Ausgangsbeschränkung

Beiträge zum Thema Ausgangsbeschränkung

Lokales
Seit Montag gilt auch in Siegen-Wittgenstein die bundeseinheitliche Ausgangsbeschränkung.
2 Bilder

Neue Ausgangssperre in Kraft
Joggen ja – Anreise nein

juka Siegen/Olpe. Seit Montag gilt auch in Siegen-Wittgenstein die bundeseinheitliche Ausgangsbeschränkung. Neben einer Stunde mehr „Freigang“, erst ab 22 Uhr braucht man nun einen triftigen Grund, um das eigene Grundstück zu verlassen, gibt es auch neue Ausnahmen. Zwischen 22 und 0 Uhr darf man sich so alleine sportlich betätigen oder einen Spaziergang machen. Die Fahrt zu der Wohnung des Ehe- oder Lebenspartners ist im Vergleich zu der in den vergangenen zwei Wochen vom Kreis...

  • Siegen
  • 26.04.21
Lokales
Im Kreis Siegen-Wittgenstein gilt bis Sonntag die ursprüngliche Ausgangssperre.

Siegen-Wittgenstein: Ursprungs-Ausgangsperre bleibt bestehen
Um 21 Uhr ist Schicht

rege Siegen. Auch wenn es abends noch ein bisschen frisch ist, der blaue Himmel lädt dazu ein, ein Stündchen länger draußen zu verweilen. Nicht wenige Siegerländer und Wittgensteiner hatten darauf gehofft, dass das durch das Inkrafttreten der sogenannten Bundes-Notbremse an diesem Wochenende der Fall sein würde. Doch zu früh gefreut: Im Kreis Siegen-Wittgenstein ist bis Sonntag noch die Allgemeinverfügung vom 9. April gültig. Die beinhaltet eine Ausgangsbeschränkung in der Zeit von 21 bis 5...

  • Siegen
  • 23.04.21
Lokales
Für den Einzelhandel hält das Infektionsschutzfesetz einen Hoffnungsschimmer parat.
2 Bilder

Bundesnotbremse kommt
Das gilt jetzt

juka Siegen/Betzdorf/Olpe. Die bundesweite Corona-Notbremse wird aller Voraussicht nach kommen, dem neuen Infektionsschutzgesetz fehlt damit nur noch die Unterschrift des Bundespräsidenten, um in Kraft zu treten. Der Kern des Gesetzes:  Liegt die Inzidenz in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt an drei aufeinanderfolgenden Tagen bei über 100, wie es derzeit im gesamten SZ-Verbreitungsgebiet der Fall ist, gelten hier ab dem übernächsten Tag bundeseinheitliche Maßnahmen. Besonders in...

  • Siegen
  • 22.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.