Ausbildung

Beiträge zum Thema Ausbildung

Lokales SZ-Plus
Die Digitalisierung schreitet immer weiter voran und macht natürlich auch nicht vor den Ausbildungsinhalten der heimischen Betriebe halt. Eine neue Veranstaltungsreihe soll Personaler fit machen für die Zukunft.
2 Bilder

Neue Veranstaltungsreihe für Ausbilder, Personaler und Betriebsräte
Fit für die Digitalisierung

cs Siegen. Die aktuell gültigen Ausbildungsordnungen seien „nicht überholt oder altmodisch“, unterstrich Klaus Fenster am Freitag im Rahmen eines Pressegesprächs. Aus dem großen und allgegenwärtigen Schlagwort der Digitalisierung müssten Ausbilder, Personalverantwortliche und Betriebsräte aber „etwas handlungsfähiges ableiten“ können, führte der Geschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK) weiter aus und konstatierte einen „gewaltigen Wandel der Lern- und Lehrmethoden“....

  • Siegen
  • 25.01.20
  • 124× gelesen
Lokales
2 Bilder

Beschluss für Nordrhein-Westfalen
Azubiticket kommt nun doch

ch/sz/dpa Siegen/Olpe. Ein landesweit gültiges Azubi-Ticket soll helfen, mehr junge Leute in Nordrhein-Westfalen für eine berufliche Ausbildung auch außerhalb ihrer Wohnorte zu begeistern. Industrie, Handwerk und Gewerbe starteten am Dienstag in Düsseldorf gemeinsam mit Landesverkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) eine Informations- und Werbekampagne für das Azubi-Ticket „NRWupgrade“. Azubiticket kostet maximal 82 Euro pro MonatVerfügbar ist das Zusatzticket ab dem 1. August für maximal 82 Euro...

  • Siegerland
  • 16.07.19
  • 1.028× gelesen
Lokales
Fünf Auszubildende aus dem Kreis Olpe haben kürzlich ihren Betrieb für ein paar Stunden gegen die Sekundarschule in Kirchhundem getauscht. Sie sind Ausbildungsbotschafter des Berufsbildungszentrum (bbz) der IHK Siegen.  Foto: privat

Ausbildungsbotschafter unterwegs
Vielseitige Einblicke gegeben

sz Kirchhundem. Dienstagnachmittag in der Sekundarschule Hundem-Lenne: Fünf Auszubildende aus dem Kreis Olpe haben ihren Betrieb für ein paar Stunden gegen die Sekundarschule in Kirchhundem getauscht. Vom Berufsbildungszentrum (bbz) der IHK Siegen wurden sie zu Ausbildungsbotschaftern geschult, um Schülerinnen und Schülern in der Region duale Ausbildungsberufe näher zu bringen. Und genau das haben die jungen Botschafter auch getan: Sie sind Gesundheits- und Krankenpfleger,...

  • Kirchhundem
  • 28.06.19
  • 174× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.