außerschulischer Lernort

Beiträge zum Thema außerschulischer Lernort

Lokales
Regionalmanagerin Meike Menn, Klaus Gelber (HV Wiederstein), Roswitha Still, Vorsitzende des Regionalvereins, Norman Hartley (HV Wiederstein), Tourismusbeauftragte Sonja Berg, Arthur Hebel (vorn, HV Wiederstein), Umweltberater Matthias Jung (hinten), Sparkassen-Vorstandsvorsitzende Wolfgang Franz, Heimat- und Verschönerungsvereins-Vorsitzender Dieter Diehl und Bürgermeister Dr. Bernhard Baumann freuen sich über die Eröffnung des Erlebniswegs Luisenpfad.

Erlebnispädagogisches Angebot
Luisenpfad ist eröffnet

sz Wiederstein. Der Wald ist ein Erkundungsraum, ein Ort für Abenteurer und Entdecker. Schon ein klassischer Forst bietet Kindern und Jugendlichen zahlreiche Möglichkeiten, sich selbst zu erfahren und kreativ zu werden. Genau hier setzt der neue Erlebnisweg Luisenpfad in Wiederstein an. Die idyllische Strecke schlängelt sich in kleinen Serpentinen auf 2,4 Kilometern den Berg hinauf und endet im sogenannten Schulwald, der 50 verschiedene internationale Baumarten beheimatet. An mehr als zehn...

  • Neunkirchen
  • 22.11.19
  • 384× gelesen
Lokales
Vor sieben Jahren entstand dieses Foto bei den Ausgrabungen im Giebelwald. Nun wird hier ein international bedeutendes Kulturdenkmal zugänglich gemacht.

Finanzierung im Lot
„Platzweg“ am Gerhardsseifen

ihm Siegen/Niederschelden. Bei Bauprojekten der öffentlichen Hand schlagen die Auftraggeber derzeit regelmäßig vor Entsetzen die Hände überm Kopf zusammen: Preissteigerungen überall, Angebote scheinbar ohne Limit nach oben. Umso erfreulicher war das, was Christian Weber, der stellv. Vorsitzende des Vereins „Ein Siegerländer Tal“, am Montagabend im Kulturausschuss berichtete. Beim Bau des Schutzbaus an der Ausgrabungsstätte Gerhardsseifen in Niederschelden lägen die Ausschreibungsergebnisse...

  • Siegen
  • 17.06.19
  • 318× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.