Attendorn

Beiträge zum Thema Attendorn

Lokales

Unfall nach gewagtem Überholmanöver

sz Attendorn. Der Fahrer eines weißen Kastenwagens hat am Mittwochmorgen um 6.55 Uhr mit einem gewagten Überholmanöver einen Unfall auf der L 697 verursacht und ist weitergefahren. Ein 40-Jähriger war mit seinem Transporter aus Richtung Attendorn kommend in Richtung Plettenberg unterwegs. Als er links auf einen Parkplatz abbiegen wollte, abbremste, blinkte und wegen des Gegenverkehrs stehenbleiben musste, überholte ihn der nachfolgende weißer Kastenwagen. Im Gegenverkehr wich ein 34-Jähriger...

  • Attendorn
  • 27.02.20
  • 56× gelesen
Lokales
Bei drei Versammlungen, hier die in Attendorn, wählten die Metaller die neuen Delegierten, die die Interessen von 9000 Mitgliedern der IG Metall im Kreis Olpe vertreten. Fotos: IGM
2 Bilder

Bürgermeister bei Metallern

sz ■ Als basisdemokratische Gewerkschaft ist die Industriegewerkschaft Metall maßgeblich auf die aktive Mitgestaltung ihrer Mitglieder angewiesen: Im Kreis Olpe sind etwa 9000 Beschäftigte in der IG Metall organisiert, deren gewählte Vertreter in der Delegiertenversammlung die Stimmung aus den Betrieben wiedergeben, Entscheidungen treffen, Ideen einbringen können und sich mit anderen Mitgliedern vernetzen und austauschen. Für die Dauer von vier Jahren werden die Mitglieder und deren...

  • Stadt Olpe
  • 26.02.20
  • 56× gelesen
Lokales

Nach Zusammenstoß 200 Euro bezahlt

sz Attendorn. Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden kam es am Montag gegen 10.55 Uhr an der Kölner Straße in Attendorn. Eine 43-jährige Pkw-Fahrerin fuhr rückwärts aus einer Parkbox und übersah dabei einen 68-jährigen Fußgänger. Das Auto prallte gegen den Mann. Nach dem Zusammenstoß klagte dieser über Schmerzen im Rippenbereich und forderte von der Unfallverursacherin 200 Euro, die sie auch bezahlte. Anschließend fuhr sie den Verletzten ins Krankenhaus nach Attendorn. Die 43-Jährige...

  • Attendorn
  • 25.02.20
  • 180× gelesen
Lokales

Vorfahrt missachtet:
Bei Kollision verletzt

Attendorn. Ein Verkehrsunfall hat sich am Montagnachmittag auf der Landesstraße 539 in Attendorn ereignet. Eine 20-jährige niederländische Autofahrerin übersah an der Kreuzung Am Wassertor das Fahrzeug einer ihr entgegenkommenden 80-Jährigen. Bei der Kollision der Fahrzeuge verletzte sich die Seniorin. Sie wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Gesamtschaden an den beiden Autos liegt bei über 10 000...

  • Attendorn
  • 25.02.20
  • 105× gelesen
Lokales
Der Bigge-Liste-Wanderweg, auf dem Foto an der Lister kurz nach Gut Kalberschnacke, ist als „Deutschlands schönster Wanderweg“ nominiert worden. Ab sofort kann abgestimmt werden.

Abstimmung ist online möglich
Bigge-Lister-Wanderweg als "Deutschlands schönster Wanderweg" nominiert

sz ■ Der Bigge-Lister-Wanderweg ist im Rahmen des Wettbewerbs „Deutschlands schönster Wanderweg 2020“ nominiert worden. Insgesamt 63 Wege aus ganz Deutschland wurden der Wettbewerbskommission der Fachzeitschrift „Wandermagazin“ gemeldet. Davon gehen nun zehn Mehrtagestouren und 15 Tages- und Halbtagestouren ins finale Rennen um den Titel „Deutschlands schönster Wanderweg 2020“. Darunter auch der Bigge-Lister-Wanderwege als einzige Mehrtagestour aus Nordrhein-Westfalen und gleichzeitig die...

  • Stadt Olpe
  • 03.02.20
  • 472× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Digitalisierung schreitet immer weiter voran und macht natürlich auch nicht vor den Ausbildungsinhalten der heimischen Betriebe halt. Eine neue Veranstaltungsreihe soll Personaler fit machen für die Zukunft.
2 Bilder

Neue Veranstaltungsreihe für Ausbilder, Personaler und Betriebsräte
Fit für die Digitalisierung

cs Siegen. Die aktuell gültigen Ausbildungsordnungen seien „nicht überholt oder altmodisch“, unterstrich Klaus Fenster am Freitag im Rahmen eines Pressegesprächs. Aus dem großen und allgegenwärtigen Schlagwort der Digitalisierung müssten Ausbilder, Personalverantwortliche und Betriebsräte aber „etwas handlungsfähiges ableiten“ können, führte der Geschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK) weiter aus und konstatierte einen „gewaltigen Wandel der Lern- und Lehrmethoden“....

  • Siegen
  • 25.01.20
  • 124× gelesen
Lokales

Seniorin fuhr in Schlangenlinien

sz Olpe. In Schlangenlinien und viel zu langsam ist gestern Morgen eine Seniorin in ihrem Auto auf der Landstraße zwischen Olpe und Attendorn unterwegs gewesen. Gleich mehreren Verkehrsteilnehmern war gegen 7 Uhr der Pkw mit Hamburger Kennzeichen auf der L 512 aufgefallen. Die Fahrerin war mit ca. 40 km/h unterwegs und lenkte dabei das Fahrzeug immer wieder auf die Gegenfahrbahn, sodass die anderen Verkehrsteilnehmer ausweichen mussten, um eine Kollision zu verhindern. Polizeibeamte konnten die...

  • Stadt Olpe
  • 20.01.20
  • 247× gelesen
Kultur
Als eine Persönlichkeit im Bereich (nicht nur) der Kunst erlebten die Gäste der Vernissage im Freudenberger 4Fachwerk-Museum die Künstlerin Ursel Decker. Vorgestellt wurde sie im Gespräch von Künstler-Kollege Kurt Wiesner.

Ursel Decker stellt im 4Fachwerk-Museum aus
Schmunzeln in den Bildern

sz Freudenberg. Und wieder einmal vermochte das kleine 4Fachwerk-Museum im Freudenberger Alten Flecken die Vielzahl der Gäste kaum zu fassen. „Allein das ist eine wertschätzende Auszeichnung für Ursel Decker“, fand ihr Künstler-Kollege Kurt Wiesner. Beide hatten sich am Freitag zur Eröffnung einer Werkschau der in Netphen lebenden Künstlerin anstelle einer „steifen Rede“ zu einem Künstler-Dialog verabredet. So erlebten die Besucher zwei muntere Künstlernaturen, die vieles verbindet. Beide sind...

  • Freudenberg
  • 20.01.20
  • 129× gelesen
Lokales

Gestohlenen Roller im Netz zum Kauf angeboten

sz Attendorn. Bereits am 30. Dezember 2019 erstattete ein 31-Jähriger Anzeige bei der Polizei, da ihm sein nicht mehr zugelassener Roller, ein Peugeot Speedfight, zwischen dem 26. und dem 29. Dezember in Attendorn entwendet worden war. Als der Geschädigte auf einem Online-Marktplatz recherchierte, entdeckte er seinen Roller, vereinbarte ein Treffen mit dem Verkäufer und informierte die Polizei. Gemeinsam mit den Beamten erschienen er und auch die zwei jugendlichen Verkäufer am Montag am...

  • Attendorn
  • 07.01.20
  • 213× gelesen
Lokales

Polizei fand Drogen und Waffen in Wohnung

sz Attendorn. Hilfeschreie meldete am Sonntag eine Anruferin bei der Polizeileitstelle aus einem benachbarten Reihenhaus in Attendorn. Als die Beamten vor Ort waren, stellten sie fest, dass ein dort wohnendes Pärchen sich gestritten hatte. Im Rahmen des Einsatzes ermittelten die Polizisten mit einem Drogenschnelltest, dass sowohl die 36-jährige Frau als auch der 41-jährige Mann unter dem Einfluss von Drogen standen. Zudem ergab ein Atemalkoholtest bei dem Mann einen positiven Wert. Weiterhin...

  • Attendorn
  • 06.01.20
  • 173× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Ganze Reihe von Verstößen

sz Attendorn. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle stoppte die Polizei in der Nacht zum Montag ein Leichtkraftrad. Bei der anschließenden Kontrolle konnte der 30-jährige Fahrer keinen Führerschein aushändigen, weil er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Am Roller war ein Kennzeichen eines anderen Kraftrads angebracht, so dass eine Zulassungsbescheinigung fehlte. Da sich zudem Hinweise auf den Konsum von Betäubungsmitteln ergaben, führten die Beamten mit seiner...

  • Attendorn
  • 23.12.19
  • 84× gelesen
Lokales
Unbekannte Täter haben mit einem Stein eine Scheibe eines Imbisses eingeschlagen.  Foto: Polizei

Einbruch in Imbiss

sz Attendorn. Unbekannte Täter haben in der Nacht von Dienstag um 23.30 Uhr auf Mittwoch um 9 Uhr mit einem Stein eine Scheibe eines Imbisses an der Straße Am Zollstock eingeschlagen und sich so Zutritt zu dem Gaststättenbereich verschafft. Sie durchwühlten diverse Schubladen und Schränke. Nach derzeitigem Ermittlungsstand entwendeten sie eine Kasse mit Bargeld und ein hochwertiges Smartphone sowie ein Portemonnaie. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich. Hinweise nimmt die...

  • Attendorn
  • 19.12.19
  • 78× gelesen
Lokales

Pkw-Fahrer übersah Fußgängerin

sz Attendorn. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 15 Uhr wurde eine Fußgängerin von einem Pkw-Fahrer beim Überqueren eines Fußgängerüberwegs an dem Kreisverkehr L 539/ Finnentroper Straße verletzt. Nach eigenen Angaben hatte der 27-Jährige den Kreisverkehr befahren und beabsichtigt, die Ausfahrt Finnentroper Straße in Fahrtrichtung Atta-Höhle zu nehmen. Dabei nahm er die 74-Jährige nicht wahr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Fußgängerin zuerst auf die Motorhaube und danach auf die...

  • Attendorn
  • 11.12.19
  • 58× gelesen
Lokales

Einbrecher schlugen in Spielhalle zu

sz Attendorn. Zwei unbekannte Täter sind in der Nacht zum Dienstag in eine Spielothek am Südwall in Attendorn eingedrungen. Sie versuchten zunächst, das Rolltor vor der Haupteingangstür zu öffnen, scheiterten aber daran. Daraufhin schlugen die Täter das Schaufenster ein, betraten so die Spielothek und hebelten drei Spielautomaten auf. Sie flüchteten über den Südwall in Richtung Kölner Straße, nach Zeugenaussagen einer mit einem Fahrrad. Die Täter wurden als männlich und dunkel bekleidet...

  • Attendorn
  • 10.12.19
  • 51× gelesen
Lokales

Feuerwehr entdeckte Drogen und Diebesgut

sz Attendorn. Nach einem Brandmeldealarm rückte die Feuerwehr am Sonntag gegen 11.35 Uhr zu einer Wohnung aus. Die Feuerwehrleute sahen Rauch aus der Wohnung eines 33-Jährigen aufsteigen. Nach mehrmaligem vergeblichem Klopfen und Klingeln öffneten die Feuerwehrkräfte die Eingangstür gewaltsam. Bei dem Versuch, die Quelle des Rauchs zu lokalisieren, wurde ein Feuerwehrmann von dem in der Wohnung befindlichen Mieter ohne Vorwarnung geschlagen. Die im Einsatz befindlichen Polizeibeamten eilten in...

  • Attendorn
  • 09.12.19
  • 122× gelesen
Lokales
Präses Annette Kurschus ließ es sich nehmen, selbst die erste Kerze am „Riesen-Wichern-Adventskranz“ vor der Attendorner Erlöserkirche zu entzünden. Foto: privat

Präses entzündete Licht am Wichernkranz

sz Attendorn. Anlässlich des 180. „Geburtstages“ des Wichernkranzes ließ es sich die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Dr. Annette Kurschus, nicht nehmen, am Sonntag in Attendorn die Festpredigt zu halten und anschließend die erste Kerze am Kranz zum Leuchten zu bringen. Sie wies in ihrer Festpredigt darauf hin, dass jeder, und fühle er oder sie sich auch „als nur ein kleines Licht“, nach Jesu Aussage „Licht der Welt“ sei. Ausdrücklich dankte sie der Attendorner Gemeinde dafür,...

  • Attendorn
  • 05.12.19
  • 86× gelesen
Lokales

26-Jähriger verursachte Unfall und wollte fliehen
Radfahrer an Flucht gehindert

sz Attendorn. Auf der Kölner Straße hat sich am Sonntag gegen 18.25 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem Fahrrad- und einem Pkw-Fahrer ereignet. Der 26-jährige Radfahrer beabsichtigte, mit seinem unbeleuchteten Fahrrad von der Straße Auf der Feldkirmes auf die Kölner Straße abzubiegen. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten Pkw. Durch eine Bremsung hielten beide Personen an, sodass der Radfahrer den Pkw nur leicht touchierte. Zwar entstand augenscheinlich kein Sachschaden, aber der...

  • Attendorn
  • 04.11.19
  • 55× gelesen
Lokales

Senior und Kind bei Unfall verletzt

sz Attendorn. Ein 83-jähriger Autofahrer befuhr am Montag die Landesstraße 539 in Richtung Attendorn. Aus ungeklärter Ursache kam sein Fahrzeug auf der Ihnestraße nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr auf eine ansteigende Leitplanke auf und überschlug sich anschließend. Der Fahrer sowie ein siebenjähriger Mitfahrer wurden mit einem Rettungswagen schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Das beschädigte Fahrzeug lud ein Abschleppunternehmen auf. Der Schaden an Auto und Leitplanke wird von der...

  • Attendorn
  • 29.10.19
  • 27× gelesen
Lokales

Deutlich alkoholisiert am Steuer ertappt

sz Attendorn. Zeugen meldeten am Montagmorgen der Polizei, dass sie einen Lkw-Fahrer auf der Straße Am Eckenbach beobachtet hatten. Der Fahrer war zuerst fahrend gesehen worden und dann beim Aussteigen aus dem Fahrerhaus getorkelt. Daraufhin verständigten die Zeugen die Polizei. Die Beamten führten einen freiwilligen Atemalkoholtest durch, der auf eine deutliche Alkoholisierung hinwies. Der 56-Jährige sagte aus, dass er das letzte Mal am Sonntagmittag Alkohol getrunken habe. Da die Beamten...

  • Attendorn
  • 29.10.19
  • 65× gelesen
Lokales

Einbruch in Spielothek

In der Nacht zum Mittwoch bemerkten Polizeibeamte gegen 2.35 Uhr einen Alarm in einer Spielhalle, die sich in unmittelbarer Nähe der Polizeiwache in Attendorn befindet. Bei einer sofortigen Nachschau stellten sie fest, dass die Eingangstür auf der rückwärtigen Seite des Objektes aufgebrochen war und Hebelspuren aufwies. Zudem stand die Zwischentür zum Innenbereich der Spielhalle offen. Dort fanden die Beamten zwei aufgebrochene Spielautomaten vor (Foto), aus denen bereits Bargeld entwendet...

  • Attendorn
  • 23.10.19
  • 63× gelesen
Lokales

Rollerfahrer hielt Polizei auf Trab

sz Attendorn. Ein alkoholisierter Rollerfahrer hielt die Beamten der Polizeiwache Attendorn am frühen Sonntagmorgen auf Trab. Der 32-Jährige fiel auf, als er scheinbar ohne Grund im Bereich Schwalbenohl umherfuhr. Beim Erblicken eines Streifenwagens versuchte er, sich einer Kontrolle zu entziehen, wobei er bei seiner kurzen Flucht einen geparkten Pkw sowie einen ebenfalls geparkten Motorroller touchierte. Auf einem angrenzenden Wiesengelände kam er letztendlich zu Fall und konnte kurz darauf...

  • Attendorn
  • 13.10.19
  • 45× gelesen
Lokales
Tom Kleine und Hartmut Hosenfeld (v. l.) nahmen den erstmalig vergebenen Preis „Kein Platz für Extremismus und Rassismus im Kreis Olpe“ von Landrat Frank Beckehoff (r.) entgegen. Die Laudatio hielt Ruth Jacob-Prinz (2. v. r.), ehemalige Geschäftsführerin der <jleftright>Jüdischen Gemeinden von Westfalen-Lippe und Tochter eines Auschwitz-Überlebenden aus dem Kreis Olpe.

Preis "Kein Platz für Extremismus und Rassismus" vergeben
„Sechs Millionen Gründe“

win Olpe/Attendorn. Eigentlich war die Stimmung im Kreishaus amMontagnachmittag fröhlich, gelöst, locker. Doch am Ende sorgte Tom Kleine für den vielzitierten Ruck, der durch die Menge ging. Erstmals wurde der Preis „Kein Platz für Extremismus und Rassismus“ des Kreises Olpe vergeben, den der Kreistag einstimmig ausgeschrieben und mit 2000 Euro dotiert hat. Und als die Initiative „Jüdisch in Attendorn“ vorgeschlagen wurde, war sich die Jury einig, dass es gerade zur Premiere dieses Preises wohl...

  • Stadt Olpe
  • 08.10.19
  • 297× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.