Archiv

Beiträge zum Thema Archiv

Lokales
Markus Waldrich (l.) war diesmal Teil einer Doppelspitze des TuS Erndtebrück. Und von TSG-Kapitän Raoul Meister (r.) nur bedingt aufzuhalten. Foto: tika

TuS Erndtebrück schafft Befreiungsschlag

tika - Der TuS Erndtebrück kann es also doch noch: Der Fußball-Oberligist hat sich nach drei sieglosen Spielen furios zurückgemeldet. Das Team von Trainer Florian Schnorrenberg feierte am Samstagabend einen 2:0 (0:0)-Erfolg gegen die TSG Sprockhövel. Das Team von Trainer Lothar Huber wiederum musste die erste Pleite nach zuletzt drei Siegen in Serie hinnehmen. Allerdings mussten die Hausherren über eine Stunde auf den ersehnten Erfolg warten, ehe Benjamin Thorbeck (61.) die Wittgensteiner...

  • Erndtebrück
  • 12.10.13
  • 10× gelesen
Lokales
Kein Durchkommen gab es für TuS-Stürmer Markus Waldrich (blaues Trikot) im Duell mit VfB-Kicker Tayfun Cakiroglu (schwarzes Trikot). Foto: tika

TuS Erndtebrück quält sich zum Remis

tika - Am Ende musste der TuS Erndtebrück zittern. Der Fußball-Oberligist sicherte sich beim 1:1 (1:1)-Unentschieden gegen Regionalliga-Absteiger VfB Hüls aber dennoch einen Punkt. Nachdem Patrik Flender (6.) das Team von Trainer Florian Schnorrenberg vor 130 Zuschauern im Pulverwaldstadion in Front gebracht hatte, sorgte Hüls-Kicker Sinan Kurt (18.) am Sonntag für den schnellen Ausgleich. Innenpfosten und Bäcker rettenNach einer überaus starken Anfangsphase und dem schnellen Führungstreffer...

  • Erndtebrück
  • 29.09.13
  • 4× gelesen
Lokales

Hölzerner Polizist ist verschwunden

nullsz - Im Bereich der Erndtebrücker Bergstraße sorgte bislang ein hölzerner Schutzmann für Recht und Ordnung. Insbesondere Verkehrsteilnehmer mit "rasanter Fahrweise" wurden durch den erhobenen Zeigefinger des Polizisten zu einer angemessenen Geschwindigkeit ermahnt. Ausgerechnet dieser Schutzmann wurde nun Opfer einer Straftat. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde der Polizist "entführt", wie es die Polizei formuliert. Was der Täter bestimmt nicht wusste, ist...

  • Erndtebrück
  • 17.09.13
  • 2× gelesen
Lokales
TuS Erndtebrücks Torschütze Marks Waldrich (blaues Trikot) im Duell mit Neuenkirchens Felix Fuchs (r.). Foto: tika

Waldrich lässt TuS Erndtebrück jubeln

tika - Der TuS Erndtebrück hat den dritten Sieg im dritten Heimspiel gefeiert. Der Fußball-Oberligist sicherte sich am Samstagabend einen 1:0 (0:0)-Erfolg gegen den SuS Neuenkirchen. Für die Wittgensteiner war zugleich der erste Sieg überhaupt gegen das Team aus dem Münsterland. Das goldene Tor erzielte Markus Waldrich (57.) vor 120 Zuschauern im Pulverwaldstadion. Allerdings musste das Team von Trainer Florian Schnorrenberg den Sieg teuer bezahlen: Neuzugang Tokio Nakai (69.) sah die Rote...

  • Erndtebrück
  • 14.09.13
  • 2× gelesen
Lokales
So harmonisch geht es nicht immer zu: Nach einem Kampf musste Quandor eingeschläfert werden. Er ist der erste tote Wisent. Archivfoto: dima

Wisent Quandor eingeschläfert

sz - Der im Juni 2012 geborene Quandor wurde im Laufe des Samstags von Sauerländer Förstern im Staatswald entdeckt. Diese informierten sofort den zuständigen Revierleiter des Landesbetriebs Wald und Holz, die Forstleute der Wittgenstein-Berleburg'schen Rentkammer und Wisent-Ranger Jochen Born. Zufällig war bei der Gruppe, die Quandor entdeckte, auch ein Experte aus dem niedersächsischen Wisentgehege Springe dabei. So konnte schon unmittelbar vor Ort eine gemeinsame fachkundige...

  • Bad Berleburg
  • 09.09.13
  • 2× gelesen
Lokales

TuS Erndtebrück verpflichtet Japaner Tokio Nakai

sz - Nach dem blutleeren Auftritt und der 1:3-Niederlage bei der Hammer SpVg sah sich der ambitionierte Fußball-Oberligist TuS Erndtebrück offenbar genötigt, noch einmal personell "nachzulegen". Die Wittgensteiner verpflichteten am Mittwoch den 32-jährigen Angreifer Tokio Nakai - den ersten Japaner im Pulverwald. Der 1,74 m große Linksfuß, der in einigen Trainingseinheiten überzeugen konnte, stand in den vergangenen zwei Jahren beim Südwest-Regionalligisten TuS Koblenz unter Vertrag....

  • Erndtebrück
  • 28.08.13
  • 2× gelesen
Lokales
Starke Leistung: TuS Erndtebrücks Neuzugang Philipp Böhmer (r.) sorgte für viel Wind in der SVZ-Abwehr. Und das bekam auch Aldin Hodzic (Bildmitte) zu spüren. Foto: tika

Böhmer macht TuS Erndtebrück froh

tika - Der TuS Erndtebrück ist mit einem Arbeitssieg in die neue Saison gestartet. Der Fußball-Oberligist feierte am Samstag einen 1:0 (0:0)-Erfolg gegen Aufsteiger SV Zweckel. Das goldene Tor vor 300 Zuschauern im Pulverwaldstadion erzielte Philipp Böhmer (58.). Damit bescherte der Neuzugang von Oberligist SG Betzdorf nicht nur sich, sondern auch TuS-Trainer Florian Schnorrenberg einen gelungenen Einstand. Co-Produktion der NeuzugängeExakt 69 Tage nach dem letzten Pflichtspiel sicherte sich...

  • Erndtebrück
  • 17.08.13
  • 2× gelesen
Lokales
Der "Neue" und der "Alte": Thomas Ziegler (l.) übernimmt die Kapitänsbinde von Markus Waldrich (r.). Foto: tika

Neuer Kapitän beim TuS Erndtebrück

tika - Thomas Ziegler ist neuer Kapitän von Fußball-Oberligist TuS Erndtebrück. Er übernimmt das Amt von Markus Waldrich. Der bisherige Spielführer ist ab sofort Vertreter, dahinter folgt Falko Wahl. Das Trio ist zudem im Mannschaftsrat. Das gab Trainer Florian Schnorrenberg vor dem Saisonauftakt am Samstag (18 Uhr) bekannt. Die Wittgensteiner treffen dann im Pulverwaldstadion auf den ambitionierten Aufsteiger SV Zweckel. Schnorrenberg: "Keine Degradierung""Diese Entscheidung...

  • Erndtebrück
  • 16.08.13
  • 0× gelesen
Lokales
"Quick" heißt das neue Kälbchen in der Wisent-Wildnis. Foto: Verein

Wisent-Kälbchen heißt Quick

sz - Fast 70.000 Besucher der Internetseite www.wisent-welt.de haben mit dem Online-Voting bei der Namensfindung für das neue Wisent-Kälbchen geholfen. "Das außergewöhnlich große Interesse an unserem Online-Voting hat uns einerseits sehr überrascht. Mit solch einem großen Interesse haben wir nicht gerechnet. Andererseits spricht dies aber auch zugleich für die Attraktivität des Wisent-Projekts", unterstreicht der erste Vorsitzende des Wisent-Trägervereins, Bernd Fuhrmann. Dies sehe...

  • Bad Berleburg
  • 09.08.13
  • 2× gelesen
Lokales
Abteilungsleiter Dirk Beitzel (l.) und Cheftrainer Florian Schnorrenberg (r.) präsentierten Sascha Bäcker als neuen Co-Trainer des Fußball-Oberligisten TuS Erndtebrück.    Foto: Verein
2 Bilder

Sascha Bäcker wird "Co" beim TuS Erndtebrück

sz - Fußball-Oberligist TuS Erndtebrück ist auf der Suche nach einem Co-Trainer fündig geworden. Nachdem Torsten Reisewitz kurzfristig abgesagt hatte (die SZ berichtete), übernimmt nun Sascha Bäcker den Posten des Assistenten von Cheftrainer Florian Schnorrenberg. Nach seinem verletzungsbedingten Karriereende beim 1. FC Kaan-Marienborn wechselt der frühere Siegener damit ins Trainergeschäft. Bäcker, der die ersten Trainerlizenzen während seiner Vertragslaufzeit anstrebt, wird somit beim...

  • Erndtebrück
  • 27.06.13
  • 2× gelesen
Lokales
Paul Wadolowski (blaues Trikot) zeigte nicht nur in diesem Duell mit Hevens Ali Mohamad Abou-Saleh (l.) und Stephen Lorenzen (r.) vollen Einsatz. Es war sein letztes Spiel für den TuS Erndtebrück. Der Verteidiger wechselt ebenfalls nach Steinbach. Foto: tika

TuS Erndtebrück beendet Saison auf Platz 4

tika - Eigentlich sollte es im Abschiedsspiel von Peter Cestonaro ein Sieg sein - der TuS Heven machte dem Trainer und "seinem" TuS Erndtebrück aber einen Strich durch die Rechnung. In seinem letzten Spiel an der Seitenlinie der Wittgensteiner sah der Ex-Profi eine 3:4 (2:1)-Niederlage in der Fußball-Oberliga Westfalen. Drei Treffer von Narciel Mbuku (14., 43.) und Patrick Diehl (61.) reichten nicht für einen "Dreier". Auf der Gegenseite trafen vor 200 Zuschauern im...

  • Erndtebrück
  • 09.06.13
  • 3× gelesen
Lokales
Jubel beim TuS Erndtebrück. Die Wittgensteiner feierten einen Sieg gegen den TuS Dornberg.
2 Bilder

TuS Erndtebrück wahrt Minichance

tika - Der TuS Erndtebrück darf weiter auf sein blaues Wunder hoffen. Der Fußball-Oberligist fuhr am Sonntag einen 2:0 (0:0)-Sieg gegen den TuS Dornberg ein und wahrt damit seine Restchance auf den Regionalliga-Aufstieg. Der Rückstand auf den 2. Aufstiegsplatz beträgt drei Spieltage vor Saisonende allerdings weiterhin vier Zähler. Diesen Vorsprung wahrte die SG Wattenscheid am Sonntag durch einen souveränen 5:0-Erfolg gegen Westfalia Herne. Ziegler erlöst TuS ErndtebrückGegen den TuS...

  • Erndtebrück
  • 26.05.13
  • 1× gelesen
Lokales
Erfolg für das Wisent-Projekt in Wittgenstein: Quintus ist das erste in der Wildnis geborene Kälbchen seit vielen Hundert Jahren. Foto: Projekt

Quintus erblickte Licht der Wildnis

sz - Kaum sind die Wisente Anfang April dieses Jahres in die Freiheit entlassen worden, ist schon der erste Nachwuchs da: Wie der Verein Wisent-Wildnis Wittgenstein am Dienstagmorgen mitteilte, brachte Leitkuh Araneta bereits am 5. Mai ein gesundes männliches Kalb zur Welt. "Zum ersten Mal ist damit nach hunderten von Jahren wieder ein wildes Wisent-Kalb in Wittgenstein geboren worden", freut sich der erste Vorsitzende des Trägervereins, Bernd Fuhrmann, über den neuerlichen Erfolg...

  • Bad Berleburg
  • 21.05.13
  • 1× gelesen
Lokales

Live-Ticker: TuS Erndtebrück - SV Lippstadt

Klicken sie einfach auf den Button rechts oben in diesem Artikel, und schon kann es losgehen - freigeschaltet wird der Live-Ticker jedenfalls ca. eine halbe Stunde vor Spielbeginn. Hier verpassen sie kein Tor und keine Rote Karte und erfahren alles über den Verlauf der Partie der Siegener. Wer sich kurz formlos anmeldet, kann auch mit dem Live-Ticker-Moderator und anderen Usern chatten oder einfach nur mal was fragen. Los geht's im Live-Ticker des TuS Erndtebrück!

  • Erndtebrück
  • 14.05.13
  • 1× gelesen
Lokales
Markus Waldrich (blaues Trikot) enteilt in dieser Szene Beckums Tom Jenke und Erdal Kaleoglu. Foto: tika

TuS Erndtebrück lässt Federn

nulltika - Der TuS Erndtebrück hat einen weiteren "big point" verschenkt. Der Fußball-Oberligist kam am Sonntag nicht über ein 2:2 (0:2)-Unentschieden gegen den SC Roland Beckum hinaus. Dadurch verpasste der TuS Erndtebrück den Sprung auf einen Aufstiegsplatz. Dennoch, auch der direkte Konkurrent im Kampf um die Regionalliga patzte: Die SG Wattenscheid unterlag 1:2 gegen die SpVg Erkenschwick und liegt nun nur noch zwei Zähler vor der Elf von Trainer Peter Cestonaro. Indes siegte Primus...

  • Erndtebrück
  • 12.05.13
  • 2× gelesen
Lokales
Kein Vorbeikommen gab es in diesem Kopfballduell für TuS-Kicker Narciel Mbuku (l.) gegen Hernes Robin Gallus. Foto: tika

TuS Erndtebrück erleidet Rückschlag

tika - Diese Pleite saß: Der TuS Erndtebrück hat einen herben Dämpfer im Aufstiegskampf eingesteckt. Der Fußball-Oberligist kassierte am Sonntag gegen die abstiegsgefährdete Westfalia Herne eine 2:4 (1:1)-Niederlage. Zugleich feierten Primus SV Lippstadt und der direkte TuS-Konkurrent SG Wattenscheid Siege. Am Mittwoch hatten die Wittgensteiner noch einen 3:2 (2:1)-Erfolg gegen die SG Wattenscheid gefeiert und den direkten Anschluss an die Spitze kurzfristig wieder hergestellt. Paukenschlag...

  • Erndtebrück
  • 05.05.13
  • 2× gelesen
Lokales
Hart kämpfen musste nicht nur Christian Runkel (l.) in diesem Zweikampf. Das Spitzenspiel zwischen dem TuS Erndtebrück und der SG Wattenscheid bot Nervenkitzel pur. Foto: schn

TuS Erndtebrück siegt im Gipfeltreffen

tika - Der TuS Erndtebrück hat den Aufstiegskampf wieder spannend gemacht. Der Fußball-Oberligist feiert am Mittwoch einen 3:2 (2:1)-Sieg gegen die SG Wattenscheid. Durch den Erfolg im Gipfeltreffen verringerten die Wittgensteiner den Abstand zum Ex-Bundesligisten und damit zum Aufstiegsplatz auf zwei Punkte. Dabei sah es zunächst nicht nach einem Heimerfolg am Maifeiertag aus. Die Gäste gingen durch Serafettin Sarisoy (20., Foulelfmeter) in Führung. Wenig später sorgte Marco Maser (26.) per...

  • Erndtebrück
  • 01.05.13
  • 1× gelesen
Lokales

Live-Ticker TuS Erndtebrück - SG 09 Wattenscheid

Klicken sie einfach auf den Button rechts oben in diesem Artikel, und schon kann es losgehen - freigeschaltet wird der Live-Ticker jedenfalls ca. eine halbe Stunde vor Spielbeginn. Hier verpassen sie kein Tor und keine Rote Karte und erfahren alles über den Verlauf der Partie der Erndtebrücker. Wer sich kurz formlos anmeldet, kann auch mit dem Live-Ticker-Moderator und anderen Usern "chatten" oder einfach nur mal was fragen. Los geht's im Live-Ticker des TuS...

  • Erndtebrück
  • 30.04.13
  • 2× gelesen
Lokales
Markus Waldrich (blaues Trikot), in dieser Szene im Duell mit (v. l.) Nils Eisen, David Sawatzki und Davide Basile, traf zum 1:1-Ausgleich. Foto: tika
2 Bilder

TuS Erndtebrück verschenkt Sieg

tika - Der TuS Erndtebrück hat den nächsten Sieg im Aufstiegskampf verspielt. Der Fußball-Oberligist kam am Sonntag im Spitzenspiel gegen die SpVg Erkenschwick nicht über ein 2:2 (1:1)-Unentschieden hinaus. Trotz einer engagierten Leistung gingen die Hausherren vor 260 Zuschauern im Erndtebrücker Pulverwaldstadion sogar in Rückstand. David Sawatzki (17.) brachte das Team von Trainer Magnus Niemöller in Führung. Noch vor der Pause glich TuS-Kapitän Markus Waldrich (37.) aus. In der zweiten...

  • Erndtebrück
  • 21.04.13
  • 0× gelesen
Lokales
Anil Berber (Bildmitte), Spielführer der Landesliga-Reserve der Sportfr. Siegen, wechselt an den Erndtebrücker Pulverwald. Foto: tika

Erndtebrück holt vier neue Spieler

nullsz -  Nach der Verpflichtung von Andreas Mayer (Rot-Weiß Hünsborn, SZ berichtete) hat der  TuS Erndtebrück weitere Personalentscheidungen für seine "Zweite" bekannt gegeben. So kommt Alexander Husser (25) von der U 23 der Sportfr. Siegen. Der Landesliga-Spieler kann sowohl in der Innenverteidigung als auch im defensiven Mittelfeld spielen und bringt aus vielen Verbandsliga-Einsätzen für den TSV Weißtal die nötige Erfahrung mit. Anil Berber kommt ebenfalls von der U 23 der Sportfr....

  • Erndtebrück
  • 18.04.13
  • 2× gelesen
Lokales
Am Donnerstag wurde symbolisch der Zaun des Auswilderungsgeheges im Homrighäuser Tal vom Vorstand des Trägervereins und von Prinz Richard durchschnitten. Ab sofort haben die acht Wisente die Gelegenheit, den Wald am Rothaarsteig bei Bad Berleburg auf einer Fläche von rund 4000 Hektar zu erkunden. Foto: bw

Wisente können sich frei bewegen

bw - Es ist ein Meilenstein in einem der wichtigsten Artenschutzprojekte Europas: Die Wisent-Herde im Homrighäuser Tal zwischen Bad Berleburg und Kühhude hat seit Donnerstagmittag die Möglichkeit, das Gelände ihres Auswilderungsgeheges zu verlassen und den Privatwald von Richard Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg auf einer Fläche von rund 4000 Hektar zu erkunden. Damit sind Egnar und Co. die ersten Tiere ihrer Art, die westlich der Oder in freier Wildbahn leben können. "Das ist...

  • Bad Berleburg
  • 11.04.13
  • 2× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.