Archiv

Beiträge zum Thema Archiv

Lokales
In der Mensa im Schulzentrum Burbach wird bereits seit vier Wochen frisch gekocht. Foto: ihm

Mensa im Schulzentrum Burbach offiziell eröffnet

ihm - Wo früher die Schulleitung über Stundenplänen und Unterrichtsmethoden brütete, wird jetzt gekocht, gebraten und gebacken. Die 2 Mill. Euro teure Schulmensa im Burbacher Schulzentrum wurde am Montagabend offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Bürgermeister Christoph Ewers bekam von Architekt Matthias Klein den symbolischen Schlüssel für die Mensa-Tür. Schulleiterin Mechthild Ermert-Heinz zeigte sich überzeugt, mit der Entscheidung für eine Kochküche - die "Königsdisziplin unter den...

  • Burbach
  • 15.10.13
  • 2× gelesen
Lokales
Gleich zu drei Bränden kam es am Donnerstag im Raum Burbach. Foto: sz

Drei Brände in Burbach

nullsz - Gegen 13.15 Uhr meldete die Kreisleitstelle der Feuerwehr der Polizei einen Brand in einem Zweifamilienhaus in Holzhausen. Beim Eintreffen der Polizeibeamten war zwar kein Feuer sichtbar, das Innere des Hauses jedoch war stark verqualmt. Vermutlich war es zu einem Brand im Wohnzimmer des Dachgeschosses gekommen. Die Hausbewohner konnten das Gebäude vor Eintreffen der Feuerwehr eigenständig verlassen. Ein Erwachsener und zwei Kinder wurden aber vorsorglich mit dem Verdacht...

  • Burbach
  • 04.10.13
  • 1× gelesen
Lokales

Einbruch in Burbacher Fitnessstudio

sz - Unbekannte Täter hebelten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Burbach "Am Flüßchen" ein rückwärtig gelegenes Fenster eines Fitnessstudios auf und durchsuchten anschließend die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Die Einbrecher entwendeten nach Polizeiangaben schließlich eine vorgefundene Geldkassette mit einem geringen Bargeldbetrag. Sachdienliche Hinweise nimmt das in dieser Sache nun ermittelnde Siegener Kriminalkommissariat 5 entgegen.

  • Burbach
  • 20.09.13
  • 1× gelesen
Lokales
In der Niederdresselndorfer Sparkassenfiliale sind in der Nacht Schließfächer geknackt worden. Foto: kay
2 Bilder

Schließfächer geknackt

nullkalle - Als Freitagmorgen der Leiter des Serviceteams, Michael Kebben, die Filiale der Sparkasse Burbach-Neunkirchen an der Westerwaldstraße 20 betrat, sah er schnell, was sich dort in der Nacht abgespielt haben muss. Alle 116 Schließfächer für Sparkassenbücher waren aufgebrochen worden. Auf dem Boden lagen Sparbücher und andere Papiere sowie die Abdeckungen der Fächer. Wie viele Schließfächer belegt waren, konnte gestern so kurzfristig nicht mitgeteilt werden. Scheiben besprühtDie Tat...

  • Burbach
  • 05.10.12
  • 4× gelesen
Lokales
Ein 22-Jähriger wurde bei einem Verkehrsunfall bei Gilsbach schwer verletzt. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Foto: Archiv

Junger Mann bei Unfall schwer verletzt

sz - In der Nacht zu Freitag kam ein 22-jähriger Autofahrer mit seinem Pkw auf der L 723 zwischen Burbach und Gilsbach von der Straße ab. In einer Kurve beging der junge Mann nach Polizeiangaben einen Fahrfehler. Die Folge: Das Auto prallte gegen einen Baum. Durch die Kollision wurde der Siegener schwer verletzt. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

  • Burbach
  • 13.04.12
  • 2× gelesen
Lokales
Eine US-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg musste am Montagnachmittag entschärft werden. Foto: privat

US-Fliegerbombe erfolgreich entschärft

nullwette - Wegen der Entschärfung einer Zehn-Zentner-Bombe musste am Montagnachmittag die L 531 beim Industriepark Burbach für 20 Minuten gesperrt werden. Ebenfalls von der Sperrung betroffen war die Bahnstrecke. Das Ordnungsamt musste die Gebäude im Umkreis von 450 Metern um die Einsatzstelle herum räumen. Betroffen waren etwa 1000 Personen aus 25 Unternehmen.  Entschärfung wohl verhältnismäßig unkompliziertIm Zuge der Bauarbeiten zur Verlegung des Heller-Flussbetts waren alte Luftbilder...

  • Burbach
  • 13.02.12
  • 1× gelesen
Lokales

Unbekannte sägen "Starenkasten" ab

sz - Am Samstagmittag war ein Beamter der Polizeiwache Wilnsdorf zum Dienst gefahren, als die Anlage bei einem vor ihm fahrenden Pkw auslöste. Als der Polizist dann am Sonntagmorgen wieder zum Frühdienst fuhr, stellte er fest, dass die Blitzanlage nicht mehr da war.  Blitzkasten komplett entwendetAufgrund gesicherter Tatortspuren geht die Polizei davon aus, dass die Täter vermutlich mit einem Lkw hinter die Leitplanke gefahren sind und sich dann auf die Ladefläche stellten, um den Blitzkasten...

  • Burbach
  • 27.07.11
  • 5× gelesen
Lokales
Bei einem Unfall in der Nähe von Oberdresselndorf wurden am Dienstagmorgen zwei Menschen getötet. Foto: kalle

Zwei 16-Jährige tödlich verunglückt

nullsz - Ein mit drei Personen besetzter Pkw war am Dienstagmorgen von Liebenscheid aus in Richtung Oberdresselndorf unterwegs. Das Auto kam auf regennasser Fahrbahn in einer Kurve ins Schleudern und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Die beiden Fahrer wurden nach ersten Polizeiangaben schwer verletzt. Die beiden Insassen des aus Liebenscheid kommenden Pkw wurden bei dem Aufprall getötet. Zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei waren im...

  • Burbach
  • 14.06.11
  • 7× gelesen
Lokales

Neuer Jugendchor

sz Burbach. Die Musikschule Burbach gründet einen Jugendchor! Alle Gesangstalente ab dem 5. Schuljahr sind eingeladen mitzumachen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Spaß haben, gemeinsam fetzige und schöne Stücke aus der Rock- und Popmusik singen und etwas über die eigene Stimme und deren Möglichkeiten erfahren (Stimmbildung), das sind die ersten Ziele des neuen Chores. Ein passender Name muss noch gefunden werden, und dazu sind kreative Vorschläge aus den Reihen der Jugendlichen gefragt....

  • Burbach
  • 16.09.10
  • 4× gelesen
Lokales

Die Zahnfee kam in die Schule

dibi -  ?Unsere Zähne putzen wir, das ist doch klar!? ? Munter trällerten gestern die Zweitklässler der Grundschule Dresselndorf unter der Leitung von Schulleiterin Gertraud Lehr diesen Liedtext auf der Bühne der Hickengrundhalle. Offensichtlich sind nicht nur sie fleißig im Umgang mit der Zahnbürste. Die jüngsten Untersuchungsergebnisse für den Kreis Siegen-Wittgenstein zeigen, dass die Anzahl der naturgesunden Gebisse innerhalb der letzten fünf Jahre um rund 20 Prozent gestiegen ist. Im...

  • Burbach
  • 07.09.10
  • 2× gelesen
Lokales
Karl-Heinz Brambach zeichnete Joachim Herzig, Burkhard Kolb und Klaus-Dieter Heinz aus (v. l.). Foto: Verein

Ehrungen für Vereinstreue

sz Oberdresselndorf. Der Vorstand des MGV 1897 Oberdresselndorf nutzte die gemütliche Atmosphäre der letzten Probe vor der Sommerpause, um drei langjährige Mitglieder zu ehren. Karl-Heinz Brambach und Helmut Otto gratulierten und überreichten die Ehrenurkunden. Für 50 aktive Jahre wurde Joachim Herzig geehrt. Karl-Heinz Brambach händigte ihm zusätzlich zur Urkunde die Ehrennadel in Gold aus. Als Erinnerung an die ersten Sängerjahre von Joachim Herzig in den 1950er-Jahren stimmte der...

  • Burbach
  • 09.08.10
  • 14× gelesen
Lokales
Beim Eisstockschießen warfen 155 Teilnehmer um die Wette.  Fotos: lk
2 Bilder

Applaus fürs „Hickenstadl“

sz Niederdresselndorf. Die Feuerwehr Niederdresselndorf verwandelte am Wochenende den Platz um ihr Domizil in der Lützelner Straße in eine Festmeile. Zum Auftakt hatten sich für das Eisstockschießen 31 Gruppen aus dem Dorf und der Umgebung, darunter zahlreiche Feuerwehrformationen, angemeldet. Jedes Team ging mit fünf Personen an den Start. In drei Durchgängen mit je zwei Versuchen pro Person ging es um die beste Trefferquote. Punktrichter Stephan Löhl und das begeistert mitgehende Publikum...

  • Burbach
  • 27.07.10
  • 7× gelesen
Lokales
Der MGV 1897 Oberdresselndorf intonierte gemeinsam mit der SVL Sängervereinigung 1844/1871 Mainz-Laubenheim mehrere Lieder.  Foto: privat

Von der Sonne verwöhnt

sz Oberdresselndorf. Bei prächtigem Wetter wandelte sich das vom MGV ausgerichtete alljährliche Straßenfest in Oberdresselndorf abends zur tollen Sommernachts-Party. In diesem Jahr fand das Fest zum ersten Mal auf dem neu gestalteten Dorfplatz statt. Auch der kürzlich fertiggestellte Erweiterungsanbau am angrenzenden Dorfgemeinschaftshaus bewährte sich laut Pressemitteilung bei dieser Gelegenheit bestens. In den 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts als Waldfest gegründet, wird diese...

  • Burbach
  • 23.07.10
  • 1× gelesen
Lokales
Gespannt verfolgten die Tagungsteilnehmer gestern die zahlreichen Vorträge rund um das Thema Niederwald im Burbacher Bürgerhaus.  Foto: dibi

„Im Epizentrum des Niederwaldes“

dibi Burbach. „Die traditionelle Nutzung im Rahmen der Haubergswirtschaft durch ortsansässige Genossenschaften scheint unter Berücksichtigung aller Aspekte auch weiterhin in unserer Region die wirtschaftlich sinnvollste zu sein.“ Auf diesen Nenner brachte gestern Dr. Rainer Joosten, Referent des NRW-Umweltministeriums, im Gespräch mit der Siegener Zeitung das Ergebnis einer neuen Machbarkeitsstudie bezüglich Energieholz aus Niederwäldern. Deren Verfasser, Prof. Dr. Heribert Jacke von der...

  • Burbach
  • 25.06.10
  • 2× gelesen
Lokales
Endlich ist die Kartoffel im Siegerland angekommen!  Foto: mom

Die Rettung der Sieglinde

mom Würgendorf. Es war einmal in Siegen  … Seit Katrin Mehlich, alias Daubs Melanie, im vergangenen Jahr ihr erstes Märchenbuch „Die arme Prinzessin Sieglinde“ veröffentlicht hat, wissen wir endlich, wie die Kartoffel ins Siegerland kam. Und da diese Geschichte von der Prinzessin, die den Buchweizenbrei so richtig leid war und deshalb fast verhungert wäre, große und kleine Leser schnell begeisterte, lag es für die Neunkirchener Ballettlehrerin Beate Klaas nahe, sie als getanztes Märchen in...

  • Burbach
  • 14.06.10
  • 9× gelesen
Lokales
Karl Friedrich Wagener offenbart in der Alten Vogtei Burbach neue künstlerische Seiten. Foto: Kulturbüro

Skizzierte Gedanken

sz Burbach. Gut besucht war jetzt die Vernissage zur Ausstellung „Landschaften“ von Karl Friedrich Wagener in der Alten Vogtei in Burbach. Die Kulturbeauftragte der Gemeinde, Katrin Mehlich, wies in ihrer Einführung auf die neue Seite des Malers und Zeichners Karl Friedrich Wagener hin. Er sei bisher bekannt durch emotionale Menschendarstellungen. In seiner Ausstellung „Landschaften“ bedient sich Wagener expressiver Farb- und Formgebungen. Seine spontane Arbeitsweise unterstreicht das: mal in...

  • Burbach
  • 05.06.10
  • 2× gelesen
Lokales
Die Sparkasse Burbach-Neunkirchen überreichte dem Förderverein Heimhof-Theater einen Scheck in Höhe von 35 400 Euro. Ihn übergaben Vorstandsvorsitzender Wolfgang Franz und Vorstandsmitglied Frank Podehl an Theodor Petera (Fördervereins-Vorsitzender, l.) und Bürgermeister Christoph Ewers (r.).  Foto: la

Licht an und Ton ab

la Burbach. Die Feuertaufe hat das renovierte Heimhof-Theater mit den Auftritten der beiden Kabarettisten Fritz Eckenga im April und Konrad Beikircher im Mai vor ausverkauftem Haus schon bestanden. Bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins, der ersten im wiedereröffneten Theater, gab es am Freitagabend noch eine finanzielle Spritze für die Renovierungsarbeiten. Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse, Wolfgang Franz, und Vorstandsmitglied Frank Podehl, überreichten einen Scheck von über...

  • Burbach
  • 31.05.10
  • 1× gelesen
Lokales
Mit starken Worten und großen Gesten begeisterte Konrad Beikircher seine Zuhörer im bis auf den letzten Platz gefüllten Heimhof-Theater.  Foto: hel

Rheinisches Missionswerk

hel Wasserscheide. „Wat habt ihr hier für ein Juwelchen“, lobte Konrad Beikircher, der nach Würgendorf angereist war, um den zehnten Teil seiner rheinischen Trilogie dem Publikum im ausverkauften Musentempel zu präsentieren, dem Heimhof-Theater. Dass im Rheinland eine Trilogie zehn Teile haben kann, begründete der quirlige Kabarettist mit den Besonderheiten der Region: „Da tickt vieles anders.“ Über den rheinisch-katholischen Glauben, das Bekenntnis, in seiner Jugend im katholischen Seminar...

  • Burbach
  • 22.05.10
  • 29× gelesen
Lokales
„Samt, Seide und andere Kostbarkeiten“ nannte Elisabeth Gräbener ihre dritte Ausstellung in der Alten Vogtei in Burbach, die am Freitag eröffnet wurde und bis zum 21. Mai 2010 läuft.  Foto: la

Luxus des schönen Scheins

la Burbach. Was ist Luxus? Die Definition variiert. Für den Duden ist Luxus gleichzusetzen mit Verschwendung und Prunksucht, für Elisabeth Gräbener ist Luxus, zu malen, sich zu beschäftigen mit den schönen Dingen des Lebens und alles in Bilder umzusetzen. Luxuriös ist für sie aber auch der Schleier, das zarte Gewebe des Saris oder der Spitzenfächer. „Samt, Seide und andere Kostbarkeiten“ heißt ihre dritte Ausstellung in der Alten Vogtei, die am Freitagabend mit beachtlicher Publikums-Resonanz...

  • Burbach
  • 26.04.10
  • 5× gelesen
Lokales
Der Kulturausschuss des Kreises besichtigte jetzt das renovierte Heimhoftheater auf der Wasserscheide, das am 11. April mit einem „Tag der offenen Tür“ vorgestellt wird. Theodor Petera (l.), 1. Vorsitzender des Fördervereins, begrüßte die Ausschuss-Mitglieder.  Foto: la

„Offene Tür“ im April

la Burbach. Hinter dem Bühnenvorhang stehen Kisten und Leitern, die Stühle im Heimhoftheater sind noch unter Plastikplanen versteckt. Macht nichts. Reiz und Charme versprühte das Heimhoftheater dennoch, als sich jetzt der Kulturausschuss des Kreises über den Stand der Renovierungsarbeiten informierte. Es wird. Muss es auch, denn am 11. April ab 14 Uhr ist ein „Tag der offenen Tür“ geplant, mit Führungen, Klaviermusik und kurzen Ballett- und Tanzeinlagen. Die Eröffnungsfeier für geladene Gäste...

  • Burbach
  • 29.03.10
  • 1× gelesen
Lokales
Nach der Vorstellung sahen sich Liv Heigl (Lillebror) und Manuel Jerabeck (Karlsson) das Märchenbuch „Die arme Prinzessin Sieglinde“ an, das Katrin Mehlich (l.) geschrieben und Elisabeth Gräbener illustriert hat. Foto: la

„Karlsson vom Dach“

la Burbach. Die Figuren waren für die Kinder keine Unbekannten: Frau Bock, Lillebror, der sich nichts sehnlicher als einen kleinen Hund wünscht, und Karlsson, der nichts anderes im Kopf hat als Unsinn. Und Papa Svantesson, der es mit seinem Filius und der Tochter Betty nicht so ganz einfach hat, schließlich liegt seine Frau im Krankenhaus, und ihm obliegt die Erziehung ganz alleine. Und dann maulen seine Kinder auch noch ewig, wenn es zum Mittagessen wieder eine Tütensuppe gibt. Die...

  • Burbach
  • 09.03.10
  • 1× gelesen
Lokales
Diplom-Bibliothekar Thomas Vitt (r.) legte dem Fachausschuss gestern Abend eine äußerst erfreuliche Bücherei-Bilanz für das Vorjahr vor.  Foto: dibi

Mehr Platz und neue EDV sollen Bibliothek stärken

dibi Burbach. Die Gemeindebücherei Burbach konnte auch in 2009 den positiven Trend der Vorjahre bestätigen. Dies geht aus dem inzwischen zehnten Jahresbericht des Leiters der Bibliothek, Thomas Vitt, hervor, der gestern Abend dem Ausschuss für Schulen. Kultur, Sport und Soziales vorgestellt wurde. So hat sich die Gesamtzahl der Ausleihen um 8 Prozent weiter erhöht; der Umsatz stieg um 6 Prozent. Weit über 8000 Menschen jeden Alters besuchten im vergangenen Jahr die Bücherei, um Medien zu...

  • Burbach
  • 19.02.10
  • 1× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.