Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

LokalesSZ
Gemeinsam auf dem Lastenrad Platz nehmen – ein Bild mit Symbolkraft. Katharina Jung und Iris Dittmann vom Caritasverband hoffen, dass die Kreuztaler Ausstellung nicht nur Geld in die Kasse spült, sondern auch sensibilisiert.
10 Bilder

Wenn Eltern lebensbedrohlich erkranken
Ausstellung „Gefühlswelten“ sensibilisiert für Not der Kinder

nja Kreuztal. Angst, Verzweiflung, Wut und Trauer: Wenn Mama oder Papa schwer erkrankt sind, prasselt auf die Kinder einiges ein, startet eine Achterbahn der Gefühle. Veränderte Tagesabläufe zu Hause, eine merkwürdige Stimmung, vielleicht klopft der Tod das erste Mal an die Tür: In diesen Situationen helfen seit 2017 die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter des Projekts „Hörst Du mich?“ des Caritasverbands Siegen-Wittgenstein. Sie bieten, wie berichtet, Heranwachsenden Unterstützung im Alltag....

  • Kreuztal
  • 19.11.21
KulturSZ
Zwei, die er mochte und die nicht mehr da sind: Alexander Kiß freut sich, dass er Roger Willemsen und Dieter Hildebrandt gemeinsam fotografieren konnte. 66 Fotos im Kulturbahnhof dokumentieren schlaglichtartig Kreuztals Kultur-Welten.

Alexander Kiß über die Ausstellung mit seinen Fotos im Kulturbahnhof Kreuztal
Mehr als Landmarken im Kopf

pebe Kreuztal. Wer mal einen Blick auf Max Mutzke werfen möchte, Gerd Dudenhöfer, Ingo Appelt, Gerburg Jahnke oder Hagen Rether ins Gesicht schauen will, der ist zurzeit im Kulturbahnhof Kreuztal gut aufgehoben. Im Rahmen des „Szenenwechsels“ stellt Kreuztal-Kultur unter dem Titel „In eigener Sache“ noch bis 3. September 66 Fotos von Alexander Kiß vor. Mit der SZ sah sich der 42-jährige Sachbearbeiter im Kulturamt der Stadt die Foto-Auswahl an, die aus mehr als zehn Jahren einen Überblick über...

  • Kreuztal
  • 02.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.