Aufstieg

Beiträge zum Thema Aufstieg

SportSZ
Obwohl die Fußballerinnen der Sportfreunde Siegen auch das Rückspiel um den Aufstieg in die 2. Bundesliga verloren, wurde das Team nach dem Abpfiff von den Anhängern auf der Tribüne lautstark gefeiert (kleines Bild).

Fußballerinnen der Sportfreunde Siegen
Aufstieg verpasst, aber von den Fans gefeiert

ubau Siegen. Als am Sonntagnachmittag um 15.57 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des Leimbachstadions der Schlusspfiff ertönte, gingen die Köpfe der Sportfreunde-Fußballerinnen nach unten. Luisa Krämer sank ebenso enttäuscht wie erschöpft zu Boden. Der Traum vom Aufstieg in die 2. Bundesliga war soeben geplatzt. Die Siegenerinnen verloren auch das Rückspiel gegen den SV Göttelborn mit 0:1 (0:1), nachdem sie bereits vor einer Woche im Saarland knapp mit 0:1 den Kürzeren gezogen hatten. Während die in...

  • Siegen
  • 27.06.21
Sport
Die Fußballerinnen der Sportfreunde Siegen scheiterten in den Aufstiegsspielen zur 2. Bundesliga am SV Göttelborn. In dieser Szene vergab  Lotta Fernholz die beste SFS-Chance im ersten Durchgang.
147 Bilder

Sportfreunde-Team trotz Niederlage gefeiert (große Foto-Galerie)
SFS-Frauen: Der ganz große Coup bleibt aus

sz Siegen. Der Traum vom Aufstieg in die 2. Bundesliga ist ausgeträumt: Die Fußballerinnen der Sportfreunde Siegen verloren am Sonntagnachmittag das Rückspiel gegen den SV Göttelborn mit 0:1 (0:1). Vor der stimmungsvollen Kulisse von 750 Zuschauern auf dem Kunstrasenplatz des Leimbachstadions - mehr waren nicht zugelassen - erzielte Selina Wagner nach einer halben Stunde das "goldene" Tor für die Saarländerinnen, die bereits das Hinspiel mit 1:0 zu ihren Gunsten entschieden hatten. Die beste...

  • Siegen
  • 27.06.21
SportSZ
Trotz einer 0:1-Niederlage im letzten Spiel der Entscheidungsrunde beim 1. FC Köln 2. sicherten sich die Fußballerinnen der Sportfreunde Siegen die Meisterschaft in der Regionalliga West – entsprechend groß war danach die Freude und der Jubel bei den Spielerinnen und beim Trainerteam.

Jetzt soll die Krönung folgen
Sportfreunde-Fußballerinnen auf Wolke sieben

ubau Köln. Sekunden nach dem Abpfiff der letzten Partie der Regionalliga-West-Entscheidungsrunde waren die Fußballerinnen der Sportfreunde Siegen noch ein wenig „down“, hatten sie doch ganz spät den Gegentreffer zum 0:1 (0:0) beim 1. FC Köln 2. hinnehmen müssen. Die anfängliche Enttäuschung wandelte sich jedoch rasend schnell in Freude und Jubel über die Meisterschaft, die die Siegenerinnen soeben auf dem Kunstrasenplatz in der Nähe des Geißbockheims unter Dach und Fach gebracht hatten. Denn...

  • Siegen
  • 13.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.