Attendorn

Beiträge zum Thema Attendorn

Lokales
Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Meinerzhagen flüchtete der Täter in Richtung Attendorn.

Nach Überfall auf Tankstelle in Meinerzhagen
Räuber flüchtet in Richtung Attendorn

sz Meinerzhagen/Attendorn. Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Meinerzhagen-Mühlhofe flüchtete ein bewaffneter Man in Richtung Attendorn. Eine Fahndung nach dem Täter verlief bisher ergebnislos, teilte die Polizei am frühen Freitagabend mit. Das Opfer blieb unverletzt. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Männlich, etwa 175 cm groß, normale Statur, maskiert mit schwarzer Sturmhaube, schwarze Daunenjacke, dunkle Jogginghose, dunkle Sneakers mit heller Sohle, schwarze Handschuhe,...

  • Attendorn
  • 27.11.20
  • 3.634× gelesen
Lokales

Polizei deckt Falschaussage auf
Unfall mit SUV offenbar erfunden

sz Attendorn. Am Montag, 9. November, wurde der Polizei ein Verkehrsunfall auf einem Firmengelände mitgeteilt. Nach Angaben eines 61-Jährigen sei er gegen 5.50 Uhr von dem Fahrer eines schwarzen SUV angefahren worden, woraufhin dieser anschließend flüchtete (die SZ berichtete). Das angebliche Opfer wurde mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht, das er nach kurzer Zeit wieder verlassen konnte. 61-Jähriger bleibt verletzt zurück Bei den Ermittlungen der Polizei ergaben sich...

  • Attendorn
  • 18.11.20
  • 273× gelesen
Lokales
Im Kreisverkehr St. Claas in Attendorn wird gebaut - das führt ab dem 23. November zu Verkehrsbehinderungen.

L880 wird gesperrt
Bordsteinsanierung am Kreisverkehr St. Claas

sz Attendorn. Ab Montag, 23. November, werden Bauarbeiten am Kreisverkehr St. Claas in Attendorn für zwei Wochen zu Verkehrsbehinderungen führen. Im Kreisverkehr werden laut Angaben der Stadtverwaltung die Bordsteine befestigt, sodass die Fahrbahn verengt ist. Zudem muss die Repetalstraße (L 880) in Richtung Borghausen gesperrt werden. Der Verkehr Richtung Helden wird aufrecht erhalten. Verkehrsteilnehmer in Richtung Borghausen sollten die Umleitung über die K 7 in Richtung Dünschede und...

  • Attendorn
  • 14.11.20
  • 297× gelesen
Lokales
Der Umbau des alten Bahnhofs beginnt. Ab Mitte November wird das Gebäude zunächst entkernt. Während der Bauarbeiten ist die Einmündung Am Zollstock halbseitig gesperrt.

"Alter Bahnhof" in Attendorn
Arbeiten starten am Montag

sz Attendorn. Am Montag, 16. November, werden die Arbeiten am Projekt „Alter Bahnhof“ in Attendorn aufgenommen. Bis Ende des Jahres, so heißt es in einer Mitteilung der Verwaltung, wird das Gebäude entkernt. Dabei werden Wände, Böden, Fenster und Türen entfernt, sodass nur noch die Außenhülle des Gebäudes übrig bleibt. Danach erfolgt der Abriss der Gebäudehülle. Ob der Bereich der Gaststätte – wie aktuell vorgesehen – saniert wird oder ebenfalls vollständig abgerissen und originalgetreu wieder...

  • Attendorn
  • 13.11.20
  • 254× gelesen
Lokales
Eine aufmerksame Bankmitarbeiterin verhinderte in Attendorn, dass eine Seniorin um ihr Erspartes gebracht wurde.

Seniorin sollte Geld auf kosovarisches Konto überweisen
Bankmitarbeiterin verhindert Betrug

sz Attendorn. Einen Trickbetrug durch ein Gewinnspielversprechen verhinderte am Donnerstag eine Bankmitarbeiterin. Eine 81-Jährige erhielt laut Mitteilung der Polizei ein Schreiben, in dem ihr mitgeteilt wurde, dass sie einen satten Gewinn in Höhe von 58 000 Euro erhalten würde. Sie wählte die auf dem Brief angegebene Rufnummer und wurde von einer Mitarbeiterin der vermeintlichen Gewinnspielorganisation angewiesen, einen hohen vierstelligen Betrag zur Ausstellung einer Gewinnurkunde zu...

  • Attendorn
  • 13.11.20
  • 184× gelesen
Lokales
Die K13 vom Abzweig L512 (Biggegrill) bis zur Einmündung Uelhof wird wieder für den Verkehr freigegeben.

Abzweig L512 bis zur Einmündung Uelhof
Kreisstraße 13 ab Montag wieder befahrbar

sz Attendorn/Drolshagen/Olpe. Die Kreisstraße K13 vom Abzweig L512 (Biggegrill) bis zur Einmündung Uelhof wird ab kommenden Montag, 16. November, wieder für den Verkehr freigegeben. Die Straße kann ab 8 Uhr für den öffentlichen Verkehr wieder genutzt werden. Das teilt die Kreisverwaltung Olpe mit. Seit Mai waren im Auftrag der Kreiswerke Olpe der 4-Fach-Dumicketaldüker saniert und die Düker-Zugangsgebäude neu errichtet worden. In diesem Zusammenhang wurde das alte Schachtbauwerk, welches sich...

  • Kreis Olpe
  • 12.11.20
  • 47× gelesen
Lokales
Wie bekämpft man die Corona-Pandemie? Anhand einer Software lässt sich dies nun simulieren.

St.-Ursula-Gymnasium Attendorn
Camputer-Simulation der Corona-Krise

sz Attendorn. Antworten rund um die Corona-Pandemie gibt laut Pressemitteilung die Computersimulation „Politiklabor“, die jetzt auf der Homepage des Attendorner St.-Ursula-Gymnasiums zu finden ist. In dem Programm bewegen sich auf einem Simulationsfeld viele kleine computergenerierte „Agenten“, die mit verschiedenen menschlichen Eigenschaften ausgestattet sind und aus deren Verhalten man Rückschlüsse auf bestehende, reale Gesellschaften ziehen kann. Wie sich die Agenten verhalten, hängt von den...

  • Attendorn
  • 12.11.20
  • 503× gelesen
Lokales
Die Polizei sucht in Attendorn nach Schmierfinken.

Polizei sucht Zeugen
Wand in Attendorn mit Graffitis besprüht

sz Attendorn. Am Mittwoch hat eine Streifenwagenbesatzung eine Verschmutzung an einer Schallschutzmauer in Höhe des Kreisverkehrs Münchener Straße/ Märkische Straße in Attendorn entdeckt. An der Wand haben Unbekannte laut Angaben der Polizei Graffitis mit zum Teil politischen Ausrufen aufgesprüht. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

  • Attendorn
  • 12.11.20
  • 48× gelesen
LokalesSZ-Plus
Clown, Hase oder doch lieber Esel? Die Frage nach dem passenden Kostüm stellt sich heute nicht. Die Kisten mit Perücken und Co. bleiben verstaut.

Karneval fällt aus: "Komischer Tag" für Vereine
Kein Bützchen und kein Trömmelchen

yve Schönau/Olpe/Attendorn. Musik läuft – „Kasalla“, „Brings“, „Cat Ballou“ oder die „Höhner“. Neben Ballons und Luftschlangen steht Deftiges auf dem Frühstückstisch. Ein wenig klopft das Herz, schließlich „geht gleich dat Trömmelchen“. So verläuft ein Morgen nach Maß – zumindest bei Menschen, die dem Karneval und natürlich dem 11. 11. frönen. Doch in diesem Jahr ist alles anders. Kein „Bützchen“ und kein Bierchen auf den Straßen oder in den Kneipen. Geschunkelt wird höchstens im Kreise von...

  • Stadt Olpe
  • 11.11.20
  • 141× gelesen
Lokales
Ab Samstag wird die Strecke zwischen Plettenberg-Lettmecke und Attendorn-Nuttmecke gesperrt.

L 697
Sperrung zwischen Lettmecke und Nuttmecke

sz Attendorn/Plettenberg. Ab Samstag, 7. November (7 Uhr), bis Montag 9. November (5 Uhr), wird im Zuge der Baumaßnahme auf der L 697 zwischen Plettenberg-Lettmecke und Attendorn-Nuttmecke die Deckschicht eingebaut. Der Einbau kann laut Angaben von Straßen NRW nur unter Vollsperrung der L 697 erfolgen. Eine Umleitungsstrecke über die L 696, L 707 und L 539 wird ausgeschildert. Nach dieser Vollsperrung werden die Arbeiten über den Winter eingestellt. Bei passender Witterung werden diese im...

  • Attendorn
  • 02.11.20
  • 161× gelesen
Lokales
Auf der L880 zwischen St. Claas und Niederhelden ereignete sich am Donnerstagmorgen ein Verkehrsunfall.

Kollision zwischen St. Claas und Niederhelden
Zwei Verletzte bei Unfall im Repetal

kaio St. Claas/Niederhelden. Zwei Personen wurden am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall im Repetal leicht verletzt. Sie wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. Laut Aussage der Polizei war der Unfall im Zuge eines Überholvorgangs eines 34-jährigen Audi-Fahrers geschehen. Er war auf der L880 von St. Claas in Richtung Niederhelden unterwegs und wollte einen vor ihm fahrenden Lastwagen überholen. Zum gleichen Zeitpunkt kam im ein 46-jähriger Toyota-Fahrer entgegen. Der...

  • Attendorn
  • 29.10.20
  • 144× gelesen
Lokales

Gruppe hält sich nicht an Coronaschutzverordnung
Polizeibeamtin bei Einsatz verletzt

sz Attendorn. Im Bereich des Bahnhofs der Hansestadt führten Mitarbeiter des Ordnungsamts am Samstag gegen 21 Uhr eine Kontrolle einer mehrköpfigen Personengruppe durch. Diese verstieß offensichtlich gegen die derzeitige gültige Fassung der Coronaschutzverordnung. Hierbei zeigten sich die jungen Heranwachsenden gegenüber den Mitarbeitern des Ordnungsamtes aggressiv und nicht kooperativ. Die zur Unterstützung herbeigerufene Polizeibeamten wurde bei ihrem Eintreffen sofort von einem 21-jährigen...

  • Stadt Olpe
  • 25.10.20
  • 279× gelesen
Lokales
Kurz vor den Scanner gestellt, und schon zeigt das Gerät an, ob der Mund-Nasen-Schutz korrekt angelegt ist. In allen Helios-Kliniken wie hier in Attendorn wurden solche Geräte aufgestellt.

Helios-Kliniken setzen auf digitale Hilfe
Scanner erkennt falsch sitzende Masken

sz Attendorn. Ein Mund- und Nasen-Schutz (MNS) ist zur Kontrolle und Eindämmung der Corona-Pandemie heute nicht mehr wegzudenken. Daher hat der Helios-Konzern nun sein Sicherheitskonzept ergänzt: Im Eingangsbereich der Krankenhäuser, so auch in der Attendorner Helios-Klinik, stehen nun sogenannte Maskenscanner. Nicht selten verrutscht ein Mund-Nasen-Schutz – oder wird ganz vergessen. Eine kurze Erinnerung im Eingangsbereich der Kliniken erinnert Patientinnen und Patienten wie auch...

  • Attendorn
  • 20.10.20
  • 504× gelesen
Lokales
Ein Teilstück der Niedersten Straße muss ab Samstag, 17. Oktober 2020, für etwa eine Woche für den Verkehr gesperrt werden.

Arbeiten am Pflaster
Niederste Straße in Attendorn wird gesperrt

sz Attendorn. Ein Teilstück der Niedersten Straße in Attendorn muss ab Samstag, 17. Oktober, für etwa eine Woche für den Verkehr gesperrt werden. Gewährleistungsarbeiten an der Pflasterung auf Höhe des Benediktiner Wirtshauses machen diese Sperrung erforderlich. Hier hatte sich ein Teil der grauen Rahmenpflasterung, die den gesamten Platz vor der Alten Post umgibt, gelöst. Deshalb muss das Pflaster in der Fahrbahn der Niedersten Straße durch neue Steine ersetzt und mit vermörteltem...

  • Attendorn
  • 15.10.20
  • 91× gelesen
Lokales
Ein entkräfteter Senior gefährdete durch seine Fahrweise andere Verkehrsteilnehmer und wurde in Attendorn von der Polizei gestoppt.

86-Jähriger in Attendorn gestoppt
Entkräfteter Senior fährt Schlangenlinien

sz Attendorn. Eine Zeugin berichtete der Polizei am Mittwoch gegen 19.45 Uhr von einem auffällig fahrenden Pkw auf der L512 in Fahrtrichtung Attendorn. Nach ihren Angaben sei der Fahrzeugführer mehrfach über die teilweise durchzogene Mittellinie gefahren, sodass Fahrzeuge im Gegenverkehr ausweichen mussten. Ehepaar stand stundenlang im Stau Eine Streifenwagenbesatzung versuchte das Fahrzeug laut Mitteilung der Polizei zunächst anzuhalten. Auf entsprechende Signale reagierte der Fahrer nur...

  • Attendorn
  • 15.10.20
  • 156× gelesen
Lokales
Im Zuge der Umsetzung des Innenstadtentwicklungskonzeptes der Hansestadt Attendorn wird ab Montag, 19. Oktober, im Bereich des Torenkastens der Parkplatz Neumarkt umgebaut.

Vollsperrung in Attendorn
Parkplatz Neumarkt wird umgestaltet

sz Attendorn. Im Zuge der Umsetzung des Innenstadtentwicklungskonzeptes der Hansestadt Attendorn wird ab Montag, 19. Oktober, im Bereich des Torenkastens der Parkplatz Neumarkt umgebaut.Hierzu muss zunächst der dort vorhandene Mischwasserkanal erneuert und erweitert werden, bevor im Anschluss die geplante Umgestaltung realisiert werden kann. Der vorhandene Parkplatz wird neu geordnet und gestalterisch aufgewertet. Dazu werden die Parkflächen im Randbereich durch Beete eingefasst und wie bei...

  • Attendorn
  • 14.10.20
  • 228× gelesen
LokalesSZ-Plus
Ein Autofahrer raste mit weit überhöhter Geschwindigkeit unter anderem verkehrt herum durch Kreisverkehr. Vor Gericht steht nun Aussage gegen Aussage.

Gericht: Angeklagter weist Schuld von sich
Durch Attendorn gerast und Kreisel falsch befahren

win Olpe/Attendorn. Nur durch Zufall kam es am 3. März zu keinem folgenschweren Unfall, als ein Verkehrsteilnehmer sich in Attendorn in unverantwortlicher Weise vor einer Kontrolle durch die Polizei entzog. Das eigentliche Geschehen ist unstrittig und zum Teil auf der Bordkamera des Polizeiwagens festgehalten: Ein Streifenwagen hatte gegenüber der Aral-Tankstelle am Ende des Waldenburger Wegs gestanden, vorwiegend, um Autos zu kontrollieren, die von der Burg Schnellenberg herab- bzw. zu ihr...

  • Stadt Olpe
  • 13.10.20
  • 407× gelesen
Lokales
Der Pkw wurde beim Zusammenstoß fast komplett zerstört

Zwei Verletzte nahe Attendorn
Fahrzeuge stoßen frontal zusammen

sz Attendorn. Bei einem Verkehrsunfall auf der L 697 wurden zwei Fahrzeuginsassen leicht verletzt. Eine 21-jährige Frau befuhr gegen 18.40 Uhr die Landstraße zwischen Attendorn und Windhausen. Kurz vor dem Ort Keseberg kam die junge Fahrerin mit ihremPkw nach links in den Gegenverkehr und stieß dort mit dem von einem 39-Jährigen gelenkten VW-Bus zusammen. Zum Unfallzeitpunkt war die Straße nass. Die Unfallverursacherin sowie ihre Beifahrerin wurden in ein Krankenhaus gebracht. Neben...

  • Attendorn
  • 30.09.20
  • 122× gelesen
Lokales
Eine 77-Jährige legte nach Aufforderung eines angeblichen Oberkommissars ihr  Bargeld hinter einem Pkw ab.

Dreister Trickbetrüger gibt sich als Oberkommissar aus
77-Jähriger deponiert Bargeld hinter geparktem Pkw

sz Attendorn. Unbekannte Anrufer meldeten sich am Donnerstag bei einer Seniorin und gaben sich als Polizeibeamte aus. Ein angeblicher Oberkommissar der Polizeiwache Attendorn rief die ältere Frau gegen 0.30 Uhr an und informierte sie darüber, dass die Polizei eine Liste bei Einbrechern aus Rumänien gefunden habe, in der auch ihr Name stehe. Die Polizei sei den Verbrechern auf der Spur und plane gerade die Festnahme während eines verdeckten Einsatzes. Da die Täter bewaffnet seien, möge sie...

  • Attendorn
  • 24.09.20
  • 198× gelesen
Lokales
In Attendorn wird der Busverkehr weiterhin umgeleitet.

Attendorner Straße
Umleitung der Busse wird verlängert

sz Attendorn. Bedingt durch Kanalarbeiten wird die Attendorner Straße zwischen den Kreisverkehrsplätzen Neue Straße und Hülschotter Straße voll gesperrt. Der Busverkehr wird laut Mitteilung des Zweckverbandes Personennahverkehr Westfalen-Süd über die Stationen Neue Straße – Röntgenstraße – Gutenbergstraße umgeleitet. Die Bedienung der Haltestellen Ennest Mitte und Brokamp entfällt. In der Straße Neue Straße wird eine Ersatzhaltestelle für Ennest Mitte und in der Straße Röntgenstraße eine...

  • Attendorn
  • 22.09.20
  • 59× gelesen
Lokales
Aufmerksame Bankmitarbeiter verhinderten, dass eine Seniorin um eine erhebliche Summe Bargeld gebracht wurde.

Krimineller gibt sich als Handwerker aus
Bankmitarbeiter in Attendorn verhindern Betrug

sz Attendorn. Aufmerksame Bankmitarbeiter haben am Donnerstagnachmittag verhindert, dass ein Unbekannter eine 82-Jährige betrügen konnte. Der Tatverdächtige klingelte laut Mitteilung der Polizei zunächst bei der Seniorin und erklärte, er müsse Handwerkertätigkeiten durchführen. Er erneuerte daraufhin die Dachrinne und das zugehörige Fallrohr. Im Anschluss verlangte er 2400 Euro Bargeld als Entlohnung. Da die Geschädigte kein Bargeld zu Hause hatte, fuhr er sie zu ihrer Bank in Attendorn, um...

  • Attendorn
  • 18.09.20
  • 225× gelesen
Lokales
Die Polizei Olpe warnt vor Trickbetrügern am Telefon.

Kriminelle am Telefon
Polizei Olpe warnt vor Trickbetrug

sz Olpe/Attendorn. Gleich zwei Mal haben Unbekannte am Donnerstag versucht, mit einem Trickbetrug an Geld zu gelangen. In beiden Fällen wurden die Geschädigten laut Pressemeldung der Polizei telefonisch kontaktiert. Ihnen wurde gesagt, dass sie an einem Gewinnspiel teilgenommen und Geld gewonnen haben. Um den Gewinn zu erhalten, sollten die Angerufenen sogenannte "Google Play Karten" im Wert von 1000 Euro besorgen. Es erfolgten mehrere Anrufe sowohl durch einen männlichen Täter sowie durch eine...

  • Stadt Olpe
  • 18.09.20
  • 139× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.