Auffahrunfall

Beiträge zum Thema Auffahrunfall

Lokales
Bei Büschergrund musste die Polizei einen Auffahrunfall ansteuern.

29000 Euro Sachschaden
Drei Fahrzeuge in Auffahrunfall verwickelt

sz Büschergrund. Nach einem Unfall mussten am Dienstagmorgen zwei Leichtverletzte in ein Krankenhaus gebracht werden. Auf Höhe einer Tankstelle in Büschergrund bremste ein 51-jähriger Fahrzeugführer. Ein 32-Jähriger bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Auto auf den Wagen einer wartenden Pkw-Fahrerin (36) auf. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug der Frau auf den Wagen des 51-Jährigen geschoben. Zwei Personen verletzten sich bei dem Unfall leicht und wurden in umliegende Krankenhäuser...

  • Freudenberg
  • 15.09.21
Lokales

An Kreuzung:
Drei Autos in Auffahrunfall verwickelt

sz Freudenberg. Am Mittwoch gegen 17.20 Uhr wollte eine 48-Jährige mit ihrem Subaru an der Kreuzung auf der Wilhelmshöhe nach links von der Siegener Straße in Richtung Bottenberg abzubiegen. Ungebremst, so die Polizei, rammte sie dabei den stehenden VW Tiguan eines 70-Jährigen. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen einen vor der roten Ampel wartenden Renault einer 62-Jährigen geschoben. Bei dem Unfall erlitt die 48-Jährige Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

  • Freudenberg
  • 21.11.19
Lokales

Zwei Leichtverletzte
Auffahrunfall nach Bremsmanöver

sz Niederndorf. Zu einem Auffahrunfall kam es am Dienstagnachmittag auf der Niederndorfer Straße. Wie ein 31-jähriger Pkw-Fahrer gegenüber der Polizei angab, musste er stark abbremsen, weil ein Kind plötzlich mit seinem Rad auf die Straße fuhr. Eine 25-jährige Autofahrerin brachte ihren Wagen nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und fuhr auf. Bei dem Unfall verletzten sich beide Fahrer leicht. Der Pkw der Frau musste abgeschleppt werden. Geschätzter Gesamtsachschaden: etwa 8000 Euro.

  • Freudenberg
  • 23.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.