Auffahrunfall

Beiträge zum Thema Auffahrunfall

Lokales
Der Wagen des 21-Jährigen wurde zur Überprüfung auf technische Mängel sichergestellt.

Bremsen funktionierten nicht
10.000 Euro Schaden bei Unfall in Rinsenau

sz Rinsenau. Am Mittwochnachmittag ist es auf der B62 zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos gekommen. Der Crash ereignete sich laut Mitteilung der Polizei im Bereich Rinsenau talwärts auf dem Teilstück zwischen der Einmündung Wallhausenstraße und der Auffahrt zur HTS in Richtung Eiserfeld/Niederschelden. An der Ampelanlage vor der Auffahrt Eiserfeld mussten eine 41-jährige Frau und eine 43-jährige Frau ihre Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten. Ein 21-jähriger Autofahrer fuhr in...

  • Siegen
  • 15.07.21
Lokales
Der Fahrer hat nicht ausreichend Abstand gehalten und fuhr dem vor ihm fahrenden Pkw auf.

Auffahrunfall in Betzdorf
Nicht genügend Abstand gehalten

sz Betzdorf. Zu einem Auffahrunfall kam es am Mittwoch in Betzdorf. Ein 52-Jähriger und eine 26-Jährige fuhren gegen 14 Uhr auf der Landesstraße 288. Weil ein vorausfahrender Lkw verkehrsbedingt anhalten musste, verlangsamte der nachfolgende 52-Jährige seine Fahrt. Der 26-jährige Fahrer hatte jedoch nicht ausreichend Abstand gehalten, sodass er auf den Pkw auffuhr. Es entstand Sachschaden von ca. 1000 Euro.

  • Betzdorf
  • 03.12.20
Lokales
Der Schaden an den drei Autos insgesamt beträgt rund 5000 Euro.

Betzdorf: Zu wenig Abstand gehalten
Drei Autos bei Auffahrunfall beschädigt

sz Betzdorf. In Betzdorf waren am Mittwoch gleich drei Fahrzeuge in einen Verkehrsunfall verwickelt. Gegen 7.20 Uhr fuhren ein 35-Jähriger, eine 29-Jährige und eine 20-Jährige auf der Steinerother Straße in Betzdorf. Der 35-jährige Fahrer musste verkehrsbedingt anhalten, was die hinter ihm fahrende 29-Jährige rechtzeitig erkannte und ebenfalls bremste. Die nachfolgende Fahrerin hatte den Sicherheitsabstand jedoch offenbar nicht eingehalten, fuhr auf und schob alle Fahrzeuge aufeinander. An den...

  • Betzdorf
  • 12.11.20
Lokales

Hoher Schaden bei Unfall auf Betzdorfer Straße
Auf Vordermann aufgefahren

sz Daaden. Am Donnerstag gegen 19 Uhr waren ein 37-jähriger und ein 21-jähriger Pkw-Fahrer auf der Betzdorfer Straße in Daaden unterwegs. Als der 37-jährige Fahrer verkehrsbedingt anhalten musste, fuhr der Jüngere auf – laut Polizei aufgrund „unachtsamer Fahrweise und mangelndem Sicherheitsabstand“. Geschätzter Sachschaden: ca. 16 000 Euro.

  • Daaden
  • 09.10.20
Lokales
Ein 57-Jähriger fuhr auf ein stehendes Auto auf.

Unfall in Betzdorf
1000 Euro Sachschaden

sz Betzdorf. Ein 26-Jähriger befuhr am Montag gegen 15.45 Uhr mit seinem Pkw die Karl-Stangier-Straße in Betzdorf. Ihm folgte mit seinem Fahrzeug ein 57-jähriger Fahrer. Das Anhalten des vorausfahrenden Seat bemerkte der 57-Jährige zu spät und fuhr auf das bereits stehende Fahrzeug auf. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 1000 Euro.

  • Betzdorf
  • 29.09.20
Lokales

Ein Verletzter und erheblicher Sachschaden
Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw

sz Siegen. Ein Verletzter und erheblicher Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am vergangenen Montagnachmittag in der Siegener Innenstadt. mit einer verletzten Person gekommen. Ersten Zeugenaussagen zufolge konnte eine 39-jährige Ford-Fahrerin auf der Spandauer Straße nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den stehenden Fiat eines 21-Jährigen auf. Dessen Wagen wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen den ebenfalls stehenden VW einer 54-Jährigen geschoben. Der 21-Jährige...

  • Siegen
  • 26.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.