Astor Piazzolla

Beiträge zum Thema Astor Piazzolla

KulturSZ
Sechs Musikerinnen und Musiker der Philharmonie Südwestfalen – im Bild: Lea Kristina Baerthold (Klarinette), Ignacio Rodriguez (Violine) und Germán Prenkti (Cello) – begeisterten mit „Musik im Museum“ . Die „Menschen des 20. Jahrhunderts“ des aus Herdorf stammenden, weltbekannten Fotografen August Sander hörten wie das heutige Publikum gut zu.

Philharmoniker im Museum für Gegenwartskunst
Kammermusik für Menschen des 20. und 21. Jahrhunderts

lip Siegen. Musik im Museum ist seit der Gründung 2001 fester Bestandteil der musealen Vorhaben des Museums für Gegenwartskunst (MGK) in Siegen. Man erinnere sich: Die damals noch leeren Räume des ehemaligen Telegrafenamtes wurden zur Übergabe nach dem Umbau  Raum für Raum musikalisch von Studierenden des Faches Musik eingeweiht, ein Vorbild für die Wandelkonzerte, die der Cellist Germán Prentki seit vielen Jahren mit Kolleginnen und Kollegen der Philharmonie Südwestfalen anbietet und die einen...

  • Siegen
  • 10.02.22
KulturSZ
César Angeleri (l.) und Germán Prentki wären ohne Corona jetzt auf Astor-Piazzolla-Tour in Deutschland. Weil die Hommage zum 100. Geburtstag ausfällt, kann Gitarrist Angeleri anlässlich der Feierlichkeiten im Teatro Colón in Buenos Aires auftreten. Auch gut.
Video 3 Bilder

Gespräch mit Germán Prentki und Klaus Vetter zum 100. Geburtstag
Astor Piazzollas "Tango Nuevo" lässt Musiker schweben

zel Hilchenbach/Kreuztal. „Es gibt kein Unglück, das nicht auch zu etwas Gutem taugt“, sagt Germán Prentki – nicht. Er sagt „No hay mal que por bien no venga“ und bezieht sich – natürlich – auf das Übel Corona. Dass der Cellist mit seinem Bühnenpartner César Angeleri an diesem Donnerstag, dem 100. Geburtstag Astor Piazzollas, nicht in Essen auf der Bühne sitzt, um den großen Tango-Erneuerer zu würdigen, hat tatsächlich etwas Gutes: Angeleri, laut Prentki einer der führenden Tango-Gitarristen...

  • Hilchenbach
  • 10.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.