Archiv

Beiträge zum Thema Archiv

Lokales
Ein facettenreiches Konzert mit einem anspruchsvollen Repertoire präsentierte die Musikkapelle Walpersdorf mit ihrem agilen Dirigenten Martin Hommerich. Foto: hmw

Dynamisch und facettenreich

hmw Walpersdorf. „Musik ist Trumpf“ lautete das Motto des Frühjahrkonzertes der Musikkapelle Walpersdorf am Samstagabend in der Kulturhalle Nenkersdorf. Und triumphal war das Repertoire in der Tat, ist doch Martin Hommerich ein Dirigent, der seinen Musikern bekanntlich keine Note schenkt: präzise und akribisch im Dirigat, deutliche Einsätze, verbunden jedoch mit einem hohen Maß an Kameradschaftlichkeit. Wuchtig, dynamisch und facettenreich gab die Kapelle mit der Ouvertüre „Euregion“ den...

  • Netphen
  • 01.06.10
Lokales
Norbert Büdenbender wurde von Paul Groos (Vorsitzender KAB St. Walpersdorf, M.) und Willi Seifert (Vorsitzender KAB-Chor St. Sebastian Walpersdorf, r.) mit einer Urkunde und einem Buch über sein Leben und Wirken geehrt. Foto: Verein

Chorleiter geehrt

sz Walpersdorf. Die Sänger des KAB-Chors St. Sebastian Walpersdorf ehrten jetzt ihren Chorleiter und Organisten Norbert Büdenbender. Er ist gebürtig aus Nenkersdorf. Die Orgelkunst lehrte ihn sein Vater Heinrich. Heute ist er 81 Jahre alt und begleitet die Messen, Andachten und Beerdigungen im oberen Siegtal bereits seit 1942 auf der Orgel. Als sich die Jugend der Walpersdorfer KAB in den 70er Jahren zum Singen organisierte, unterstützte Norbert Büdenbender den Dirigenten Pastor Meinke am...

  • Netphen
  • 01.04.10
Lokales
Kann sich sehen lassen: Komplett in Eigenregie schichteten jetzt vier Jungen aus Walpersdorf einen Kohlenmeiler auf und versorgten ihn mehrere Tage lang.  Fotos: privat
2 Bilder

24 Säcke Kohle gewonnen

kano Walpersdorf. Im vergangenen Sommer übten sie noch unter Anleitung von Köhler Reinhold Wagener, dieses Jahr versuchten sie es alleine: Karsten Schmidt, Fabian Kölsch, Dennis Neuser und Daniel Hertwig stellten ihren eigenen Kohlenmeiler. Drei Raummeter Holz verwendeten die vier Schüler dabei, das aus den familieneigenen Haubergen stammt. Gemeinsam mit Erde und Heu wurde es in der Nähe des Wanderparkplatzes in Walpersdorf zu einem Meiler aufgeschichtet. Fünf Tage verbrachten die 16 und 17...

  • Netphen
  • 15.08.09
Lokales
Mit „Meilerglut“ und schmackhaftem Riewekooche trotzten die Köhler dem schlechten Wetter.  Foto: sib

„Meilerglut“ gegen das schlechte Wetter

sib Walpersdorf. Mit einem dreifachen „Gut Brand“ hieß Reinhold Wagener seine Köhlerkollegen an seinem Meiler im Walpersdorfer Langenbachtal willkommen. In der hiesigen Region fand die 12. Präsidiumssitzung des Europäischen Köhlervereins statt, an dem auch Präsident Heinz Sprengel teilnahm sowie weitere Mitglieder aus der Schweiz und den Niederlanden. Auch Wagener selbst ist Präsidiumsmitglied, zuständig für Sicherheit und technische Fragen. Zum Programm des viertägigen Treffens mit 25...

  • Netphen
  • 30.03.09
Lokales

In Walpersdorf bereits Fronleichnamsprozession

sz Walpersdorf. Schon seit Jahren findet an Pfingsten die Fronleichnamsprozession in Walpersdorf statt. Damit Gläubige aus Siegen, Dreis-Tiefenbach, Netphen, dem Johannland und dem Oberen Siegtal die Möglichkeit erhalten, an den Prozessionen teilzunehmen, werden sie seit vielen Jahren auf mehrere Sonntage verteilt. So übertraf auch am Sonntag die Beteiligung wieder deutlich die Einwohnerzahl des kleinen Ortes Walpersdorf.Der Predigttext und die Fürbitten in der Kirche und an den vier Stationen,...

  • Netphen
  • 01.06.04
Lokales

Motorradfahrer stürzte

sz Walpersdorf. Am frühen Freitagabend befuhr ein 45-jähriger Kradfahrer die kurvenreiche Landstraße 719 zwischen Siegquelle und Walpersdorf, als ihm nach Angaben der Polizei ausgangs einer lang gezogenen Linkskurve das Hinterrad wegrutschte. Er stürzte und wurde verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Schaden von 2000 e.

  • Netphen
  • 01.06.04
Lokales

Seit 25 Jahren im Ehrenamt

Waldgenossenschaft dankte Rudolf Hövelmann sz Walpersdorf. Anlässlich einer außerordentlichen Jahreshauptversammlung der Waldgenossenschaft Walpersdorf wurde jetzt Rudolf Hövelmann für seine 25-jährige ehrenamtliche Tätigkeit als Rechnungsführer geehrt. Waldvorsteher Othmar Schmidt überreichte ihm auch im Namen des Waldbauernverbandes im Rahmen einer kleinen Feier ein Präsent sowie eine Urkunde. Dabei wies er besonders auf die aufopferungsvolle und immer korrekte Arbeit des Rechnungsführers in...

  • Netphen
  • 09.04.03
Lokales

Die Blütezeit der Köhlerei beleuchtet

Ewald Hatzig ließ bei KAB-Versammlung das Handwerk im Netpherland Revue passieren sz Walpersdorf. »Die Blütezeit und der Niedergang des Köhlerhandwerks im Netpherland«: So lautete das Thema, über das Ewald Hatzig jüngst anlässlich der Jahreshauptversammlung der KAB »St. Sebastian« Walpersdorf referierte. Mit den Worten »Ausgerechnet in Walpersdorf über Köhlerei zu sprechen, heißt eigentlich Eulen nach Athen tragen« begann er sein Referat und hatte sofort die ungeteilte Aufmerksamkeit der...

  • Netphen
  • 01.04.03
Lokales

Rege Beteiligung der Jugend

Heimatverein Walpersdorf lockt mit vielen Aktivitäten sz Walpersdorf. Gut besucht war dieser Tage die Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Walpersdorf. Besonders freute sich Vorsitzende Barbara Sting über die rege Beteiligung der Jugendgruppe des Heimatvereins. Rückblickend erinnerte sie an die schon traditionellen Ereignisse wie Osterfeuer, Aktion saubere Landschaft und Volksliedersingen. Die neu ausgewiesenen Wanderwege wurden gemeinsam begangen und erstmalig fand ein Kartoffelbratfest...

  • Netphen
  • 10.03.03
Lokales

Dosenpfand schont Landschaft

Heimatverein Walpersdorf blickte zurück / Termine 2003 sz Walpersdorf. Das Jahresende nutzt der Heimatverein Walpersdorf für einen kurzen Rückblick. Er erinnert in einer Mitteilung an das Osterfeuer, das langsam Tradition werde,sowie an die erfolgreiche »Aktion saubere Landschaft«.Der Verein nimmt erfreut zur Kenntnis, dass weniger Hausrat, Autoreifen und Ähnliches in Wald und Flur entsorgt werde. Andererseits hätten vor allem die Kinder etwa 60 Müllsäcke voll Unrat, hauptsächlich...

  • Netphen
  • 24.12.02
Lokales

KÖB ist wieder ausleihfähig

Brand-Pause überwunden: 3000 Medien warten auf Nutzer avb Walpersdorf. Der Dachstuhlbrand in der Walpersdorfer St.-Sebastian-Kirche bescherte im Februar auch der kath. öffentlichen Bücherei (KÖB) in ihrem Turm das vorläufige Aus. »Jetzt sollen alle wissen: Dich Bücherei ist wieder auf, und wir sind ausleihfähig«, verkündete gestern KÖB-Leiterin Mechthild Wagener. Um 15.15 Uhr, wie es die Walpersdorfer gewohnt waren, begann der Betrieb.Die größte Arbeit haben die zehn Ehrenamtlichen, acht Frauen...

  • Netphen
  • 13.09.02
Lokales

Dem Radsport treu ergeben

Walpersdorfer Gruppe absolviert kleine Jubiläumstour sz Walpersdorf. Sieben gestandene Ehemänner und Väter verabschiedeten sich jetzt am Walpersdorfer Backes von ihren Familien und brachen zu ihrer 10. Radwandertour auf. In den fünf Tagen der Jubiläumstour ist Coppenrath bei Eslohe/Hochsauerland Ausgangspunkt der Sportler, die zwischen 42 und 50 Jahre alt sind. Der Truppe namens »Radsportgruppe Oberes Siegtal« gehören an: Hans Maas, Ingo Hoss, Meinolf Schäfer, Volker Braach, Elmar Neuser, Peter...

  • Netphen
  • 06.09.02
Lokales

»Bombe« war nur eine alte Gasflasche

sz Walpersdorf. Ein besonderer Fund beschäftigte gestern das Netphener Ordnungsamt: Beim Ziehen eines Grabens in der Nähe des alten Backhauses in der Michelbach in Walpersdorf trat ein stark verrosteter Metall-Zylinder zu Tage. Man vermutete eine Fliegerbombe im Boden. Das Gelände wurde sorgfältig abgesperrt und der Kampfmittelräumdienst informiert. Die angereisten Spezialisten gruben die vermeintliche Bombe aus, entschärften sie fachgerecht – und stellten dabei fest, dass sie es mit einer...

  • Netphen
  • 12.03.02
Lokales

Terminreigen begann mit Tanz

Heimatverein blickte zurück / Viele Aktivitäten auch 2002 sz Walpersdorf. Den Jahreswechsel nutzte der Heimatverein Walpersdorf, um Bilanz zu ziehen. Außerdem gibt er einen Ausblick auf die Aktivitäten, die in diesem Jahr geplant sind.Ein Fortgeschrittenen-Tanzkurs von Mitte Januar bis Anfang März eröffnete den Veranstaltungsreigen des Vereins 2001. Zur Festigung des Erlernten wünschten sich die Teilnehmer bereits eine Wiederholung. Bei der Jahreshauptversammlung am 2. März wurde Sabine Schäfer...

  • Netphen
  • 07.01.02
Lokales

Wanderer verlief sich im Schnee

Dramatische Suchaktion / Bauer fand hüfthoch eingeschneiten Mann am Abend sz Walpersdorf. Ein dramatischer Vorfall, von dem die SZ erst gestern erfuhr, ereignete sich am Sonntag in einem Waldgebiet zwischen Werthenbach, Walpersdorf und Lahnhof. Ein 38-jähriger Urlauber aus dem Rheinland hatte sich über den Jahreswechsel in einem Hotel auf dem Rothaarkamm eingemietet, um von dort aus ausgedehnte Wanderungen in der winterlichen und weitläufigen Landschaft zu unternehmen. Die eigentlich herrliche...

  • Netphen
  • 04.01.02
Lokales

Jugendhütte vor Vollendung

CAJ will im Dezember »inoffizielle Einweihung« feiern Walpersdorf. Die Jugendhütte der Christlichen Arbeiterjugend (CAJ) in Walpersdorf steht kurz vor der Vollendung. Damit ist bald das ehrgeizige Ziel erreicht, das man sich im Rahmen des Beteiligungsprojektes des Kreises Siegen-Wittgenstein gesteckt hatte. Am 15. Dezember wolle die CAJ »inoffiziell Einweihung feiern« mit allen Unterstützern, sagte Jens Pöggeler, der am Hüttenbau beteiligt gewesen ist.Für das Projekt war auch politische Hilfe...

  • Netphen
  • 24.11.01
Lokales

Görg hatte leichtes Spiel

Bergzeitfahren des Tv Jahn Siegen: Einziger Elite-Klasse-Teilnehmer / Nur 17 Aktive am Start sz Walpersdorf. 17 Teilnehmer fanden am Samstagnachmittag den Weg nach Walpersdorf, um am Bergzeitfahren des Tv Jahn Siegen teilzunehmen. Stefan Rebohl, Organisator und gleichzeitiger Abteilungsleiter der Jahn-Radsportabteilung, war etwas enttäuscht über die im Vergleich zu früheren Jahren recht geringe Starterzahl. »Vielleicht hätten wir mehr für unsere Veranstaltung werben sollen. Letztes Jahr kamen...

  • Netphen
  • 25.09.01
Lokales

Die Köhlerei publik gemacht

Unterhaltsames Fest am Walpersdorfer Meiler lockte zahlreiche Gäste an Walpersdorf. Kulturelles, Kulinarisches und Historisches wirkten effektvoll Hand in Hand beim 3. Köhlerfest auf dem Meilerplatz. Die Gastronomen der Aktion »Zwischen Rubens und Landluft« und der Touristikverband Siegerland-Wittgenstein hatten einmal mehr eine publikumswirksame Verbindung zwischen Tradition und Vergnügen hergestellt.Auf dem Festgelände am Meiler erwartete Musikkapelle Walpersdorf die Besucher. Unter dem...

  • Netphen
  • 17.07.01
Lokales

Zwischen Kultur und Natur

Bergwiesen, Hauberg und Meiler: Exkursion in Walpersdorf Walpersdorf. Eine heimat- und pflanzenkundliche Exkursion führte rund 40 Interessierte jetzt ins oberste Siegtal. Die Biologische Station Rothaargebirge, der Naturschutzbund Deutschland (Nabu), die Volkshochschule, der Heimatverein Walpersdorf sowie der Landwirt Michael Schulte hatten dazu eingeladen. Die beiden Biologen Peter Fasel (Biologische Station) und Gustav Rinder (Nabu) sowie Ortsvorsteher Erhard Engel führten die Gruppe zuerst...

  • Netphen
  • 29.06.01
Lokales

Zünftiges zum 80. Geburtstag

Musikkapelle Walpersdorf feierte Geburtstag mit Liedern und Lachern sz Walpersdorf. Mit einem zünftigen Programm feierte am vergangenen Wochenende die Musikkapelle Walpersdorf (Leitung: Michael Weib) im großen Festzelt beim Sägewerk ihren 80. Geburtstag. Und dazu hatte man sich allerlei einfallen lassen. Bereits am Freitagabend kamen mit der Super-Disco »DSN« aus dem Westerwaldkreis viele Jugendliche auf ihre Kosten. Dass Tradition und Heimatpflege im beschaulichen Kohlenmeilerdorf ihren hohen...

  • Netphen
  • 18.06.01
Lokales

Musikschüler spielen

Wenden. Eine Musizierstunde veranstaltet am Montag, 28. Mai, um 18 Uhr die Musikschule Wenden. Im Vortragssaal der Schule spielen Schüler aus den Fachbereichen Querflöte, Schlagzeug, Klavier und Trompete Solo- und Ensembleliteratur für Anfänger und Fortgeschrittene. Auf dem Programm stehen klassische und volkstümliche Werke sowie Literatur aus der Popularmusik. Eltern, Schüler und Zuhörer sind eingeladen. Walpersdorf. Der achtjährige Yannis spielt gerne am Wasser. Zu Hause in Sohlbach. Ein Bach...

  • Netphen
  • 26.05.01
Lokales

»Biotop Bach« eingehend unter die Lupe genommen

Sieg-Exkursion / Biologische Station Rothaargebirge und Volkshochschule des Kreises Siegen-Wittgenstein richteten Freiluftlabor ein Walpersdorf. Der achtjährige Yannis spielt gerne am Wasser. Zu Hause in Sohlbach. Ein Bach fließt dort direkt vor seiner Haustür. Vor kurzem noch hat er in seiner Schule an einem »Bachprojekt« teilgenommen. Kein Wunder also, dass Yannis bereits eine Menge Erfahrung mit »tierischen« Bachbewohnern hat und jetzt mit dabei sein musste. Am Oberlauf der Sieg. Dort, wo...

  • Netphen
  • 26.05.01
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.