Wasserversorgung problematisch

Herbstübung in Neunkirchen: Scheunenbrand im Anwesen Lemler forderte die Feuerwehr sz Struthütten. »Im Anwesen Sabine Lemler am Malscheider Weg 62 hoch über Struthütten kommt es nach einem Kurzschluss im Scheunenbereich zu einem Brand, der die Feuerwehr Neunkirchen auf den Plan ruft.« Das war die Ausgangslage für die gemeinsame Abschlussübung der Neunkirchener Löschzüge. Nach dem Eintreffen der ersten Einheiten aus Struthütten ergibt eine Erkundung folgende Lage: »Der Brand in der Scheune...

  • Neunkirchen
  • 07.10.06
  • 1× gelesen
Lokales

Dachstuhl brannte lichterloh

Wohnhausbrand in Neunkirchen/Zehn Bewohner fanden bei Verwandten eine Unterkunft dibi Neunkirchen. Als Carola Christ gestern gegen 12 Uhr Essen auf ihrem Balkon abstellen wollte, traute sie ihren Augen nicht. Aus dem Dach des Nachbarhauses in der Pfarrau 14 schlugen meterhohe Flammen gen Himmel, eine dunkle Rauchwolke zog über ihren Kopf hinweg durchs Hellertal. Die Neunkirchenerin rief sofort ihren Mann. Frank Christ: »Ich bin sofort rübergelaufen um der Familie Aydin zu helfen. Doch da war...

  • Neunkirchen
  • 28.09.06
  • 3× gelesen
Lokales

Neue Ortsschilder für Struthütten

UWG spendabel/Historische Motive grüßen Passanten Struthütten. Nachdem die Hinweistafeln anlässlich des Struthüttener Schützenjubiläums und zum 100-Jährigen des Löschzuges Struthütten als Hinweisgeber bereits gute Dienste geleistet hatten, konnten in diesen Tagen die eigentlichen Ortsteilschilder angebracht werden. Nun begrüßen altbekannte Motive aus Struthütten den Ankommenden nahe der Fa. Carl Schreiber und am Kreisel Abzweigung Dermbach. Gemalt von Helmut Adam heißen »Still’s Haus« und die...

  • Neunkirchen
  • 27.09.06
  • 3× gelesen
Lokales

Sogar die Spielsachen tanzten

Ballettschule Klaas brachte »Mary Poppins« auf die Bühne zel Neunkirchen. So eine Kinderfrau wünschen sich alle Kinder. Eine, mit der man Abenteuer erleben kann. Die einen Pflastermaler zum Freund hat und die Kinder auf die Dächer des London um die Jahrhundertwende und ins Reich der Fantasie entführen kann. Vor allem, wenn die Eltern keine Zeit für ihren Nachwuchs haben. Wer ist so eine Kinderfrau? Mary Poppins natürlich! Das bekannte Musical brachte am Wochenende zweimal die Ballettschule...

  • Neunkirchen
  • 18.09.06
  • 19× gelesen
Lokales

Sommeratelier Neunkirchen: Quantität und Qualität

17 Künstlerinnen und Künstler bei der fünften Auflage dabei / Auch Bürgermeister und Sparkassen-Vorstand musste maltechnisch ran bö Neunkirchen. Action-Painting konnte man es zwar nicht direkt nennen, aber es hatte schon was von einem Happening. Jürgen Eibach hatte die Aktion vorbereitet, und Neunkirchens Bürgermeister Manfred Gillé sowie Sparkassenvorstand Frank Podehl (Sparkasse Burbach-Neunkirchen) ließen sich nicht lange bitten. Die Jacken aus und in die originellen Schutzanzüge geschlüpft...

  • Neunkirchen
  • 04.09.06
  • 2× gelesen
Lokales

Brücke »In der Enge« wird erneuert

Wichtige Verbindung für Fußgänger und Radfahrer in Zeppenfeld dibi Zeppenfeld. Die Sanierung der maroden Brücke »In der Enge« in Zeppenfeld soll nun endlich in Angriff genommen werden. Der Bau- und Planungsausschuss beschloss am Montag, die erforderlichen Mittel in den Haushaltsplan 2007 einzustellen. Die Geh- und Radwegbrücke stellt laut Darstellung der Verwaltung in der Sitzungsvorlage eine wichtige Verbindung her zwischen den Anliegerstraßen »Neue Reihe«, »Oranienstraße« sowie »Am...

  • Neunkirchen
  • 31.08.06
  • 6× gelesen
Lokales

Große Überraschungen blieben aus

Beim 10. Volleyball Volksbank-Cup: Favoriten Dresselndorf und Salchendorf siegreich / Organisatoren mit Turnier zufrieden amö Salchendorf. Beim auch in diesem Jahr wieder sehr gut besetzten 10. Volksbank-Cup der Volleyballer des TV Salchendorf in der Turnhalle »Am Rassberg« setzten sich wie bereits im vergangenen Jahr die beiden klassenhöchsten Mannschaften durch. Die großen Überraschungen blieben daher folglich aus. Dennoch zeigten die acht Herren- und sechs Damen-Teams auch diesmal wieder...

  • Neunkirchen
  • 28.08.06
  • 2× gelesen
Lokales

Bahnchef Mehdorn soll jetzt Tunnelsanierung antreiben

Appell von Neunkirchens Bürgermeister Manfred Gillé sz Neunkirchen. Ein neues Kapitel in Sachen Tunnel in der Hohenseelbachstraße schlägt jetzt Neunkirchens Bürgermeister Manfred Gillé auf. Der Verwaltungschef sieht nach dreijährigem »Tunnelblick« keinen anderen Ausweg mehr, als den Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn AG, Hartmut Mehdorn, persönlich auf das Trauerspiel in seiner Gemeinde hinzuweisen und um baldige Abhilfe zu bitten.Gillé schreibt: »Sehr geehrter Herr...

  • Neunkirchen
  • 22.08.06
  • 2× gelesen
Lokales

100 Jahre ein starkes Team

Struthüttener Wehr feierte ihr Jubiläum mit einem dreitägigen Festprogramm sz Struthütten. 100 Jahre als starkes Team für die Sicherheit der Bevölkerung verantwortlich, darauf können die Blauröcke der »Ströhrer« Feuerwehr zu Recht stolz sein. Zünftig feierte man dann auch am vergangenen Wochenende drei Tage lang den 100. Gründungstag der Freiwilligen Feuerwehr, denn genau am 18. August 1906 wurde die beispielhafte Bürgerinitiative von damals 100 Bürgern des Ortes aus der Taufe gehoben.Was die...

  • Neunkirchen
  • 21.08.06
  • 14× gelesen
Lokales

Boom in Windkraftbranche beflügelt

Metallbetriebe wie das Flanschenwerk Zeppenfeld sind voll ausgelastet Zeppenfeld. Rotorblätter rauschen. Irgendwo in Südwestfalen ebenso wie vor der Nordseeküste oder in den Wüsten Chinas oder Amerikas. Energiegewinnung aus Windkraft wird immer bedeutender. Und die Windkraftindustrie - die Deutschen sind mit einem Anteil von 38 Prozent am Weltumsatz Marktführer – boomt. Davon profitieren derzeit die heimischen Zulieferer enorm. Z.B. die Flanschenwerk Zeppenfeld GmbH.Denn die Rotorblätter...

  • Neunkirchen
  • 01.08.06
  • 1× gelesen
Lokales

Schwerelose Metallkunst

Manfred Immel stellt in Sparkasse Neunkirchen aus sz Neunkirchen. In den Räumen der Geschäftsstelle Neunkirchen der Sparkasse Burbach-Neunkirchen stellt zurzeit der heimische Künstler Manfred Immel einige seiner Arbeiten aus. Der Autodidakt arbeitet seit etlichen Jahren künstlerisch mit unterschiedlichen Metallen. Von Beruf Klempner und Installateur, kennt er Metalle und hat das Know-how, diese zu verarbeiten. Die Umsetzung seiner Gedanken in Bilder und Skulpturen aus Metall hingegen war eine...

  • Neunkirchen
  • 29.06.06
  • 3× gelesen
Lokales

Noch keine Einigung über die Größe

Moschee-Neubau im Wiesengrund: Gemeinde Neunkirchen und Islamischer Verein streiten über 356 cbm umbauten Raum sz Neunkirchen. Zu einer Informationsveranstaltung hatte der Islamische Gottesdienst- und Hilfsverein Neunkirchen jetzt Vertreter der Presse in die Fatih-Camii-Moschee eingeladen. Hintergrund des Gespräches waren die Verzögerungen beim Neubau einer Moschee, für die die Gemeinde Neunkirchen dem Verein ein Grundstück im Wiesengrund an der K23 angeboten hat. Sobald der mittlerweile zur...

  • Neunkirchen
  • 22.06.06
  • 2× gelesen
Lokales

Musikalische Vielfalt

Konzertabend des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums sz Neunkirchen. Ein Querschnitt durch die Musiklandschaft wurde den Zuhörern beim Musikabend des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums geboten. Nach einer kurzen Begrüßung durch Rektor Ulrich Fischer zeigte der Bläserkreis, zu dem Lehrer und Schüler gehören, ihr Können. Die Instrumental-AG (Leitung Weiss) schloss sich an. Die beiden Musikkurse der Stufe 11 (Leitung Well), überzeugte mit Gesang und Instrumentalbegleitung.Sein besonderes musikalisches...

  • Neunkirchen
  • 21.06.06
  • 2× gelesen
Lokales

Lob für beispielhafte Solidarität

Dorfgemeinschaft feierte fröhlich das 775-jährige Bestehen von Zeppenfeld sz Zeppenfeld. Zeppenfeld stand am Wochenende ganz im Zeichen der 775-Jahrfeier: Die Ersterwähnung des Ortes, sie datiert vom 25. November 1231, war für die Dorfgemeinschaft ein Grund dafür, diesen »runden« Geburtstag in diesem Jahr mit einer Vielzahl von Veranstaltungen zu feiern. Der »Wallgraben« rund um den Dorfplatz hatte sich in eine »Festmeile« verwandelt. Unter der Regie des Heimatvereins hatte der Festausschuss...

  • Neunkirchen
  • 29.05.06
  • 3× gelesen
Lokales

Familie als Lebensretter geehrt

Öffentliche Belobigung für Familie Motschnig aus Neunkirchen ausgesprochen hm Neunkirchen. Für ihren selbstlosen Einsatz ist am Montag der fünfköpfigen Familie Motschnig aus Neunkirchen vom Regierungsvizepräsidenten Heiko Kosow eine öffentliche Belobigung ausgesprochen worden. »Ich freue mich darüber, Ihnen die Ehrenurkunden des Landes Nordrhein-Westfalen persönlich aushändigen zu dürfen«, meinte Kosow bei seiner Ansprache: »Mit dieser öffentlichen Ehrung soll Ihr besonders hervorragender...

  • Neunkirchen
  • 24.05.06
  • 1× gelesen
Lokales

Qualität bis heute ein Erfolgsgarant

100 Jahre Schuhhaus Klein: Ingeborg Klein führt das Geschäft in der dritten Generation/Ab 24. Mai wird gefeiert dibi Neunkirchen. Als Heinrich Klein 1906 seine Schuhreparaturwerkstatt eröffnete, da hätte der Neunkirchener wohl kaum gedacht, dass er mit diesem mutigen Entschluss den Grundstein für eine nunmehr 100-jährige Erfolgsgeschichte legte. Denn seit einem Jahrhundert befindet sich das heutige Schuhhaus Klein in der Kölner Straße nun schon im Familienbesitz. Wahrlich ein Grund zum...

  • Neunkirchen
  • 20.05.06
  • 1× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.