Auszubildende

Beiträge zum Thema Auszubildende

LokalesSZ
Diese jungen Damen – und zwei Herren – haben sich für eine Ausbildung in der Pflege entschieden. Seit dem 1. September drücken sie die Schulbank in Kirchen.

Mit Überzeugung in die Pflege
Pflegeschule in Kirchen ist erneut ausgebucht

thor Kirchen. „Ich bin total begeistert von der ganzen Dankbarkeit,“ sagt Lina Mockenhaupt. „Ich mache diesen Job sehr gerne, ich liebe ihn“, betont Damla-Nur Varel. „Ich kann dabei helfen, dass es besser wird“, weiß Lena Taach. „Die medizinischen Sachen sind sehr interessant, man benötigt viel Hintergrundwissen“, berichtet Katharina Funk. Vier junge Damen, die für eine ganze Klasse sprechen, auch wenn es nur Momentaufnahmen sind. Gemeinsam mit 30 Mitschülern haben Lina, Damla, Lena und...

  • Kirchen
  • 29.09.21
Lokales
Trotz Erholung des Arbeitsmarktes: Über 900 Lehrstellen in der Region sind unbesetzt, Die Arbeitslosenquote liegt bei 4,8 Prozent. Die heimischen Betriebe suchen dringend Fachkräfte und Azubis.
2 Bilder

Heimischer Arbeitsmarkt
Azubis und Fachkräfte verzweifelt gesucht

ch/sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Mitten in der Pandemie und nach den Sommerferien gibt es gute Nachrichten für die Region: Der heimische Arbeitsmarkt stabilisiert sich. „Im August ist, trotz der Urlaubszeit, ein erneuter Rückgang an Arbeitslosen zu verzeichnen“, fasst Daniela Tomczak, Chefin der Siegener Arbeitsagentur, die Arbeitsmarktzahlen für den abgelaufenen Monat zusammen. Für gewöhnlich steigt im August die Arbeitslosigkeit aufgrund der Ferienzeit. Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und...

  • Siegen
  • 01.09.21
Lokales
Zur Nominierung zum Ausbildungsbetrieb 2021 gab es eine Urkunde (v. l.): Kammer-Geschäftsführer Fabian Bräutigam, Gerhard Pfeil, Junior-Chef Tobias Pfeil, Christa Pfeil, Rüdiger Schüttgen und Sponsorenvertreter Manfred Peter.

Handwerkskammer Südwestfalen nominiert Betrieb
Ausbildung als Gemeinschaftsleistung

sz/vö Richstein. Gute Ausbildung spricht sich herum. Tobias Pfeil, Junior-Chef im elterlichen Betrieb für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK), nutzt bei der Suche nach Auszubildenden gerne die kurzen Wege. Nachwuchskräfte oder langjährige Mitarbeiter empfehlen die Firma Pfeil gerne weiter. Keine Frage: Eine wichtige Voraussetzung ist, dass sie zufrieden sind. Man kennt sich, man tauscht sich aus. Wenn dann noch bemerkenswerte Leistungen hinzukommen, spricht das ebenfalls für den Betrieb....

  • Bad Berleburg
  • 05.08.21
Lokales
Marius Albert, Markus Lechner, Joelle Mühlbach, Wassim Doukkali, Maurice Fey, Silas Schöler und Pauline Weber (von oben im Uhrzeigersinn) haben mit dem 2. August ihre Ausbildung Verlag Vorländer & Rothmaler begonnen.

Verlag Vorländer & Rothmaler
Sieben neue Auszubildende

ch Siegen/Olpe. Mitten im „Sommer der Ausbildung“, den die Wirtschaftsverbände und Arbeitsagenturen ausgerufen haben, starten sieben junge Menschen beim Verlag Vorländer & Rothmaler durch: Marius Albert, Markus Lechner, Joelle Mühlbach, Wassim Doukkali, Maurice Fey, Silas Schöler und Pauline Weber haben mit dem 2. August ihre Ausbildung im Verlagshaus am Obergraben begonnen. In den nächsten Jahren werden sie in dem mittelständischen Medienunternehmen in verschiedenen Berufsbildern fit gemacht,...

  • Siegen
  • 02.08.21
Lokales
Die Polizei in NRW und die Berufskollegs beschreiten bei der Nachwuchsgewinnung neue Wege.

Neuer Ausbildungsgang geplant
Polizei-Nachwuchs vom Berufskolleg

sz Siegen. Neue Wege wollen die Polizei in NRW und die Berufskollegs bei der Nachwuchsgewinnung beschreiten. Im Schuljahr 2022/23 beginnt der Modellversuch für die Ausbildung „FOS Polizei“. Schüler mit mittlerem Schulabschluss können innerhalb von zwei Jahren die Fachhochschulreife am Berufskolleg und gleichzeitig polizeispezifische Kenntnisse erwerben, sodass sie dann in das Bachelorstudium an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung münden können. Damit steigen sie in den...

  • Siegen
  • 02.06.21
LokalesSZ
Janette Müller (r.) wird in den kommenden Wochen dem Team der Metzgerei Scholl (im Bild: Marita Scholl) über die Schultern schauen. Normalweise würde die 16-Jährige bei Küchenmeister und Ausbilder Michael Schmidt im Gästehaus Engel lernen – das wird aber erst nach dem Lockdown wieder in gewohnter Weise möglich sein.

Auszubildende Janette Müller lernt in Metzgerei Scholl
Betriebe rücken in Corona-Krise zusammen

sp Zeppenfeld/Wilden. Wie zerlegt man ein Stück Fleisch, wie würzt man am besten und wie löst man ein Kotelett aus? Mit diesen Fragen wird sich Janette Müller in den nächsten Wochen intensiver auseinandersetzen, allerdings nicht in ihrem Ausbildungsbetrieb, dem Gästehaus Engel in Wilden, sondern in der Metzgerei Scholl in Zeppenfeld. Die 16-Jährige will Köchin werden, hat Anfang August ihre Ausbildung begonnen. Dann kam der zweite Lockdown, die Gastronomie des Gästehauses musste schließen. Es...

  • Neunkirchen
  • 04.01.21
LokalesSZ
Thorsten Withake (l.) und Daniela Tomczak (M.) lassen sich von Christian Hegener (r.) das Wohnhaus zeigen, in dem Auszubildende der Firma untergebracht werden.
2 Bilder

Lehrlinge aus dem Ruhrgebiet
Firma Kröger baut Haus für ihre Azubis

win Kraghammer. Schon vor der Fabrikhalle der Firma Theodor Kröger ahnt man, dass es drinnen laut wird. „Wir gehen für Sie durch die Hölle“, mit diesem Spruch wirbt die 1884 gegründete Gesenkschmiede für ihre Dienstleistung, die darin besteht, glühendes Metall zu verformen. Zwar gibt es auch einige Schmiedepressen, in denen die rotglühenden Stahlwerkstücke mit unvorstellbarem Druck langsam in die gewünschte Form gebracht werden, doch die meisten Arbeitsplätze befinden sich an klassischen...

  • Attendorn
  • 07.09.20
Lokales
Freuen sich auf einen guten Start in die berufliche Zukunft: die neuen Auszubildenden des Verlags Vorländer.

Start in die Zukunft
Sechs neue Auszubildende bei Vorländer

kalle Siegen. Für sechs junge Frauen und Männer begann am Donnerstag, 1. August, ein neuer Lebensabschnitt. Sie starteten gut gelaunt ihre Ausbildung im Hause Vorländer. Der beinah 200 Jahre alte Verlag mit Sitz am Obergraben in Siegen bietet drei Industriekaufleuten und drei Mediengestaltern (digital und print) eine fundierte Ausbildung. Unser Bild zeigt von links: Ausbilderin Kerstin Hulsmans, Luca Traut, Daniel Trinkner, Susanna Weimer, Jennifer Sabahi, Carolin Fitzon und Luisa Knie.

  • Siegen
  • 01.08.19
Lokales
Fünf Auszubildende aus dem Kreis Olpe haben kürzlich ihren Betrieb für ein paar Stunden gegen die Sekundarschule in Kirchhundem getauscht. Sie sind Ausbildungsbotschafter des Berufsbildungszentrum (bbz) der IHK Siegen.  Foto: privat

Ausbildungsbotschafter unterwegs
Vielseitige Einblicke gegeben

sz Kirchhundem. Dienstagnachmittag in der Sekundarschule Hundem-Lenne: Fünf Auszubildende aus dem Kreis Olpe haben ihren Betrieb für ein paar Stunden gegen die Sekundarschule in Kirchhundem getauscht. Vom Berufsbildungszentrum (bbz) der IHK Siegen wurden sie zu Ausbildungsbotschaftern geschult, um Schülerinnen und Schülern in der Region duale Ausbildungsberufe näher zu bringen. Und genau das haben die jungen Botschafter auch getan: Sie sind Gesundheits- und Krankenpfleger, Industriekauffrau,...

  • Kirchhundem
  • 28.06.19
Lokales
Unser Bild Bild zeigt bei der Gewinnübergabe von links: Sophie Schneider (Akzidenz), Mutter Hella Knieps, Daria Knieps und Larine Sofie Hoffmann ebenfalls Azubi in der Akzidenz des Hauses Vorländer.

Jury hat entschieden:
Daria gewann KiiPix-Drucker

sz Siegen.  Im Rahmen der Ausbildungsmesse in der Siegerlandhalle hatte der Verlag Vorländer zu einem Gewinnspiel eingeladen. Dabei musste mit einem Smartphone ein kreatives Foto "geschossen" und eingesendet werden.  Aus den Einsendungen hat eine Jury nun das Siegerbild ausgewählt. Daria Knieps aus Mudersbach hat die beste Fotoidee gehabt. Am Dienstag konnte die 17-Jährige im Verlagshaus am Obergraben den Gewinn in Empfang nehmen. Die junge Frau konnte sich über einen  KiiPix-Drucker freuen,...

  • Siegen
  • 11.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.