Augmented Reality

Beiträge zum Thema Augmented Reality

Lokales
Die Ejot-Gruppe investiert 8 Millionen Euro in ein neues Tec-Center. Gebaut werden soll es am Standort Bad Laasphe "In der Aue".

Erweiterung des Standorts in Bad Laasphe
Ejot investiert 8 Millionen Euro

sz Bad Laasphe. Die Ejot-Gruppe investiert weiter in ihren Standort Wittgenstein und baut in Bad Laasphe ein neues Tec-Center für die „Market Unit Construction“ (Baubefestigungen). Unmittelbar neben dem Produktionsstandort „In der Aue“ ist die Baufläche bereits hergerichtet. Die Gesamtinvestition liegt bei rund 8 Millionen Euro, die Planung erfolgte durch das Planungsbüro Pahl + Weber-Pahl (Darmstadt). Nach derzeitigem Zeitplan erfolgt die Fertigstellung Anfang des Jahres 2023. Ladesäulen für...

  • Bad Laasphe
  • 18.02.22
KulturSZ
"Augmented Reality": Diese Figur, die in einem  Workshop entstanden ist, lässt sich per App auf eine gerade Fläche setzen.
5 Bilder

Projekt "Stadtraum für uns" der Jugendkunstschule
"Noch bunter wird's nicht" im Viertel Hammerhütte

zel Siegen. „Mal was anderes machen“: Das war die Motivation für Marc Baruth und Mirjam Elburn, das Projekt „Stadtraum für uns“ auf die Beine zu stellen. „Mal was anderes machen“ war wegen Corona notwendig geworden und weil die Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein ihr Angebot aufrecht erhalten wollte. Also am besten was Digitales. Der Geschäftsführer und die Dozentin der Jugendkunstschule entwarfen also das Workshop-Konzept für „Stadtraum für uns“. Es sollte gezielt um das Siegener Viertel...

  • Siegen
  • 04.01.22
Lokales
Die AR-Brille („Augmented Reality“) blendet unter anderem Blutgefäße, Muskeln und Knochen ins Bild ein.

Uni Siegen an Programm zu Mediziner-Ausbildung beteiligt
Erstversorgung mit VR-Brille trainieren

sz/goeb Siegen/Rotterdam. Wie eine medizinische Untersuchung und eine Anwendung aus dem Ingenieurswesen zusammengehen, das zeigt seit diesem Semester ein internationaler Kurs an der Universität Siegen. Studierende der Universitäten Siegen und Rotterdam entwickeln in dem Spezialkurs gemeinsam Anwendungen für die digitale Medizin. Dabei geht es um Trainingsprogramme für Medizinstudenten in der Virtuellen Realität (VR) und der sog. Augmented Reality (AR). Das Ganze ist Teil eines internationalen...

  • Siegen
  • 26.10.21
LokalesSZ
Plötzlich steht das Bild mitten im Raum: Ein Blick durch die AR-Brille macht das Innerste des menschlichen Körpers bis ins kleinste Detail möglich – bevor die Operation beginnt.

AR-Brillen im Diakonie-Klinikum eingesetzt
Gamer-Technik im OP

sz Siegen. Das Chefarztbüro von Professor Dr. Veit Braun. Schreibtisch. Regale. Arbeitsmaterial. Mitten im Raum stehen zwei Mediziner. Sie gestikulieren, beraten, zeigen in die Luft. Was der Betrachter nicht sehen kann, wird dank modernster Technik vor den Augen der Ärzte sichtbar. Braun und sein Kollege tragen sogenannte AR-Brillen. Gerätschaften, wie sie normalerweise von PC-Gamern benutzt werden. Nun hält die Technik Einzug in der Medizin. Zwei Standorte machten den weltweiten Anfang: Die...

  • Siegen
  • 05.08.20
LokalesSZ
Die knuffigen Pokémon-Monster sind nach wie vor beliebt. Samstag und Sonntag findet das weltweite Pokémon-Go-Festival statt - auch in Siegen.
2 Bilder

Pokémon-Go-Festival am Wochenende
Monster-Hype löst Nostalgie-Sucht aus

sabe Siegen. Sie kamen in Scharen: Leimbachstadion, Rathaus, Kreisverwaltung, Schlosspark. Die heißesten „Pokéstops“ der Krönchenstadt hatten die Monsterjäger schnell im Visier. Auf Parkbänken, Gehwegen oder Grünflächen – überall konnte man sie im vergangenen Jahr beobachten. Menschen mit Smartphone in der Hand, die – dem weltweiten Pokémon-Go-Hype folgend – auf virtuelle Pokémonpirsch im Siegerland gingen. Jetzt, ein Jahr später, meint das ungeschulte Auge, die Wettstreiter aus ihren...

  • Siegen
  • 24.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.