Artenschutzprojekt

Beiträge zum Thema Artenschutzprojekt

Lokales
Wechsel an der Spitze des Fördervereins Wisent-Welt-Wittgenstein: Jörg Sonneborn (l.) tritt als 1. Vorsitzender die Nachfolge von Günter Schmidt (r.) an.

Jörg Sonneborn folgt auf Günter Schmidt
Wisent-Förderverein hat neuen Vorsitzenden

sz Wingeshausen. Der Vorstand des Fördervereins Wisent-Welt Wittgenstein hat sich personell neu aufgestellt. In einer Mitgliederversammlung in der Wisent-Hütte, die unter Einhaltung aller Corona-Bestimmungen stattfand, wurde ein neuer 1. Vorsitzender gewählt. Der Wingeshäuser Jörg Sonneborn, der auch Sprecher des Arbeitskreises Wisente und Touristik im Dorfverein Aue-Wingeshausen ist, tritt die Nachfolge des Bad Berleburgers Günter Schmidt an. Jörg Sonneborn dankte Günter Schmidt für die...

  • Bad Berleburg
  • 28.06.20
  • 445× gelesen
Lokales
Die Wisent-Wildnis in Wingeshausen öffnet nach der Corona-Zwangspause wieder ihre Pforten. Alle notwendigen Vorkehrungen sind getroffen.

Nach Corona-Zwangspause
Wisent-Wildnis öffnet die Pforten

sz Wingeshausen. Die Zeit des Wartens ist vorbei: Die Wisent-Wildnis in Wingeshausen öffnet wieder ihre Pforten. Und zwar ab diesem Dienstag, 5. Mai. „Wir freuen uns sehr, dass wir den Naturliebhabern und Tierfreunden wieder die Gelegenheit geben dürfen, dieses attraktive Freizeitangebot zu nutzen“, wird Vereinsvorstand Johannes Röhl in einer Pressemitteilung zitiert. Wie andere Einrichtungen auch, hatte die Wisent-Wildnis im Zuge der Corona-Virus-Krise schließen müssen. Das ist nun vorbei. Die...

  • Bad Berleburg
  • 03.05.20
  • 841× gelesen
Lokales
Nächstes Kälbchen für die Herde in der Wisent-Wildnis am Rothaarsteig: Wohl am Samstag erhielt die Herde im Besucherareal des Artenschutzprojekts zum vierten Mal in diesem Jahr Zuwachs. Foto: Jan Krumnow

Besucherareal des Artenschutzprojekts
Wieder Nachwuchs in der Wisent-Wildnis

sz Wingeshausen. Nächstes Kälbchen für die Herde in der Wisent-Wildnis am Rothaarsteig: Wohl am Samstag erhielt die Herde im Besucherareal des Artenschutzprojekts zum vierten Mal in diesem Jahr Zuwachs. Entsprechende Informationen der Siegener Zeitung bestätigte der Trägerverein auf Anfrage. Mutter des Jungtiers ist die Kuh „Quelle“. Es ist das vierte Kälbchen, das in diesem Jahr in der Wisent-Wildnis bei Wingeshausen das Licht der Welt erblickt hat: Am 28. Juni wurde „Quill“ geboren, am 3....

  • Bad Berleburg
  • 24.09.19
  • 269× gelesen
Lokales
Der Wingeshäuser Henrik Brinkschulte ist der neue Wisent-Ranger. Foto: Verein

Trägerverein hatte mehr als 60 Bewerber
Henrik Brinkschulte ist der neue Wisent-Ranger

sz Wingeshausen. Aus rund 60 Bewerbungen hat der Wisent-Verein einen neuen Wisent-Ranger ausgesucht: Am 1. Juli nahm Henrik Brinkschulte aus Wingeshausen seine neue Arbeit im einzigartigen Wisent-Projekt auf. Auf den neuen Wisent-Ranger wartet eine Reihe spannender Aufgaben und Herausforderungen. Die große Resonanz hat den Wisent-Verein überrascht: Mehr als 60 Frauen und Männer wollten gerne die Aufgabe des Wisent-Rangers übernehmen. „Mit so vielen qualifizierten Bewerbungen hatten wir nicht...

  • Bad Berleburg
  • 11.07.19
  • 358× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.