Auto

Beiträge zum Thema Auto

Lokales
Stolz präsentierten Aussteller und Vereine das neue Lastenrad „RADieschen“ des ADFC, das über den Laden „Unverpackt“ gemietet werden kann.

Dritter „Parking Day“ in der Oberstadt Siegen
Faire Strecken für das Rad

hmw Siegen. Auf welchen Strecken im Stadtverkehr können Alternativen zum Auto sinnvoll eingesetzt werden – diese und weitere Fragen wurden im Rahmen des dritten „Parking Day“ am Samstag in der Siegener Oberstadt vor dem Krönchen-Center erörtert. Demonstriert wurde auch, wie öffentlicher Raum besser genutzt werden kann. Kritisch betrachteten die Organisatoren, wie viel Fläche dem Autoverkehr eingeräumt wird. Mit Info-Ständen vertreten waren der Verein für soziale Arbeit und Kultur Südwestfalen...

  • Siegen
  • 19.09.21
LokalesSZ
Geschäftsführer Wolfgang Keller und Store-Manager Abdelwahed Ibanayaden.
4 Bilder

Einzigartiges Projekt vom Autohaus Keller
Autoshoppen in der City-Galerie Siegen

kay Siegen. Ein gänzlich ungewohntes Bild bietet sich derzeit den Besuchern der City-Galerie beim Bummel durch das Einkaufscenter. Ziemlich genau in der Mitte des Erdgeschosses fällt ein Ladenlokal mit der Anmutung einer Baustelle direkt ins Auge. Frisch polierte Autos – vom Kleinwagen bis zum flotten Flitzer – stehen in ebendiesem Ladenlokal. Es handelt sich um eine in der Werbesprache „Pop-up-Store“ genannte Art der Warenpräsentation. In diesem Fall sind es Autos der Marke Toyota, die das...

  • Siegen
  • 17.08.21
Lokales
Die Polizei sucht Diebe, die in Seelbach das hintere Seitenfenster eines Twingos einschlugen.

Wanderparkplatz in Seelbach
Diebe schlagen Autoscheibe ein

sz Seelbach. Am Dienstagmittag wurde auf einem Wanderparkplatz das hintere Seitenfenster eines Autos eingeschlagen. Die Täter hatten es laut Mitteilung der Polizei zwischen 12 und 13.50 auf die Handtasche der Besitzerin abgesehen. Die 51-Jährige hatte ihren Renault Twingo auf dem Parkplatz, den man erreicht, wenn man die Straße Holzseifen bis zum Ende durchfährt und anschließend ein kleines Stück dem dort beginnenden Feldweg folgt, abgestellt und war spazieren gegangen. Das Kriminalkommissariat...

  • Siegen
  • 16.07.21
Lokales
Eine 30-Jährige verwechselte in Siegen wohl Gas und Bremse, das Auto landete auf dem Dach.

"Plötzlich sei alles sehr schnell gegangen"
Frau landet mit Auto auf dem Dach

sz Siegen. Das nennt man wohl eine Verkettung unglücklicher Umstände. Weil eine Autofahrerin am späten Dienstagabend auf der Straße In der Winchenbach in Siegen wohl Gas und Bremse vertauschte und der Anprallwinkel gegen eine Hauswand extrem ungünstig ausfiel, landete der Wagen auf dem Dach. Zuvor drehte sich das Fahrzeug um die Längsachse. Dabei war die 30-Jährige laut Polizeibericht lediglich auf der Suche nach einer kurzfristigen Parkgelegenheit. Plötzlich sei alles sehr schnell gegangen,...

  • Siegen
  • 14.07.21
Lokales
Die Polizei gibt Hinweise zur Sicherung von Kraftfahrzeugen oder von Geländen.

Zwei Fälle in Siegen
Katalysatoren im Visier von Diebesbanden

sz Siegen/Bad Berleburg. Die gestiegenen Rohstoffpreise bestimmter Metalle sorgen für ein neues Phänomen: Immer häufiger kommt es zu Diebstählen an Kraftfahrzeugen, bei denen der Katalysator entwendet wird. Der Katalysatorenkern ist mit den Edelmetallen Platin, Palladium und Rhodium beschichtet – und darauf haben es die Täter letztlich abgesehen. Das Landeskriminalamt berichtet über deutlich steigende Fallzahlen in diesem Bereich. So sind dieses Jahr in Nordrhein-Westfalen bereits jetzt mehr...

  • Siegen
  • 22.06.21
Lokales
Die Feuerwehr klemmte aus Sicherheitsgründen die Batterie an den Autos ab.

Entgegenkommendes Auto übersehen
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

kay Geisweid. Zwei Verletzte forderte am Donnerstag gegen 17 Uhr ein Unfall auf der Sohlbacher Straße. Der 45-jährige Fahrer eines Twingo war in Richtung Geisweider Zentrum unterwegs. In Höhe der Bachstraße bog er, ohne auf eine entgegenkommende 52-jährige Autofahrerin zu achten, nach links ab. Hierbei kam es zur Kollision der beiden Wagen. Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde die Autofahrerin laut Polizei schwer verletzt, der Unfallverursacher kam mit leichten Blessuren davon. Nach...

  • Siegen
  • 10.06.21
LokalesSZ
Nach dem Eisregen waren im Siegerland viele Autos, die kein Dach über dem Kopf hatten, mit einem dicken Eispanzer bedeckt.

ADAC gibt Tipps
So enteisen Sie Ihr Auto richtig

rege Siegen. „Eiszeit“ auf den Siegerländer Straßen. Wer nicht im Besitz einer Garage oder eines Carports ist, dessen Gefährt namens Golf oder Fiesta hatte sich bei dieser arktischen Kälte in eine Eisskulptur verwandelt. Da auch Schlösser und Türen vereist waren, schieden die umweltschädliche Variante „Motor starten, Heizung anstellen“ aus, um den Eispanzer zu bekämpfen. Guter Rat war teuer, der Kreativität der kalt gestellten Autobesitzer waren hingegen keine Grenzen gesetzt. Was also tun? Die...

  • Siegen
  • 10.02.21
LokalesSZ
„Batterien gehen bei der Kälte gern in die Knie“, sagt A.T.U- Filialleiter Frank Klemenz.

Feuerwehr, Hausbesitzer, Talsperren
Diese Gefahren bringt die arktische Kälte mit sich

rege Siegen. Die sibirische Kältepeitsche lässt die Region seit Sonntag bibbern. Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt sorgen in der Natur zwar für schöne Anblicke, bringen aber auch Gefahren mit sich. Gefahren für Menschen, Gefahren für Gebäude, Gefahren für Autos. Die Siegener Zeitung hörte sich um, wem die arktische Kälte besonders zu schaffen macht und was man beachten sollte, um sich in den nächsten Tagen keine Frostbeulen zu holen – weder am Körper noch im übertragenen Sinne … Der...

  • Siegen
  • 10.02.21
LokalesSZ
Obwohl die Hochzeit der Reifenwechsel klassischerweise im Oktober ist, hat Emre Özsevgeç vom Siegener Reifenservice auch momentan noch alle Hände voll zu tun.

Wechsel auf Winterreifen
Nicht alle Autofahrer beherzigen „O bis O“-Leitsatz

juka Siegen. „O bis O“. Oktober bis Ostern. Diesen Leitsatz werden die meisten Autofahrer schon einmal gehört haben. In diesem Zeitraum wird empfohlen, auf Winterreifen umzusteigen. Aber warum eigentlich? „Ab Oktober kann es schon mal nächtlichen Frost geben, dann geht man mit einem Wechsel auf Nummer sicher“, erklärt Dirk Krüger, Bereichsleiter Technik & Verkehr beim ADAC. „Vor allem im höher gelegenen Siegerland ist es sicherlich nicht unerheblich, denn Autofahrer sollten sich immer den...

  • Siegen
  • 19.11.20
LokalesSZ
Immer mehr Elektroautos hängen in Deutschland und Siegen-Wittgenstein an den Ladestationen. Auf unserem Bild demonstriert Westnetz-Pressesprecher Christoph Brombach den Vorgang. Ein Grund dafür, dass die Händler einen echten Boom erleben, ist neben den hohen Subventionen auch die Beseitigung vieler Ängste und Unwissenheiten.

Erhöhte Nachfrage bei heimischen Händlern
Elektroautos erleben einen echten Boom

juka Siegen/Olpe. Auf den Straßen in Siegen-Wittgenstein fahren immer mehr Elektroautos. Zu Beginn des Monats waren635 rein elektrisch betriebene Fahrzeuge zugelassen. Das teilte der Kreis auf Anfrage mit. Ein Jahr zuvor waren es noch nur 346. Besonders in den vergangenen Monaten ist dabei eine klare Steigerung zu erkennen. Waren es im Juni 497 zugelassene E-Autos (2019: 297), stieg die Zahl in den beiden folgenden Monaten um jeweils 50 Fahrzeuge an. Den größten Zugewinn gab es jedoch zwischen...

  • Siegen
  • 25.09.20
LokalesSZ
Deutlich mehr Fahrer mussten im Vergleich zum Vorjahr ihren Führerschein abgeben.

Verschärfung des Bußgeldkatalogs
Fahrverbote gehen durch die Decke

kalle Siegen/Bad Berleburg. Diese Zahlen sprechen Bände. Im Jahr 2019 mussten vom 1. Juni bis 30. Juni 146 Autofahrer ihren Führerschein bei der Verkehrsbehörde im Kreishaus parken. Ein Jahr später hat sich die Zahl mehr als verdoppelt. Vom 1. Juni bis 30. Juni 2020 verloren 319 Fahrer ihre „Pappe“ auf Zeit. Zweifellos ein üppiges Ergebnis durch die Folgen des veränderten Bußgeldkatalogs. In den oben aufgeführten Fahrverboten sind jedoch auch die Fahrverbote wegen Rotlichtverstoß, Alkohol und...

  • Siegen
  • 01.07.20
ThemenweltenAnzeige
Das Team von „Das Klöcknerhaus GmbH“.
7 Bilder

Zwischenbilanz zum Neustart
Das Klöcknerhaus feiert einjähriges Bestehen

Ein Jahr nach dem Neustart der Reparatur- und Servicewerkstatt zieht Geschäftsführer und Kfz-Meister Hartmut Wildner eine positive Zwischenbilanz. Der Chef als erster Ansprechpartner Erster Ansprechpartner ist er gern – und das zugleich als Geschäftsführer des Betriebs „Das Klöcknerhaus GmbH“ am Sieghütter Hauptweg 26. Seit einem Jahr leitet er die Geschicke des Nachfolgebetriebs des „Autohauses Klöckner“, dessen Kundschaft ihm seit 2001 bestens vertraut ist und bleiben soll. Mit zwei...

  • Siegen
  • 19.06.20
Lokales

46-Jähriger stürzt nach Kollision
Fußgänger von Auto erfasst

sz Siegen. Von einem Auto erfasst wurde am Mittwoch ein Fußgänger. Der 46-jährige Autofahrer wollte von der Wallhausenstraße nach links in die Graf-Johann-Straße abbiegen. Dabei nahm er laut Polizei den gleichaltrigen Fußgänger nicht wahr, der die Graf-Johann-Straße in Richtung Achenbach überquerte. Bei der Kollision im Einmündungsbereich stürzte der Fußgänger zu Boden. Ein Rettungswagen brachte ihn mit schweren Verletzungen in ein Krankhaus.

  • Siegen
  • 28.05.20
LokalesSZ
Wo ist die „Ausfahrt“ aus der Krise, wann nehmen die heimischen Automobilzulieferer wieder an Fahrt auf? Eine umfangreiche Studie liefert nun Antworten – ein zweiter Lockdown könnte den Mittelständlern das Genick brechen.

Betriebe in Südwestfalen
Corona bremst Automobilzulieferer aus

sz/cs Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Frühestens Mitte oder Ende des Jahres 2021 werden die Automobilzulieferer in Südwestfalen wieder ähnliche Umsätze wie vor der Corona-Krise generieren. Dafür muss ab jetzt alles glatt laufen, ein zweiter Lockdown würde den Betrieben das Genick brechen. Nicht fehlen darf der Ruf nach Hilfe durch den Staat: Der steht in der Pflicht, die Branche durch Kaufanreize kräftig anzukurbeln. Zu diesen zentralen Erkenntnissen gelangt die VIA Consult – eine regionale...

  • Siegen
  • 20.05.20
LokalesSZ
Der aktuelle Konjunkturklimaindex ist schlecht. Nur 99 Punkte gab es zuletzt im Januar 2010.  Grafik: IHK

Konjunkturklimaindex in Südwestfalen sackt ab auf Stand von 2010
IHK mahnt: „Das Auto wird kaputt diskutiert“

mir  Siegen/Olpe. Der Arbeitsmarkt ist noch sehr gut in Form, das Konjunkturklima in der regionalen Wirtschaft hat sich aber  spürbar abgekühlt. Neun Jahre Aufschwung sind vorbei. Am Dienstag präsentierte die IHK die aktuellen Konjunkturzahlen, und die sind schlicht gesagt schlecht. Der entscheidende Konjukturklimaindex sackt von 112 auf 99 Punkte rapide ab. „Das ist ein ziemlich deutlicher Rückgang, das haben wir so nicht erwartet“, kommentierte IHK-Präsident Felix Hensel diese eine Zahl. Wer...

  • Siegen
  • 08.10.19
Lokales
Das Fahrzeug-Festival auf dem Heidenberg ließ die Herzen von Tuning-Fans höher schlagen. Aber auch das Rahmenprogramm konnte sich sehen und hören lassen. Foto: kay
51 Bilder

7. Siegener Tuning-Treffen (Video)
Eldorado für Tuning-Fans

kay Siegen. Das 7. Siegener Tuning-Treffen lockte am Sonntag Tausende Besucher auf den Ikea-Parkplatz am Heidenberg. Das Team von „Rolling Deep“, unter dessen Regie bereits die Vorjahres-Veranstaltung gelaufen war, hatte seit Monaten viel Zeit und Energie in die Planung und Organisation der Großveranstaltung gesteckt. Aktion "Lichtblicke" unterstütztZiel war erneut, möglichst viel Geld einzunehmen, um die Aktion „Lichtblicke“ zu unterstützen. „Es musste an vieles gedacht werden – Sponsoren,...

  • Siegen
  • 17.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.