Auto

Beiträge zum Thema Auto

LokalesSZ
Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen, sodass ein Übergreifen der Flammen auf ein daneben stehendes Auto verhindert werden konnte.
4 Bilder

Auto in Flammen
Polizei nimmt Ermittlungen auf

kay Wilnsdorf. Am Dienstagmorgen um 3 Uhr war die Nacht um für die Blauröcke der Wilnsdorfer Feuerwehr. Auf ihren Meldeempfängern war ein brennendes Auto in der Straße Zur Neuen Hoffnung gemeldet. Vor Ort eingetroffen loderten helle Flammen aus einem vor einer Garage stehenden Volvo empor – unter schwerem Atemschutz gingen die Feuerwehrleute gegen den Brand vor. Der Brand konnte schnell gelöscht werden Das Feuer konnte schnell gelöscht und ein Übergreifen der Flammen auf ein daneben stehendes...

  • Wilnsdorf
  • 21.09.21
Lokales
Ein Alkoholtest bei dem Autofahrer ergab einen Wert von 0,6 Promille.

0,6 Promille und Führerscheinentzug
Angetrunkener Mann verursacht Unfall

sz Allenbach/Herzhausen. Ein alkoholisierter Autofahrer hat am Donnerstagnachmittag zwischen zwischen Allenbach und Herzhausen einen Unfall verursacht. Dabei wurde ein Motorradfahrer leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war der 43 Jahre alte Biker gegen 16.40 Uhr auf der L728 unterwegs. An der Einmündung zur Kreisstraße K29 wollte ein 66-jähriger Autofahrer von der K29 nach links auf die L728 abbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt des Bikers und es kam trotz Ausweichmanövers des...

  • Netphen
  • 16.07.21
Lokales
Die Polizei sucht Diebe, die in Seelbach das hintere Seitenfenster eines Twingos einschlugen.

Wanderparkplatz in Seelbach
Diebe schlagen Autoscheibe ein

sz Seelbach. Am Dienstagmittag wurde auf einem Wanderparkplatz das hintere Seitenfenster eines Autos eingeschlagen. Die Täter hatten es laut Mitteilung der Polizei zwischen 12 und 13.50 auf die Handtasche der Besitzerin abgesehen. Die 51-Jährige hatte ihren Renault Twingo auf dem Parkplatz, den man erreicht, wenn man die Straße Holzseifen bis zum Ende durchfährt und anschließend ein kleines Stück dem dort beginnenden Feldweg folgt, abgestellt und war spazieren gegangen. Das Kriminalkommissariat...

  • Siegen
  • 16.07.21
Lokales
Eine 30-Jährige verwechselte in Siegen wohl Gas und Bremse, das Auto landete auf dem Dach.

"Plötzlich sei alles sehr schnell gegangen"
Frau landet mit Auto auf dem Dach

sz Siegen. Das nennt man wohl eine Verkettung unglücklicher Umstände. Weil eine Autofahrerin am späten Dienstagabend auf der Straße In der Winchenbach in Siegen wohl Gas und Bremse vertauschte und der Anprallwinkel gegen eine Hauswand extrem ungünstig ausfiel, landete der Wagen auf dem Dach. Zuvor drehte sich das Fahrzeug um die Längsachse. Dabei war die 30-Jährige laut Polizeibericht lediglich auf der Suche nach einer kurzfristigen Parkgelegenheit. Plötzlich sei alles sehr schnell gegangen,...

  • Siegen
  • 14.07.21
Lokales
Die Jungen wurden wohlbehalten zu der Mutter des 13-Jährigen gebracht.

Heimlich die Schlüssel genommen
13-Jähriger mit Auto auf Spritztour

sz Neunkirchen. „Früh übt sich“ – diesen Grundsatz nahm ein 13-Jähriger definitiv zu wörtlich. Der Junge ging in der Nacht auf Mittwoch mit dem Auto der Eltern auf Spritztour durch Neunkirchen. Laut Mitteilung der Polizei fiel einer Streife das Auto auf der Kölner Straße auf, als es nur denkbar knapp an geparkten Wagen vorbeifuhr. Die Ordnungshüter hielten den Pkw kurz darauf an und staunten nicht schlecht, als vom Fahrersitz der 13-jährige Junge ausstieg. Auf dem Beifahrersitz befand sich ein...

  • Neunkirchen
  • 07.07.21
Lokales
Die Polizei konnte den Fahrer ermitteln. Symbolbild: Archiv

24-Jähriger aus dem Kreis Olpe
Ohne Führerschein Fahrerflucht begangen

sz Elkenroth. Weil der Fahrer eines Transporters am frühen Freitagabend an der Ecke Betzdorfer Straße/Hildburgstraße die Vorfahrt eines Autofahrers missachtete, kam es zu einem Unfall. Laut Polizeibericht machte sich der Verursacher anschließend aus dem Staub. Die Beamten konnten aber herausfinden, dass es sich beim Fahrer um einen 24-Jährige aus dem Kreis Olpe handelte – der keine Fahrerlaubnis hat.

  • Betzdorf
  • 03.07.21
Lokales

Industriegebiet Rudersdorf
„F... dich“ in den Lack geritzt: Polizei fasst Vandalen

sz Rudersdorf. Am späten Abend des 17. Juni ist es im Rudersdorfer Industriegebiet an der Schlosserstraße zu einer Sachbeschädigung gekommen. Ein zunächst unbekannter Täter hatte mittels eines spitzen Gegenstandes die rechte Fahrzeugseite eines Pkw zerkratzt und unter anderem den Schriftzug „F... dich“ in den Lack geritzt. Der Sachschaden lag bei ca. 850 Euro. Täter wird bei Vandalismus gefilmt und von Geschädigter erkannt Doppeltes Pech für den Täter: Er wurde erst bei der Tat durch eine...

  • Wilnsdorf
  • 30.06.21
Lokales
In aller Frühe erleben Yvonne Stockschläder und Thorsten Schneider den Todeskampf eines Rehs mit. Jemand hat das Tier angefahren und auf der Straße liegen lassen; eine schreckliche Stunde lang befindet sich das Reh irgendwo zwischen Tod und Leben, bis es schließlich ein Polizist mit seiner Dienstwaffe erlöst.
2 Bilder

Tier auf Landstraße angefahren und liegen gelassen
Reh verendet qualvoll am Straßenrand

damo Harbach. Den Morgen des 9. Juni werden weder Yvonne Stockschläder noch Thorsten Schneider so schnell vergessen. In aller Frühe erleben die beiden den Todeskampf eines Rehs mit. Jemand hat das Tier angefahren und auf der Straße liegen lassen; eine schreckliche Stunde lang befindet sich das Reh irgendwo zwischen Tod und Leben, bis es schließlich ein Polizist mit seiner Dienstwaffe erlöst. Aber mit dem Knall ist für die beiden Harbacher die Szene noch nicht vorbei: Das, was sie da...

  • Kirchen
  • 22.06.21
Lokales
Ein 35-jähriger Mann fuhr unter Drogeneinfluss mit dem Auto.

Meth-Amphetamin nachgewiesen
Unter Drogeneinfluss Auto gefahren

sz Dillenburg. Wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss muss sich nun ein 35-Jähriger verantworten. Der aus Haiger stammende Mann war mit seinem schwarzen VW auf der Herwigstraße unterwegs, als ihn Dillenburger Polizisten kontrollierten. Ein Drogenvortest reagierte positiv auf die Einnahme von THC, Amphetamin und Meth-Amphetamin. Nach den polizeilichen Maßnahmen durfte der 35-Jährige die Polizeistation zu Fuß verlassen.

  • Haiger
  • 22.06.21
Lokales
Die Polizei gibt Hinweise zur Sicherung von Kraftfahrzeugen oder von Geländen.

Zwei Fälle in Siegen
Katalysatoren im Visier von Diebesbanden

sz Siegen/Bad Berleburg. Die gestiegenen Rohstoffpreise bestimmter Metalle sorgen für ein neues Phänomen: Immer häufiger kommt es zu Diebstählen an Kraftfahrzeugen, bei denen der Katalysator entwendet wird. Der Katalysatorenkern ist mit den Edelmetallen Platin, Palladium und Rhodium beschichtet – und darauf haben es die Täter letztlich abgesehen. Das Landeskriminalamt berichtet über deutlich steigende Fallzahlen in diesem Bereich. So sind dieses Jahr in Nordrhein-Westfalen bereits jetzt mehr...

  • Siegen
  • 22.06.21
Lokales
Diese Aufnahme bei einer Geschwindigkeitskontrolle zeigt den Tatverdächtigen.

Mit gestohlenem Auto geblitzt
Tatverdächtiger nach Einbruch fotografiert

sz Olpe/Altenhof. Die Polizei Olpe fahndet mit dem Foto aus einer Überwachungskamera nach einem flüchtigen Einbrecher: bereits in der Nacht auf Freitag, 27. November 2020, hatten mindestens vier Unbekannte aus einem Autohaus in der Hüttenbruchstraße in Altenhof drei Autos sowie zwei Kennzeichenpaare entwendet. Bei den Fahrzeugen handelte es sich um zwei Hyuandai Santa Fe und einen Hyundai Kona. Der Gesamtwert der Fahrzeuge liegt im sechsstelligen Eurobereich. Nach derzeitigem Kenntnisstand...

  • Wenden
  • 17.03.21
Lokales
Gleich zwei Personen unter Cannabis-Einfluss gingen jetzt der Polizei bei Kontrollen ins Netz.

Bei Kontrollen erwischt
Unter Drogeneinfluss Auto gefahren

sz Kirchhundem. Einen aufdringlichen Fahrer, der mit seinem Pkw auf der L553 in Kirchhundem-Rüspe unterwegs war, hat am Dienstag eine 39-jährige Pkw-Fahrerin der Polizei gemeldet. Er folgte ihr in Richtung Würdinghausen. Dabei fuhr er nach Angaben der 39-Jährigen sehr dicht auf, betätigte mehrfach die Lichthupe und versuchte, sie und zwei vor ihr fahrende Fahrzeuge an einer ungeeigneten Stelle zu überholen. Einer Streifenwagenbesetzung gelang es laut Polizeimitteilung, den Fahrer anzuhalten und...

  • Kirchhundem
  • 24.02.21
Lokales
Für den Seat Ibiza ging es aus eigener Kraft weder vor noch zurück.

Feuerwehr und Bergungsunternehmen rückten an
Kleinwagen in Schieflage

kaio Bilstein. Glück im Unglück hatte am Samstagnachmittag eine 34-jährige Autofahrerin in Bilstein. Sie wollte rückwärts in der Straße Schnettmecke eine steile Grundstückseinfahrt hinunterfahren. Auf dem verreisten Boden kam ihr Wagen ins Rutschen. Dabei geriet das Auto in Schieflage und hing schließlich teilweise über einem Bachlauf. Die Fahrerin konnte sich und einen Hund eigenständig befreien. Ihre Eltern kam aber nur mithilfe der alarmierten Feuerwehr aus dem Fahrzeug. Dazu sicherten die...

  • Lennestadt
  • 13.02.21
Lokales
Mehrere BMW rückten in Finnentrops in den Fokus von Kriminellen. Ein Fahrzeug wurde gestohlen, weitere aufgehebelt und beschädigt.

Von Parkplatz am Lennepark in Finnentrop
Unbekannte stehlen BMW X1

sz Finnentrop. Gleich zwei Pkw-Aufbrüche sowie der Diebstahl eines Fahrzeugs haben sich zwischen Samstag, 30. Januar und Montag, 1. Februar, in Finnentrop ereignet. In allen Fällen waren laut Polizei Fahrzeuge der Marke BMW und des Modelltyps X1 betroffen. BMW von Parkplatz in Finnentrop gestohlen Bevor es zu dem Diebstahl kam, hatte ein Pkw-Besitzer seinen BMW X1 auf einem P+R-Parkplatz am Lennepark in Finnentrop abgestellt. Als er später zurückkehrte, stellte er fest, dass der Wagen nicht...

  • Finnentrop
  • 02.02.21
Lokales
Bei einem Unfall auf der K10 bei Rhonard blieb das Auto einer 18-Jährigen auf dem Dach liegen. Die junge Frau kam mit dem Schrecken davon.

Unfall auf der K10 bei Rhonard
Auto blieb auf dem Dach liegen

kaio Rhonard. Rund 10 000 Euro Sachschaden und ein nicht mehr fahrbereites Auto sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Freitagmorgen auf der K 10 im Kreis Olpe. Die 18-jährige Autofahrerin aus dem Kreis Olpe war mit einem Citroen C1 von Thieringhausen in Richtung Rhonard unterwegs. Laut Polizei war sie aufgrund von Glatteis nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und dort in die Leitplanke geprallt. Dann kam sie nach links auf die Gegenfahrspur. In einer Böschung der Kleinwagen um und blieb...

  • 18.12.20
Lokales
Dieser "Diebstahl" war schnell aufgeklärt.

"Diebstahl" schnell aufgeklärt
Frau vermisst Fensterscheibe ihres Autos

sz Eiserfeld. Einen besonderen Einsatz erlebte eine Streife der Wache Weidenau am Donnerstagmittag. Die Beamten wurden gegen 11.30 Uhr nach Eiserfeld gerufen; Anlass war ein gemeldeter Diebstahl. Vor Ort trafen die Beamten auf eine Frau, die neben ihrem Auto stand, dessen Fensterscheibe fehlte. Im Laufe der sofortigen Ermittlungen setzte sich einer der Beamten ins Fahrzeug, und kurz darauf hatte sich der Diebstahl geklärt. Der Polizist betätigte die Zündung sowie den Fensterheber und die...

  • Siegen
  • 04.12.20
Lokales

Polizei geht von Zusammenhang aus
Attendorn: Unbekannte brechen vier Pkw auf

sz Attendorn. Mehrere Fahrzeuge wurden in der Nacht zu Donnerstag im Bereich Schwalbenohl sowie in Ennest aufgebrochen. An der Fleischauerstraße schlugen bzw. hebelten bisher unbekannte Täter Seitenscheiben von zwei Pkw auf. In einem Fall wurde offensichtlich nichts gestohlen, in dem anderen entnahmen die Unbekannten aus dem Fahrzeug eine Geldbörse. Mit einer EC-Karte hoben sie gegen 5 Uhr in Attendorn Geld ab. Handtasche gestohlenDarüber hinaus machten sich die Täter, bei gleicher...

  • Attendorn
  • 20.11.20
Lokales
Die Polizei bei der Spurensicherung an der Unfallstelle.

Unfallflucht in Gosenbach
Pkw kollidiert mit E-Bike

kay Gosenbach. Am Donnerstagabend wurden Rettungsdienst und Polizei zu einem Verkehrsunfall nach Gosenbach gerufen. Eine 38-jährige Radfahrerin befuhr mit ihrem E-Bike die Straße „Gosenbacher Hütte“ talwärts in Richtung Niederschelden. Ein ihr entgegenkommender Pkw bog unvermittelt, ohne auf die vorfahrtberechtigte Radfahrerin zu achten, vor ihr in Richtung der Straße „Am Honigsmund“ ab. Bei diesem Abbiegevorgang kam es zur Kollision zwischen dem Pkw und dem Fahrrad. Die 38-Jährige kam in Folge...

  • 05.11.20
Lokales
Der am Auto entstandene Schaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Schaden in Höhe von 500 Euro
Geparktes Auto beschädigt

sz Herdorf. Eine 63-jährige Pkw-Fahrerin hatte ihr Fahrzeug am Donnerstag zwischen 14 und 15 Uhr auf dem Kundenparkplatz des neuen Einkaufszentrums in Herdorf abgestellt. Als sie vom Einkaufen zu ihrem Opel Corsa zurückkehrte, stellte sie einen Schaden an der linken hinteren Seite fest. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer stieß vermutlich beim Ein-oder Ausparken gegen das Fahrzeug; auszuschließen ist laut Polizei auch nicht, dass der Schaden in Höhe von rund 500 Euro durch die unachtsame...

  • Herdorf
  • 16.10.20
Lokales

Verursacher verließ Ort des Geschehens unerlaubterweise
Schaden am geparkten Auto

sz Bruche. Ein 79-Jähriger stellte am 5. Oktober gegen 11.30 Uhr an seinem Pkw einen Frontschaden fest; die Schadenshöhe ist laut Polizei noch nicht bekannt. Der Senior hatte den Pkw auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes in Bruche abgestellt. Ein bisher unbekannter Fahrer beschädigte den geparkten Wagen und entfernte sich von der Unfallstelle. Zeugen des Unfallgeschehens werden gebeten, sich bei der Polizei Betzdorf zu melden.

  • Betzdorf
  • 06.10.20
Lokales
Am Wanderparkplatz an der B 54 in Wilnsdorf  wurde am Dienstagmittag ein BWM mutwillig beschädigt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Polizei sucht Zeugen
Pkw mutwillig beschädigt

sz Wilnsdorf. Noch unbekannte Täter haben am Dienstagmittag einen BMW auf dem Wanderparkplatz an der B 54 in Wilnsdorf mutwillig beschädigt. Der Besitzer war gegen 12.30 Uhr zusammen mit einem Freund zu einem Spaziergang aufgebrochen. Als die beiden knapp eine Stunde später zum Parkplatz zurückkehrten, stellten sie die Beschädigungen fest. An drei Stellen schlugen die Täter mit einem Gegenstand auf das Metall des Fahrzeugs ein. Zudem wurde über die gesamte Länge des Pkw der Lack beschädigt. Die...

  • Wilnsdorf
  • 30.09.20
Lokales
Fahrer und Fahrzeug sind den Beamten bereits bekannt. Der Pkw wurde sichergestellt

Fahrer und Fahrzeug sind Polizei bekannt
Verkehrsunsicheres Auto sichergestellt

sz Kreuztal. Ein junger Fahrer ist dem Verkehrsdienst in Kreuztal am Sonntagnachmittag gegen 17.20 Uhr aufgefallen; augenscheinlich telefonierte er während der Fahrt. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass Fahrzeugführer und Fahrzeug bekannt sind. Fehlende BremsklötzeAnfang September war der 21-jährige Fahrer schon einmal kontrolliert worden. Damals hatten die Kollegen die Kennzeichen des Pkw entsiegelt, weil gegen das Pflichtversicherungsgesetz verstoßen wurde und das Auto...

  • Kreuztal
  • 29.09.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.