Ausflugstipps Sommer 2020

Beiträge zum Thema Ausflugstipps Sommer 2020

LokalesSZ-Plus
„Pilze mit Stil“ ist die Nummer 9 von 24 Land-Art-Kunstwerken, die auf einem Rundweg an der Lister im Sauerland entdeckt werden wollen.
10 Bilder

Rundweg führt zu Kunst in der Landschaft
Waldbaden und Land-Art an der Lister

zel Drolshagen. Es gibt da diesen Film, „Rivers and Tides“, über Andy Goldsworthy. Nichts wird bleiben von den Kunstwerken, die der britische Land-Art-Künstler in der Natur anlegt, denn sie sind allein aus Naturmaterialien gefertigt – Steine, Zweige, Blätter, Blüten … Genau dieser Film hat 2007 Regine Rottwinkel inspiriert, sich zusammen mit elf weiteren Frauen mit der Land-Art zu beschäftigen und Kunst dieser Art fürs Sauerland zu schaffen. Seit etwa zehn Jahren lädt die „KuLTour“, ein ca. 7...

  • Drolshagen
  • 31.07.20
  • 304× gelesen
LokalesSZ-Plus
Besonders bei Sonnenschein glänzt der Silbersee, der vom Hesselbacher Sportplatz aus in wenigen Kilometern zu Fuß erreichbar ist. Baden ist hier allerdings nicht erlaubt.
5 Bilder

Rundwanderweg von Hesselbach zum Diabassee
Der Schatz heißt Silbersee

howe Hesselbach. Der Schatz heißt Silbersee. Und wer ihn je besucht hat, der weiß warum. Für gewöhnlich kennt man den Silbersee des berühmten Abenteuerromans von Karl May (1842 – 1912). Auch der Film, uraufgeführt 1962 in Stuttgart, dürfte bekannt sein: mit Lex Barker, Pierre Briece und Götz George in den Hauptrollen. Und doch gibt es etwas, das dem Original trotzen kann: derjenige Silbersee im Steinbruch Kleingladenbach. Das kleine hessische Dörfchen liegt nur wenige Kilometer von...

  • Bad Laasphe
  • 15.07.20
  • 407× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Holzbach sieht – richtig fotografiert – mystisch aus.
3 Bilder

Mit festem Schuhwerk über Stock und Stein
Wanderung durch die Holzbachschlucht

ch Seck. Sie sind auf der Suche nach Ausflugszielen, Orten für den Miniurlaub oder Tipps fürs Wochenende bzw. für die Ferien? Warum dabei in die Ferne schweifen, „sieh, das Gute liegt so nah“, könnte man sinngemäß mit Goethe raten. Etwa die bereits 1929 unter Naturschutz gestellte Holzbachschlucht. Der von Fachleuten als Holzbachdurchbruch bezeichnete Flecken zum Durchatmen erstreckt sich auf einer Fläche von immerhin 21 Hektar – jede Menge Wald und Wasser, die zur kleinen Wanderung oder...

  • Siegen
  • 26.06.20
  • 284× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.