Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Lokales
Die Realschule Erndtebrück gehört zu den drei Wittgensteiner Preisträgern im Wettbewerb „Schule der Zukunft“. Foto: Archiv

Drei „Schulen der Zukunft“ in Wittgenstein
Ausgezeichnete Projekte im Bereich Nachhaltigkeit

sz Wittgenstein. Insgesamt 19 Schulen aus den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe erhalten am Mittwoch, 4. März, die Auszeichnung „Schule der Zukunft“. Sie werden für ihre erfolgreiche Teilnahme an der Landeskampagne „Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit“ ausgezeichnet. Zu den Preisträgern gehören drei Schulen aus dem Altkreis Wittgenstein: • die Ludwig-zu-Sayn-Wittgenstein-Schule in Bad Berleburg: Raus aus der Schule und rein in die Natur, darum geht es im Naturschutzprojekt...

  • Bad Berleburg
  • 23.02.20
  • 141× gelesen
Lokales SZ-Plus
Selina Schumacher (Group Schumacher), Dr. Niels Hammer (Nimak), Hans-Georg Rieth („Arche Noah“ Marienberge) und Andreas Winters (Rewi) freuten sich über die besondere Auszeichnung durch den Kreisfeuerwehrverband.

Auszeichnung für Betriebe
Echte Partner der Feuerwehr

nb Kreis Altenkirchen.  Signalrot kommt sie daher, die Plakette, mit der sich jetzt vier Unternehmen aus dem Kreis Altenkirchen schmücken dürfen. Signalrot, das passt, denn die Plakette lässt in der unübersehbaren Farbe wissen: Hier findet sich ein „Partner der Feuerwehr“. Volker Hain, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbands, verlieh am Dienstagabend im Bürgerhaus in Eichelhardt die Schilder nebst Urkunden an die Firmen – als Anerkennung für Unterstützung, die eben „nicht selbstverständlich“...

  • Betzdorf
  • 19.11.19
  • 250× gelesen
Lokales
Die Auszeichnung wird Peter Burggräf im Wintersemester übergeben.

"Professor des Jahres" lehrt an der Uni Siegen
Peter Burggräf setzte sich im Bereich Ingenieurwissenschaften/Informatik durch

sz Siegen. Prof. Dr.-Ing. Peter Burggräf vom Department Maschinenbau der Uni Siegen ist Professor des Jahres 2019. Das teilt die Universität in einer Pressemitteilung mit. Vergeben wird die Auszeichnung zum 14. Mal von der Unicum-Stiftung. 2100 KandidatenÜber 2100 Kandidaten waren bundesweit in vier Kategorien nominiert. Peter Burggräf setzte sich in der Kategorie Ingenieurwissenschaften/Informatik durch. Die Jury ehrt ihn für seine „herausragenden Leistungen in der Ausbildung und Betreuung...

  • Siegen
  • 16.11.19
  • 417× gelesen
Lokales
Wilnsdorfs FDP-Ortsverbandsvorsitzender Andreas Weigel (l.) überreichte den Preis stellvertretend an Kreisjugendfeuerwehrwart Marko Wirtz.
3 Bilder

FDP verleiht Haubergsknipp
Ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

tom Wilnsdorf. Ein Haubergsknipp ist bekanntlich das traditionelle Werkzeug, das die Siegerländer Forstwirtschaft zum Entasten und Schälen der Baumrinde verwendet. Seine historische Bedeutung ist so groß, dass er sich im Wappen des Kreises Siegen, der vom 31. August 1938 bis zu seiner Auflösung und der Zusammenlegung der Kreise Siegen und Wittgenstein zum 1. Januar 1975 existierte, wiederfindet. Der FDP-Kreisverband Siegen-Wittgenstein verleiht seit nunmehr 27 Jahren den Ehrenpreis namens...

  • Wilnsdorf
  • 10.11.19
  • 430× gelesen
Lokales
Landrat Dr. Peter Enders (M., vorne) fühlte sich inmitten der geehrten Feuerwehrleute sichtlich wohl. Nach dem Fototermin ging es zum gemütlichen Teil über.

Landrat Dr. Peter Enders ehrte Floriansjünger
28 Goldene Feuerwehr-Ehrenzeichen vergeben

dach Kreis Altenkirchen. Es sind wirklich große Verdienste, die diejenigen Feuerwehrleute erworben haben, die da am Dienstagabend im Altenkirchener Kreishaus zusammenkamen. Landrat Dr. Peter Enders hatte 28 Floriansjünger aus dem gesamten Kreisgebiet eingeladen, um ihnen ob ihrer jahrzehntelangen Arbeit für die Allgemeinheit das Goldene Feuerwehr-Ehrenzeichen zu verleihen. Neben dem Ehrenzeichen selbst, einer Urkunde und einer (hoffentlich) guten Flasche Wein gab es für die Gattinnen Blümchen....

  • Betzdorf
  • 05.11.19
  • 767× gelesen
Lokales
Auch in diesem Jahr konnte die Kreisverkehrswacht Olpe wieder zahlreiche Damen und Herren für ihr vorbildliches Verhalten im Straßenverkehr auszeichnen.

Bewährte Kraftfahrer erhielten Auszeichnungen für vorbildliches Verhalten
Selbst entwickelte Urkunde für 60 Jahre an drei Fahrer überreicht

sz ■ „Die Auszeichnung als bewährte Kraftfahrerin und bewährter Kraftfahrer hat eine Doppelnatur“, mit diesen Worten begrüßte der Geschäftsführer der Kreisverkehrswacht (KVW) Olpe, Michael Wulf in Vertretung des verhinderten Vorsitzenden Andreas Zeppenfeld die drei Damen und zehn Herren, die für ihr vorbildliches Verhalten von der Deutschen Verkehrswacht im Kreissaal in Olpe ausgezeichnet wurden. Auf der einen Seite diene die Auszeichnung der Anerkennung für eben dieses Verhalten im täglichen...

  • Stadt Olpe
  • 10.10.19
  • 133× gelesen
Lokales
Von den Studierenden der Ruhr-Universität ausgezeichnet – Dr. Frank van Buuren, Chefarzt der Medizinischen Klinik am St. Martinus-Hospital.  Foto: privat

Besondere Ehre

sz Olpe/Bad Oeynhausen. Der Fachschaftsrat Medizin Ostwestfalen-Lippe der Ruhr-Universität Bochum hat im Rahmen eines Festaktes den ersten Preis für ausgezeichnete Lehre an die Klinik für Kardiologie im Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen in Bad Oeynhausen vergeben. Einer dieser Preisempfänger ist der Chefarzt der Medizinischen Klinik am St.-Martinus-Hospital in Olpe, Privatdozent Dr. Frank van Buuren. Er ist seit Dezember 2017 im St.-Martinus-Hospital beschäftigt. Vor dieser Zeit...

  • Stadt Olpe
  • 31.07.19
  • 236× gelesen
Lokales
Stellv. Bürgermeisterin Annegret Lück mit den zu Ehrenden Klaus-Dieter Greis, Günther Thielecke, Anja und Andreas Birkholz sowie Bürgermeister Dr. Bernhard Baumann (v. l.) im Ratssaal der Gemeinde. Foto: Tim Lehmann

Ehrung verdienter Bürger
Kleines Symbol der großen Dankbarkeit

tile Neunkirchen. In der letzten Ratssitzung vor der Sommerpause ehrte Bürgermeister Dr. Bernhard Baumann im Namen der Ratsvertreter sowie der Kommune verdiente Neunkirchener Bürger. Das Ehepaar Anja und Andreas Birkholz habe sich in besonderem Maße für den Zusammenschluss der Turnvereine Neunkirchen und Salchendorf zum VTV Freier Grund verdient gemacht, begründete der Verwaltungschef die Auszeichnung mit der Gemeinde-Medaille. Auch bei der Organisation und Durchführung diverser...

  • Neunkirchen
  • 12.07.19
  • 280× gelesen
Lokales
Schüler und Lehrer der Sekundarschule Olpe-Drolshagen freuen sich über die Auszeichnung „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, die im Rahmen einer Feierstunde verliehen worden ist.
7 Bilder

Sekundarschule Olpe-Drolshagen:
„,Schule ohne Rassismus’ ist praktizierte Liebe“

soph Olpe. Bei den Temperaturen am Mittwoch konnten es die Schüler der Sekundarschule Olpe-Drolshagen wohl kaum erwarten, endlich früher als üblich nach Hause zu gehen – hitzefrei war angesagt. Am frühen Nachmittag fanden sich dennoch erstaunlich viele von ihnen freiwillig im Foyer der Schule in Olpe ein. Der Grund war aber auch ein mehr als guter: Der Schule wurde die Auszeichnung „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ (SoR) verliehen. 95 Prozent haben unterschriebenWas im Jahr 2016,...

  • Stadt Olpe
  • 26.06.19
  • 429× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.